Steven Mnuchin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Freundschaftstest Trump macht Apple Hoffnung

Tim Cook empfängt den Präsidenten zum Fototermin in einem Computerwerk in Texas. Dieser nützt die Kulisse für Attacken gegen seine politischen Gegner – und signalisiert, dass Apple von Strafzöllen verschont werden könnte. Mehr

21.11.2019, 03:24 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Steven Mnuchin

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Zinspolitik der Fed Trump beschwert sich persönlich bei Powell

Donald Trump greift Fed-Chef Powell immer wieder an. Nun haben sich die beiden getroffen, doch an der Gemengelage hat das offenbar wenig geändert. Mehr

19.11.2019, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Börsenausblick „Die Finanzmärkte warten auf weißen Rauch aus Washington“

Zurückhaltung dürfte auch in der neuen Woche oberste Prämisse der Anleger am deutschen Aktienmarkt sein. Wird die Luft langsam dünner? Mehr

18.11.2019, 08:24 Uhr | Finanzen

Technologiebranche in Amerika Das Silicon Valley richtet sich politisch neu aus

Die Technologiebranche in Amerika hat sich von der Demokratischen Partei entfremdet. Stattdessen gehen Unternehmen wie Facebook auf die Republikaner zu. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.11.2019, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Trump widerspricht Peking China will eine „Vereinbarung dringlicher als ich“

Das chinesische Handelsministerium hatte erklärt, die Unterhändler beider Länder hätten sich auf eine „schrittweise“ Rücknahme bereits verhängter Zölle auf chinesische Importe geeinigt. Der amerikanische Präsident hat das nach eigenen Worten jedoch nicht vor. Mehr

09.11.2019, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Fast eine Billion Minus Ausgaben steigen in Amerika doppelt so stark wie Einnahmen

Seit zwölf Jahren war das Haushaltsdefizit in Amerika nicht mehr so hoch wie jetzt. Die Trump-Regierung deutet die Entwicklungen dennoch als Beweis dafür, dass die Wirtschaftsagenda des Präsidenten „funktioniere“. Mehr

25.10.2019, 22:24 Uhr | Wirtschaft

Truppenabzug in Syrien Amerika dankt ab

Trump zieht aus Syrien ab und überlässt das Krisenland den Russen. Ob Erdogan seine Ziele erreicht, ist noch nicht klar. Aber zwei Sieger dürften schon feststehen. Von unseren F.A.Z.-Woche-Korrespondenten und -Autoren. Mehr

18.10.2019, 15:49 Uhr | Politik

Digitale Währung Libra startet mit vielen Zweifeln

Von den 28 Gründungsmitgliedern sind 21 übrig geblieben. Und während die Zahl der Partner geschrumpft ist, gerät auch der Zeitplan für das Projekt ins Wanken. Mehr Von Roland Lindner, New York

15.10.2019, 18:48 Uhr | Finanzen

Syrien-Konflikt Washington fordert sofortige Waffenruhe

Washington erhöht im Syrien-Konflikt den Druck auf die Türkei. Gleichzeitig soll Vize-Präsident Mike Pence als Vermittler für Deeskalation sorgen. Mehr

15.10.2019, 04:27 Uhr | Politik

Stahlzölle steigen Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Washington hatte Ankara mehrfach gewarnt, nun macht die Regierung ernst: Die Strafzölle auf Stahl aus der Türkei sollen wegen der umstrittenen Militäroffensive der Türkei in Syrien auf 50 Prozent steigen. Mehr

14.10.2019, 23:05 Uhr | Politik

Kurse fallen Sanktionsdrohung setzt türkischer Börse zu

Amerika droht mit Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei – das macht sich jetzt an den türkischen Finanzmärkten bemerkbar. Mehr

14.10.2019, 13:47 Uhr | Finanzen

Deutsche Exporteure reagieren „Nach den zahlreichen Kapriolen Trumps bleiben wir skeptisch“

Donald Trump verkündet eine Teileinigung im Handelskrieg mit China. Zweifel an deren Wert gibt es nicht nur in Deutschland. Mehr

