Steuerhinterziehung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Milliardenstrafen Nicht nur der UBS droht Ungemach

Ein Gericht in Paris verurteilte die Großbank UBS zu einer Milliardengeldbuße. Die Folgen können drastisch sein – auch für andere Geldhäuser. Mehr

22.02.2019, 14:45 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Steuerhinterziehung

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Gericht in Madrid Steuersünder Ronaldo akzeptiert Millionen-Deal

Cristiano Ronaldo soll mehrere Millionen Euro Steuern am spanischen Fiskus vorbeigeschleust haben. Nun bekommt er seine Strafe – und verlässt lächelnd das Gerichtsgebäude. Mehr

22.01.2019, 12:05 Uhr | Sport

Steuerprozess gegen Mauss Gericht hebt Verurteilung vorerst auf

Als „deutscher James Bond“ nahm es Werner Mauss mit Geiselnehmern und Guerillakämpfern auf - und machte ein Vermögen. Mit Ende 70 droht ihm Gefängnis wegen millionenschwerer Steuerhinterziehung. Der Prozess muss nun aber komplett neu aufgerollt werden. Mehr

10.01.2019, 16:54 Uhr | Politik

Sängerin aus Kolumbien Shakira wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Die spanische Staatsanwaltschaft hat Klage gegen Shakira erhoben. Der kolumbianischen Künstlerin wird vorgeworfen, Steuern in Millionenhöhe hinterzogen zu haben. Ihre Anwälte hatten offenbar vorher versucht, den Fall außergerichtlich zu klären. Mehr

14.12.2018, 18:34 Uhr | Gesellschaft

Immobilienspekulanten-Prozess „Form von modernem Sklaventum“

Sie kauften Mietshäuser, Ferraris und teure Kunstwerke. Der Prozess gegen Immobilienspekulanten endet mit hohen Haftstrafen. Verurteilt werden sie wegen Steuerhinterziehung. Mehr Von Helmut Schwan und Rainer Schulze

27.11.2018, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Urteil gegen Geschäftsmänner Millionenbetrug mit Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung

Sie kauften mit Hilfe eines Firmengeflechts Immobilien, ließen sie durch Schwarzarbeit sanieren und betrogen den Fiskus in millionenfacher Höhe um Steuern und Sozialabgaben. Nun müssen fünf Geschäftsleute deswegen in Haft. Mehr

26.11.2018, 13:51 Uhr | Rhein-Main

Steuerliche Vor- und Nachteile Welche Pflichten die Erben haben

Was tun als Erbe, wenn der Verstorbene falsche Steuererklärungen eingereicht hat? Wer unter solchen Umständen erbt, muss wichtige Dinge beachten. Mehr Von Susanne Hüttemann

16.11.2018, 15:16 Uhr | Finanzen

Finanzskandal in Wien Letzter Akt im Trauerspiel am Burgtheater

Der geschasste Intendant Matthias Hartmann schließt einen Vergleich mit dem Wiener Burgtheater. Nach dem Schuldendesaster an der größten deutschsprachigen Sprechbühne sind alle Verantwortlichen weich gefallen – bis auf eine Person. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

09.11.2018, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Früherer DfB-Präsident Die schweren Vorwürfe des Theo Zwanziger

„Respektlosigkeit und Hinterlist“: Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger bläst nach der Abweisung der Klage wegen Steuerhinterziehung zum Gegenangriff. Haben Staatsanwaltschaft und Steuerfahnder voreingenommen ermittelt? Mehr Von Michael Ashelm

01.11.2018, 06:34 Uhr | Sport

Real-Star Modric Der nächste Steuersünder aus dem Fußball

Fußballspieler und Fußballfunktionäre haben es nicht so mit der Steuer: Nach Uli Hoeneß, Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo wird nun auch der Kroate Luka Modric zu einer Haftstrafe verurteilt. Mehr

22.09.2018, 12:08 Uhr | Sport

Klare Ablehnung in Bevölkerung Abschied von der Bargeld-Obergrenze

Deutschland beerdigt Wolfgang Schäubles umstrittene Pläne für ein 5000-Euro-Limit bei Barzahlungen. Ein Grund ist die ablehnende Haltung in weiten Teilen der Bevölkerung. Doch wie sieht es in anderen Ländern Europas aus? Mehr Von Christian Siedenbiedel

20.09.2018, 10:50 Uhr | Finanzen

Suche nach Steuerbetrügern Finanzämter bekommen Verstärkung

Weil die Fälle von Steuerhinterziehung immer komplizierter werden, sollen nun 50 Experten die Beamten in den größeren Städten Hessens bei der Suche nach Kriminellen unterstützen – und dem Land so Milliardeneinnahmen sichern. Mehr

10.09.2018, 14:37 Uhr | Rhein-Main

Steuerhinterziehung Mourinho akzeptiert wohl Gefängnisstrafe auf Bewährung

José Mourinho akzpetiert nach Medienberichten eine Bewährungsstrafe. Es geht um Steuerhinterziehung zu seiner Zeit als Trainer bei Real Madrid. Mourinho befindet sich in bester Gesellschaft. Mehr

