Thomas Sedran: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zukunft der Mobilität „Roboterautos brauchen noch viele Jahre“

Wann kommt das erste massentaugliche Roboterauto auf den Markt? Der Chef von VW-Nutzfahrzeuge und der Leiter des Zentrums für autonomes Fahren erklären, warum solche Wagen forsch unterwegs sein müssen – wer als Erstes selbständig fahren wird. Mehr

06.09.2019, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Thomas Sedran

1
   
Sortieren nach

Mobilitätswende VW und Ford kooperieren für das Auto der Zukunft

Nach langen Beratungen soll die Allianz der Autokonzerne für das autonome Fahren und die Elektromobilität in der kommenden Woche beschlossen werden. Das hat gleich zwei Vorteile. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

04.07.2019, 22:19 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Ex-Opel-Chef wird neuer VW-Chefstratege

Mitten in der Abgasaffäre holt VW abermals einen hochrangigen externen Manager an Bord. Thomas Sedran soll neuer Chefstratege bei Volkswagen werden. Mehr

26.10.2015, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Lounge Stille Nacht an der Ruhr

Aus Bochum kommen bald keine Autos mehr. Thyssen-Krupp hat Sorgen. Aber das Ruhrgebiet kämpft um seine Zukunft. Mehr Von Brigitte Koch, Werner Sturbeck und Carsten Knop

16.12.2012, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Standort Bochum NRW fordert von Opel Beschäftigungsgarantie

Opel soll sich darum kümmern, dass die mehr als 3.000 Beschäftigten im Werk in Bochum auch nach 2016 einen Arbeitsplatz haben, verlangt Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Duin. Bundeswirtschaftsminister Rösler kritisiert das GM-Management scharf. Mehr

11.12.2012, 09:25 Uhr | Wirtschaft

Schwache Nachfrage Opel baut ab 2016 keine Autos mehr in Bochum

Nun ist es offiziell: Der Autobauer Opel legt die Produktion in Bochum wie erwartet 2016 still. Als Hauptgrund führte Opel den dramatischen Absatzrückgang in Westeuropa und die hohen Überkapazitäten an. Bis zu 3000 Stellen könnten wegfallen. Mehr

10.12.2012, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Chefwechsel Neumann soll Opel aus der Krise führen

Opel braucht einen neuen Mann an der Spitze, der das Unternehmen aus der Krise führt. Jetzt ist ein Name durchgesickert: Karl-Thomas Neumann. Bis vor kurzem war er VW-China-Chef. Mehr

02.11.2012, 07:43 Uhr | Wirtschaft

150 Jahre Jubiläum light bei Opel

Opel wird 150 Jahre alt. Grund zum Feiern hat die GM-Tochtergesellschaft aber wenig. Obwohl die Produkte so gut wie nie sind, kämpfen die Rüsselsheimer mit einer hausgemachten Imagekrise und sinkendem Absatz. Mehr Von Boris Schmidt

15.08.2012, 16:00 Uhr | Technik-Motor

Automobilindustrie Opel trennt sich von 500 Führungskräften

Der Autokonzern General Motors greift durch: Nach zwei Vorständen sollen nun auch noch 500 weitere Opel-Manager aus dem Mittelbau das Unternehmen verlassen. Man will ihnen Abfindungen bieten. Mehr Von Christoph Ruhkamp

18.07.2012, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Angeschlagener Autobauer Opel versinkt im Führungschaos

Der Rüsselsheimer Autobauer Opel kommt nicht zur Ruhe: Zuerst musste der Vorstandsvorsitzende Karl-Friedrich Stracke gehen. Jetzt nehmen zwei weitere Vorstände den Hut. Mehr

18.07.2012, 13:17 Uhr | Wirtschaft

Thomas Sedran Opel wird von kommissarischem Vizechef geleitet

Mitten in der Krise agiert der Autohersteller Opel ohne einen richtigen Vorstandsvorsitzenden. Strategievorstand Thomas Sedran ist der Mann für den Übergang. Mehr Von Christoph Ruhkamp

17.07.2012, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen über Lohnverzicht Opel-Interimschef erhält keine Atempause

Thomas Sedran hat beste Chancen zum neuen kommissarischen Opel-Vorstandsvorsitzenden gewählt zu werden. Direkt nach der Wahl beginnen Verhandlungen mit der IG Metall über Standorte und Lohnverzicht. Mehr Von Christoph Ruhkamp

16.07.2012, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Thomas Sedran Der neue Opel-Chef bleibt auch nicht lang

Thomas Sedran heißt der Favorit für den Chefposten bei Opel. Auch er wird wohl bald wieder gehen müssen. Mehr Von Christoph Ruhkamp

13.07.2012, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Opels Sanierungspläne Angst vor Kahlschlag bei Opel

Nach dem Rückzug Strackes haben die Mitarbeiter wiederum Angst vor einem Kahlschlag bei Opel. Die Rede ist von Lohnverzicht. Eine Öffnung der außereuropäischen Märkte wird diskutiert. Mehr

13.07.2012, 13:15 Uhr | Rhein-Main

Automobile Der Opel-Chef tritt zurück

Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke tritt überraschend zurück. Als Nachfolger ist Strategiechef Thomas Sedran im Gespräch. Mehr Von Christoph Ruhkamp

12.07.2012, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Automesse Dicke Luft in Detroit

In der amerikanischen Autohauptstadt wollen die Aussteller der Detroit Auto Show das Publikum mit Neuheiten begeistern. Doch ob all die Autos anschließend wirklich gekauft werden, ist fraglich. Unsere Bildergalerie zeigt erste Eindrücke der vorgestellten Modelle. Mehr Von Roland Lindner und Henning Peitsmeier

14.01.2008, 16:59 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z