12.10.2019, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Amerika droht mit Sanktionen „Wenn wir müssen, können wir die türkische Wirtschaft stilllegen“

Während die amerikanische Regierung harte Sanktionen gegen die Türkei vorbereitet, stoppt die Niederlande ihre Waffenexporte in das Kriegsland. Die Türkei selbst fordert von der Nato Solidarität ein. Mehr

11.10.2019, 21:28 Uhr | Politik

China erbost über Sanktionen Sogenannte Menschenrechtsprobleme

Washington verhängt Sanktionen gegen chinesische Firmen und Behörden, die an der „brutalen Unterdrückung“ von Minderheiten beteiligt sind. Peking reagiert empört – die Vorwürfe seien „haltlos“. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Friederike Böge und Winand von Petersdorff

09.10.2019, 10:30 Uhr | Politik

Digitalwährung von Facebook Paypal springt bei Libra ab

Mit Paypal verabschiedet sich einer der prominentesten Partner von Facebooks Digitalwährung Libra. Über die Gründe schweigt sich der Bezahldienst aus. Mehr Von Roland Lindner, New York

05.10.2019, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Amtsenthebung von Trump Die Stunde der Strategen

Pelosi will die Ermittlungen zum Impeachment auf die Ukraine-Affäre konzentrieren. Trump wettert derweil gegen die Demokraten. Mehr Von Majid Sattar

30.09.2019, 12:08 Uhr | Politik

Trump-Telefonat Kampagne gegen Biden

Donald Trump und seine Mitarbeiter setzten am Wochenende ihre Kampagne gegen Joe Biden und seinen Sohn fort. Sie wollen damit womöglich von einem eventuellen Amtsmissbrauch Trumps ablenken. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.09.2019, 08:27 Uhr | Politik

„ Defensiver Natur“ Amerika verlegt weitere Truppen in Golfregion

Schutz vor Angriffen aus Iran – oder Teil eines Aufmarschs? Trumps Verteidigungsminister betont, es gehe nur um ersteres. Von Teherans Verbündeten im Jemen kommt ein überraschendes Angebot. Mehr

21.09.2019, 03:47 Uhr | Aktuell

Angebliche Terrorfinanzierung Amerikanische Regierung verschärft Sanktionen gegen iranische Zentralbank

Mit neuen Sanktionen gegen Irans Zentralbank reagieren die Vereinigten Staaten auf den Angriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien. Präsident Trump spricht von den schärfsten jemals gegen ein Land verhängten Sanktionen. Mehr

20.09.2019, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Drohung Donald Trumps Irans Außenminister bezeichnet Sanktionen als „unmenschlich“

Muhammad Dschawad Zarif, Außenminister Irans, beschuldigt den amerikanischen Präsidenten mit neuen Sanktionen gezielt die Bevölkerung ins Visier zu nehmen. Das sei „wirtschaftlicher Terrorismus“. Mehr

19.09.2019, 08:37 Uhr | Politik

Amerika sucht passende Antwort Pompeo nennt Angriffe auf Saudi-Arabien „Kriegshandlung“

Während Donald Trump sich noch nicht zu den Angriffen auf saudische Ölanlagen festlegen will, spricht sein Außenminister von einer „Kriegshandlung“. Mehr Von Majid Sattar und Christoph Ehrhardt

18.09.2019, 20:49 Uhr | Politik

Eskalation am Golf Trump will Iran-Sanktionen „bedeutend verschärfen“

Der amerikanische Präsident reagiert auf die Attacke gegen saudische Ölanlagen. Iran weist jede Beteiligung daran zurück. Washington und Riad wollen genau dafür jedoch heute Beweise vorlegen. Mehr

18.09.2019, 15:15 Uhr | Politik

Trumps Sicherheitsberater Folgt Grenell auf Bolton?

