Trumpf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Halbleiter-Produktion Europa entdeckt die Computerchips wieder

Apple, Infineon, Bosch, Trumpf: Es sieht so aus, als erlebe die Halbleiterfertigung in Europa ihre Renaissance. Das ist auch nötig – denn der Markt wandelt sich, und der internationale Druck wächst. Mehr

31.07.2019, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Trumpf

1 2
   
Sortieren nach

Wirtschaft im Sinkflug Warum Deutschlands Maschinenbauer in einer Krise stecken

Manchmal kommt alles zusammen: Politische und technologische Verwerfungen treffen die Maschinenbauer so hart wie lange nicht – und die Talsohle ist wohl noch nicht durchschritten. Mehr Von Uwe Marx

06.06.2019, 21:37 Uhr | Wirtschaft

An den Grenzen der Physik Trumpf und Zeiss bauen am Superchip

Das große Geschäft der Mikrochips boomt. Jetzt stoßen die schwäbischen Unternehmen mit dem niederländischen Spezialmaschinenbauer ASML an die Grenzen der Physik vor. Geht es noch schneller, größer und kleiner? Mehr Von Uwe Marx

23.05.2019, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Maschinenbauer Trumpf „Wir rüsten uns für die Sturmflut“

Der Maschinenbauer Trumpf bereitet sich mit schwerem Geschütz auf eine Wirtschaftskrise vor – auch wenn nicht klar ist, ob sie überhaupt kommt. Doch man will nichts dem Zufall überlassen. Mehr Von Susanne Preuß, Ditzingen

15.05.2019, 23:36 Uhr | Wirtschaft

3D-Druck in Deutschland Gold aus dem Drucker macht auch nicht reich

Häuser, Panzer, Autos? Alles kein Problem. Die Phantasie im 3D-Druck kennt kaum Grenzen. Die industrielle Realität sieht aber anders aus. Mehr Von Georg Giersberg, Uwe Marx

15.11.2018, 23:12 Uhr | Wirtschaft

Langjähriger Trumpf-Chef Laser-Pionier Berthold Leibinger gestorben

Der Unternehmer Berthold Leibinger hat den Maschinenbauer Trumpf zu weltweitem Erfolg geführt. Nun ist er nach längerer Krankheit in seiner Heimatstadt Stuttgart gestorben. Mehr

16.10.2018, 20:37 Uhr | Wirtschaft

Schnäppchenjäger aus Fernost Lieber Chinesen als amerikanische Hedgefonds

Kaum ist die chinesische Übernahme des Werkzeugmaschinenbauers Leifeld abgewendet, ist wieder vom Ausverkauf deutscher Unternehmen die Rede. Die Maschinenbauer sehen Übernahmen aus China jedoch unaufgeregt – anderes bringt sie mehr auf. Mehr Von Uwe Marx

06.08.2018, 22:29 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Digitalisierung Die neue Daten-Wirtschaft

Jahrzehntelang haben sich Geschäftsmodelle kaum geändert. Jetzt ist das anders, aber: Vielen Unternehmen fehlt die Zeit – und das Geld. Mehr Von Georg Giersberg

04.07.2018, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Lohntransparenz Wie viel verdienen die Kollegen?

Arbeitnehmer bekommen von Samstag an neue Auskunftsrechte. Das soll Frauen zu gleichem Lohn bei gleicher Arbeit verhelfen, so die SPD. Für die Unternehmen bedeutet das viel Aufwand. Mehr Von Britta Beeger, Frankfurt und Dietrich Creutzburg, Berlin

05.01.2018, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsbeziehungen Trump dämpft Trumpfs Amerika-Begeisterung

Der schwäbische Maschinenbauer eröffnet eine Niederlassung in Chicago. Aber die Abschottungstendenzen des Präsidenten machen ihm Sorgen. Mehr Von Roland Lindner, Chicago

14.09.2017, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Industrie 4.0 Wie fünf Mittelständler Siemens und Co. trotzen wollen

Digitalisierung ist eine Jahrhundertaufgabe. Jetzt nehmen fünf große Mittelständler auf dem Weg zu Industrie 4.0 das Heft selbst in die Hand: mit einer ganz besonderen Unternehmensgründung. Mehr Von Georg Giersberg und Uwe Marx

06.09.2017, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Cloud-Service Amazons Geschäft mit Daten

Amazon Web Services ist der am stärksten wachsende Geschäftsbereich des Online-Händlers. Das Cloud-Wachstum steht erst am Anfang. Doch Konkurrenz gibt es nicht nur im Silicon Valley. Mehr Von Jonas Jansen

29.01.2017, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Vernetzt Produzieren Die Revolution rollt

