Stralsund: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wildpark Hanau Abschied von letztem Polarwolf

Eine Ära im Wildpark in Hanau ist zu Ende: Nach dem Tod der Geschwister Ayla und Khan ist auch der letzte weiße Wolf Scott eingeschläfert worden. Mehr

12.06.2019, 14:24 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Stralsund

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Urteil in Stralsund Fünf Jahre Haft für Großvater wegen Missbrauchs von Enkelinnen

Der Mann hat nach Ansicht des Gerichts seine drei Enkeltöchter über mehrere Jahre hinweg sexuell missbraucht. Die Staatsanwaltschaft hatte eine längere Freiheitsstrafe gefordert. Der Mann stand bereits zum zweiten Mal vor Gericht. Mehr

28.03.2019, 11:59 Uhr | Gesellschaft

80 Jahre Reichspogromnacht Die Chronik der Heilgeiststraße

Eine Cellistin und ein Augenarzt sanieren in Stralsund ein altes Bürgerhaus und führen die Zweige der jüdischen Familie, die dort bis 1938 gelebt hat, wieder zusammen. Die Nachfahren wussten gar nichts voneinander. Mehr Von Jan Brachmann

07.11.2018, 06:17 Uhr | Feuilleton

Zu Besuch im Wahlkreis „Wenn sie nicht mehr Kanzlerin ist, werden wir vergessen“

Die mächtigste Frau der Welt und ihr Wahlkreis am Ende der Welt. Über Schmutz an Hundepfoten, einen lädierten Sanddornstrauch und eine Kanzlerin, die Berge liebt. Mehr Von Frank Pergande

04.11.2018, 08:22 Uhr | Politik

Staatsschutz ermittelt Makabere Protestaktion vor Merkels Büro in Stralsund

Unbekannte legten 14 Grabkerzen, rote Rosen und vier Bilder junger Frauen vor das Büro der Bundeskanzlerin. Damit wollen sie offenbar auf aktuelle Gewalttaten aufmerksam machen. Doch wer steckt dahinter? Mehr

23.03.2018, 10:11 Uhr | Politik

Hintergründe unklar Unbekannter in Stralsund auf offener Straße verbrannt

Eine Zeugin hat in Stralsund am Sonntagmorgen die Polizei alarmiert: Vor einem Parkhaus liege ein brennender Mensch. Der Notarzt konnte nur noch dessen Tod feststellen. Mehr

04.02.2018, 16:45 Uhr | Gesellschaft

Reportage aus Wolgast Frust und Frieden

Alles hängt manchmal mit allem zusammen: eine Werft in der ostdeutschen Provinz mit den Koalitionsverhandlungen, der Streit über Rüstungsexporte mit den Sorgen in Vorpommern – und das alles mit dem Krieg im Jemen. Mehr Von Johannes Leithäuser und Matthias Wyssuwa

03.02.2018, 09:09 Uhr | Politik

Theaterfusion Mecklenburg Sehnsucht ist hier keine Endstation

Die Pläne zur Fusion der Theater in Ost-Mecklenburg und in Vorpommern sind jäh auf Eis gelegt worden. Probleme schiebt man damit zwar vor sich her, doch große Vorhaben schließt das nicht aus. Mehr Von Jan Brachmann

22.12.2017, 22:06 Uhr | Feuilleton

Dissens mit der SPD Merkel bekennt sich zu höheren Verteidigungsausgaben

Das Nato-Ziel zur Erhöhung der Militärausgaben könnte zum Wahlkampfthema zwischen Union und SPD werden. Die Bundeskanzlerin bekennt sich zur Einhaltung der Verpflichtung, der Außenminister hält das für naiv. Mehr

25.02.2017, 20:07 Uhr | Politik

Streit über Abschiebungen CDU-Politiker Caffier wirft SPD Verrat am Rechtsstaat vor

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier hat die SPD wegen des Abschiebestopps für Afghanen in Schleswig-Holstein scharf kritisiert. Das sei Verrat am gesamten Asylsystem. Mehr

25.02.2017, 17:44 Uhr | Politik

Debatte um Arbeitsmarktreform Merkel verteidigt Agenda 2010 – und kritisiert Schulz

Jetzt mischt sich auch Bundeskanzlerin Merkel in die Debatte um die Agenda 2010 ein: Von möglichen Änderungsvorschlägen hält sie gar nichts. Die SPD schäme sich offenbar für ihre Vergangenheit. Mehr

25.02.2017, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl AfD-Landeschef tritt in Merkels Wahlkreis an

Der Fraktionschef der AfD in Schwerin, Holm, will im Wahlkreis von Angela Merkel kandidieren. Seit 1990 hat die heutige Bundeskanzlerin dort das Direktmandat gewonnen. Mehr