Amerikas Präsident entlässt Scharfmacher Bolton als Nationalen Sicherheitsberater. Im Rennen um seine Nachfolge spekulieren amerikanische Medien über Trumps Berlin-Botschafter. Mehr

11.09.2019, 17:44 Uhr | Politik

Donald Trump schimpft „Holzköpfe“ in der amerikanischen Zentralbank

Der amerikanische Präsident schlägt wieder zu: Ihn ärgern wachsende Zinsbelastungen. Er macht klar, wer daran aus seiner Sicht schuld ist. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

11.09.2019, 15:43 Uhr | Finanzen

Rücktritte unter Trump Ein Kommen und Gehen

Donald Trump hat einen Personalverschleiß, wie kaum einer seiner Vorgänger. Der Rücktritt von Geheimdienstkoordinator Dan Coats ist nur der bislang letzte in einer langen Reihe. Eine Auswahl. Mehr Von Oliver Kühn

11.09.2019, 15:23 Uhr | Politik

Geschasster „Falke“ Bolton Harter Abgang eines Hardliners

Donald Trump hat seinen Nationalen Sicherheitsberater entlassen. Scheinbar gingen ihm die dauernden Konflikte mit John Bolton zu weit. Damit verschleißt Amerikas Präsident schon den dritten Inhaber des Postens. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.09.2019, 07:49 Uhr | Politik

Nach Boltons Abgang Amerika wirft Iran geheime „nukleare Aktivitäten“ vor

Neue Vorwürfe, aber auch Signale der Gesprächsbereitschaft: Trotz der neuen Verdächtigungen zeigt sich Trump weiterhin für ein Treffen „ohne Vorbedingungen“ mit Irans Präsidenten Rohani bereit. Zugleich verhängt Washington neue Sanktionen. Mehr

11.09.2019, 06:26 Uhr | Politik

Bekanntgabe auf Twitter Trump entlässt Sicherheitsberater Bolton

Donald Trumps Sicherheitsberater John Bolton muss seinen Platz räumen. Er sei „mit vielen seiner Vorschläge nicht einverstanden“ gewesen, twitterte der amerikanische Präsident. Mehr

10.09.2019, 18:01 Uhr | Politik

Handelskrieg Neue Gespräche zwischen Amerika und China im Oktober

Der amerikanische Präsident will China im Handelskonflikt in die Knie zwingen. Und das um jeden Preis – so scheint es zumindest. Immerhin soll es im Oktober wieder Handelsgespräche geben. Mehr

05.09.2019, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Niedrige Zinsen Amerika prüft Ausgabe 100-jähriger Anleihen

Die Zinsen fallen immer weiter. Nun rücken ultralange Laufzeiten in das Blickfeld. Institutionelle Investoren wären darüber froh. Mehr Von Markus Frühauf und Winand von Petersdorff

29.08.2019, 20:18 Uhr | Finanzen

Trump gegen Xi Kampf der Kaiser

Der Handelskrieg zwischen Donald Trump und Xi Jinping wird emotional und damit zu einer echten Gefahr. Ist das chinesische Volk bereit, sich für das Vaterland zu opfern? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

26.08.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Projekt Frankreich und Amerika vor Einigung bei Digitalsteuer

Frankreichs Pläne für eine Digitalsteuer haben Donald Trump schon dazu veranlasst, mit Zöllen auf französischen Wein zu drohen. Jetzt gibt es aber offenbar einen Kompromiss. Mehr

26.08.2019, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Handelskonflikt Amerika verschiebt einen Teil der Strafzölle gegen China

Die von Donald Trump angekündigten neuen Zölle gegen China kommen für wichtige Produkte später oder gar nicht. An der Börse reagiert nicht nur der Kurs der Apple-Aktie deutlich. Mehr

13.08.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Handelskrieg Manipulieren die Chinesen oder manipulieren sie nicht?

Der deutsche Maschinenbau spricht China vom Vorwurf der Währungsmanipulation frei. Das überrascht, weil Analysten und Ökonomen das Thema ganz anders interpretieren. Mehr

06.08.2019, 15:25 Uhr | Finanzen

Eskalation im Handelskrieg Amerika bezichtigt China der Währungsmanipulation

Im Handelskrieg erheben die Vereinigten Staaten abermals schwerwiegende Anschuldigungen: China würde sich mit bewusster Abwertung seiner Landeswährung unfaire Vorteile verschaffen. Die Regierung in Washington will den IWF einschalten. Mehr

06.08.2019, 07:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z