Die Hannover Messe zeigt eindrucksvoll, dass „Industrie 4.0“ keine Modeerscheinung ist, sondern eine digitale Revolution ausgelöst hat. Die deutschen Unternehmen stellen sich dieser Veränderung erfolgreich. Mehr Von Georg Giersberg

25.04.2016, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Rüstungsexporte Deutsche Waffen für Australien

Nach dem Regierungswechsel in Australien hoffen Thyssen-Krupp und Siemens auf einen Rüstungsgroßauftrag - und die deutsche Politik hilft wie nie zuvor. Aber im Rennen um den Zuschlag sind sie nicht alleine. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

13.11.2015, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Industrie Stillstand im Maschinenraum

Zweistellige Wachstumsraten waren für die deutschen Maschinenbauer vor wenigen Jahren keine Seltenheit. Solche Zahlen sind derzeit sehr fern. Krisenrhetorik ist trotzdem nicht angebracht - allen Rückschlägen zum Trotz. Mehr Von Uwe Marx

12.10.2015, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Neue Druckverfahren Die ersten 3D-Teile gehen in die Luft

Für viele Architekten ist es heute selbstverständlich, Modelle zu drucken statt zu gießen. Sogar Herzoperationen kann man anhand gedruckter Modelle vorbereiten. Warum das Potential der 3D-Drucktechnik so riesig ist. Mehr Von Georg Giersberg

11.09.2015, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Industrie entdeckt die Cebit

Maschinenbauer Trumpf nutzt die Messe als Quelle der Inspiration: Er ist überzeugt, dass die Industrie 4.0 für den Standort Deutschland enorme Vorteile bietet. Das sehen offenbar auch andere Unternehmen so. Mehr Von Carsten Knop

16.03.2015, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Kursverfall Wenn der Rubel nicht mehr rollt

Die Wirtschaftskrise in Russland macht deutschen Unternehmen quer durch alle Branchen zu schaffen. Ob Volkswagen, Metro oder der Maschinenbau: Sie alle verzeichnen deutliche Einbußen. Mehr

18.12.2014, 07:41 Uhr | Wirtschaft

Frauenquote Wer will schon Quotilde sein?

Die Frauenquote wird immer unbeliebter. Die Unternehmerin Nicola Leibinger-Kammüller kritisiert in der F.A.S.: Durch die Quote werden Frauen diskriminiert, die es aus eigener Kraft nach oben geschafft haben. Mehr Von Georg Meck

25.10.2014, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Asien trifft auf Europa

Die Staats- und Regierungschefs kommen in Mailand zum 10. Asien-Europa-Treffen zusammen, KWS SAAT lädt zur Bilanzpressekonferenz und aus Washington kommt der Philadelphia-Fed-Index für Oktober. Mehr

15.10.2014, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die digitale Schizophrenie

Die Deutschen begeistern sich für Technik - verschlafen aber die digitale Revolution in der Industrie. In Tagungen und Workshops wird zwar über die neue Technikwelt geredet, doch akuten Handlungsdruck spürt man kaum. Mehr Von Carsten Knop

26.09.2014, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Schlüsselindustrie Maschinenbau: Wegen China müssen wir die Qualität drosseln

China ist der wichtigste Exportmarkt für Deutschlands Maschinenbauer. Und ein immer stärkerer Konkurrent. Um zu bestehen hilft womöglich nur eins: Abstriche an der Qualität. Mehr

18.02.2014, 14:37 Uhr | Wirtschaft

Übernahme Trumpf kauft chinesischen Maschinenbauer

Zuletzt verleibten sich Chinesen mit Vorliebe deutsche Unternehmen ein - nun dreht ein schwäbischer Maschinenbauer den Spieß um: Das Familienunternehmen Trumpf kauft einen chinesischen Werkzeugmaschinenhersteller. Mehr

16.10.2013, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Aktienmärkte Der F.A.Z.-Index wird investierbar

Rund 50 Jahre nach seiner Einführung wird der F.A.Z.-Index nun investierbar. HVB Onemarkets und Deutsche Bank begeben Zertifikate auf den marktbreiten deutschen Kursindex. Andere Emittenten wollen folgen. Mehr Von Martin Hock

09.06.2011, 13:45 Uhr | Finanzen

Staatsindustrie Her mit den Subventionen

Die Industrie hat alle Hemmungen abgelegt. Jedes Argument ist ihr recht, um an Subventionen zu kommen. Arbeitsplätze, Ökologie oder einfach die Zukunft. Alles soll der Staat mitfinanzieren. Mehr Von Winand von Petersdorff

30.05.2011, 08:02 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z