17.01.2017, 12:33 Uhr | Politik

Tief „Axel“ Stärkste Ostsee-Sturmflut seit zehn Jahren

Es war die schwerste Ostsee-Sturmflut seit 2006: Bis zu 1,80 Meter höhere Wasserstände verursachten vor allem auf Usedom und Rügen große Schäden an den Küsten. Viele Leute hatten ihre Häuser nicht genügend gesichert. Mehr

05.01.2017, 15:27 Uhr | Gesellschaft

Vorpommern kämpft ums Theater Schlimmer als der Steckrübenwinter

In Vorpommern ist die Welt nicht zu Ende. Hier kämpfen Bürger für die Wahrung ihrer Selbstachtung, die Zukunft ihrer Theater, gegen Fusionspläne und die wachsende Bürgerferne von Kunst und Politik. Mehr Von Jan Brachmann

05.12.2016, 22:50 Uhr | Feuilleton

„Stralsund“-Krimi im ZDF Nicht ohne meine Weste

Schusssichere Westen, so weit das Auge reicht, und ein großer Bösewicht hinter schweren Stahltoren: Der „Stralsund“-Krimi trägt ziemlich dick auf. Mehr Von Axel Weidemann

29.10.2016, 20:27 Uhr | Feuilleton

„Stralsund“-Krimi Mit Kind und Nebel

Der neue „Stralsund“-Krimi zeigt einen Polizisten, der einen Mord begeht, den Schlag gegen ein Drogenkartell und einen Maulwurf bei der Polizei. Und bleibt dabei bis zum Schluss spannend. Mehr Von Axel Weideman

15.10.2016, 19:52 Uhr | Feuilleton

Ein richtiger Bums Segler stößt mit Wal zusammen

Auf unruhiger See ist ein Segler im Greifswalder Bodden mit einem Buckelwal kollidiert. Biologen rätseln, warum sich das Tier so lange in dem flachen, stark von Wassersportlern frequentierten Gewässer aufhält. Mehr

06.09.2016, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Historische Fischereitechniken In Ostsee und Adria fischt es sich ähnlich

Eine Ausstellung in Stralsund zeigt: Die Fangmethoden venezianischer und pommerscher Fischer waren sich verblüffend ähnlich. Woher kommen diese Gemeinsamkeiten? Mehr Von Frank Pergande

26.07.2016, 12:55 Uhr | Technik-Motor

Hass auf die Kanzlerin Schweinskopf vor Merkels Büro in Stralsund

Die Wut vieler Anhänger von Pegida und AfD auf die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin wird auf jeder Kundgebung mit Plakaten und Sprechchören artikuliert. Nun sind unbekannte Täter noch weiter gegangen. Mehr

14.05.2016, 13:01 Uhr | Politik

Sparkassen-Check Die Sparkassen als Spielball der Politik

Sparkassen sind wichtige Kreditgeber für Kommunen. Politiker sitzen in Sparkassen-Aufsichtsgremien und Verbänden. Das kann ganz schön heikel sein. Ein Beispiel. Mehr Von Hanno Mußler

11.11.2015, 14:47 Uhr | Finanzen

Nordkurier-Posse Schaum vor dem Mund?

Nach dem Rabauken-Urteil sieht die Staatsanwaltschaft von einem zweiten Strafverfahren ab. Obwohl sie sich vom Nordkurier-Chefredakteur Lutz Schumacher beleidigt fühlt. Mehr Von Jochen Zenthöfer

13.07.2015, 18:50 Uhr | Feuilleton

Bahnfahrt während des Streiks Zu spät

Eine Fahrt ins Herz des Bahnstreiks: Nach Dresden, und das mit dem Zug. Gar nicht so einfach, oder? Über einen Tag auf Schienen. Mehr Von Christoph Borgans

07.05.2015, 22:51 Uhr | Gesellschaft

Stralsund Haftstrafen im Fischbrötchen-Krieg

Der Verkauf von Fischbrötchen im Stralsunder Hafen ist ein gefährliches Pflaster. Zwei Männer, die den Vize-Oberbürgermeister wegen der Vergabe von Konzessionen angegriffen hatten, sind nun zu Haftstrafen verurteilt worden. Mehr

25.02.2015, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Schiffsverkehr Großfähren auf Diät in Dänemark

Vor fünf Jahren gab Scandlines zwei Großfähren auf der P+S-Werft in Stralsund in Auftrag. Die beiden Schiffe wurden zu schwer. Die Werft ging pleite. Nun werden die Fähren in Dänemark abgespeckt. Mehr

16.11.2014, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Schiffbau Werften pochen auf Hilfe vom Staat

Die deutsche Schiffbauindustrie leidet unter dem harten Wettbewerb rund um den Globus. Mit Hilfe des Steuerzahlers wollen die Unternehmen wieder mehr Aufträge an Land ziehen. Mehr

26.05.2014, 19:02 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z