Staatsdefizit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Griechenland Defizit zu hoch? Statistiker verklagen!

Er leitete einst die Statistikbehörde Griechenlands – und berechnete das Staatsdefizit. Jetzt ist die Regierung sauer. Andreas Georgiou könnte eine hohe Haftstrafe bekommen. Mehr

03.08.2016, 09:24 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Staatsdefizit

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Eurostat Spanien und Portugal verfehlen Defizitziele

Die Staatsschulden liegen in 14 von 19 Euro-Staaten über dem Maastricht-Grenzwert. Ein schärferes Sparprogramm für Portugal und Spanien ist angesichts der Zahlen denkbar. Mehr

21.04.2016, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Schäuble, scheinheilig

Schäuble hat recht: Nachvollziehbar ist es nicht, Frankreich mehr Zeit zur Senkung seines Staatsdefizits zu geben. Doch er hat die Entscheidung mitgetragen. Mehr Von Werner Mussler

10.03.2015, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Öffentliche Haushalte Frankreich verfehlt Defizitziel - Österreich saniert

Frankreich kriegt seine Finanzen nur langsam in den Griff. Österreich kommt schneller voran - obwohl das kleine Land Milliarden in marode Staatsbanken steckte. Mehr

31.03.2014, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Erfolglose Sparpolitik Deutsches Staatsdefizit steigt um fünf Milliarden Euro

Auch wenn die Regierung Merkel vom Sparen redet und mehr Steuern einnimmt als je zuvor: Deutschland macht mehr Miese. Das Defizit stammt aus der Sozialversicherung. Mehr

27.12.2013, 09:51 Uhr | Wirtschaft

Währungsunion Defizitsünder sollen sich Reformen unterwerfen

Der Chef der Eurogruppe Dijsselbloem will den Stabilitätspakt ändern. Länder, denen mehr Zeit zur Korrektur ihres Staatsdefizits zugestanden wird, sollten zu Reformen verpflichtet werden. Mehr Von Werner Mussler, Madrid

29.10.2013, 05:44 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Es fehlt die Perspektive

Die Haushaltssanierung in Griechenland schreitet voran, doch eine Perspektive, wovon das Land in Zukunft leben könnte, gibt es bisher nicht. Denn die private Wirtschaft wächst nicht wie erhofft. Mehr Von Tobias Piller

25.07.2013, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Staatsdefizite EU will Schuldenregeln lockern

Öffentliche Investitionen sollen bei den Staatsdefiziten teilweise angerechnet werden, heißt es. Deutschland und der deutsche EZB-Direktor Asmussen sind dagegen. Mehr

27.05.2013, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Europas Schuldenkrise Nur die Krisenländer sparen - Frankreich macht nicht mit

Nur in Eurostaaten, die durch Hilfsprogramme dazu gezwungen sind, wird erheblich gespart. In anderen Ländern kann von strengem Sparen kaum die Rede sein. Eine Analyse. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

11.05.2013, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Schlechte Wirschaftsprognose Spanien verschiebt Haushaltssanierung

Die spanische Wirtschaft wird in diesem Jahr voraussichtlich um 1,3 Prozent schrumpfen - bisher war nur ein Rückgang um 0,5 Prozent erwartet worden. Jetzt zieht die Regierung Konsequenzen - und verschiebt die Sanierung des Haushalts um zwei Jahre. Mehr

26.04.2013, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Kreditwürdigkeit Moody’s droht Amerika mit Herabstufung

Die Ratingagentur Moody’s hat den Vereinigten Staaten abermals mit der Aberkennung der Bestbonitätsnote Aaa gedroht. Sollten die Verhandlungen über den Haushalt 2013 nicht zu einem Rückgang des Schuldenstandes führen, werde das Rating voraussichtlich um eine Stufe gesenkt. Mehr Von Patrick Welter, Washington

11.09.2012, 22:14 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Bank von Japan bangt um ihre Glaubwürdigkeit

Die Ratsmitglieder der japanischen Notenbank sind besorgt, dass die massiven Käufe von Staatsanleihen als Staatsfinanzierung gesehen werden könnten und damit die Glaubwürdigkeit der Notenbank untergraben. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

28.05.2012, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Euroraum Die Sorge um Spanien wächst

5,8 statt 4,4 Prozent Defizit - der spanische Staatshaushalt beschäftigt die EU immer mehr. Die EU-Kommission befürchtet einen Präzedenzfall für Defizitregeln, fordert zusätzliche Kürzungen und schaut auf das Jahr 2013. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

13.03.2012, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Statistisches Bundesamt Deutsches Staatsdefizit sinkt auf 1 Prozent

