Ren Zhengfei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Chinesischer Tech-Riese Huawei lebt trotz Trumps Zorn weiter

Die 5G-Technik der Chinesen ist gefragt. So sehr, dass selbst amerikanische Unternehmen einiges riskieren. Auch der von der amerikanischen Regierung gegen Huawei verhängte Bann lässt sie nicht zurückschrecken. Mehr

26.06.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ren Zhengfei

1
   
Sortieren nach

Chinesischer Tech-Konzern Wirtschaftsminister Altmaier trifft in China Huawei-Führung

Auf seiner China-Reise will Wirtschaftsminister Peter Altmaier auch mit Huawei sprechen. Der Konzern hofft beim 5G-Ausbau zum Zug zu kommen. Wie sich Deutschland verhält, dürfte auch Einfluss auf andere Länder haben. Mehr

20.06.2019, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Wegen Handelskrieg Huawei erwartet 30 Milliarden Dollar weniger Umsatz

Huawei rechnet aufgrund der amerikanischen Sanktionen in den kommenden zwei Jahren mit einem deutlichen Umsatzrückgang. Chef Ren zeigt aber Kampfgeist: „Ich denke, wir können auf keinen Fall zu Tode geprügelt werden.“ Mehr

17.06.2019, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Huawei klagt in Amerika „Es gibt keine Pistole, keinen Rauch – nur Spekulationen“

Der chinesische Tech-Konzern Huawei klagt vor einem amerikanischen Gericht. Der Chefjurist findet klare Worte für das Verhalten der Trump-Regierung. Mehr

29.05.2019, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Mittelstand vertraut China Kein Witz

Das Vertrauen der deutschen Wirtschaft in Amerika erodiert, auch wegen des Handelsstreits. China vertrauen die Unternehmen dagegen mehr – wer zuletzt lacht, sagt der Volksmund. Mehr Von Sven Astheimer

28.05.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Amerika Jetzt teilt der Huawei-Gründer aus

Amerika hat Huawei zuletzt einen Schlag nach dem anderen verpasst. Chef Ren Zhengfei reicht es: In einem denkwürdigen Interview rechnet er mit Amerika und dessen Präsidenten ab – und nimmt einen Konkurrenten in Schutz. Mehr

27.05.2019, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Chinas Präsident Xi Jinping In der Sackgasse

Xi Jinping hat in der chinesischen Bevölkerung den Fehlglauben genährt, das Land könne es schon jetzt mit Amerika aufnehmen. Damit hat er Erwartungen geweckt, die er nicht erfüllen kann – und sich so verwundbar gemacht. Mehr Von Friederike Böge, Peking

25.05.2019, 19:01 Uhr | Politik

Kampf der Wirtschaftsmächte So hart treffen Huawei die amerikanischen Sanktionen

Huawei muss derzeit einen Schlag nach dem anderen einstecken. Jetzt hat sich ein überlebenswichtiger Partner von dem Konzern abgewandt. Das lässt auch andere Unternehmen zittern. Mehr Von Marco Dettweiler und Marcus Theurer, London

23.05.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Washington gegen Peking Amerikas Außenminister bezichtigt den Huawei-Gründer der Lüge

Der Technologie-Streit zwischen Washington und Peking verschärft sich: Während Außenminister Pompeo Huawei zu große Nähe zu Chinas Kommunisten vorwirft, arbeiten Politiker im Kongress schon an einem neuen Gesetz. Mehr

23.05.2019, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Streit der Wirtschaftsmächte China hasst Amerika und liebt Hamburger

Peking ruft sein Volk zum „Krieg“ gegen die Vereinigten Staaten auf. Doch das denkt gar nicht daran, amerikanische Waren zu boykottieren. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

22.05.2019, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Weiterhin Updates für Huawei Trump gewährt Aufschub für Huawei-Bann

Einige amerikanische Mobilfunk-Netze könnten wegen des Huawei-Banns zusammenbrechen. Die Regierung gibt den Unternehmen jetzt 90 Tage Zeit, Ersatz für die Technik zu finden. Auch für Huawei-Nutzer sind das gute Nachrichten. Mehr

21.05.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Chinesischer Tech-Konzern Amerika klagt Huawei an – China spricht von „politischer Manipulation“

Amerikas Justizministerium geht in die Offensive – und stellt das chinesische Technologie-Unternehmen Huawei vor Gericht: Die Vorwürfe sind erheblich. Die Regierung in Peking ist empört. Mehr

29.01.2019, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Amerika und Kanada Huawei-Gründer: Vermisse meine Tochter „sehr stark“

„Ich liebe mein Land, ich unterstütze die Kommunistische Partei, aber ich werde niemals etwas tun, was irgendeinem Land in der Welt schadet“, sagt der Gründer des größten chinesischen Tech-Konzerns Huawei. Mehr

15.01.2019, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Fall Huawei Darum verhaftet Peking nun Kanadier

Das Reich der Mitte betrachtet die Festnahme der Huawei-Finanzchefin als Teil des Handelskonflikts mit Washington. Die Folgen bekommen Unbeteiligte zu spüren. Mehr Von Friederike Böge, Peking

13.12.2018, 10:08 Uhr | Politik

Index unter 11.000 Punkten Dax rutscht auf Zweijahrestief ab

Nach der Festnahme der Finanzchefin des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei ist der Dax in die Knie gegangen. Eine Aktie kann derweil gegen den Trend deutliche Kursgewinne verbuchen. Mehr

06.12.2018, 15:51 Uhr | Finanzen

Verhaftete Huawei-Managerin Die Frau zwischen den Handelskriegsfronten

Die verhaftete Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou hat einen sehr berühmten Vater. Dennoch könnte sie schon bald in einer amerikanischen Gefängniszelle landen. Ist das Zufall? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.12.2018, 12:12 Uhr | Wirtschaft

In Kanada Finanzchefin von Huawei verhaftet

Eine führende Managerin des chinesischen Tech-Konzerns Huawei ist in Kanada in Haft. Ihr droht die Auslieferung in die Vereinigten Staaten – sie soll gegen Sanktionen gegen Iran verstoßen haben. Mehr

06.12.2018, 03:13 Uhr | Wirtschaft

Technikriese Huawei China hat das smarteste Smartphone-Unternehmen

Weil das Geschäft mit Netzwerken schleppend läuft und der amerikanische Markt vermauert ist, konzentriert sich das chinesische Unternehmen Huawei auf Mobiltelefone und auf Europa. Mit Erfolg. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

15.01.2014, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Aus dem Maschinenraum Die ganz normale Unterwanderung des Netzes

Chinesische und westliche Anbieter von Internet-Technologie sind nicht nur ökonomische Konkurrenten auf den Märkten des anderen Erdteils - auch Geheimdienste reden ein Wort mit. Mehr Von Constanze Kurz

07.12.2012, 16:07 Uhr | Feuilleton

Huawei Der Fluch der chinesischen Herkunft

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei wehrt sich gegen die Vorwürfe, Dumping zu betreiben oder für die Machthaber zu spionieren. Neuerdings setzt man auf weniger verminte Geschäftsfelder. 2011 wurden schon 20 Millionen Smartphones verkauft. Mehr Von Christian Geinitz, Shenzen

05.11.2012, 17:47 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z