04.09.2018, 13:39 Uhr | Sport

Ehemaliger „Ausputzer“ Cohen gibt Verstöße zu – und belastet Trump

Michael Cohen, früherer Anwalt von Donald Trump, hat gestanden, gegen das amerikanische Wahlkampffinanzierungsgesetz verstoßen zu haben. Es geht um Schweigegeldzahlungen, die er für Amerikas Präsidenten ausführte. Mehr

21.08.2018, 23:33 Uhr | Politik

Steuerhinterziehung und Betrug Paul Manafort schuldig gesprochen

Eine Gerichtsjury spricht Trumps ehemaligen Wahlkampfmanager Paul Manafort in mehreren Anklagepunkten schuldig – ihm droht nun eine lange Haftstrafe. Mehr

21.08.2018, 23:17 Uhr | Politik

Angebliche Steuerhinterziehung Staatsanwaltschaft: Kein weiteres Verfahren gegen Winterkorn

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt in Steuerfragen nach eigener Aussage nicht selbst gegen den ehemaligen VW-Chef. Sie habe aber Erkenntnisse an die zuständige Steuerbehörde weitergeleitet. Mehr

30.07.2018, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Umgang mit ermittlungsakten Winterkorn-Anwalt erwägt Strafanzeige gegen Staatsanwaltschaft

Nicht nur im Dieselskandal, auch wegen möglicher Steuerhinterziehung ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den früheren Vorstandsvorsitzenden von VW. Sein Anwalt kann das Vorgehen nicht nachvollziehen. Mehr

29.07.2018, 13:52 Uhr | Wirtschaft

Mögliche Steuerhinterziehung Neue Ermittlungen gegen den früheren VW-Chef

Für Martin Winterkorn wird es nicht nur im Abgasskandal immer brenzliger, nun droht auch ein persönlicher Schaden. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt gegen den ehemaligen VW-Manager wegen Steuerhinterziehung. Mehr

29.07.2018, 02:50 Uhr | Wirtschaft

DFB droht hohe Strafe Beckenbauer gehört zu Zeugen der Staatsanwaltschaft

Der WM-Skandal um den dubiosen Geldfluss von 6,7 Millionen Euro zur WM 2006 könnte für den DFB weitere finanzielle Folgen haben. Und der frühere Präsident Niersbach muss sich eventuell einem zusätzlichen Verfahren stellen. Mehr Von Michael Ashelm

01.06.2018, 14:25 Uhr | Sport

Wegen Steuerhinterziehung Zwanziger und Niersbach in WM-Affäre angeklagt

Die Staatsanwaltschaft wirft Zwanziger, Niersbach, Schmidt und dem früheren Fifa-Generalsekretär Linsi Steuerhinterziehung vor. Die einstige DFB-Führung reagiert empört. Es geht um eine beachtliche Summe. Mehr Von Michael Ashelm

23.05.2018, 16:13 Uhr | Sport

Cum-Ex-Skandal Angeklagten drohen bis zu zehn Jahre Haft

Durch dubiose Geschäfte brachten Anleger Finanzämter dazu, mehr Steuern zu erstatten, als sie zuvor eingenommen hatten. Das hat jetzt womöglich gravierendere rechtliche Folgen. Mehr

22.05.2018, 14:01 Uhr | Wirtschaft

CO2-Verfahren Ex-Deutsch-Banker muss ins Gefängnis

Ein ehemaliger Abteilungsleiter der Deutschen Bank muss wegen Steuerhinterziehung beim Handel mit CO2-Zertifikaten ins Gefängnis. Mehr

15.05.2018, 12:07 Uhr | Finanzen

Steuerhinterziehung Ärztlicher Direktor unter Verdacht

Mitarbeitern des Uniklinikums Stuttgart wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen. Ärztlicher Direktor während des Ermittlungszeitraums war Jürgen Graf - in gleicher Funktion nun in Frankfurt tätig. Mehr Von Marie Lisa Kehler

15.05.2018, 11:23 Uhr | Rhein-Main

Steuerhinterziehung Finanzbehörden nehmen Airbnb-Vermieter unter die Lupe

Die eigene Wohnung über AirBnB zu vermieten, ist für viele mittlerweile gang und gäbe. Doch die wenigsten denken daran, ihre Einnahmen aus der Vermietung auch in der Steuererklärung anzugeben. Deshalb hat der Fiskus sie nun im Visier. Mehr

04.05.2018, 14:54 Uhr | Finanzen

Berlin Staatsanwaltschaft plant Anklage gegen Betreiber des Bordells „Artemis“

Das Bordell „Artemis“ in Berlin hat einen umkämpften Ruf. Die Berliner Staatsanwaltschaft will wegen Steuerdelikten Anklage gegen die Betreiber erheben. Mehr

07.04.2018, 13:41 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z