Schickedanz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Oberschicht am Tegernsee Deutschland, deine Reichen

Wir wissen viel über die Armen, aber wenig über die Reichen: Zeit für einen Ausflug zur deutschen Oberschicht. Und wo ballt sich mehr Wohlstand als am Tegernsee? Mehr

19.04.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Schickedanz

1
   
Sortieren nach

Außergerichtlicher Vergleich Schickedanz-Klage weitgehend beigelegt

Gut vier Jahre dauerte der Streit zwischen Quelle-Erbin Schickedanz und ihrer Hausbank. Es ging um Milliarden. Jetzt gibt es eine außergerichtliche Einigung. Nur ein Beklagter sträubt sich. Mehr

02.02.2017, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Keine Einigung Vergleich im Schickedanz-Prozess gescheitert

Quelle-Erbin Schickedanz fühlt sich um 1,9 Milliarden Euro gebracht - von ihrer ehemaligen Hausbank. Deshalb läuft einer der größten Schadenersatzprozesse der Justizgeschichte. Mehr Von Christine Scharrenbroch

02.09.2016, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Warenhaus-Kette in Not Karstadt und seine Retter: Wer lügt am schönsten?

Schon wieder hat Karstadt einen Chef verloren. Von der Hoffnung bleibt nichts - außer leeren Sprüchen. Mehr Von Bettina Weiguny

15.07.2014, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Madeleine Schickedanz Quelle-Erbin will 1,9 Milliarden Euro

Durch die Insolvenz von Arcandor verlor Madeleine Schickedanz fast ihr gesamtes Milliarden-Vermögen. Nun will die Quelle-Erbin ihr Geld auf dem Klageweg zurückbekommen. Es geht um 1,9 Milliarden Euro. Mehr

28.02.2012, 12:35 Uhr | Wirtschaft

None König Gustav der Helle

Ohne den "Quelle"-Katalog lasse sich die deutsche Nachkriegsgeschichte nicht erzählen, meint Gregor Schöllgen. Der Erlangener Historiker beklagt sich, dass die Unternehmensgruppe Schickedanz in Studien zur alten Bundesrepublik nur eine marginale oder keine Rolle spiele. "Aber vielleicht wird gerade ... Mehr

23.08.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Karstadt Nur noch ein Schatten seiner selbst

Diesen Mittwoch jährt sich die Insolvenz der Handelsgruppe Arcandor. Um das Tochterunternehmen Karstadt wurde bis zuletzt gerungen - nun hat Privatinvestor Berggruen den Zuschlag erhalten. Der Niedergang des Konzerns in Etappen. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

08.06.2010, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Verkauf von Sal. Oppenheim Madeleine und die Männer

Wenn an diesem Mittwoch über das Schicksal des Bankhauses Sal. Oppenheim entschieden wird, dürfte dabei auch der Name Madeleine Schickedanz fallen. Die Quelle-Erbin und Arcandor-Großaktionärin war es, die das Haus auf ihrem unaufhaltsamen Abstieg mit in den Abgrund gerissen hat. Mehr Von Christian Siedenbiedel

28.10.2009, 13:42 Uhr | Wirtschaft

„Schickedanz-Syndrom“ Mehr Reiche, mehr Sorgen

„Sorgenfrei reich“, das mag als Traum vieler Arbeitnehmer gelten, tatsächlich lebt aber nur einer von hundert Deutschen in diesem Zustand. Und in der Wirtschaftskrise sind spektakuläre soziale Abstiege von einst Superreichen zu beobachten. Die Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz ist eine von ihnen. Mehr Von Philip Plickert

27.08.2009, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Krise wird viele Banken in den Strudel reißen

Verkäufe, Verkäufe, Verkäufe: Close Brothers bietet für Kleinwort Benson, Warner Chilcott kauft die P&G-Pharmasparte, Lloyds spricht über Clerical Medical und Dow Jones über sein Indexgeschäft. Sinopec verbucht einen Rekordgewinn und die Bundesregierung will weiter Abwrack prämieren. Mehr

24.08.2009, 10:58 Uhr | Finanzen

Kaufen auch beim Discounter Quelle-Erbin fürchtet sich vor Armut

Sie war eine der reichsten Frauen Deutschlands, jetzt hat Madeleine Schickedanz Angst vor der Armut. Die Quelle-Erbin befürchtet den Verlust ihres gesamten Vermögens, falls die Arcandor-Rettung scheitern sollte. Abgesichert sei sie nicht, sagt sie: Wir leben von 500 bis 600 Euro im Monat. Mehr

19.07.2009, 21:26 Uhr | Gesellschaft

Rausch und Reue (6) Ein kurzer Rausch und 30 Jahre Leiden

Der Klang des Namens Neckermann und der relativ niedrige Preis haben Karstadt wohl dazu verleitet, sich 1976 an dem Versandhändler zu beteiligen. Es folgten drei Jahrzehnte der Reue. Erst angsichts der baldigen Trennung kommt Euphorie auf. Mehr Von Georg Giersberg

02.07.2007, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Einzelhandel Karstadt noch nicht über den Berg

Der Handelskonzern ist nach Aussage seines neuen Vorstandschefs auf der Hauptversammlung noch immer nicht richtig aufgestellt. Weitere Verkäufe von Unternehmensteilen seien, so Thomas Middelhoff, nicht geplant. Mehr

24.05.2005, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Karrieren Thomas Middelhoff: Der Antreiber

Thomas Middelhoff hat einst Bertelsmann auf Trab gebracht. Jetzt versucht er es als Sanierer bei Karstadt-Quelle. Und riskiert bei dem Konzern, der 4000 Stellen streichen will, seinen Ruf. Mehr Von Henning Peitsmeier

04.07.2004, 16:08 Uhr | Wirtschaft

Handel Wechsel an der Spitze von Karstadt Quelle

Wolfgang Urban verläßt den mit Ertragsverfall kämpfenden Handels- und Dienstleistungskonzern Karstadt Quelle. Nach Informationen der F.A.Z. soll Christoph Achenbach neuer Chef werden. Mehr

16.05.2004, 20:43 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z