Steven Mnuchin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geplante Digitalwährung Wie Facebook für Libra werben will

Facebook plant mit Libra eine Digitalwährung, die das Bezahlen revolutionieren soll. Die Kritik daran ist groß – besonders in Washington. Nun will der Konzern seinen Skeptikern entgegenkommen. Und zugleich eine Warnung aussprechen. Mehr

16.07.2019, 07:34 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Steven Mnuchin

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Peter Altmaier im Porträt Eine Allzweckwaffe auf Abruf

In Deutschland steht Wirtschaftsminister Altmaier seit Monaten in der Kritik, im Ausland ist er ein gern gesehener Gesprächspartner. Die Frage ist: Wie lange noch? Mehr Von Julia Löhr

12.07.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Atomkonflikt mit Teheran Washington verzichtet vorerst auf Sanktionen gegen Iran

Noch am Mittwoch hat Trump mit einer Verschärfung der Sanktionen gegen Iran gedroht. Nun nimmt seine Regierung offenbar Abstand von neuen Schritten gegen Irans Außenminister – ein Zeichen für neue diplomatische Bemühungen? Mehr

12.07.2019, 07:12 Uhr | Politik

EU und Amerika Altmaier spricht von Handelsabkommen bis Jahresende

Autozölle, Nord Stream 2 und Airbus: Der Wirtschaftsminister will in Washington die Wogen im Handelsstreit glätten. Er ermahnt die Amerikaner aber auch: Mit ihrem konfrontativen Kurs wird das nichts. Mehr Von Julia Löhr, Washington

10.07.2019, 23:23 Uhr | Wirtschaft

Kamala Harris Die Anklägerin

Eine „freudvolle Kämpferin“ sei sie, sagte die kalifornische Senatorin Kamala Harris einmal über sich selbst. Ihre Anhänger glauben, dass die ehemalige Justizministerin die richtige Mischung für den Kampf gegen Donald Trump bietet. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.07.2019, 17:14 Uhr | Politik

Treffen mit Kim Jong-un Trump überschreitet Grenze zu Nordkorea

Donald Trump hat als erster amtierender amerikanischer Präsident den Boden des kommunistischen Nordkoreas betreten. Beim spontanen Treffen mit Machthaber Kim an der innerkoreanischen Grenze weicht er einigen Fragen allerdings aus. Mehr Von Friedrike Böge und Patrick Welter

30.06.2019, 11:13 Uhr | Politik

Vor G20-Gripfel Amerikanischer Finanzminister Mnuchin: Abkommen mit China zu 90 Prozent fertig

Der amerikanische Finanzminister Mnuchin zeigt sich optimistisch, dass beim Treffen zwischen Trump und Xi Fortschritte erzielt werden. Die Finanzmärkte in Amerika reagierten positiv. Mehr

26.06.2019, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Entwurf für G20-Vereinbarung „Globale Erwärmung“ taucht nicht auf

Amerika hat wohl durchgesetzt, dass zwei Klimaschutz-Begriffe aus der geplanten Abschlussvereinbarung des G20-Treffens gelöscht wurden. Und am Samstag wollen Trump und Xi wieder verhandeln. Mehr

25.06.2019, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Iran wettert gegen Sanktionen „Strafmaßnahmen sind Zeichen geistiger Behinderung“

Die neuen amerikanischen Strafmaßnahmen gegen das geistige Oberhaupt Irans liefen ins Leere, sagt der Präsident des Landes. Denn dieser verfüge über keine Auslandskonten. Das Außenministerium beklagte das Ende der Diplomatie. Mehr

25.06.2019, 10:24 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Trump verhängt Sanktionen gegen geistliches Oberhaupt

Der Konflikt der Vereinigten Staaten mit Iran verschärft sich weiter: Der amerikanische Präsident Trump will dem geistlichen Oberhaupt in Iran den Zugang zu finanziellen Ressourcen erschweren. Mehr

24.06.2019, 18:45 Uhr | Politik

G-20-Treffen Die Neuvermessung der Steuerwelt

Was als Debatte über eine Digitalsteuer begann, mündet in einem Umsturz des internationalen Steuersystems. Nicht alles davon dürfte Deutschland gefallen. Mehr Von Manfred Schäfers

