Terra Firma Capital Partners: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Guy Hands Ein melancholischer Investor

Guy Hands gilt als ein Rambo der Beteiligungsbranche, doch nun wird er sentimental: Er spricht vom Ende einer goldenen Ära, bedrohtem Frieden und von einer Welt, in der die Unsicherheit normal ist. Mehr

28.02.2016, 19:54 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Terra Firma Capital Partners

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Unternehmensübernahmen 2015 Siemens, Merck, Oetker – und immer wieder die Reimanns

Wer aus eigener Kraft nicht schnell genug wächst, der kauft Umsatz zu. Für einige Unternehmen werden Höchstpreise gezahlt. Besonders eine Familie fällt mit spektakulären Zukäufen auf. Eine Bilanz des Übernahmejahres. Mehr Von Georg Giersberg

31.12.2015, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Dax-Neuling Willkommen, Deutsche Annington!

Der Dax bekommt ein neues Mitglied: ein Wohnungsunternehmen. Die Deutsche Annington wird in den Kreis der 30 größten deutschen Unternehmen aufgenommen. Was taugt die Aktie? Mehr Von Dyrk Scherff

30.08.2015, 14:07 Uhr | Finanzen

Dax-Aufstieg rückt näher Deutsche Annington erntet Früchte ihrer Einkaufstour

Der Dax kommt nicht zur Ruhe. Wieder einmal ist es die Entwicklung in China, die auf die Stimmung schlägt. Die Kurse bröckeln weiter ab. Für positive Stimmung sorgt hingegen Deutschlands größter Wohnungskonzern Deutsche Annington. Mehr

19.08.2015, 11:44 Uhr | Finanzen

Allianz kauft Tank & Rast Was finden Anleger an Autobahnraststätten so sexy?

Für etliche Milliarden kauft der Versicherungskonzern Allianz den Raststättenbetreiber Tank & Rast. Das ist gar nicht so verrückt, wie es sich anhört. Mehr Von Dennis Kremer

09.08.2015, 10:45 Uhr | Finanzen

Autobahn-Raststätten Allianz-Konsortium kauft offenbar Tank & Rast

Die Eigentümer der Autobahn-Raststättenkette Tank & Rast wollen das Unternehmen verkaufen. Den Zuschlag könnte ein Konsortium um die Allianz erhalten. Mehr

03.08.2015, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten UBS muss sich wohl doch schuldig bekennen

Im Devisenskandal scheint die UBS nicht so glimpflich davonzukommen wie erhofft. Die Handelsketten Ahold und Delhaize liebäugeln mit einer Fusion. Und der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer traut sich eine weitere Großübernahme zu. Mehr

11.05.2015, 09:22 Uhr | Wirtschaft

Annington bietet für Gagfah Ein Immobilien-Koloss für eine Million Mieter

350.000 Wohnungen im Wert von 21 Milliarden Euro - in Deutschland könnte ein neuer großer Immobilienkonzern entstehen. Wenn die Aktionäre der Gagfah das Angebot der Deutschen Annington annehmen. Mehr

01.12.2014, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Aktiencheck Deutsche Annington Mächtiger Spieler mit trüben Aussichten

Die Deutsche Annington ist relativ neu an der Börse. Doch was taugt die Aktie? Und eignet sie sich auch für Privatleute? Mehr Von Dennis Kremer

13.07.2013, 19:21 Uhr | Finanzen

Reduzierter Preis Börsengang der Deutschen Annington bringt 575 Millionen Euro

Im zweiten Anlauf gelingt Annington der Gang an die Börse. Die fast 35 Millionen Aktien waren schnell überzeichnet. Der Handel soll am 11. Juli im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse beginnen. Mehr Von Werner Sturbeck

10.07.2013, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Reduzierte Preisspanne Deutsche Annington geht nun doch an die Börse

Wenige Tage nach der Absage will die Deutsche Annington doch an die Börse gehen. Institutionelle Investoren können bis zu 34,85 Millionen Aktien von Deutschlands größtem Wohnimmobilienkonzern zeichnen Mehr

09.07.2013, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Rückzieher in letzter Minute Deutsche Annington sagt Börsengang ab

Deutschlands größtes Wohnimmobilienunternehmen zieht in letzter Minute die Notbremse. Den eigentlich für diesen Mittwoch geplanten Börsengang sagte das Bochumer Unternehmen am späten Dienstagabend ab. Mehr

02.07.2013, 23:43 Uhr | Wirtschaft

Kion & Deutsche Annington Schleppender Gang an die Börse

Der Industriekonzern Kion ist froh, seine Aktien noch gerade so in der Preisspanne plaziert zu bekommen. Auch die Wohnungsgesellschaft Deutsche Annington tut sich schwer. Mehr Von Hanno Mußler und Holger Paul