Deutschland macht weniger neue Schulden: Das solide Wirtschaftswachstum ließ die Steuern im vergangenen Jahr sprudeln und die Neuverschuldung auf 1 Prozent sinken. Damit hält Deutschland erstmals seit 2008 wieder den EU-Stabilitätspakt ein. Mehr

24.02.2012, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Hohe Staatsschulden EU kündigt Defizitsünder Ungarn Geldentzug an

Wegen Missachtung von EU-Vorschriften drohen Ungarn jetzt schmerzhafte finanzielle Folgen. Die EU-Kommission schlug vor, 495 Millionen Euro Fördergelder auf Eis zu legen. Ungarn wäre das erste Land, auf das wegen eines zu hohen Staatsdefizits finanzielle Sanktionen zukämen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

22.02.2012, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Hartes Ringen um Budget

Eine Einigung zwischen Republikanern und Demokraten über den Abbau der Staatsschulden ist nicht in Sicht. Sollte es nicht zu einem Konsens kommen, sollen automatisch 1,2 Billionen Dollar eingespart werden. Mehr Von Patrick Welter, Washington

20.11.2011, 18:40 Uhr | Politik

Amerikas Schulden Obama will drei Billionen Dollar einsparen

Der erbitterte Streit über die amerikanischen Schulden geht in eine neue Runde: Präsident Obama fordert die Republikaner mit einem neuen Sparplan heraus. Er will das Defizit in der kommenden Dekade auch mit höheren Steuern für Reiche reduzieren. Mehr Von Patrick Welter, Washington

19.09.2011, 22:38 Uhr | Wirtschaft

Anhaltende Arbeitslosigkeit Amerikas Regierung senkt Wachstumsprognosen

Die amerikanische Regierung senkt ihre Wachstumsprognose für 2011 und 2012 jeweils deutlich. Die Arbeitslosigkeit dürfte bis 2012 kaum sinken. Obama will das Haushaltsdefizit trotzdem abbauen. Mehr

02.09.2011, 13:53 Uhr | Wirtschaft

Staatsdefizit Auch Portugal erwägt Schuldenbremse

Nun erwägt auch die portugiesische Regierung eine Verfassungsänderung, um die Schulden einzudämmen: Das sagte der portugiesische Ministerpräsident Pedro Passos Coelho am Donnerstag in Berlin. Mehr Von Leo Wieland und Majid Sattar, Madrid / Berlin

01.09.2011, 16:45 Uhr | Politik

Konjunktur Defizitquote deutlich gesunken

Kräftig steigende Steuereinnahmen haben das deutsche Staatsdefizit im ersten Halbjahr spürbar sinken lassen. Die Neuverschuldung entsprach nur noch 0,6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes nach 3,1 Prozent im Vorjahreszeitraum. Mehr

01.09.2011, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Staatsverschuldung Obama verschärft den Tonfall im Schuldenstreit

Im Haushaltsstreit schlägt Barack Obama härtere Töne an. Als Teil des Kompromisses zur Reduzierung des Staatsdefizits verlangt der amerikanische Präsident Konjunkturimpulse und höhere Steuerlast für Reiche. Die Republikaner lehnen das ab. Mehr Von Patrick Welter, Washington

30.06.2011, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Vereinigten Staaten Wer kauft noch amerikanische Treasuries?

Obwohl die Staatsschulden in den Vereinigten Staaten stark steigen, sind die Kurse der Treasuries zuletzt deutlich gestiegen. Dafür jedoch waren primär staatliche Stützungskäufe verantwortlich. Was aber passiert, wenn diese beendet werden? Mehr

15.06.2011, 19:25 Uhr | Finanzen

Griechenland Der zahlungsunfähige Musterschüler

Im ersten Quartal 2011 hat Griechenland so viel gespart, wie es musste. Am drohenden Staatsbankrott ändert das allerdings nichts: Die Finanzmärkte sind nicht von der Tragfähigkeit der griechischen Staatsschuld überzeugt. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

11.06.2011, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Staatsdefizit größer als gedacht Portugal sucht einen Weg aus der Schuldenspirale

Überraschung: Portugal hat sein Staatsdefizit für 2010 jetzt erhöht. Griechenland soll derweil eine „sanfte Restrukturierung“ erwägen. Und die EZB warnt vor einfachen Lösungen. Mehr

25.04.2011, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Auch die neue Schuldenbremse kennt Ausnahmen Kapitulation vor dem Staatsdefizit

Juristen strecken die Waffen: Mit Grundgesetzartikeln und Paragraphen ist die Staatsverschuldung kaum zu stoppen. Auch das Europarecht hat versagt. Mehr Von Joachim Jahn

12.04.2011, 18:05 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z