Sandoz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umwelt-Lobby Wie die Verbände den Grünen helfen

Unsere Gesellschaft wird immer grüner. Schlagkräftige und professionell organisierte Umwelt- und Naturschutzverbände haben viel dafür getan. Die Grünen nutzen deren Kampfkraft und Expertise. Mehr

02.07.2019, 14:44 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Sandoz

1 2
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv Verfall eines Pharma-Standorts

Novartis schlug sein Vorprodukte-Werk in Frankfurt los – seitdem geht es mit ihm nur noch weiter bergab. Inzwischen ist der schlimmste anzunehmende Fall eingetreten. Mehr Von Klaus Max Smolka

18.01.2017, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Arzneimittel und DDR Wieder ein Skandal weniger . . .

Die westlichen Pharmaunternehmen zahlten für Tests von Arzneimitteln in Kliniken der DDR zwar geringere Fallpauschalen als in westlichen Ländern, aber diese Differenz entsprach den im innerdeutschen Handel üblichen Abschlägen. Mehr Von Joachim Scholtyseck

29.08.2016, 11:52 Uhr | Politik

Industriepark Höchst Weylchem-Besitzer kauft Fabrik von Sandoz

Die von der Schließung bedrohte Antibiotika-Fabrik von Sandoz in Frankfurt-Höchst wechselt den Besitzer - und die Chemiegewerkschaft freut sich für die Mitarbeiter. Der neue Besitzer ist in Rhein-Main kein Unbekannter. Mehr Von Thorsten Winter

24.02.2016, 17:58 Uhr | Rhein-Main

Unternehmensübernahmen 2015 Siemens, Merck, Oetker – und immer wieder die Reimanns

Wer aus eigener Kraft nicht schnell genug wächst, der kauft Umsatz zu. Für einige Unternehmen werden Höchstpreise gezahlt. Besonders eine Familie fällt mit spektakulären Zukäufen auf. Eine Bilanz des Übernahmejahres. Mehr Von Georg Giersberg

31.12.2015, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Sandoz schließt in Höchst Lieber Zeckenmittel als Antibiotika

Sandoz will bald keine Arzneiwirkstoffe mehr aus Frankfurt-Höchst liefern. Andere Pharmafirmen halten zwar an der Produktion fest, haben aber ihre Gründe, Heil in freiverkäuflichen Medikamenten zu suchen. Mehr Von Thorsten Winter, Rhein-Main

14.06.2015, 15:55 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt-Höchst Sandoz schließt Standort mit 306 Beschäftigten

Vor kurzem sagte die Geschäftsleitung, der Standort sei sicher. Doch nun schließt Sandoz doch sein Werk in Frankfurt-Höchst. Ab 2016 will der Pharmaunternehmer in der Schweiz produzieren - und das teurer. Mehr

26.05.2015, 21:44 Uhr | Rhein-Main

Pharmastudien zu DDR-Zeiten Billiges Testgelände

Die DDR testete gegen begehrte Devisen Antidepressiva, Insuline und andere Medikamente an Patienten. Unter welchen Bedingungen die Betroffenen teilnahmen, arbeiten nun Wissenschaftler auf. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

02.12.2014, 19:06 Uhr | Wissen

Jeannie Moser: Psychotropen Erbschaften einer Droge

Zwischen Gegenkultur, Psychiatrie und der Erforschung spiritueller Erfahrungen: Jeannie Moser erzählt die bewegte Geschichte des Halluzinogens LSD. Mehr Von Thomas Thiel

05.08.2013, 19:10 Uhr | Feuilleton

Studentenorganisationen Engagement statt Lebenslaufkosmetik

Unternehmen schätzen es, wenn Bewerber in einer Studentenorganisation mitgearbeitet haben. Die melden sich dort auch eifrig an. Doch einige polieren nur ihren Lebenslauf auf. Mehr Von Christina Kyriasoglou

