Tarifabschluss: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Tarifabschluss Bund der Steuerzahler kritisiert „Gießkannen-Prinzip“

Der öffentliche Dienst erhält nach zähen Verhandlungen ein kräftiges Lohnplus. Nach dem Tarifabschluss am Wochenende gehen die Reaktionen weit auseinander. Mehr

04.03.2019, 07:49 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Tarifabschluss

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Öffentlicher Dienst Das eigentliche Problem

Der neue Tarifabschluss für die gut eine Million Beschäftigten der Länder wird die Staatskassen sehr stark belasten. Vor allem aber fließt das Geld nicht an die Richtigen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

03.03.2019, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks gehen weiter Gewerkschaften sehen keine Basis für Tarifabschluss

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Am Donnerstag wird wieder verhandelt. Verdi-Chef Bsirske hat wenig Hoffnung, die Bundesländer bleiben optimistisch. Doch die Gewerkschaftsforderung finden sie unbezahlbar. Mehr

26.02.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Tarifabschluss geglückt Chemie-Beschäftigte bekommen mehr Geld

Mehr als eine halbe Million Menschen arbeiten in der deutschen Chemieindustrie. Sie alle erhalten künftig mehr Lohn. Eine Forderung der Gewerkschaft blieb jedoch auf der Strecke. Mehr

20.09.2018, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Arbeitszeit wichtiger als Geld Warum der Metall-Abschluss spannend ist

Arbeitgeber und IG Metall haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt, der über das übliche Lohngefeilsche hinausgeht. Beide Seiten könnten von der höheren Flexibilisierung der Arbeitszeiten profitieren. Mehr

06.02.2018, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Arbeitskampf beendet IG Metall und Arbeitgeber einigen sich auf Tarifabschluss

Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie haben ein Ergebnis: Auf mehr als vier Prozent höhere Löhne verständigten die Verhandler sich im Südwesten. Auch Regeln zur kürzeren Arbeitszeit werden nun wohl im ganzen Land übernommen. Mehr

06.02.2018, 04:42 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Lieber mehr Urlaub als mehr Geld

Die Bahn hatte ihre Mitarbeiter vor die Wahl gestellt, was ihnen lieber ist. Jetzt ist das Ergebnis da - und zwingt das Unternehmen zu einer Reaktion. Mehr

09.07.2017, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Öffentlicher Dienst Bayern übernimmt Tarifabschluss für Beamte

Der Tarifabschluss für die Angestellten der Länder wird auch Bayerns Beamten zugutekommen. Er wolle keine Zwei-Klassen-Gesellschaft im öffentlichen Dienst, sagte Finanzminister Söder. In mehreren anderen Bundesländern wird nicht mit einem solchen Schritt gerechnet. Mehr

29.03.2015, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks sind vom Tisch Deutsche Bahn zahlt Mitarbeitern Vorschuss

Die Deutsche Bahn lenkt ein: Die Mitarbeiter des Konzerns bekommen eine Einmalzahlung. Für die Bahnfahrer heißt dies freie Fahrt, Warnstreiks sind vom Tisch. Mehr

30.01.2015, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Mehr Kaufkraft Die Löhne wachsen schneller als die Inflation

Die Tarifabschlüsse sind eher hoch, die Inflation niedrig: Die Kaufkraft der deutschen Arbeitnehmer wächst. Letztes Jahr war das noch anders. Mehr

23.09.2014, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Tarifabschluss für öffentlichen Dienst Kontraproduktiv für die Kommunen

Kritik aus der Unionsfraktion im Bundestag am Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst: Der haushaltspolitische Sprecher Barthle sieht durch die Gehaltserhöhungen die Wettbewerbsfähigkeit der Kommunen gefährdet. Mehr

02.04.2014, 06:04 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit im öffentlichen Dienst Gewerkschaft im Höhenrausch

Lahmgelegte Flughäfen und ein Tarifabschluss von 27 Prozent – vor der entscheidenden Runde im öffentlichen Dienst zieht Verdi alle Register. Mehr Von Dietrich Creutzburg und Ulrich Friese

27.03.2014, 20:28 Uhr | Wirtschaft

Kräftige Tariferhöhung 3,7 Prozent mehr Lohn in der Chemiebranche

Der Friedensschluss in der Chemiebranche kommt überraschend schnell: Die 550.000 Beschäftigten erhalten 3,7 Prozent mehr Geld. Der Abschluss hat Signalwirkung: Er ist die erste große Tarifeinigung für eine Schlüsselindustrie in diesem Jahr. Mehr Von Dietrich Creutzburg

