Reinhard Mohn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bertelsmann Liz Mohn bleibt an der Macht

Liz Mohns 75. Geburtstag wird für sie doch kein Tag des Ausstiegs: Bertelsmann und die Familie Mohn nehmen sich für die Nachfolge mehr Zeit. Mehr

17.06.2016, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Reinhard Mohn

1 2
   
Sortieren nach

Termine des Tages Stuttgart 21 und Europa 4.0

Im Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages wird über Stuttgart 21 diskutiert, in Brüssel beginnt der Europäische Wirtschaftsgipfel zum Thema „Europe 4.0“ und in München lädt die Allianz zur Hauptversammlung. Mehr

06.05.2015, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Als Bertelsmann-Chef Middelhoff, der Spieler

Schon als Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann muss Thomas Middelhoff aus der Nähe als jemand erschienen sein, dem alles zuzutrauen war, im Guten wie im Schlechten. Damals hatte der Firmenpatriarch reagiert. Und später untertrieben. Mehr Von Michael Hanfeld

15.11.2014, 12:44 Uhr | Feuilleton

Nachfolger für Thomas Rabe Bertelsmann sucht einen Kronprinzen

Der Vorstandschef Thomas Rabe soll einen potentiellen Nachfolger für sich aufbauen. Die Eigentümerfamilie Mohn traut derzeit keinem der übrigen Vorstände die Führung des Medienkonzerns zu. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

04.07.2014, 09:23 Uhr | Wirtschaft

Bis Ende 2015 Bertelsmann schließt seinen Buchclub

Im deutschen Buchclub-Geschäft von Bertelsmann wird das letzte Kapitel aufgeblättert: Bis Ende 2015 sollen alle Clubgeschäfte abgewickelt sein, von der Filiale bis zum E-Book-Abo. Mehr

17.06.2014, 17:57 Uhr | Wirtschaft

ZDF-Dokumentation: Hitler-Tagebücher Die Fälschung des Jahrhunderts

Ein Chefredakteur des Stern und das ZDF erinnern in einer ZDF-Dokumentation an die vermeintlichen Hitler-Tagebücher und deren mediale Ausschlachtung im Jahr 1983. Mehr Von Matthias Hannemann

09.04.2013, 20:00 Uhr | Feuilleton

Gruner + Jahr Über den Dächern von Gütersloh

Die Medienstars aus Hamburg waren bei ihren Auftritten in Gütersloh noch nie beliebt. Was wird aus Gruner + Jahr, wenn Bertelsmann den Verlag übernimmt? Und was hätten die Gründer davon gehalten? Mehr Von Michael Jürgs

09.09.2012, 16:21 Uhr | Feuilleton

Christoph Mohn Ein Familienwächter für Bertelsmann

Jetzt ist es offiziell: Christoph Mohn wird Aufsichtsratsvorsitzender des größten Medienkonzerns Europas. Der Sohn des 2009 gestorbenen Firmenpatriarchen war früher Chef des Online Portals Lycos Europe. Zunächst mit großem Erfolg. Doch dann folgte die Pleite. Mehr Von Christian Müßgens

30.08.2012, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Christoph Mohn Der Sohn des Patriarchen wird neuer Chefaufseher bei Bertelsmann

Christoph Mohn wird Anfang 2013 den Aufsichtsratsvorsitz der Bertelsmann AG übernehmen. Der 47 Jahre alte Sohn des Firmengründers gilt als offen und integer. Er hat einen ausgeprägten Sinn für Zahlen - und einen dicken Schnitzer im Lebenslauf. Mehr Von Johannes Ritter

08.08.2012, 16:28 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe Der Überflieger

Er muss Bertelsmann zu neuem Ruhm führen. Dafür stellt er alles auf den Kopf. Mit eiserner Disziplin kämpft er für das Comeback. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

28.04.2012, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann Bereit für die Börse

Europas größter Medienkonzern ändert die Rechtsform und öffnet sich so für externe Kapitalgeber. Der Einfluss der Familie Mohn bleibt gewahrt, der Vorstand gewinnt Spielraum für Akquisitionen. Mehr Von Johannes Ritter, Berlin

28.03.2012, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmanns Aufstieg Aus dem Nichts wurde richtig was

Bertelsmann feiert seinen 175. Geburtstag. Angefangen hat alles mit einer kleinen Druckerei, die christliche Erbauungsliteratur verlegte. Heute gehört dem Konzern unter anderem die RTL-Gruppe. Der Wirtschaftshistoriker Hartmut Berghoff über den Aufstieg eines Mittelständlers zum globalen Medienkonzern. Mehr

16.09.2010, 14:56 Uhr | Wirtschaft

175 Jahre Bertelsmann Grundgütiges aus Gütersloh

Die Bertelsmann Stiftung engagiert sich gemeinnützig. Dabei hilft ihr das Recht, auch Eigennutz als Gemeinnutz darzustellen. Ist das im Sinn aller? Mehr Von Peter Rawert