09.05.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Blick auf den Finanzmarkt Volatiler Dax tendiert knapp gehalten

Vor der Abstimmung im Bundestag über einen größeren Euro-Rettungsschirm ist der Dax am Donnerstag mit moderaten Verlusten in den Handel gestartet. Zweifel an der Lösung der Schuldenkrise und Sorgen um eine harte Landung in China bestimmen das Bild. Mehr

29.09.2011, 07:20 Uhr | Finanzen

Medienschau Zinserhöhungen in Australien und Indien

Metro erhöht Umsatz und Ergebnis, Linde auf Rekordkurs, Fresenius hebt Prognose an, FMC - Umsatz steigt, BP ist wieder profitabel, Teva mit Milliardengewinn, BBVA kauft Anteil an Garanti - Kapitalerhöhung, Eckert & Ziegler wächst profitabel, Kreise - GM begibt bei IPO Stammaktien für 10 Milliarden Dollar, Ermittlungen gegen JPMorgan, Toyota verkauft weniger Autos in China, Leighton rechnet mit weniger Gewinn, China Construction Bank enttäuscht bei Kapitalerhöhung, australische und indische Notenbanken erhöhen den Leitzins, Paketdienstleister setzen höhere Preise durch Mehr

02.11.2010, 07:13 Uhr | Finanzen

Medienschau Zehn Milliarden Euro Staatshilfe für ING

Novartis wächst deutlich und profitabelEricsson steigert operativen Gewinn überraschendGewinnrückgang bei LG ElectronicsZehn Milliarden Euro Staatshilfe für INGKuehne&Nagel verfehlt MarkterwartungenUmsatz- und Gewinnwarnung bei ElringKlingerGM: Absatzeinbruch in Europa - AutomobilwocheKreise - GM treibt Gespräche mit Chrysler voranBericht - Prudential verhandelt mit Investoren über EinstiegColonia Real Estate macht gut WetterChinas Wirtschaft schwächer als erwartetChinas Inflationsdruck lässt im September nachDeutsche Bank hält an Kreditvergabepolitik fest Mehr

20.10.2008, 09:18 Uhr | Finanzen

Teva Pharmaceutical Die Stimmung ist positiv geworden

Der israelische Hersteller von Generika hat angeblich Interesse am deutschen Pharma-Unternehmen Stada. Dieses Gerücht kursierte am Freitag an der Börse. Sicher ist nur: Die Teva-Aktie hat die Kursschwäche der vergangenen Wochen überwunden und wird für Anleger attraktiver. Mehr Von Christian von Hiller

16.08.2008, 19:00 Uhr | Finanzen

Medienschau China wächst langsamer

Novartis übertrifft MarkterwartungenEbay enttäuscht mit schwachem AusblickFresenius mit stagnierendem operativem GewinnFresenius finanziert APP-Übernahme über WandelanleiheVolkswagen darf Mehrheit an Scania übernehmenGPC Biotech verschiebt HauptversammlungSAP will Entwicklungskosten senkenTeva Pharmaceutical will angeblich Barr kaufenDresdner-Commerzbank-Phantasie dreht sich weiterChinesisches Wirtschaftswachstum verlangsamtChinas Banken: 30 Milliarden Dollar in Fannie/Freddie investiert Mehr

17.07.2008, 07:17 Uhr | Finanzen

Pharmazie Novartis: Langfristige Strategie gegen kurzfristige Anlegerinteressen

Novartis verbuchte in den vergangenen Jahren zunehmende Dollarerlöse, jedoch eine durchwachsene Gewinnentwicklung. Da das Unternehmen zudem teure Zukäufe tätigte, war die Aktie unbeliebt. Dabei scheint sie vernünftig bewertet zu sein. Mehr

