Streik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Streik

  35 36 37 38 39 ... 75  
   
Sortieren nach

Spanien Fluglotsen kehren zurück - Luftraum wieder geöffnet

Der spanische Flugbetrieb normalisiert sich: Die Fluglotsen arbeiten wieder, der Luftraum wurde geöffnet. Der unangekündigte Streik hatte Chaos im Luftverkehr ausgelöst, die Regierung musste den Alarmzustand ausrufen. Mehr

04.12.2010, 17:10 Uhr | Politik

Tausende demonstrieren Umfangreiche Streiks in Griechenland

Mit Streiks versuchen die Gewerkschaften in Griechenland, das Sparen zu stoppen. Ein Sisyphos-Vorhaben, da die Sparpolitik von den Geldgebern verlangt wird. Mehr

01.12.2010, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Streiks in Marseille Der Hafen wird Opfer der Rentenreform

Seit dreißig Tagen blockieren die Gewerkschaften die Ölverladung im Hafen von Marseille - so lange wie noch nie. Dabei müsste der Hafen dringend reformiert werden. Denn er verliert Marktanteile. Hamburg, erst recht Rotterdam verladen längst die zig-fache Menge Container-Gut. Mehr Von Christian Schubert

28.10.2010, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks Unregelmäßiger Zugverkehr bis in den Abend

„Wir haben mit wenig Leuten eine große Wirkung erzielt“ - so fasst ein Gewerkschaftssprecher den Warnstreik-Dienstag bei der Bahn zusammen. Lahmgelegte Stellwerke brachten auch den Fernverkehr durcheinander. Das werden Reisende noch bis in die Abendstunden hinein spüren. Mehr

26.10.2010, 14:27 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks Bahnverkehr soll „erheblich“ behindert werden

Bahn-Pendler müssen sich im Berufsverkehr am Dienstagmorgen auf starke Behinderungen einstellen. Die mehrstündigen Wahnstreiks bei der Deutschen Bahn und den großen Privatbahnen sollen bundesweit alle größeren Städte treffen. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

25.10.2010, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Bahn-Streiks drohen im Berufsverkehr

Bahnreisende müssen sich ab Dienstag auf Behinderungen im Regionalverkehr einstellen. Die Warnstreiks der Gewerkschaften Transnet und GDBA richten sich gegen die Deutsche Bahn und die sechs großen Privatbahnen. Treffen könnte es vor allem Pendler am Morgen. Mehr

25.10.2010, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Protest in Frankreich „Wir erlauben nicht, dass das Land blockiert wird“

Die Regierung Fillon beschwört ihr Durchhaltevermögen, aber die Protestbewegung gegen die Rentenreform in Frankreich ebbt nicht ab. In vielen Landesteilen gehen den Tankstellen aufgrund der anhaltenden Streiks die Treibstoffreserven aus. Ein Drittel der Flüge droht auszufallen Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

18.10.2010, 17:21 Uhr | Politik

Air Berlin Tarifkompromiss mit Piloten geplatzt

Das ist selten: Im Tarifstreit bei den Air-Berlin-Piloten wurde zwar schon vor Wochen eine Lösung gefunden - aber die wurde jetzt von der Mehrheit der Piloten abgelehnt. Drohen nun Streiks? Mehr

15.10.2010, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Der Präsident und die Rentenreform Zeit der Entscheidung für Sarkozy

In Frankreich kommt es wegen der Streiks weiterhin zu Behinderungen im Bahnverkehr. Zudem könnte Benzin knapp werden. Doch Sarkozy will nicht über das Renteneintrittsalter verhandeln. Die Stimmung im Land droht umzuschlagen. Die Oppsition wittert Morgenluft. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

13.10.2010, 12:50 Uhr | Politik

Tarifkonflikt bei der Bahn Bundesweite Warnstreiks im Regionalverkehr

Ab dem 25. Oktober soll es zu ersten Warnstreiks bei der Deutschen Bahn und Privatbahnen kommen. Das kündigten die Bahngewerkschaften Transnet und GDBA an. Sie planen bundesweit mehrstündige Streiks im Regionalverkehr. Mehr

12.10.2010, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Protest der Gewerkschaften Neue Streiks gegen Rentenreform in Frankreich

Abermals haben die Gewerkschaften in Frankreich begonnen gegen die Regierung zu demonstrieren. Reisende müssen sich landesweit darauf einstellen, dass Züge und Flüge ausfallen und sich verspäten können. Nach Deutschland sollen nur zwei Drittel der TGV-Hochgeschwindigkeitszüge rollen. Mehr

12.10.2010, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Rentenreform Frankreichs Gewerkschaften rufen zum Streik auf

Frankreichs Gewerkschaften haben für den kommenden Dienstag einen „verlängerbaren Streik“ angekündigt. Bislang waren die Arbeitsniederlegungen auf 24 Stunden begrenzt. Jetzt könnte eine mehrtägige Kraftprobe mit Präsident Nicolas Sarkozy anstehen. Mehr

08.10.2010, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Streiks in Griechenland Staatsbedienstete protestieren gegen Sparpaket

Ausgefallene Flüge, geschlossene Schulen, Notdienste in Krankenhäusern: Der Streik der Beamten sorgt für Ausfälle in Griechenland. Das Staatsdefizit und die Staatsschuld des Landes waren in den vergangenen Jahren indes noch höher als bisher bekannt. Mehr