11.06.2019, 07:41 Uhr | Wirtschaft

G20 in Japan Die handelspolitischen Konflikte bleiben ungelöst

Gastgeber Japan ist es nicht gelungen, die Amerikaner auf ein grundsätzliches Bekenntnis zum Freihandel festzulegen. Dafür sympathisierten viele Finanzminister der G20 mit einer schnellen Mindestbesteuerung von Unternehmen. Mehr Von Manfred Schäfers und Patrick Welter

09.06.2019, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Konsens-Suche bei G20 Wider die digitale Steuerflucht

Die Regierungen im G-20-Kreis sorgen sich darum , dass ihnen mit der Digitalisierung der Wirtschaft die Steuerbasis wegbricht. Im japanischen Fukuoka zeichnet sich Einigkeit ab, mit neuen Regeln schnell die nationale Steuerhoheit zu sichern. Mehr Von Manfred Schäfers und Patrick Welter, Fukuoka

08.06.2019, 07:40 Uhr | Politik

Mittelstand vertraut China Kein Witz

Das Vertrauen der deutschen Wirtschaft in Amerika erodiert, auch wegen des Handelsstreits. China vertrauen die Unternehmen dagegen mehr – wer zuletzt lacht, sagt der Volksmund. Mehr Von Sven Astheimer

28.05.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Keine neue 20-Dollar-Note Trump-Regierung will keinen Geldschein mit schwarzer Frau

Ohne Angabe von Gründen wurde die Einführung eines neuen 20-Dollar-Scheins mit Harriet Tubman, einer bekannten Sklaverei-Gegnerin, verschoben. Vielleicht liegt es an Trumps Vorliebe für Andrew Jackson. Mehr

23.05.2019, 10:11 Uhr | Politik

Donald Trump Deutsche Bank muss Kongress Finanzunterlagen weiterleiten

Donald Trump gerät unter Druck. Ein Gericht in New York hat bestätigt, dass die Deutsche Bank Geschäftsunterlagen über Amerikas Präsident einreichen muss. Dazu soll ein neues Gesetz dem Kongress Einsicht in seine Steuern ermöglichen. Mehr

22.05.2019, 23:56 Uhr | Politik

Streit mit Demokraten Trump bricht Treffen mit Pelosi ab

Donald Trump hat Gespräche mit den Demokraten über ein billionenschweres Infrastrukturprojekt vorzeitig abgebrochen. Er fordert, die Ermittlungen gegen ihn zu beenden. Zuvor hatte Nancy Pelosi ihm einen Vertuschungsversuch vorgeworfen. Mehr

22.05.2019, 21:55 Uhr | Politik

Handelsstreit Amerika will offenbar weitere chinesische Unternehmen aussperren

Peking und Washington schenken sich weiterhin nichts: Während die Vereinigten Staaten offenbar weitere Sanktionen gegen chinesische Unternehmen planen, berichten amerikanische Konzerne von zusätzlichen Inspektionen in China. Mehr

22.05.2019, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Steuerunterlagen Richter entscheidet gegen Trump

Der amerikanische Präsident will seine Steuererklärungen geheim halten. Doch vor Gericht musste er nun eine Niederlage hinnehmen. Mehr

21.05.2019, 02:45 Uhr | Politik

Strafandrohung der Demokraten Streit um Trumps Steuererklärungen dürfte vor Gericht landen

Die Auseinandersetzung um die Herausgabe von Trumps Steuererklärung ist schon so alt, wie dessen Präsidentschaft an sich. Die Demokraten sind bereit, alle Mittel auszureizen. Mehr

17.05.2019, 23:40 Uhr | Politik

Teures Langohr Im Glanz des silbernen Häschens

An Jeff Koons kommt im Kunstmarkt keiner vorbei. Sein silberner „Rabbit“ hat bei einer Auktion mehr Geld eingebracht als jedes andere Werk eines lebenden Künstlers. Mehr Von Rose-Maria Gropp

16.05.2019, 21:44 Uhr | Stil

Handelsstreit „Dass China das nicht aushalten kann, ist eine Fantasie“

Die Volksrepublik zeigt sich unbeeindruckt von den jüngsten Zollandrohungen aus den Vereinigten Staaten. Möglicherweise könnten sich Trump und Xi Ende Juni treffen. Mehr

13.05.2019, 04:10 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen der Finanzmärkte Die Politik bestimmt über die Börsen

„Politische Börsen haben kurze Beine“, heißt es. Doch die Börsenweisheit wird gerade auf eine harte Probe gestellt. Höchste Zeit sie einmal genauer einzuordnen. Mehr Von Dyrk Scherff

