Tencent: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Tencent

  5 6 7
   
Sortieren nach

Aktie im Blick Alibabas Steuerproblem

Der Internet-Gigant kauft gerade groß ein. Die Aktie verliert aber an Wert. In China droht nun Ärger mit der Steuer. Die Amerikaner ermitteln auch. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

07.03.2015, 10:11 Uhr | Finanzen

Fahrdienst-Vermittler Chinas Internetriese Baidu steigt bei Uber ein

Chinas mächtiger Internetkonzern Baidu hilft dem Fahrdienst-Vermittler Uber bei seiner rasanten Expansion. Baidu hat das Geschäft mit Taxi-Apps verschlafen und will nun auf die privaten Chauffeure von Uber setzen. Mehr

17.12.2014, 09:04 Uhr | Wirtschaft

Börsengang Alibaba erscheint nicht so teuer

Der Alibaba-Börsengang scheint alle Dimensionen zu sprengen. Dabei erscheinen die Aktien gar nicht so teuer angeboten zu werden. Mehr Von Martin Hock

16.09.2014, 20:18 Uhr | Finanzen

Chinesischer Onlinehändler Alibaba vor größtem Börsengang aller Zeiten

Das Aktiendebüt von Alibaba wird alle bisherigen Dimensionen sprengen: Das Handelsvolumen des chinesische Onlinehändlers ist größer als Amazon und Ebay. Das Unternehmen will bis zu 24 Milliarden Dollar einsammeln. Mehr

06.09.2014, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Online-Handel in China Alibaba und die drei Milliardäre

Wettstreit der Superreichen: Jack Ma führt den Handelsriesen Alibaba demnächst an die Börse. Drei andere chinesische Milliardäre wollen Konkurrenz aufbauen. Mehr

31.08.2014, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Alibabas Vater Kleiner Mann ganz groß

Jack Ma, der Sohn eines chinesischen Bänkelsängers, bringt das größte Internethandelshaus der Welt an die Börse. Dort steigen heute die Indizes. Das liegt auch an den guten Exportzahlen aus Fernost. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

08.05.2014, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Chinesische Internetriese Alibaba - der größte Börsengang seit Facebook

Der chinesische Internet-Konzern könnte an der amerikanischen Börse bis zu 20 Milliarden Dollar einsammeln. Damit wäre nur noch ein Internetkonzern an der Börse mehr wert. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

07.05.2014, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Chinesische Internetzensur Vier amerikanische Fernsehserien gesperrt

Video-Webseiten behandelten die chinesischen Zensoren bisher liberaler. Damit scheint es vorbei. Drei amerikanischen Fernsehserien wurden jetzt von den chinesischen Behörden gesperrt - ohne Begründung. Mehr

28.04.2014, 12:11 Uhr | Feuilleton

Aktienmarkt Zementfusion stützt Kurs von Heidelbergcement

Die Fusion von Lafarge und Holcim zum weltgrößten Zementunternehmen gibt auch dem Kurs von Heidelbergcement Auftrieb. Ansonsten aber sieht es nicht gut aus am Aktienmarkt. Mehr

07.04.2014, 12:17 Uhr | Finanzen

Weibo und Alibaba Chinas Internetfirmen wollen in Amerika an die Börse

Immer mehr chinesische Internetfirmen gehen in Amerika an die Börse. Mit dem Twitter-Konkurrenten Weibo und der Handelsplattform Alibaba kommen zwei große. Alibaba will fast soviel Geld wie Facebook einnehmen. Mehr

16.03.2014, 12:29 Uhr | Finanzen

Private Banken, freie Sparzinsen China will mehr Markt wagen

Private Banken, freie Sparzinsen - Chinas Regierung überlässt den Geldverkehr immer weiter dem Markt. Denn mit den alten Staatsbanken stößt das Land an Wachstumsgrenzen. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

11.03.2014, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise In China fallen die ersten Banken aus

Die finanzielle Instabilität der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt wird immer deutlicher. Um nicht in die nächste Falle zu tappen, sollen Bankgeschäfte im Internet reguliert werden. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

