Schuldenabbau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schuldenabbau 2018 Deutscher Staat hat 53 Milliarden Euro weniger Schulden

Am stärksten haben die Gemeinden ihre Schulden reduziert. Doch auch der Bund und die Länder hatten Ende 2018 deutlich weniger Schulden als ein Jahr zuvor. Bundesländer im Osten und Süden liegen vorn. Mehr

26.03.2019, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Schuldenabbau

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

HSV 5,8 Millionen Euro Verlust, aber Schuldenabbau

Die Gesamtsumme der Verbindlichkeiten des HSV sinkt im Geschäftsjahr 2017/18 von 105,5 auf 85,5 Millionen Euro. Trainerwechsel sowie die Trennung von Sportchef Todt und Vorstandsboss Bruchhagen verhageln aber das Ergebnis. Mehr

20.11.2018, 18:11 Uhr | Sport

Regierungsbildung in Italien „Je mehr sie uns attackieren, desto stärker motivieren sie uns“

Fünf Sterne und Lega haben sich auf ein Regierungsprogramm geeinigt, zumindest in den meisten Punkten. Die europafeindlichsten Sätze sind aus dem Papier verschwunden – wirklich beruhigen wird das Brüssel aber nicht. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

17.05.2018, 18:56 Uhr | Politik

Schuldenabbau Deutsche-Bank-Großaktionär HNA verkauft weitere Bauflächen

Der in Geldnöten steckende Deutsche-Bank-Großaktionär HNA kämpft weiter um den Abbau seines Schuldenbergs. Mehr

09.03.2018, 13:56 Uhr | Finanzen

IWF-Tagung Schäuble mahnt noch ein letztes Mal zu Reformen

Finanzminister Wolfgang Schäuble verabschiedet sich in Washington mit ein paar letzten Mahnungen. Und Bundesbankpräsident Jens Weidmann plädiert für eine weniger expansive Geldpolitik. Mehr

13.10.2017, 19:45 Uhr | Wirtschaft

Schnellerer Schuldenabbau Schutzschirm für hessische Kommunen zeigt Wirkung

Der Spardruck scheint zu wirken: Die Kommunen unter dem hessischen Schutzschirm machen weniger Verluste als Kommunen außerhalb. Aber Finanzminister Schäfer will das Programm nicht ausdehnen. Mehr

30.04.2014, 17:01 Uhr | Rhein-Main

Haushaltspolitik Frankreich will Schuldenziele doch einhalten

Im kommenden Jahr soll das Defizit die Maastricht-Grenze erreichen. Die Regierung in Paris hofft dafür auf eine Rückkehr des Wirtschaftswachstums und hält an ihren Sparplänen fest. Mehr Von Christian Schubert, Paris

23.04.2014, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Öffentliche Haushalte Ostdeutsche Länder planen 2014 ohne Schulden

Nur Bayern plant sonst noch mit einem ausgeglichenen Haushalt für 2014. Der größte Schuldenmacher liegt ganz im Westen der Republik. Niedersachsens Ministerpräsident Weil fordert eine Reform des Solidaritätsbeitrages. Mehr

20.04.2014, 10:27 Uhr | Politik

Schuldenabbau Italiens Post wird teilprivatisiert

Der Verkauf von Anteilen an der Staatspost soll mehr als vier Milliarden Euro bringen. Weitere Privatisierungen könnten folgen. Mehr

24.01.2014, 23:21 Uhr | Wirtschaft

Wichtig für Schuldenabbau Hessen nimmt 200 Millionen Euro mehr ein als geplant

Schöne Überraschung für Finanzminister Thomas Schäfer: Hessen hat im abgelaufenen Jahr rund 200 Millionen Euro mehr Steuern eingenommen als noch im November geplant. Mehr

10.01.2014, 15:40 Uhr | Rhein-Main

Staatsverschuldung Baden-Württemberg und NRW bauen Schulden zu langsam ab

Schlechtes Zeugnis für rot-grüne Landesregierungen: Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen müssen sich mehr anstrengen, um die Schuldenbremse hinzubekommen, sagen Wirtschaftsforscher. Mehr

04.12.2013, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Vor Koalitionsgesprächen Die Union schiebt die Schuldentilgung auf

Eigentlich wollte die Union, dass der Bund im kommenden Jahr erstmals Schulden zurückzahlt. Doch vor den Koalitionsgesprächen mit der SPD klingt das plötzlich anders. Mehr

21.10.2013, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Videobotschaft der Kanzlerin Müssen Internet mit Industrie verschmelzen