14.09.2010, 08:24 Uhr | Feuilleton

Bertelsmann Alle Macht für Liz Mohn

Nach Reinhard Mohns Tod übernimmt seine Witwe Liz Mohn die nahezu uneingeschränkte Hoheit über Bertelsmann. Das erfuhr die F.A.Z. durch Einblicke in die wichtigsten Nachfolgeregelungen. Sie kann künftig Entscheidungen blockieren und über ihre eigene Nachfolge bestimmen. Mehr Von Johannes Ritter

08.10.2009, 23:38 Uhr | Wirtschaft

Zum Tode von Reinhard Mohn Der Pionier aus Gütersloh

Was wird wohl werden, wenn der ehrbare alte Herr Mohn, wenn dieser große Unternehmer eines Tages nicht mehr da ist? Das fragten sich die Bertelsmann-Mitarbeiter immer wieder. Dieser Tag ist nun gekommen. Reinhard Mohn ist verstorben. Mit ihm geht eine ganz spezielle Unternehmenskultur. Mehr Von Johannes Ritter

04.10.2009, 22:13 Uhr | Wirtschaft

Reinhard Mohn gestorben Eine herausragende Persönlichkeit

Der langjährige Bertelsmann-Chef Reinhard Mohn ist tot. Der Unternehmer, der Bertelsmann zu einem der größten Medienkonzerne der Welt gemacht hatte, wurde 88 Jahren alt. Der Chef der Bertelsmann Stiftung, Gunter Thielen, sagte, Deutschland verliere eine herausragende Persönlichkeit. Mehr

04.10.2009, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski Mehrere hundert Millionen Euro einsparen

Als Chef von Bertelsmann (RTL, Gruner+Jahr) ist Hartmut Ostrowski der mächtigste Medienmanager Europas. Im Interview mit der F.A.Z. spricht er über die Milliardenschulden des Konzerns, sein Verhältnis zur emotionalen Familieneignerin Liz Mohn und inwiefern die Wirtschaftskrise ein Geschenk des Schicksals ist. Mehr

02.05.2009, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Vorstandspläne Bertelsmann baut das Buchklubgeschäft um

Der Medienkonzern Bertelsmann entfernt sich immer weiter von seinen Wurzeln. Nach Informationen der F.A.Z. sollen die Buchklubs und Buchfilialen künftig nicht mehr als eigener Geschäftsbereich geführt und schleichend zurückgefahren werden. Mehr Von Johannes Ritter

02.01.2009, 17:05 Uhr | Feuilleton

Medien Manager-Magazin spekuliert über Verkauf von Gruner + Jahr

Über einen etwaigen Ausstieg Bertelsmanns bei Gruner + Jahr wird schon länger spekuliert. Jetzt schreibt das Manager-Magazin, das zum Gruner + Jahr-Verlag gehört: Die Beteiligung könnte schon bald zur Disposition stehen. Bertelsmann dementiert. Mehr Von Michael Hanfeld

20.12.2007, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann Stiftung Dieter Vogel neuer Kuratoriumsvorsitzender

Dieter Vogel wurde von Reinhard Mohn zum 1. August 2007 zum Kuratoriumsvorsitzenden der Bertelsmann Stiftung berufen. Der bisherige Amtsinhaber, Ernst Buschor, scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Gremium aus. Mehr

03.08.2007, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Bertelsmann Ein Film, den wir nicht sehen dürfen

Über den Kreis von sechshundert Managern hinaus werden diesen Film wohl nicht viele sehen: Das Porträt über und mit Reinhard Mohn, Grandseigneur einer Familienfirma namens Bertelsmann. Mehr Von Michael Hanfeld

25.01.2007, 20:33 Uhr | Feuilleton

Bertelsmann Mohn-Sohn im Aufsichtsrat

Bertelsmann hat den Sohn des Firmenpatriarchen Reinhard Mohn, Christoph Mohn, in den Aufsichtsrat berufen. Damit dürften auch Spekulationen vom Tisch sein, Mohn werde schon bald Vorstandsmitglied bei Bertelsmann. Mehr

15.11.2006, 17:41 Uhr | Beruf-Chance

Medien Bertelsmann will Mitaktionär GBL herauskaufen

Die Bertelsmann AG ist offenbar bereit, bis zu 4 Milliarden Euro für den Erwerb der eigenen Aktien zu bezahlen, die jetzt noch im Besitz der belgischen Finanzgruppe GBL sind. Liz Mohn pocht auf Erhalt der Unternehmenskultur. Mehr

24.05.2006, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann und die Börse Planspiele in Gütersloh

Liz Mohn steht dem Börsengang des Konzerns eher ablehnend gegenüber. Die Vorsitzende der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft fürchtet, daß Bertelsmann unter dem Druck des Kapitalmarkts seine Unternehmenskultur verändern könnte. Mehr Von Johannes Ritter

22.03.2006, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Internet Ich wechsle nicht zu Bertelsmann

Christoph Mohn, Sohn des Bertelsmann-Patriarchen Reinhard Mohn, hat mit seinem Internetportal Lycos Europe große Pläne. Ein schneller Wechsel in die Bertelsmann-Chefetage kommt für ihn nicht in Frage. Mehr

27.02.2006, 11:20 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z