07.10.2010, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Tarifeinigung Stahlarbeiter erhalten 3,6 Prozent mehr Lohn

85000 Beschäftigte der Stahlindustrie in drei Bundesländern erhalten 3,6 Prozent mehr Gehalt. Und das schon ab Freitag. Auch die Zeitarbeiter sollen profitieren. Doch deren Branchenverband will die Regelungen nicht akzeptieren. Mehr

30.09.2010, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen IG Metall ruft Stahlkocher zu Warnstreiks auf

Bei den Stahlkochern soll es von Mittwoch an zu Warnstreiks kommen. Die IG Metall rief die rund 85.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie zu Aktionen auf. Die Arbeitgeber haben in den Tarifverhandlungen noch kein Angebot vorgelegt. Mehr

20.09.2010, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsreform Tausende Hausärzte im Streik

Mehrere tausend Hausärzte haben aus Protest gegen die Gesundheitsreform an diesem Mittwoch ihre Praxen geschlossen. In Großveranstaltungen wollen die Ärzte ihrem Ärger über die Sparpläne von Gesundheitsminister Rösler bei den Hausarztverträgen Luft machen. Mehr

15.09.2010, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Diskussion um Neuregelung Die Tarifeinheit ist tot - es lebe die Tarifeinheit

Das Bundesarbeitsgericht hat den Grundsatz aufgegeben - nun sucht das Arbeitsministerium nach Lösungen. Ein Vorschlag: Es soll nur die Gewerkschaft Tarifverträge verhandeln dürfen, die in einem Betrieb die meisten Arbeitnehmer vertritt. Mehr Von Corinna Budras und Henrike Roßbach

08.09.2010, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Streiks in Frankreich Sarkozy lernt das Aussitzen

Hunderttausende Franzosen haben gegen die Rentenreform ihres Präsidenten protestiert. Der bekundete, er werde „standfest“ bleiben - und schickte seinen von der Bettencourt-Affäre beschädigten Arbeitsminister in die Nationalversammlung. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

07.09.2010, 19:04 Uhr | Politik

China baut den Sozialstaat Treffen sich zwei Chinesen beim Warnstreik

Kein Witz: In China gibt es Revolution - von oben. Krankengeld, Löhne, Rente. Die Partei baut einen Sozialstaat. Die Zeit drängt: Die Chinesen altern doppelt so schnell wie die Amerikaner, auf dem Land rast die Vergreisung. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

06.09.2010, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Drei Gewerkschaften Eine vertrackte Tarifrunde bei der Bahn

Seit Juli läuft in überraschender Stille die neue Tarifrunde der Bahn. Jetzt startet der dritte Verhandlungsdurchgang. Am Tisch sitzen nicht nur drei Gewerkschaften sondern auch mehrere Arbeitgeber. Mehr Von Kerstin Schwenn und Henrike Roßbach

26.08.2010, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Lastwagenbesitzer beenden Streik

Nach dem Ende des Streiks der Tank- und Lastwagenfahrer in Griechenland hat sich die Lage am Montag fast vollständig normalisiert. Wie der Verband der Tankwarte am Morgen mitteilte, sind fast 90 Prozent der Tankstellen des Landes mit Treibstoff versorgt worden. Mehr

02.08.2010, 09:47 Uhr | Politik

Griechenland Regierung setzt Militär zur Versorgung ein

Griechenland-Urlauber können durchatmen: Nach den tagelangen Streiks der Lastwagenfahrer entspannt sich nun die Lage im Land. Die Armee hat die Notversorgung übernommen, leere Tankstellen und Supermarktregale werden wieder gefüllt. Auch die Streikfront bröckelt. Mehr

31.07.2010, 17:56 Uhr | Politik

Protest gegen Liberalisierung Transportstreik in Griechenland

Ein Streik der Last- und Tankwagenfahrer hat in Griechenland zu chaotischen Zuständen an vielen Tankstellen geführt. Nach Medienberichten haben die Tankstellen nur noch für zwei bis drei Tage Treibstoff. Die Proteste richten sich gegen die von der EU verordnete Öffnung geschlossener Berufe. Mehr Von Rainer Hermann

26.07.2010, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Viele Gerüchte um BP

Übernahme- und Abspaltungsgerüchte um BP, Continental platziert Hochzinsanleihe, Fraport erreicht im Juni neue Rekorde, Kontron hat Probleme wegen säumiger Kunden, Centrosolar verdoppelt Ergebnisprognose, Bank of America gibt Buchungsfehler in Milliardenhöhe zu, Honda spürt die Streiks in China, Indiens Industrieproduktion legt weniger zu als erwartet, China - Immobilienpreise fallen, Japans Regierungspartei erleidet Wahlschlappe Mehr

12.07.2010, 07:15 Uhr | Finanzen

Messtechnik ABB stellt die Produktion in Alzenau ein

ABB stellt die Produktion in seinem Werk in Alzenau ein. 127 Beschäftigte verlieren bei dem Elektronikkonzern ihren Arbeitsplatz. Nach dem ursprünglichen Plan wollte ABB 50 Stellen mehr abbauen. Mehr Von Agnes Schönberger

01.07.2010, 20:45 Uhr | Rhein-Main
  35 36 37 38 39 ... 75  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z