Sergey Brin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

114 Privatjets zu Klimagipfel 864 Tonnen Kohlendioxid für den Klimaschutz

Beim Google Camp stand in diesem besonders heißen Sommer der Klimaschutz ganz oben auf der Agenda. Auf dem Flughafen von Palermo sollen währenddessen 114 Privatjets gelandet und gestartet sein. Mehr

07.08.2019, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Sergey Brin

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Mutter von Youtube-Chefin Wie werden Kinder erfolgreich?

Esther Wojcicki hat drei Stars des Silicon Valley großgezogen. Ein Gespräch über den Segen der Gelassenheit, die Garagen-Gründung von Google und ihre Freundschaft zu Steve Jobs. Mehr Von Patrick Bernau und Roland Lindner

11.06.2019, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Nach Trump-Versprecher Tim Cook ändert Twitter-Namen

Apple-Chef Tim Cook reagiert mit Humor auf einen Versprecher Donald Trumps. Bei Twitter heißt er nun anders. Der Patzer sorgt im Internet für viel Spott. Mehr

07.03.2019, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Scheitern im Silicon Valley Macht Fehler, macht sie schnell!

Im Silicon Valley wird man durchs Scheitern reich. Wer nie gescheitert ist, kann gleich auswandern: nach Deutschland, ins Land der Fehlervermeidung. Mehr Von Harald Staun

30.12.2018, 17:23 Uhr | Feuilleton

Überwachung im Internet Im Dschungel der Auftragsforschung

Yasha Levine beschreibt das Internet in „Surveillance Valley“ als militärische und geheimdienstliche Waffe. Die Verlierer dieses Spiels sind die ganz normalen Internetnutzer, deren Handlungen überwacht und vorhergesagt werden. Mehr Von Sebastian Giessmann

03.10.2018, 14:10 Uhr | Feuilleton

Interview zu 20 Jahre Google „Ich schrieb sofort einen Scheck über 100.000 Dollar“

Der deutsche Informatiker Andreas von Bechtolsheim war einer der ersten Geldgeber der Google-Gründer. Im FAZ.NET-Gespräch erinnert sich der Milliardär zurück – und erklärt, warum es die beste Idee war, die er jemals gesehen hat. Mehr Von Alexander Armbruster

04.09.2018, 11:11 Uhr | Wirtschaft

DNA-Tests und Datenschutz Goldene Gene

Immer mehr Unternehmen bieten DNA-Tests an, mit denen man mehr über seine Herkunft erfahren kann. Pharmakonzernen sind die Daten ein Vermögen wert. Mehr Von Gustav Theile

28.08.2018, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Silicon Valley Das Tal der großen Träume

Am Silicon Valley misst sich die Welt. In der Technologieregion wird Erfindergeist und Unternehmertum zelebriert. Aber es gibt eine Kehrseite – und die erlebt gerade Tesla-Chef Elon Musk. Mehr Von Roland Lindner, New York

28.08.2018, 06:08 Uhr | Wirtschaft

Gleiche Stimmrechte für alle Die Diktaturen im Silicon Valley bröckeln

Facebook und die Google-Holding Alphabet haben spezielle Aktienstrukturen, um den Gründern ihre Macht zu sichern. Diese Konstruktionen werden aber immer kritischer hinterfragt. Manche Gründer sind jetzt bereit, Einfluss aufzugeben. Mehr Von Roland Lindner, New York

23.05.2018, 14:19 Uhr | Finanzen

Ewiges Leben durch Technologie Wie wir Götter werden

Die Pioniere des Internet-Zeitalters haben ein neues Ziel: den Tod abschaffen. Ist das Größenwahn? Mag sein. Doch man sollte ihnen genau zuhören. Mehr Von Markus Günther

15.05.2018, 12:12 Uhr | Politik

Google-Mitgründer „Wir müssen Verantwortung und Demut zeigen“

In einem offenen Brief spricht Sergey Brin über die Rolle von künstlicher Intelligenz. Auch sein Konzern müsse sich ethische Fragen stellen. Dabei tätigt Google selbst sehr umstrittene Geschäfte. Mehr

28.04.2018, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Rücktritt von Ex-Google-Chef Eric Schmidt dankt ab

Eric Schmidt gibt den Verwaltungsratsvorsitz Alphabet, der Mutterholding von Google, ab. Damit geht eine Ära für den Internetkonzern zu Ende. Mehr Von Roland Lindner, New York

22.12.2017, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Eric Schmidt Rätselraten um Mr. Google

