Streik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Streik

  37 38 39 40 41 ... 74  
   
Sortieren nach

Studentenproteste Ein heißer Herbst dank Bologna

Tausende Studenten protestieren. Ihr Streik wirft auch etliche ökonomische Fragen auf: Wer soll die Hochschulbildung bezahlen? Und wie kommen Absolventen am Arbeitsmarkt an? Mehr Von Sebastian Balzter

17.11.2009, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt/Wiesbaden Proteste gegen Bildungspolitik - Henzler rügt Lehrerstreik

Mehrere tausend Demonstranten protestieren in Frankfurt und Wiesbaden gegen die Bildungspolitik des Landes Hessen. Zugleich hat die Gewerkschaft GEW zu Streiks aufgerufen. Kultusminister Henzler reagierte prompt und rügte die Streikenden: Hessen habe erst 1000 Lehrerstellen zusätzlich geschaffen. Mehr

17.11.2009, 15:50 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Streik abgewendet: Einigung zu Bodenverkehrsdiensten

Mit einem Verhandlungsmarathon haben der Flughafenbetreiber Fraport und die Gewerkschaften einen Streik am größten deutschen Flughafen in Frankfurt abgewendet. Sie haben sich auf einen Tarifvertrag für die Bodenverkehrsdienste geeinigt. Mehr Von Jochen Remmert

16.11.2009, 12:27 Uhr | Rhein-Main

Warnstreik in Rüsselsheim Betriebsrat fordert mehr Eigenständigkeit für Opel

Knapp 10.000 Opel-Beschäftigte haben in Rüsselsheim mit ihren Protesten gegen den Verbleib des Autobauers bei General Motors begonnen. Betriebsratschef Franz forderte bei einer Kundgebung mehr Eigenständigkeit für Opel im GM-Konzern. Mehr

05.11.2009, 14:13 Uhr | Rhein-Main

Verkauf abgesagt GM plant für Opel drei Fabrikschließungen

Wenn Opel bei General Motors bleibt, drohen den Beschäftigten in Deutschland schärfere Einschnitte. In den bisher vorliegenden Plänen steht die Schließung von drei Fabriken, europaweit sollen 10.000 Arbeitsplätze wegfallen. An allen vier deutschen Opel-Standorten sind deswegen für heute Protestaktionen angekündigt. Mehr Von Christoph Ruhkamp und Roland Lindner

05.11.2009, 08:00 Uhr | Wirtschaft

„Hässliches Gesicht des Turbokapitalismus“ Berlin empört über General Motors

Politiker in ganz Deutschland haben entsetzt auf die Entscheidung von General Motors reagiert, Opel zu behalten. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck sprach von einer „Zumutung“, sein hessischer Kollege Koch zeigte sich „verärgert“. Gleichwohl verteidigte Koch die Festlegung von Bund und Ländern auf Magna. Mehr Von Andreas Mihm

04.11.2009, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaften empört Betriebsrat ruft zu Warnstreiks auf

Betriebsräte und Gewerkschaften rufen die Opel-Mitarbeiter von diesem Donnerstag an zu Warnstreiks auf. Sie sehen die Werke in Bochum, Kaiserslautern und Antwerpen von der Schließung bedroht. Die Veranstaltungen beginnen in Deutschland und werden sich auf ganz Europa ausdehnen, heißt es. Mehr

04.11.2009, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Opel GM will seine Tochter doch behalten

Überraschende Wende im Kampf um die Zukunft des Autobauers Opel. Der Mutterkonzern General Motors hat sich nun doch gegen einen Verkauf der Rüsselsheimer Marke entschieden. Die Übernahme durch den Zulieferer Magna ist damit vom Tisch. Wirtschaftsminister Brüderle bezeichnete das Verhalten von GM als „völlig inakzeptabel“. Mehr

04.11.2009, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Post Keiner schreibt mehr Briefe

Die Deutsche Post bleibt auch nach dem abgewendeten Streik in Bedrängnis: E-Mail und SMS verdrängen das Briefgeschäft. Viel Neues ist dem Management bislang noch nicht eingefallen. Außer Sparen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

31.10.2009, 22:30 Uhr | Wirtschaft

Gebäudereiniger-Streik Wo nicht geputzt wird, das wird nicht verraten

Am Mittwoch könnte es die ein oder andere Bank sein, tags darauf wieder der Flughafen oder vielleicht ein Rathaus. Wo Gebäudereiniger streiken, verrät die Gewerkschaft im voraus nicht. Am ersten Tag traf der Streik in Rhein-Main unter anderem die Wiesbadener FH. Mehr Von Jochen Remmert

20.10.2009, 20:30 Uhr | Rhein-Main

Tarifstreit Gebäudereiniger beginnen mit Streik

Rund 2000 Gebäudereiniger haben ihren ersten bundesweiten unbefristeten Streik begonnen. Von dem Tarifstreit sind insgesamt 860.000 Beschäftigte der Branche betroffen. Die Gewerkschaft fordert 8,7 Prozent mehr Lohn. Mehr

20.10.2009, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Urabstimmung Gebäudereiniger stimmen für Streik

Seit Januar laufen die Tarifgespräche bei den Gebäudereinigern. Bisher ohne Ergebnis. Ende September ist der Tarifvertrag ausgelaufen, Unternehmen sind damit beim Abschluss neuer Arbeitsverträge nicht mehr an die Regelung gebunden. Jetzt stehen Streiks vor der Tür. Mehr

15.10.2009, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Betriebsversammlung Postler zu langem Streik bereit

Im Konflikt um längere Arbeitszeiten bei der Post haben sich die Arbeitnehmer kämpferisch gezeigt. Auf einer Betriebsversammlung im mittelhessischen Alsfeld zeigten sich die Postler zum Streik bereit. Wegen der Versammlung blieben zehntausende Haushalte in Nord- und Osthessen zu Wochenbeginn ohne Post. Mehr

