Rezession: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mayers Weltwirtschaft Es droht die Rezession

Viele schlechte Nachrichten setzen der Weltkonjunktur zu. Selbst die Notenbanken werden uns nicht vor der Krise bewahren können. Mehr

14.07.2019, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Rezession

   
Sortieren nach

Neo-Fisher-Effekt Wie die Zielinflation erreicht werden kann

Der Leitzins hierzulande ist historisch tief. Dennoch schafft es die Inflation nicht, das angepeilte Zwei-Prozent-Ziel zu erreichen. Eine alternative Geldpolitik könnte helfen. Mehr Von Bertram Schefold

07.07.2019, 08:10 Uhr | Finanzen

Stefan Keitel im Gespräch „Die Börse preist viel zu viel Potential für Zinssenkungen ein“

Stefan Keitel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Fondsgesellschaft der Sparkassen Deka, erklärt im Gespräch, warum er Zinssenkungen trotz der Handelsstreitigkeiten nicht für nötig hält. Für die Anleger hat er einen Ratschlag. Mehr Von Hanno Mußler

03.07.2019, 17:35 Uhr | Finanzen

Letzte Hoffnung Trump gegen Xi – warum das Treffen in Osaka so wichtig ist

Amerikas Präsident und Chinas Staatschef kommen am Wochenende auf dem G-20-Gipfel in Japan zusammen. Es ist der letzte Versuch, einen enormen Schaden von der Welt abzuwenden. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Winand von Petersdorff, Schanghai/Washington

27.06.2019, 21:17 Uhr | Wirtschaft

Auf Investitionen angewiesen „Die Türkei ist besser als ihr Ruf“

Auch wenn wirtschaftliches Interesse besteht: Der Weg zu einer deutsch-türkischen Normalisierung ist noch weit. Denn die Positionen beider Seiten sind bekannt – und dem Anschein nach nicht verhandelbar. Mehr Von Michael Martens

23.06.2019, 21:52 Uhr | Wirtschaft

Signale von Fed-Chef Wall Street schmiedet Pläne für Zinssenkung

Die Aktienkurse reagieren weiter positiv auf Signale von Fed-Chef Powell. Anlagestrategen warnen allerdings vor einer Wette auf die bisherigen Favoriten. Mehr Von Norbert Kuls und Hanno Mußler, New York und Frankfurt

11.06.2019, 21:13 Uhr | Finanzen

Brasilien kommt nicht voran Bolsonaro stürzt ab

Brasiliens Staatschef Bolsonaro steckt in der Krise. Investoren und seine Minister verlieren den Glauben an Reformen. Deutsche Unternehmen sind dennoch optimistisch. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

07.06.2019, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Schlechte zweite Jahreshälfte Die Börsen spielen Rezessionsgefahr

Auf ein gutes erstes Quartal folgt die Korrektur im zweiten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles brodelt es sowohl innen- als auch außenpolitisch. Analysten erwarten für die nächste Jahreshälfte keine Besserung. Mehr Von Antonia Mannweiler, Markus Frühauf

04.06.2019, 11:44 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Die fragile Weltwirtschaft

Die Börsenkurse steigen unbeirrt, und auch das Wirtschaftswachstum ist höher als gedacht. Trotzdem ist die nächste Krise nicht weit entfernt. Mehr

04.05.2019, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Kreditblase in China „China hat definitiv ein Verschuldungsproblem“

Das Bankhaus Metzler sieht in China einen Gefahrenherd für Finanzmärkte. Doch die Regierung in Peking meint, die Lage unter Kontrolle zu haben: „Es kann ein gutes Aktienjahr werden.“ Wie erklärt sich dieser Widerspruch? Mehr Von Hanno Mußler

03.05.2019, 11:54 Uhr | Finanzen

Dax steigt weiter Sind die Aktienmärkte naiv?