Der ehemalige Chef von Google und oberste Repräsentant des Mutterkonzerns Alphabet, Eric Schmidt, gibt seinen Job auf. Hat das etwas mit dem amerikanischen Präsidenten zu tun? Mehr

22.12.2017, 12:07 Uhr | Wirtschaft

Aus dem Maschinenraum Auf dem Weg zum autistischen Auto

Von technischen Fragen abgesehen, kommt mit dem computerisierten Verkehr auch sozial einiges auf uns zu. Wie werden Regierungen mit diesem Umbruch für Straßen und Arbeitsmarkt umgehen? Mehr Von Constanze Kurz

02.10.2017, 10:12 Uhr | Feuilleton

Amerikanische Unternehmen Trump lieben oder hassen?

Kooperation oder Konfrontation mit Donald Trump? Das ist die Frage, die sich viele Konzernchefs in Amerika gerade stellen. Aber sollten Unternehmen überhaupt politisch agieren? Mehr Von Corinna Budras und Roland Lindner, New York

06.02.2017, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Tech-Konzerne gegen Trump Liefert das Silicon Valley dem Präsidenten die Software?

Die Tech-Konzerne und Donald Trump liegen weltanschaulich weit auseinander. Die Konzerne kritisieren den Präsidenten massiv. Doch im Modus operandi sind sich die Streitparteien ähnlich. Mehr Von Adrian Lobe

02.02.2017, 18:53 Uhr | Feuilleton

Widerstand gegen das Dekret Trump verscherzt es sich mit dem Silicon Valley

Das Silicon Valley übt sich im offenen Widerstand gegen das Dekret des amerikanischen Präsidenten Donald Trump, das Personen aus sieben überwiegend islamischen Ländern die Einreise verbietet. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

30.01.2017, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Internet-Unternehmen Verizon schluckt Yahoo

Das Schicksal von Yahoo ist entschieden. Für knapp fünf Milliarden Dollar kauft der amerikanische Telekom-Konzern Verizon den Internet-Pionier. Yahoo-Chefin Marissa Mayer will bleiben. Mehr

25.07.2016, 15:57 Uhr | Wirtschaft

Gegensätzliche Entwicklung Googles Aufstieg und Yahoos Fall

Einst waren die Internetfirmen Google und Yahoo gleichwertige Rivalen. Heute ist Google die wertvollste Firma der Welt und Yahoo am Ende. Wie konnte das geschehen? Mehr Von Dennis Kremer

08.02.2016, 12:57 Uhr | Finanzen

Googles neues Motto Was Süßes

Wenn man gut googelt, findet man alles, nur nicht Google oder Alphabet. Das soll sich bald ändern. Denn Google will jetzt nicht mehr nur nicht böse sein, sondern richtig gut. Mehr Von Ursula Scheer

05.10.2015, 23:04 Uhr | Feuilleton

Google-Logo Grotesk

Mit seinen Algorithmen hat sich Google das Netz zum Untertan gemacht. Die Schrifttype des neuen Logos hat keine Widerstriche – eine Selbstcharakterisierung? Mehr Von Ursula Scheer

03.09.2015, 14:20 Uhr | Feuilleton

Buchstabendreher Google bringt uns das Alphabet neu bei

Eine revolutionäre Idee ist die Umstrukturierung des Konzerns Google nicht. Dennoch ernten Larry Page und Sergey Brin für die Gründung der Holding mit dem lässigen Namen Alphabet übertriebenen Applaus. Mehr Von Michael Hanfeld

12.08.2015, 14:22 Uhr | Feuilleton

Sundar Pichai im Portrait Endlich Google-Chef

Sundar Pichai galt lange als Googles Geheimwaffe. Nun rückt er an die Spitze des Suchmaschinenanbieters. Wer ist dieser Mann? Mehr

11.08.2015, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Neue Unternehmensstruktur Google wird zu Alphabet

Der Internetkonzern Google baut radikal um: Künftig firmiert der Suchmaschinenanbieter unter dem Dach einer neu gegründeten Holding namens Alphabet, wie Google-Chef Larry Page mitteilte. Sie soll ein Konglomerat von Unternehmen sein. Mehr

11.08.2015, 01:38 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Google-Gründer verkaufen Aktien für mehrere Milliarden Dollar

Apple soll an einem Elektroauto arbeiten, Volkswagen erweitert die Kapazitäten in China um eine Million Autos und der Bund der Versicherten kritisiert die Anlagestrategie der deutschen Versicherungsunternehmen. Mehr

16.02.2015, 07:48 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z