21.09.2009, 18:20 Uhr | Rhein-Main

Medienschau Handelsstreit zwischen Vereinigten Staaten und China wird intensiver

HeidelbergCement kündigt Kapitalerhöhung an, Wienerberger mit Kapitalerhöhung, Streik legt Metro-Großhandel lahm, Telekom lässt angeblich Übernahme prüfen, Blatt - Frankreich will Bankbürgschaften verlängern, Handelsstreit zwischen Vereinigten Staaten und China wird intensiver, drei weitere amerikanische Banken zusammengebrochen, Stiglitz: Bankprobleme sind größer als vor Lehman, Niederlande werben für harte Boniregeln, Öffentlich-rechtliche Banken sind schlecht Mehr

14.09.2009, 09:16 Uhr | Finanzen

Pilotenausstand beendet Kaum Auswirkungen durch Streiks bei LTU

Die Streiks der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit beim Ferienflieger LTU sind am Dienstag offenbar ohne größere Einschränkungen abgelaufen. Das teilte Air Berlin am Dienstagabend mit. Demnach gab es nur wenige Verspätungen und kaum Flugausfälle. Mehr

12.08.2009, 01:38 Uhr | Wirtschaft

Richard-Wagner-Festspiele Kein Premierenstreik auf dem Grünen Hügel

Die Gewerkschaft Verdi hatte zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele am Samstag mit Streiks der Bühnentechniker gedroht, um höhere Löhne durchzusetzen. Jetzt haben die Gesellschafter dem am Vortag ausgehandelten Tarifabschluss zugestimmt. Mehr

24.07.2009, 15:44 Uhr | Feuilleton

Protest gegen Volkswagen Porsche muss Porsche bleiben

Die Übernahme von Porsche durch VW scheint beschlossene Sache, doch die Belegschaft will das nicht hinnehmen. Betriebsratschef Hück kündigt massiven Widerstand gegen die Übernahme an - von Streiks bis zu Betriebsbesetzungen: Wir werden unsere Seele nicht verkaufen. Mehr

19.07.2009, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Kita-Streiks Verdi nimmt die Kinder in Haftung

Immer mehr Eltern kritisieren, dass die Gewerkschaft Verdi den Tarifkonflikt der Erzieherinnen auf dem Rücken der Kinder austrägt. Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) fordert in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein Ende der Streiks. Mehr

12.07.2009, 18:02 Uhr | Politik

Streiks in Südafrika Eine neue Großbaustelle

Die internationalen Bedenken gegen Südafrika als Austragungsort der Fußballweltmeisterschaft 2010 sind nie ganz verstummt. Jetzt erhalten sie neue Nahrung: 70.000 Bauarbeiter streiken. Ob Stadien und Transportmittel rechtzeitig fertig werden, bleibt ungewiss. Mehr Von Thomas Scheen, Soweto

09.07.2009, 22:47 Uhr | Sport

Bayreuther Festspiele Streik auf dem grünen Hügel?

Wenige Wochen vor Beginn der Bayreuther Festspiele droht die Gewerkschaft Verdi mit Streik. Die Gewerkschaft will dagegen kämpfen, dass die Beschäftigten auf dem Grünen Hügel bisher ohne Tarifvertrag und teils unter miserablen Bedingungen arbeiten müssten. Mehr

01.07.2009, 18:40 Uhr | Feuilleton

Arbeitsrecht Erzieherinnen sind ein bisschen wie Lokführer

Der Tarifkonflikt in den kommunalen Kindergärten geht in den dritten Monat und weckt manche Erinnerung an die Streiks der Lokführer 2007. Die Arbeitsgerichte bewerten den Streit ganz unterschiedlich. Mehr Von Melanie Amann

25.06.2009, 04:35 Uhr | Wirtschaft

Streiks in Kindertagesstätten Jetzt protestieren auch die Eltern

Die Kita-Streiks bringen immer mehr Eltern gegen die Gewerkschaft Verdi auf: Kindern fehlt der geregelte Tagesablauf, Eltern brauchen ihren Urlaub auf, bevor die Sommerferien überhaupt begonnen haben. Das Verständnis scheint aufgebraucht, die Wut wächst. Mehr Von Uta Rasche

23.06.2009, 13:52 Uhr | Politik

Kindertagesstätten Verhärtete Fronten im Erzieherinnen-Streit

Der Streik in den kommunalen Kindertagesstätten entwickelt sich zum Dauerzustand. Am Montag legten nach Angaben der Gewerkschaften rund 25.000 Erzieherinnen abermals die Arbeit nieder. Die Tarifparteien streiten, ob 11,6 Prozent mehr Geld in Wahrheit ein Minusgeschäft sind. Mehr Von Henrike Roßbach

22.06.2009, 21:43 Uhr | Wirtschaft

Streiks angekündigt Kita-Tarifverhandlungen ohne Einigung abgebrochen

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsdienste sind ergebnislos abgebrochen worden. Die Arbeitgeber hätten „die Verhandlungsgrundlage verlassen“, sagte Verdi-Chef Bsirske. Nun soll wieder gestreikt werden. Mehr

19.06.2009, 19:36 Uhr | Wirtschaft

Kita-Streik Eltern verlangen Gebühren zurück

4000 Erzieher legen in ganz Hessen ihre Arbeit nieder. Nächste Woche könnte der Protest weitergehen. Auf die Stadt Frankfurt könnten nun Klagen zukommen. Mehr Von Jan Hauser

16.06.2009, 23:11 Uhr | Rhein-Main
  37 38 39 40 41 ... 74  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z