27.06.2013, 18:45 Uhr | Finanzen

Börsengang 18 bis 21 Euro für eine Annington-Aktie

Die größte deutsche Wohngesellschaft könnte der größte Börsengang in diesem Jahr in Frankfurt werden. Deutsche Annington kann auf einen Unternehmenswert von 4,3 Milliarden Euro kommen. Mehr Von Hanno Mußler

19.06.2013, 19:21 Uhr | Finanzen

Pipipausenpauschale Toilettenkampf an der Autobahn

Mit einer Sommeraktion will der Autohof-Betreiber VEDA den Raststätten-Besitzer Tank & Rast attackieren. Autofahrer erhalten beim Toilettenbesuch mehr zurück als sie zahlen. Mehr Von Martin Hock

28.05.2013, 09:04 Uhr | Wirtschaft

Geplante Börsengänge Prominente Börsenneulinge in Sicht

Kion, Evonik und Osram dürften den Kurszettel bald bereichern. Springer Science und Deutsche Annington gelten als weitere Kandidaten. Die RTL-Aktie wird liquider. Mehr Von Daniel Mohr

15.03.2013, 16:17 Uhr | Finanzen

Sanifair-Toiletten Reibach an der Raststätte

An deutschen Autobahnen wird viel Geld umgesetzt. Wohl auch dank der Sanifair-Toiletten. Aber darüber spricht niemand gerne - transparente Strukturen sehen anders aus. Mehr Von Julian Staib

29.06.2012, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Immobilien-Aktien „Anleger sind heiß auf Wohnungen“

Anleger wollen von neuen Aktien nichts wissen. Große Ausnahme: Gesellschaften wie Deutsche Wohnen. Denn deutsche Immobilien gelten als perfekte Absicherung gegen einen Zusammenbruch des Euroraums. Mehr Von Hanno Mußler

18.06.2012, 17:20 Uhr | Finanzen

Musiklabel EMI wird zerschlagen

Das legendäre Londoner Plattenlabel EMI wird nach acht Jahrzehnten und unzähligen Hits von Bands wie den Beatles oder Coldplay zerschlagen und verkauft. Sony übernimmt den Musikrechtekatalog, Universal das Tonträgergeschäft. Mehr Von Marcus Theurer, London

11.11.2011, 16:30 Uhr | Wirtschaft

EMI Die Plattenfirma der Beatles steht zum Verkauf

EMI ist von der amerikanischen Bank Citigroup gepfändet worden, weil der Eigentümer zahlungsunfähig war. Jetzt will die Bank das Tonträger- und Rechteunternehmen wieder abstoßen. Mehr Von Marcus Theurer, London

22.06.2011, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Annington „Die lassen die Wohnungen verkommen“

An der Henriette-Fürth-Straße in der Frankfurter Siedlung Goldstein ist niemand gut auf das Wohnungsunternehmen Deutsche Annington zu sprechen. „Die Treppenhäuser vergammeln, Reparaturen werden verschlampt. Die lässt es verkommen.“ Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

12.05.2011, 07:12 Uhr | Rhein-Main

Kapitalmarkt Immobilienaktien bleiben im Aufschwung zurück

Vom Kursabsturz in der Finanzkrise erholen sich die börsennotierten deutschen Immobiliengesellschaften nur langsam. Der gelungene Börsengang der GSW könnte dem gebeutelten Marktsegment auf die Sprünge helfen. Mehr

23.04.2011, 13:23 Uhr | Finanzen

Gagfah Schatten auf der Wohnungsprivatisierung

Mit der Klage der Stadt Dresden gegen die Gagfah erreicht das Verhältnis zwischen Politik und privaten Bestandshaltern einen neuen Tiefpunkt. Zusätzliches Misstrauen beeinträchtigt künftig das Geschäft. Mehr Von Steffen Uttich

06.04.2011, 10:53 Uhr | Wirtschaft

Citigroup ist neuer Eigentümer von EMI Die Bank und ihre Popstars

Jahrelang hat die Citigroup um den Musikkonzern EMI gerungen. Jetzt hat sie ihn - und muss sich etwas einfallen lassen. Der glitzernde Popkonzern ist für beide Seiten zum Milliardengrab geworden. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.02.2011, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Plattenfirma Citigroup übernimmt Musikkonzern EMI

Der britische Musikkonzern EMI strauchelt seit langem. Jetzt hat die amerikanische Großbank Citigroup das traditionsreiche Plattenlabel übernommen, weil es ihr Milliarden schuldete. Es wird erwartet, dass die Citigroup EMI rasch weiterverkaufen wird. Mehr Von Marcus Theurer, London

01.02.2011, 20:25 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z