In ihrer wöchentlichen Videobotschaft hat Kanzlerin Merkel die Themen Schulden und Bildung zur Priorität erhoben. Besonderes Augenmerk gelte zudem der Verschmelzung von Informationstechnologien mit der klassischen Industrie. Mehr

05.10.2013, 14:10 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Schaeffler verkauft Conti-Aktien und treibt Schuldenabbau voran

Abermals hat eine technische Panne zu Unterbrechungen im amerikanischen Börsenhandel geführt, Großbritannien beginnt mit dem Ausstieg bei der Großbank Lloyds und Hertie startet neu als Online-Shop. Mehr

17.09.2013, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Christie’s begutachtet das DIA Verkäufe nicht ausgeschlossen

Die Stadt Detroit ist pleite, aber immer noch reich an Kunstschätzen. Werden jetzt Werke aus dem Detroit Institute of Arts zum Schuldenabbau verkauft? Zwei Experten von Christie’s haben sich in den Ausstellungsräumen umgesehen. Mehr Von Patrick Bahners, New York

09.08.2013, 17:59 Uhr | Feuilleton

Hessen Auch für die Beamten 5,6 Prozent mehr

Vor zwei Jahren wurde bei den hessischen Beamten noch gespart. Im Wahljahr sollen sie aber kein Sonderopfer bringen. Der Beamtenbund ist dennoch enttäuscht. Die Opposition spricht von einem durchsichtigen Manöver. Mehr

23.04.2013, 18:31 Uhr | Rhein-Main

Haushaltspolitik EZB: Hohe Verschuldung bremst das Wachstum

Soll die Sparpolitik gelockert werden, um die Wirtschaft in der europäischen Währungsunion zu stimulieren? Nein, sagt die Europäische Zentralbank, hohe Schulden schwächen die Wachstumsaussichten. Mehr Von Stefan Ruhkamp

14.03.2013, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Grüne Trittin fordert Vermögensabgabe

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Trittin hat sich für eine Abgabe auf Vermögen von mehr als einer Million Euro ausgesprochen. In einem Beitrag für die F.A.S. schreibt Trittin, das Geld solle allein dem Schuldenabbau dienen. Mehr

22.09.2012, 18:01 Uhr | Politik

Schuldenkrise Griechenland soll mehr Zeit für Schuldenabbau bekommen

Griechenland will mehr Zeit, um seine Schulden an die internationalen Geldgeber zu begleichen. Österreichs Finanzministerin sagt, das könne gehen. Mehr Geld soll es allerdings nicht geben. IW-Chef Michael Hüther fordert insgesamt zehn Jahre Zeit. Mehr

16.09.2012, 13:47 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Amerikanische Parteien einig über Haushalt

Demokraten und Republikaner haben ihren Streit über die Haushaltspolitik vertagt. Rechtskonservative Republikaner werfen Obama vor, Entlassungen im Pentagon bis nach der Wahl hinauszuschieben. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

01.08.2012, 19:46 Uhr | Politik

Internationaler Währungsfonds Europa bleibt in der Kritik

Nach der Aufstockung der Mittel zur Krisenbekämpfung fordert der Internationale Währungsfonds von den Europäern mutige Strukturreformen und die Rückkehr zur Finanzstabilität. Mehr

22.04.2012, 16:28 Uhr | Wirtschaft

Christian Lindner „Piraten sind eine Linkspartei mit Internetanschluss“

„Ich bin Liberaler. Punkt“: Der nordrhein-westfälische FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner spricht im Interview mit der F.A.S. über neue politische Konkurrenz, Ideen zum Abbau der Schulden und Sympathien für die SPD. Mehr

14.04.2012, 20:39 Uhr | Wirtschaft

Autozulieferer Schaeffler lässt sich mit dem Schuldenabbau Zeit

Nach der neuen Vereinbarung mit den Gläubigerbanken hat der Autozulieferer eine solide Basis gefunden. Das Augenmerk im Tagesgeschäft ist auf Wachstum und Investitionen gerichtet. Mehr Von Rüdiger Köhn

20.03.2012, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Schäubles Haushaltspläne Was heißt hier sparen!

Finanzminister Schäuble verordnet ganz Europa Sparsamkeit. Bloß zu Hause in Deutschland macht er immer höhere Schulden. Weil die schwarz-gelbe Regierung immer mehr Geld ausgeben will. Mehr Von Ralph Bollmann

17.03.2012, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Amerikanischer Haushalt Gespräche über Schuldenabbau gescheitert

Demokraten und Republikaner haben sich im amerikanischen Kongress nicht auf einen Weg geeinigt, die Schulden abzubauen. Nun droht Präsident Barack Obama mit einem Veto, um Kürzungen durchzusetzen. Mehr

22.11.2011, 07:57 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z