Steuerhinterzieher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Steuerhinterziehung Was hat sich seit den „Panama Papers“ getan?

Vor den „Paradies Papers“ deckten schon die „Panama Papers“ Steuertricksereien auf. Viele sind nun der Meinung, es habe sich seitdem gar nichts geändert. Doch stimmt das wirklich? Mehr

08.11.2017, 13:14 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Steuerhinterzieher

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Vorwürfe gegen Ronaldo „Keine Betrugs- und keine Verschleierungsabsicht“

Die Staatsanwaltschaft hat ihn angezeigt, der Weltfußballer weist die Vorwürfe zurück. Cristiano Ronaldo droht eine Haftstrafe. Mehr

14.06.2017, 04:28 Uhr | Sport

Schwarzgeld Deutlich weniger Steuer-Selbstanzeigen

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern ist stark zurückgegangen. Einem Zeitungsbericht zufolge gibt es aber große regionale Unterschiede – und eine positive Lesart der Zahlen. Mehr

27.12.2016, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Selbstanzeigen Die Steuersünder lassen nicht nach

Die Steuer-CDs sind aus den Schlagzeilen, die Gesetze sind verschärft – trotzdem zeigen sich noch viele Steuerzahler selbst an. Mehr

09.08.2015, 13:29 Uhr | Finanzen

Nach Touristen-Beschwerde Steuer-Razzia im Palast von Knossos

Griechenland-Touristen bekamen im Palast von Knossos keine Quittung. Sie beschwerten sich – jetzt ermittelt die Polizei, wer für das Steuervergehen verantwortlich ist. Mehr

08.08.2015, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Steuerbetrug in Hessen Weniger Selbstanzeigen, höhere Nachzahlungen

Die Zahl der neu eingehenden Selbstanzeigen von Steuerbetrügern aus Hessen sinkt, wie das Finanzministerium meldet. Allerdings übersteigt der durchschnittliche nachgezahlte Betrag derzeit den Rekordwert von 2012. Mehr

10.06.2015, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Mutmaßliche Steuersünden Die stets hilfsbereite Schweizer Steuerbehörde

Dass die Schweiz einzelne Namen mutmaßlicher Steuersünder im Internet öffentlich macht, halten viele Deutsche für eine Verletzung der Bürgerrechte. In der Schweiz kann man die Empörung nicht verstehen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Hanno Mußler, Maximilian Weingartner

26.05.2015, 19:57 Uhr | Wirtschaft

Hessen Zahl der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern sinkt

Trotz der schärferen Regeln für Steuersünder, straffrei davonzukommen, gibt es noch viele Selbstanzeigen. Die Gründe für den langsamen Rückgang sind unklar. Mehr

09.04.2015, 14:35 Uhr | Rhein-Main

Ein Jahr nach Verurteilung „Hoeneß hat seine Würde zurück“

Vor einem Jahr wurde Uli Hoeneß wegen Hinterziehung von 28,5 Millionen Euro Steuern zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Nun sprechen Bayern-Vorstandsboss Rummenigge und Trainer Guardiola über die aktuelle Situation von Hoeneß. Mehr

13.03.2015, 10:59 Uhr | Sport

Steuerbetrug in Hessen Abermals Hunderte Selbstanzeigen

Die Reihe der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern aus Hessen reißt nicht ab. Im Februar meldeten sich 202 Betrüger bei den Behörden. Mehr

10.03.2015, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Trotz verschärfter Regeln Viele Steuerhinterzieher zeigen sich selbst an

Bei den deutschen Finanzbehörden gehen weiter Hunderte Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern ein – trotz der deutlichen Verschärfung der Regeln zum Jahresanfang. Allerdings nimmt die Zahl teilweise spürbar ab. Mehr

09.03.2015, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Steuersünder So viele Selbstanzeigen wie seit Monaten nicht

Die Zahl der reuigen Steuerhinterzieher in Hessen geht nicht zurück: Im Januar zeigten sich so viele Personen an wie lange nicht. Das Finanzministerium ist überrascht. Mehr

09.02.2015, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Swiss Leaks Politiker und Prominente unter Verdacht

Die Genfer Niederlassung der britischen Großbank HSBC hat offenbar jahrelang Schwarzgeld in Milliardenhöhe für Steuerhinterzieher und andere Kriminelle gehortet. Das geht einem Bericht zufolge aus vertraulichen Unterlagen hervor. Mehr

