Streik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Streik

  32 33 34 35 36 ... 74  
   
Sortieren nach

Gegen Rentenreform Die Lehrer in Großbritannien streiken

Die englischen Lehrer und Angestellte des öffentlichen Dienstes sind wegen einer geplanten Rentenreform in einen eintätigen Streik getreten. Auch an den Flughäfen kam es zu Verzögerungen. Die Regierung will unter anderem das Renteneintrittsalter erhöhen. Mehr

30.06.2011, 13:34 Uhr | Politik

Streik Griechen machen mobil gegen Sparpaket

In Griechenland sind Ärzte, Fluglotsen und Busfahrer in einen 48-stündigen Streik getreten. Sie wehren sich gegen das Sparprogramm der Regierung. Am Rande der Proteste ging die Polizei mit Tränengas gegen Steine werfende Randalierer vor. Mehr

28.06.2011, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Ausstellung in der Charité Der Pflegenotstand hat eine Geschichte

In einer Ausstellung über 200 Jahre Krankenpflege zeigt die Charité die Entwicklung von den Diakonissenhäusern bis zu den Schichtdienstmodellen der Gegenwart. Dabei wird deutlich, wie groß die Frustration im Berufsstand heute ist. Mehr Von Christina Hucklenbroich

20.06.2011, 21:08 Uhr | Feuilleton

Notfallpläne im Internet Streik bei Cantus-Bahn auch am Wochenende

Die Lokführergewerkschaft GDL lässt wieder ihre Muskeln spielen: Die kleine Organisation will die Cantus-Bahn tagelang bestreiken, weil sich das Unternehmen weiter dagegen wehrt, künftig so zu bezahlen wie der Branchenriese Deutsche Bahn. Leidtragende sind die Fahrgäste. Mehr

17.06.2011, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Luftverkehr Fluglotsen-Streiks frühestens im August

Im Tarifkonflikt der Beschäftigten bei der Deutschen Flugsicherung gibt es eine Verschnaufpause. Bis zum Ende einer Urabstimmung Ende Juli ist ein Fluglotsenstreik ausgeschlossen. An der Sprengkraft des Streits ändert das nichts. Mehr

16.06.2011, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Tschechische Republik Proteste gegen Sparkurs der Regierung

In Prag sind am Donnerstag mehrere Tausend Menschen gegen den Sparkurs der Regierung auf die Straße gegangen. Der öffentliche Verkehr stand still, weil die Gewerkschaften zum Generalstreik aufgerufen hatten. Mehr

16.06.2011, 15:03 Uhr | Politik

Luftverkehr Streik der Fluglotsen wird wahrscheinlicher

Die Fluglotsen fordern 6,5 Prozent mehr Gehalt von der Deutschen Flugsicherung. Im Durchschnitt verdienen sie rund 120.000 Euro plus Schicht- oder Feiertagszulagen im Jahr. Weitaus mehr verdienen Fluglotsen allerdings in Spanien. Mehr Von Ulrich Friese, Langen

09.06.2011, 10:53 Uhr | Wirtschaft

Verdi Tiefe Gräben in den Tarifkonflikten

Von Warnstreiks begleitet, kämpft Verdi derzeit an vielen Fronten. Die Verhandlungen in Druckindustrie, Medienbranche und Einzelhandel ziehen sich hin. Die Gespräche haben dabei eines gemeinsam: Es geht um mehr als nur um höhere Löhne. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

18.05.2011, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Protest gegen Sparmaßnahmen Streik lähmt öffentliches Leben in Griechenland

Der Reformkurs Griechenlands wird zur Zerreißprobe für die Regierungspartei: Am Mittwoch demonstrierten Zehntausende gegen Sparprogramme. Die Polizei setzte Tränengas ein. Schlangen vor den Banken soll es aber nicht geben. Mehr Von Michael Martens

11.05.2011, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Landesweite Streiks gegen drastische Sparpläne

Hunderttausende Arbeitnehmer streiken an diesem Mittwoch abermals in Griechenland. Sie protestieren gegen die drastischen Sparpläne der Regierung. Es ist der zehnte umfangreiche Streik seit Einführung des harten Spar- und Reformprogramms. Mehr

11.05.2011, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Privatbahnen Lokführerstreik im Norden verlängert

Die GDL macht weiter Druck. Bei zwei der privaten Wettbewerber der Deutschen Bahn will die Lokführergewerkschaft den aktuellen Streik bis Montagfrüh verlängern. Mehr

06.05.2011, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Zeitungsverlage Gegen den Billigtarif

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger möchte die beruflichen Einstiegsbedingungen für Volontäre verschlechtern und auch darüber hinaus bei Redakteuren deutlich einsparen. Der Deutsche Journalistenverband und die Gewerkschaften halten das für unzumutbar. Warnstreiks haben begonnen. Mehr Von Michael Hanfeld

05.05.2011, 18:48 Uhr | Feuilleton

Privatbahnen Drei Tage Streik

Wieder müssen sich Bahnfahrer auf Verspätungen einstellen: Seit 14 Uhr streiken die Lokführer für 72 Stunden. Es ist die bisher längste Arbeitsniederlegung im aktuellen Tarifkonflikt. Mehr