Die Kursrallye der Aktienmärkte setzt sich fort, obwohl die Stimmung in der Wirtschaft nicht gut ist. Die Warnsignale des Anleihemarktes werden einfach weiter ignoriert. Mehr Von Daniel Mohr

02.05.2019, 08:03 Uhr | Finanzen

Standard and Poor’s Vernichtendes Urteil über Italiens Wirtschaftspolitik

Eine Ratingagentur macht die neue Regierung in Rom für die kriselnde italienische Wirtschaft verantwortlich. Diese hatte zuvor Deutschland als Sündenbock ausgemacht. Mehr Von Tobias Piller, Rom

28.04.2019, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Trotz schwacher Konjunktur Warum die Aktienkurse steigen

Der Aktienmarkt läuft 2019 bislang gut – obwohl viele Wirtschaftsdaten mau ausfallen. Woran liegt das? Mehr Von Martin Hock

17.04.2019, 14:42 Uhr | Finanzen

Gefahren für Anleger Wehe, wenn der Brexit kommt

Verlassen die Briten die EU ohne Abkommen, kann der Dax böse abstürzen. Die Anleger unterschätzen die Gefahr. Mehr Von Dyrk Scherff

07.04.2019, 10:32 Uhr | Finanzen

Wachstumsprognose halbiert Der Aufschwung ist zu Ende

In Deutschland ist selbst eine Rezession nicht mehr auszuschließen. Mit dem Wirtschaftsabschwung wird es ungemütlich, auch für die schwarz-rote Bundesregierung. Mehr Von Philip Plickert

04.04.2019, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Schlechte Auftragslage Die deutsche Industrie schwächelt

Handelskonflikte und die schwache Weltkonjunktur machen der Industrie zunehmend zu schaffen. Ifo-Chef Fuest fürchtet im Falle eines harten Brexits gar eine Rezession in Deutschland. Hoffnung macht immerhin der Blick nach China. Mehr

01.04.2019, 12:22 Uhr | Wirtschaft

New Yorker Aktienmarkt Die Rezessionsangst an der Wall Street wächst

Der aktuelle Zinstrend gilt in der Regel als Vorbote eines Wirtschaftsabschwungs. Aber nicht alle Wall-Street-Strategen sind pessimistisch. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.03.2019, 12:23 Uhr | Finanzen

Anlagetaktik Sollten wir uns auf eine Rezession vorbereiten?

Trotz Entspannung am Montag waren die Konjunktursignale zuletzt eher weniger ermutigend. Ist es also Zeit, sich mit fallenden Kursen und einer drohenden Rezession zu befassen? Mehr Von Martin Hock

25.03.2019, 13:01 Uhr | Finanzen

Übertriebene Furcht Was Anleger jetzt tun sollten

Die Angst geht um an der Börse vor einem veritablen Abschwung. Und nun? Mehr Von Thomas Klemm

24.03.2019, 15:23 Uhr | Finanzen

Brisante Zinsbewegungen Mächtiger Vorbote der nächsten Rezession

Schlechte Konjunkturdaten aus Deutschland und die amerikanische Notenbank sorgen für alarmierende Kursbewegungen an den Finanzmärkten. Sie verheißen nichts Gutes. Mehr Von Gerald Braunberger

23.03.2019, 08:58 Uhr | Finanzen

Über Großbanken und Kunden Die Sache mit dem gelben Regenschirm

Bei Großfusionen machen Investmentbanker und Berater glänzende Geschäfte. Aber wie ist das aus Sicht von Kunden? Eine Geschichte über zwei Großbanken, einen Frankfurter Mittelständler und einen Kredit. Mehr Von Thorsten Winter

19.03.2019, 18:16 Uhr | Rhein-Main

Brief aus Istanbul Wer am besten ablenkt, hat die größte Macht

Krise, Rezession, steigende Lebensmittelpreise? Die kommen dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor den Kommunalwahlen äußerst ungelegen. Mehr Von Bülent Mumay

14.03.2019, 14:17 Uhr | Feuilleton

Folgen für die Banken Das schleichende Gift des negativen Zinses

Negative Leitzinsen gibt es nicht nur in der Eurozone. Sie bringen Banken nicht um – aber das Verhältnis von Vor- zu Nachteilen wird ungünstiger. Mehr Von Gerald Braunberger

13.03.2019, 22:29 Uhr | Finanzen

Rezession in der Türkei Die Wirtschaft bläst Erdogan kalt ins Gesicht

Zum ersten Mal seit zehn Jahren rutscht die Türkei in die Rezession. Das könnte der AKP in den Kommunalwahlen Ende März gewaltig zusetzen. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

11.03.2019, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Minus drei Prozent Türkei rutscht erstmals seit 2009 in die Rezession

Die Türkei ist erstmals innerhalb eines Jahrzehnts in eine Rezession abgerutscht. Für Präsident Recep Tayyip Erdogan ist das kurz vor wichtigen Kommunalwahlen in diesem Monat ein schwerer Schlag. Mehr

11.03.2019, 10:18 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z