21.04.2008, 11:47 Uhr | Finanzen

Medienschau Novartis wächst im ersten Quartal nur dank des schwachen Dollars

Nestle macht sechs Prozent mehr Umsatz Schneider Electric steigert Umsatz im 1. Quartal um 11 ProzentÜbernahme von Alliance Data durch Blackstone gescheitertSolar Millennium peilt halbe Milliarde Euro Umsatz anMetro hat keine Eile mit Börsengang von Media Markt und SaturnKreise - amerikanische Regionalbank National City vor FinanzspritzeJapanische Isuzu erwägt Lkw-Produktion in Saudi-ArabienZeitler: Finanzsystem befindet sich in einer schmerzhaften KorrekturphaseAustraliens Zentralbank kauft RMBSMerkel sieht Reformbedarf im deutschen BankensystemRegierung - Sorge vor weiterem Verbraucherpreisanstieg Mehr

21.04.2008, 07:22 Uhr | Finanzen

Unternehmen Die RAG heißt künftig Evonik

Jetzt also auch die Ruhrkohle: Der ehemalige Zechenbetreiber RAG firmiert künftig ganz modisch als Evonik. Ob man sich den Namen merken muss? Schon bei Arcandor - das war Karstadt-Quelle - fällt das vielen schwer. Und noch eine Frage bleibt: Müssen die Kumpels künftig Latzhosen-Lila tragen? Mehr Von Christian von Hiller

12.09.2007, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Pharmazie Novartis-Aktie dürfte seitwärts gehen

Im zehnten Jahr hintereinander erzielt der Schweizer Pharmakonzern Novartis einen Rekordgewinn. Doch hatten die Märkte mehr erwartet. Das drückt den Aktienkurs. Längerfristig dürfte die Notierung seitwärts laufen. Mehr

18.01.2007, 10:51 Uhr | Finanzen

Rhein Nur der Stör fehlt noch

Zwanzig Jahre nach dem katastrophalen Chemieunfall bei Sandoz lebt der Rhein wieder. Viele Schadstoffe sind kaum noch nachzuweisen. Auf die Fische lauern inzwischen andere Gefahren. Mehr

24.10.2006, 19:13 Uhr | Gesellschaft

Erklär mir die Welt (15) Warum haben Manager Appetit auf Übernahmen?

Den Chefs bringt es mehr Geld, Macht und Anerkennung: Eine hübsche Übernahme krönt die Karriere und sichert den eigenen Job. Wenn Manager ihr privates Reich gründen, müssen die Eigentümer in der Hälfte aller Fälle teuer dafür bezahlen. Mehr Von Inge Kloepfer

25.09.2006, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Pharma Preiskampf im Generika-Markt

Mehrere Hersteller sogenannter Nachahmer-Präparate haben am Mittwoch mit der Ankündigung teils drastischer Preissenkungen einen Preiskampf im deutschen Generikamarkt eingeläutet. Mehr

24.05.2006, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Pharma Nur der Trend spricht für die Aktie von Zentiva

Kursgewinne und einen Aufwärtstrend gab es in den vergangenen Monaten bei der Aktie des tschechischen Generikaherstellers Zentiva. Wachstums- und Übernahmephantasie dürften dazu beigetragen haben. Günstig ist das Papier nicht. Mehr

27.03.2006, 13:04 Uhr | Finanzen

Generika Pfizer verkauft Generika-Tochtergesellschaft Heumann

Der deutsche Hersteller von Nachahmermedikamenten (Generika) Heumann Pharma GmbH, Nürnberg, ist an den indischen Generikaproduzenten Torrent verkauft worden. Mehr

27.06.2005, 19:18 Uhr | Wirtschaft

Pharma Die Pharmaindustrie ist auf einem soliden Wachstumspfad

Die Unternehmen der Pharmabranche warten in diesen Tagen mit einem bunten Strauß von Ergebnismeldungen auf, die vor allem den Schluß zulassen, daß sich die Branche über ein sehr solides Geschäftsmodell freuen kann. Mehr

21.04.2005, 18:52 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z