Roßbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rentenpräsidentin sagt „Spätestens 2023 muss der Beitrag angehoben werden“

Die Bundesregierung hat gerade ein Rentenpaket beschlossen. Und nun? Eine Expertin macht schon einmal eine Ansage. Mehr

01.09.2018, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Roßbach

1
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv Rentenversicherung warnt vor Solidar- und Mütterrente

Die von der CSU geplante Aufstockung der Mütterrente koste 8 Milliarden Euro – pro Jahr, sagt die Präsidentin der Rentenversicherung. Auch den SPD-Vorschlag zur Solidarrente hält sie für problematisch. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

07.01.2018, 18:27 Uhr | Wirtschaft

Plastik statt Papier Rechnungshof warnt vor Geldverschwendung beim Rentnerausweis

Stabiler und „zeitgemäßer“ sollen die neuen Rentnerausweise sein – doch die Kosten läppern sich. Der Bundesrechnungshof kritisiert unnötige Ausgaben in Millionenhöhe. Mehr

03.01.2018, 05:27 Uhr | Wirtschaft

CSU-Wunsch Rentenversicherung warnt vor Mütterrente

Die CSU will mehr Rente für Mütter, die ihre Kinder vor 1992 bekommen haben. Die Rentenversicherung warnt jetzt vor Milliardenkosten. Mehr

29.10.2017, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Sozialwahl startet Die große Wahl, die kaum einer kennt

Die Sozialwahl ist die drittgrößte Wahl in Deutschland. Doch die Wahlbeteiligung ist meistens dürftig, obwohl der Ausgang jeden betrifft. Darum geht es. Mehr

25.04.2017, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Digitale Währung Das Geld der Zukunft

Blockchain heißt die Technik hinter der Internetwährung Bitcoin. Die Banken erforschen sie mit viel Aufwand. Sie kann nicht nur für virtuelles Geld eingesetzt werden. Mehr Von Tim Kanning, Christian Siedenbiedel

12.02.2016, 09:59 Uhr | Finanzen

Langzeitstudie NEPS Sitzenbleiber haben trotzdem Erfolg

Seit fünf Jahren beobachten Forscher in Bamberg den Bildungsweg von 60.000 Deutschen. Erste Ergebnisse bergen manche Überraschung – etwa in punkto Einfluss des Migrationshintergrunds auf die Karriere. Mehr

26.05.2014, 20:20 Uhr | Beruf-Chance

Bitcoins Aufstieg und Fall einer seltsamen Währung

Dubiose Pleiten, geprellte Anleger und ein mysteriöser Tod: Die Skandale um die Internetwährung Bitcoin finden kein Ende. Die Bundesbank warnt. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.03.2014, 19:24 Uhr | Finanzen

Designlegende Otto Zapf Weltverbesserer aus Eschborn

Otto Zapf hat Designgeschichte geschrieben. Seine Anfänge mit Dieter Rams sind legendär. Bis heute widmet er sich dem bequemen Sitzen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

18.01.2014, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Erziehung Kinderkrippe – ja oder nein?

Schadet Fremdbetreuung kleinen Kindern, oder nützt sie? Es kommt auf die Qualität an, sagen Forscher. Die Mehrheit der Krippen erhält nur mäßige Noten. Mehr Von Uta Rasche

18.12.2012, 12:22 Uhr | Politik

Gewerkschaften Die notorischen Schwarzmaler

In allen Branchen entstehen Arbeitsplätze. Am 1. Mai aber ließen sich die Gewerkschaften von solchen Nachrichten nicht beirren. Trotzig zeichneten sie ein düsteres Bild für Arbeitnehmer. Doch um die dringend gesuchten neuen Mitglieder zu gewinnen, wird diese Strategie nicht reichen. Henrike Roßbach kommentiert. Mehr

01.05.2011, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Dioxin-Skandal Futter, Tier und Ei

Gegen kriminelle Energie sei man nie ganz gefeit, heißt es. Da ist zwar etwas Wahres dran. Es spielt aber eine Rolle, wie hoch das Risiko ist, entdeckt zu werden und mit welchen Strafen Täter rechnen müssen. Ein Kommentar von Henrike Roßbach. Mehr

07.01.2011, 17:46 Uhr | Wirtschaft

Sprudelnder Getränkeabsatz Für Brauer und Kelterer ist Sonne wichtiger als WM

Der sonnige Sommer und die Fußball-WM bescheren Brauern und Keltereien in Hessen ein gutes Geschäft. Das Minus aus dem ersten Quartal ist vielerorts aber noch nicht ausgeglichen. Mehr Von Thorsten Winter

05.07.2010, 20:45 Uhr | Sport

Warnstreiks Verkehrte Welt in der Tarifpolitik

In Deutschland prallen zwei Tarifwelten aufeinander: Ausgerechnet die kampferprobten Metaller basteln an einer leisen Tarifrunde. Im öffentlichen Dienst dagegen gibt es Warnstreiks. Busse fahren nicht, Kitas bleiben geschlossen. Droht bald gar ein unbefristeter Streik? Eine Analyse von Henrike Roßbach. Mehr Von Henrike Roßbach

04.02.2010, 19:18 Uhr | Wirtschaft

Nach Tod eines Skateboardfahrers Verdächtiger will sich stellen

Nach dem tödlichen Unfall in Frankfurt-Rödelheim, bei dem ein 14 Jahre alter Jugendlicher ums Leben gekommen war, gerät der 25 Jahre alte Sohn des Fahrzeughalters zunehmend unter Verdacht. Nach wie vor ist der Türke untergetaucht, will sich aber offenbar stellen. Mehr Von Katharina Iskandar und Thomas Kirn

17.12.2009, 13:06 Uhr | Rhein-Main

Steigende Opferzahlen in Burma 78.000 Tote, 56.000 Vermisste

Die Zahl der Toten nach dem Zyklon „Nargis“ in Burma steigt weiter: Das staatliche Fernsehen spricht von 78.000 Toten und 56.000 Vermissten. In Rangun ist unterdessen das zweite Flugzeug mit Hilfsgütern aus Deutschland eingetroffen. Zu mehr Spenden hat die „Aktion Deutschland hilft“ aufgerufen. Die bisherige Summe reiche nicht aus. Mehr

17.05.2008, 00:49 Uhr | Gesellschaft

Wieviel "Held" braucht der Mensch?

Mit einem dreifachen "Glück - ab" ließen alte und junge Offizierskameraden und Militärhistorikerkollegen einen sportlich wirkenden Herrn in Zivil hochleben, wie es unter Fallschirmspringern üblich sein soll. Mehr

13.04.2005, 16:56 Uhr | Politik

None Der König als Achtundsechziger auf dem Throne saß und regierte

Unzählige Male ist sein Leben schon erzählt worden: seine harte Jugend unter dem tyrannischen Vater, der ihm seine musischen Neigungen auszuprügeln suchte und ihm Pflichtgefühl und Regierungskunst am Ende buchstäblich unter Todesdrohungen einpauken ließ. Seine gleichwohl heiteren Kronprinzenjahre auf Schloß Rheinsberg. Mehr

06.10.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Nützlicher Wegweiser

Iglauer Dialoge zwischen Deutschen und Tschechen Mehr

13.07.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z