03.05.2011, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Stiftung Warentest Jeder dritte Fernzug ist unpünktlich

Wer öfter mit der Bahn fährt, klagt schon mal über Verspätungen. Mit Recht? Nun kommt eine Auswertung zu dem Schluss: Jeder dritte Fernzug ist unpünktlich - am häufigsten in Erfurt. Mehr

28.04.2011, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Streik Verfahrene Lage bei der Landesbahn

Wieder streiken die Lokomotivführer. Rahmentarifvertrag oder Haustarifvertrag – bisher ist nicht einmal klar, worüber verhandelt werden soll. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

19.04.2011, 00:01 Uhr | Rhein-Main

Privatbahnen Lokführer zu 60-Stunden-Streik aufgerufen

Die Lokführergewerkschaft hat abermals einen Warnstreik gestartet. Von 14 Uhr sollen die Lokführer der Privatbahnen bis Donnerstag 2 Uhr die Arbeit niederlegen. Erst am Samstag war ein Streik nach 48 Stunden zu Ende gegangen. Mehr

18.04.2011, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Privatbahnen Der große Bahnschwindel

Die Lokführer streiken jetzt bei Deutschlands Privatbahnen. Die sind alles - nur nicht privat. Die Bahnkonkurrenten sind oft Töchter ausländischer Staatskonzerne – oder Unternehmen, die Bundesländern gehören. Mehr Von Christian Siedenbiedel

16.04.2011, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit Lokführer der Privatbahnen streiken wieder

Die Lokführergewerkschaft GDL lässt im Tarifstreit nicht locker: Von Donnerstag an wird sie die Privatbahnen abermals bestreiken. Es ist bereits die dritte Streikwelle bei den Bahn-Mitbewerbern. Der Ausstand soll am Donnerstag um 2.00 Uhr morgens beginnen und 48 Stunden später enden. Mehr

13.04.2011, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Rundschau Die Redaktion ist keine Lämmerherde

Verlagerung, Einstellung: Der Widerstand der Redaktion gegen die Abbau-Pläne wächst: Nun sind rund 150 Mitarbeiter der Frankfurter Rundschau in einen Warnstreik getreten. Der Betriebsrat kämpft gegen die Pläne des Verlags. Mehr Von David Klaubert

08.04.2011, 16:10 Uhr | Feuilleton

None Die große Unsicherheit

Der Schreck über die Ankündigung, dass der überregionale Teil der "Frankfurter Rundschau" künftig komplett in Berlin erstellt werden soll, war bei den Mitarbeitern der Zeitung groß; so groß, dass sie fast eine Woche brauchten, bis ... Mehr

08.04.2011, 01:27 Uhr | Rhein-Main

GDL Lokführer machen Streikpause

Bahnreisende müssen in dieser Woche nicht mit Behinderungen rechnen - die Lokführergewerkschaft GDL legt bei den großen Konkurrenten der Deutschen Bahn eine Streikpause ein. Im Tarifkonflikt aber verhärten sich die Fronten. Mehr Von Joachim Jahn

03.04.2011, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Hessische Landesbahn Lokführerstreik behindert erneut Berufsverkehr

Ein erneuter Streik der Lokführergewerkschaft GDL hat am Donnerstag in Hessen zu Verspätungen und Zugausfällen geführt. Betroffen waren auch dieses Mal die Verbindungen der Hessischen Landesbahn (HLB) und ihrer Töchtergesellschaften Vectus und Cantus, wie GDL-Sprecherin Gerda Seibert am Morgen sagte. Mehr

31.03.2011, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Private Bahnen betroffen 47-Stunden-Streik hat begonnen

Abermals bleiben viele Fahrgäste auf den Bahnsteigen stehen: Seit 3 Uhr bestreikt die Lokführergewerkschaft die Konkurrenten der Deutschen Bahn. Dabei deutet sich auch eine Lösung des festgefahrenen Tarifstreits an. Mehr

31.03.2011, 09:45 Uhr | Wirtschaft

Bahn-Regionalverkehr 150 Lokführer im Streik

Lokführer-Streiks bei Privatbahnen haben am Montag in vielen Teilen Deutschlands zu Behinderungen und Zugausfällen im Berufsverkehr gesorgt. Betroffen von dem 24-stündigen Streik sind Abellio, Arriva, Benex, Keolis, Veolia und die Hessische Landesbahn sowie deren Tochtergesellschaften. Mehr

28.03.2011, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Lokführergewerkschaft GDL Nächste Woche Streik bei Bahn-Konkurrenten

Abermals wollen sie die Arbeit niederlegen: Nächste Woche streiken die Lokführer bei den großen Regionalverkehrs-Konkurrenten der Deutschen Bahn, kündigt deren Gewerkschaft an. Aktionen würden 12 Stunden vorher angekündigt. Mehr

26.03.2011, 18:01 Uhr | Wirtschaft
  32 33 34 35 36 ... 74  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z