07.03.2014, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Nationaler Volkskongress In China tagt das Parlament der Milliardäre

Unter den Abgeordneten gibt es besonders viele Superreiche. Ministerpräsident Li Keqiang mahnt sie zur Bescheidenheit. Und die Kader sparen sogar an Begräbnissen. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

06.03.2014, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Liste der Superreichen Jeder fünfte Milliardär auf der Welt ist ein Chinese

Die Hälfte aller Superreichen lebt in den Vereinigten Staaten und in den chinesischen Ländern. Unter den Top Ten rangiert allerdings kein Asiate, dafür sieben Amerikaner. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

27.02.2014, 22:03 Uhr | Wirtschaft

Iran Ajatollah verbietet Chats zwischen Männern und Frauen

Irans Ajatollah Chamenei hat das Chatten zwischen nicht verwandten Männern und Frauen verboten. Die Kommunikation sei oft unsittlich und deshalb nicht akzeptabel. Mehr

07.01.2014, 13:47 Uhr | Gesellschaft

Ni hao aus Peking Chinas Superreiche: Nicht nur der Google-Konkurrent schwimmt im Geld

Chinas Superreiche haben oft Biografien nach dem Muster: vom Tellerwäscher zum Millionär. Sind sie einmal Milliardäre geworden, jucken sie ein paar Millionen mehr oder weniger auch nicht mehr. Mehr Von Christian Geinitz

21.11.2013, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Foto-App Snapchat lehnte Milliarden-Offerte von Facebook ab

Es wäre der größte Zukauf der Firmengeschichte. Drei Milliarden Dollar bot Facebook für die Übernahme von Snapchat. Doch der Chef der Foto-App lehnt ab. Mark Zuckerberg dürfte das bekannt vorkommen. Mehr

13.11.2013, 23:33 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Deutsche Aktien etwas leichter

Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag mit moderaten Verlusten in den Handel gestartet. Die Anleger müssen zunächst zahlreiche Makro-Themen wie die Aussagen der amerikanischen Notenbank Fed vom Vorabend, Daten aus Japan und China sowie die neuesten Entwicklungen in Zypern verarbeiten. Hinzu kommen hierzulande zahlreiche Unternehmenszahlen, vornehmlich aus der zweiten Reihe. Mehr

21.03.2013, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Computerspiele World of Warcraft-Hersteller steht zum Verkauf

Die Muttergesellschaft Vivendi hat erstmals bestätigt, dass der Computerspiele-Hersteller Activision Blizzard nicht mehr zum Kerngeschäft zählt. Der Anbieter von Call of Duty und World of Warcraft könnte bald unter ein neues Dach kommen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

13.07.2012, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Boomregionen Chongqing und Kanton Chinas Süden gibt die Marschrichtung vor

Der Rauswurf Bo Xilais hat die staatsgelenkte Wirtschaft in Chongqing diskreditiert. Davon profitieren Kanton und sein Parteichef Wang Yang. Die Reformer treiben ein Modell voran, das als Vorbild für das ganze Land gilt. Mehr Von Christian Geinitz, Kanton

15.05.2012, 17:52 Uhr | Wirtschaft

China Kommentarsperren und Verhaftungen

Wegen Erfindung und Verbreitung von Gerüchten wurden in China sechs Blogger verhaftet, sechzehn Webseiten geschlossen und die Kommentarfunktionen von zwei Kurzmitteilungsdiensten gesperrt. Mehr Von Mark Siemons, Peking

01.04.2012, 17:30 Uhr | Feuilleton

Computerspiele Nicht einmal am PC darf Chinas Armee unterliegen

In China hat eine Welle der Parteinostalgie die Computerspiel-Szene erreicht. Immer mehr Fans wollen rote Spiele zocken, doch die Hersteller stehen vor einem Dilemma: In den virtuellen Gefechten darf die Volksbefreiungsarmee nie verlieren. Mehr Von Christian Geinitz

05.01.2012, 16:26 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Vorgaben versprechen beim Dax weitere Kursgewinne

An der Wall Street schlossen die Aktienindizes auf dem Tageshoch und in Asien legen die meisten Börsen kräftig zu. Das lässt am deutschen Aktienmarkt auf die dritten Tagesgewinne in Folge hoffen. Mehr