08.02.2015, 23:53 Uhr | Wirtschaft

Steueranreiz Käsekuchen für die ersten Steuerzahler

Innovative Wege gegen Steuerhinterzieher haben die bulgarischen Behörden gefunden. Wer als erster Steuern zahlt, kriegt Käsekuchen. Mehr

06.01.2015, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Steuerhinterziehung Nordrhein-Westfalen kauft neue Steuer-CD

Nordrhein-Westfalen hat in den vergangenen Jahren schon mehrere CDs mit Datensätzen von Steuerhinterziehern gekauft. Nun hat das Land laut einem Medienbericht abermals zugeschlagen. Mehr

21.12.2014, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Rekord Mehr als 35.000 Steuerhinterzieher zeigen sich selbst an

Die Zahl geständiger Steuerbetrüger erreicht Rekordniveau. Die meisten Anzeigen kommen aus dem Musterländle. Auffällig viele erinnern sich auch in Nordrhein-Westfalen an ihre Steuerschuld. Mehr

07.12.2014, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Hessen Zahl der Selbstanzeigen schon höher als 2013

Bis Ende Oktober haben sich mehr Steuerbetrüger aus Hessen selbst angezeigt als im gesamten Vorjahr. Hintergrund: Die Bedingungen für Straffreiheit sollen eingeschränkt werden. Mehr

06.11.2014, 11:40 Uhr | Rhein-Main

Vor der Berlin Tax Conference Schäuble: Das Bankgeheimnis hat ausgedient

50 Länder wollen am Mittwoch ein Abkommen zum automatischen Informationsaustausch von Banken und Behörden unterzeichnen. Das Entdeckungsrisiko für Steuerhinterzieher werde dadurch sehr groß, sagte Finanzminister Schäuble in einem Interview. Mehr

28.10.2014, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Steuerhinterziehung Der Trend geht zur Selbstanzeige noch vor Jahreswechsel

Mit einer Selbstanzeige als Steuerhinterzieher straffrei davonkommen, das wird ab 2015 deutlich schwieriger. Deshalb geht gerade eine Flut von Selbstanzeigen ein. In einem Bundesland sogar dreimal mehr als im Vorjahr. Mehr

19.10.2014, 05:00 Uhr | Wirtschaft

Kein Kavaliersdelikt Mehr Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern

Bis Ende September sind schon 2815 Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern beim Land Hessen eingegangen. Das sind nur knapp 30 weniger als im gesamten Jahr 2013. Mehr

07.10.2014, 19:34 Uhr | Rhein-Main

Schweiz Abschied vom Schwarzgeld aus Westeuropa

Die Schweizer Banken wollen bis zum Jahresende reinen Tisch machen. Doch noch immer vertrauen ihnen Kunden aus Nachbarländern gut 2600 Milliarden Euro an Vermögen an. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

09.09.2014, 21:31 Uhr | Finanzen

Steuerhinterziehung „Daten-CDs kein Allheilmittel“

Bei der Bekämpfung der Steuerkriminalität setzt Hessen auf Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern. Diese bringen dem Land mehr Millionen ein als Daten-CDs. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

09.09.2014, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Fuchs-Jagd China will Steuerflüchtlinge ausliefern lassen

Die chinesische Regierung macht Jagd auf Steuerflüchtlinge. Sie sollen nach China ausgeliefert und vor heimische Gerichte gestellt werden. Der Kampf gegen die Korruption erregt den Widerstand der Eliten. Mehr Von Christoph Hein

12.08.2014, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Konten werden überprüft Griechenland geht gegen Steuersünder vor

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung überprüfen griechische Steuerfahnder nun alle Konten, auf denen mehr als 100.000 Euro liegen. Und haben schon einige Überraschungen erlebt. Mehr

03.08.2014, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Frust mit dem Fiskus Deutsche steuerehrlich wie nie - aber unzufrieden

Der Druck auf Steuerhinterzieher zeigt Wirkung. Die Deutschen sind bei ihren Angaben ehrlich wie nie. Für Frust sorgen staatliche Verschwendung und ein als unfair empfundenes Steuersystem. Mehr

24.07.2014, 17:24 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z