12.05.2019, 13:26 Uhr | Finanzen

Donald Trump Demokraten wollen Herausgabe von Steuererklärungen erzwingen

Der Kampf um die Steuererklärungen von Amerikas Präsident Donald Trump eskaliert: Die Demokraten im Abgeordnetenhaus drohen nun mit Strafen, sollten die Erklärungen nicht übergeben werden. Mehr

11.05.2019, 07:37 Uhr | Politik

Zölle und Technologie Amerika erhöht den Druck auf China

Washington hat neue Zölle auf Einfuhren aus China in Kraft gesetzt und einen weiteren chinesischen Konzern ausgesperrt. Dennoch sollen die Gespräche weitergehen. Mehr

10.05.2019, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Eine Milliarde Verlust? Trump bezeichnet Berichte als „Fake News“

Donald Trump hat nach einem Bericht jahrelang keine Steuern gezahlt, weil er mit seinem Unternehmen hohe Verluste gemacht haben soll. Der amerikanische Präsident verteidigt das Ausweisen von Verlusten als „Sport“ unter Bauunternehmern. Mehr

08.05.2019, 18:56 Uhr | Politik

Handelskonflikt China soll Zusagen zurückgezogen haben

Der Handelskonflikt zwischen Amerika und China spitzt sich wieder zu. Nun sprechen die amerikanischen Verhandlungsführer über die Gründe. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

07.05.2019, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Streit um Mueller-Report Die Demokraten lassen die Muskeln spielen

Für die Demokraten ist die Suche nach der Wahrheit in der Russland-Affäre noch längst nicht beendet. Sie drohen Justizminister William Barr mit einem parlamentarischen Verfahren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.05.2019, 07:38 Uhr | Politik

Demokraten fordert Offenlegung Finanzminister verweigert Herausgabe von Trumps Steuererklärungen

Der Streit um die Steuererklärungen von Donald Trump geht weiter. Nun hat sich Finanzminister Mnuchin zu Wort gemeldet. Landet der Fall vor dem Supreme Court? Mehr

07.05.2019, 03:21 Uhr | Politik

Handelsstreit Wie reagiert China auf Trumps Drohung?

Donald Trump hat den Handelskonflikt mit China wieder verschärft. China bereitet sich offiziell weiter auf Verhandlungen in Washington diese Woche vor. Doch auch andere Reaktionen sind möglich. Mehr

06.05.2019, 13:52 Uhr | Wirtschaft

Handelskrieg Trump droht China mit Verdopplung der Zölle

Amerikas Präsident will Einfuhrzölle für bestimmte Waren aus China ab Freitag von 10 auf 25 Prozent erhöhen. Diese Woche wollten die beiden Länder eigentlich mit einem Handelsvertrag ihren Wirtschaftsstreit beilegen. Mehr

05.05.2019, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Keine Steuererklärung Hat Trump etwas zu verbergen?

Erneut wurden die verlangten Dokumente nicht dem Kongress vorgelegt. Eine entsprechende Frist ließ Finanzminister Steven Mnuchin am Dienstag verstreichen. Die Demokraten haben dafür eigene Vermutungen. Mehr

24.04.2019, 11:42 Uhr | Politik

Weißes Haus Weitere Frist zur Vorlage von Trumps Steuerunterlagen verstrichen

Finanzminister Mnuchin teilte mit, er könne erst am 6. Mai entscheiden, ob er die Unterlagen zur Verfügung stellen werde. Dabei ginge es um „schwierige verfassungsrechtliche Fragen“ – auch um den Schutz vertraulicher Daten von Steuerzahlern. Mehr

24.04.2019, 03:44 Uhr | Politik

Nordkorea Der Stellvertreter an der Staatsspitze

Der mächtige Choe Ryong-hae rückt an die Staatsspitze Nordkoreas. Was bezweckt Kim Jong-un mit diesem Zug? Mehr Von Martin Benninghoff

12.04.2019, 12:04 Uhr | Politik

Finanzminister ignoniert Frist Demokraten erhalten Trumps Steuererklärung weiter nicht

Mit einer Frist wollten die Demokraten Präsident Trump dazu bringen, seine Steuererklärung zu veröffentlichen. Die Regierung hat diese jetzt verstreichen lassen – und zweifelt die Rechtmäßigkeit der Forderung der Demokraten an. Mehr

11.04.2019, 07:45 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z