05.10.2011, 09:32 Uhr | Finanzen

Chinas Aufschwung Wer konsumiert, revoltiert nicht

Chinas Mittelschicht wächst rasant und kauft Waren aus aller Welt. Das passt der Regierung gut. So bleibt die Bevölkerung zufrieden. Mehr Von Christian Geinitz

29.04.2011, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Meinungsfreiheit Soziale Netzwerke sind China ein Dorn im Auge

Ausländische Internetunternehmen sind in China kaum vertreten oder haben bereits die Segel gestrichen. Denn das Beispiel Ägyptens zeigt: Facebook und Co bieten eine Art virtueller Meinungs- und Versammlungsfreiheit. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

15.02.2011, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Facebook auf Afrikanisch

MXit heißt das führende soziale Netzwerk in Südafrika, das sogar Facebook auf Distanz hält. Weil das stationäre Internet und SMS so teuer sind, kommuniziert die Jugend des Landes lieber per MXit-Kurznachrichten. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

07.12.2010, 07:00 Uhr | Technik-Motor

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert leichter

Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag ohne größere Impulse von den Überseebörsen mit leichten Verlusten gestartet. Nachdem die amerikanischen Börsen am Montag geschlossen hatten, fehlten Börsianern zufolge nun zum Start ein wenig die Impulse. Anleger warteten auf den Anstoß aus Übersee, heißt es. Mehr

19.01.2010, 08:15 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax tendiert schwächer

Belastet durch negative Übersee-Vorgaben starten die deutschen Aktienindizes etwas schwächer in die neue Handelswoche. Der Dax verliert am Montag im frühen Handel etwas mehr als ein Prozent auf 5564 Zähler. Die Konjunkturagenda ist sehr übersichtlich. Beachtung könnten daher die Daten zur EU-Industrieproduktion finden. Mehr

14.09.2009, 09:17 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax im Flirt mit 5.000 Punkten

Der deutsche Aktienmarkt setzt am Freitag den Aufwärtstrend der vergangenen fünf Handelstage zunächst fort und tendiert freundlich. Händler verweisen auf die positiven Kursvorgaben von den Übersee-Börsen und die „positiven Überraschungen“ von Unternehmensseite. Mehr

17.07.2009, 07:17 Uhr | Finanzen

Medienunternehmen Naspers trotzt der Medienkrise

Medienkrise hin oder her. Zu oft ist sie einfach hausgemacht. Das südafrikanische Medienunternehmen Naspers dagegen kann schon seit Jahren starke Umsatzzuwächse verbuchen und sich robust in den schwarzen Zahlen halten. Mehr

07.07.2009, 12:15 Uhr | Finanzen

China und das Internet Auf dem Weg zur digitalen Supermacht

Hinter der großen Firewall entwickelt sich China zur digitalen Supermacht: Mehr als 200 Millionen Chinesen surfen im Netz, und 550 Millionen telefonieren mobil. 2015 werden neun von zehn Chinesen Zugang zu digitalen Diensten haben. Mehr Von Holger Schmidt

11.08.2008, 17:21 Uhr | Politik

Frühaufsteher Dax startet dank positiver Vorgaben freundlich

Angetrieben von Fusionsfantasien im Bankensektor, guten Auslandsvorgaben, dem festeren Dollar und dem etwas niedrigeren Ölpreis ist der Deutsche Aktienmarkt am Montag zunächst freundlich in die neue Handelswoche gestartet, konnte aber die frühen Gewinne nicht halten. Mehr

16.06.2008, 12:09 Uhr | Finanzen

Internet in China Ich bin mein eigener Boss

Die chinesische IT-Branche kann für die letzte Dekade auf ein phänomenales Wachstum zurückblicken. Nach den Vereinigten Staaten und Japan stellt sie den drittgrößten IT-Markt der Welt. Das ruft zunehmend internationale Investoren auf den Plan. Mehr Von Jörg Becker

17.07.2006, 15:20 Uhr | Feuilleton
  5 6 7
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z