05.02.2014, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Catering-Tochter LSG Lufthansa-Köche bekommen weniger Geld

Köche und andere Angestellte von Lufthansas Catering-Tochter sollen weniger Geld bekommen. Und sie müssen wohl mehr arbeiten. Mehr

04.05.2013, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Tarifabschluss Steuerzahler-Bund: 5,6 Prozent für Beamte zu viel

Hessens Beamte sollen in den nächsten zwei Jahren insgesamt 5,6 Prozent mehr Gehalt bekommen - ebenso wie die Landesangestellten. Das ist zu viel, wie der Steuerzahlerbund meint. Mehr

24.04.2013, 17:56 Uhr | Rhein-Main

Tarifabschluss 5,6 Prozent mehr Geld für Landesangestellte

Die Zahl ist die gleiche wie in allen anderen Bundesländern. 5,6 Prozent mehr Geld gibt es für die Landesangestellten. Doch Hessens Tarifabschluss im öffentlichen Dienst folgt weiter einer eigenen Linie. Mehr

16.04.2013, 19:12 Uhr | Rhein-Main

Weniger als der öffentliche Dienst Länder kappen Gehaltserhöhungen für Beamte

Normalerweise steigen die Gehälter der Beamten so stark wie die der Angestellten im öffentlichen Dienst. Dieses Jahr wird das nur in wenigen Fällen so sein - denn die Länder sind klamm. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

27.03.2013, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Tarifabschluss übernommen Kräftiger Schluck aus der Pulle für Hessen-Metaller

Hessen übernimmt den Metall-Pilotabschluss von Stuttgart. IG-Metall-Bezirksleiter Schild jubiliert: Das ist die höchste Einkommenssteigerung seit zwei Jahrzehnten. Mehr

22.05.2012, 17:54 Uhr | Rhein-Main

Kommunen warnen Weniger Stellen, höhere Gebühren

Personalabbau, Privatisierung, höhere Steuern: Das befürchten die Kommunen nach dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst. Für gute Arbeit müsse es gutes Geld geben, kontert Verdi-Chef Bsirske. Mehr

02.04.2012, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Oberhausens Kämmerer Tsalastras Ohne Hilfe von außen sind wir nicht zu retten

Oberhausens Kämmerer Apostolos Tsalastras spricht im F.A.Z.-Interview über den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst, das Geld der Reichen und immobile Arbeitslose. Mehr

01.04.2012, 23:06 Uhr | Aktuell

Kolumne Mein Urteil Wie Tarifabschlüsse auch anderen Beschäftigten nutzen

Die IG Metall ist mit der Forderung nach 6,5 Prozent mehr Lohn in die aktuelle Tarifrunde gegangen. Aber wie können auch außertarifliche Angestellte von Tarifabschlüssen profitieren? Mehr Von Norbert Pflüger

08.03.2012, 13:00 Uhr | Beruf-Chance

Flughafen Verdi warnt Fraport vor überhöhtem Tarifabschluss

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat vor einem überhöhten Abschluss im Tarifstreit am Frankfurter Flughafen gewarnt. Mehr

24.02.2012, 16:03 Uhr | Rhein-Main

Kommunale Kliniken Ärztestreik wohl abgewendet

Ein Streik der Ärzte an allen 600 kommunalen Kliniken schien unmittelbar bevorzustehen - doch nun haben sich der Marburger Bund und die Arbeitgeber auf Eckpunkte eines künftigen Tarifvertrags geeinigt. Mehr

18.01.2012, 17:16 Uhr | Aktuell

Tarifverträge Viele Abschlüsse bringen nur kurzfristig mehr Geld

In vielen neuen Tarifverträgen werden den Arbeitnehmern Einmalzahlungen zugestanden. Das erhöht zwar den Lohn - hat aber nur einen kurzfristen Effekt: Im Gegensatz zu regulären prozentualen Erhöhungen werden die Einmalzahlungen bei Erhöhungen in den kommenden Jahren nicht berücksichtigt. Mehr

09.09.2010, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Tarifabschlüsse Streit über höhere Löhne

Der Streit über die Lohnpolitik in Deutschland schwelt weiter. Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger fordert 3 Prozent Lohnzuwachs. Die deutsche Zurückhaltung habe dazu beigetragen, dass die Volkswirtschaften des Euro-Raums auseinanderdrifteten. Andere Ökonomen widersprechen. Mehr Von Philip Plickert und Henrike Roßbach

03.08.2010, 06:54 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z