Regulierung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Libra, Bitcoin & Co Designierter Finanzkommissar fordert Regulierung von Kryptowährungen

Kryptowährungen wie der Libra sollen nach Aussage des designierten EU- Finanzkommissars Valdis Dombrovskis stärker reguliert werden. Er befürchtet nicht nur Auswirkungen auf die Finanzstabilität. Mehr

09.10.2019, 07:40 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Regulierung

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Politische Lenkungswirkung Lieber gut reguliert als plump verboten

Regulierung kann Deutschland voranbringen. Wenn sie nur klug gemacht ist. Mehr Von Roland Koch

06.10.2019, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Regulierung des Wohnungsmarkts „Nicht nur an Mieten herumschrauben“

Die IHK lud Architekten und Politiker zu einer Podiumsdiskussion über die staatliche Regulierung des Wohnungsmarkts. Einigkeit herrscht bei der Forderung an den Staat, die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen. IHK-Präsident Ulrich Casper sieht eine Lösung im Erwerb von Eigentum. Mehr Von Tobias Dinkelborg

31.08.2019, 13:07 Uhr | Rhein-Main

„Keine neue EU-Regulierung“ Unternehmen warnen von der Leyen

Von der Leyen hat sich für einen EU-Mindestlohn und weitere EU-Regulierungen ausgesprochen. Ökonomen und Wirtschaftsvertreter warnen sie jetzt: „Damit bezahlt sie einen hohen Preis.“ Mehr

17.07.2019, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Gesetze fürs Internet Was erlauben Facebook?

Zuerst sagte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg: Es muss mehr Regulierung im Internet geben! Jetzt äußert sich sein Kommunikationschef Nick Clegg ganz genauso. Meinen die Jungs von Facebook das ernst? Mehr Von Michael Hanfeld

26.06.2019, 15:15 Uhr | Feuilleton

Regulierung der KI Ein Gesetzbuch für Roboter

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Dabei sollte sie fair, sicher und nachvollziehbar eingesetzt werden. Was aber, wenn sich technische Systeme selbst überwachen? Politik, Wissenschaft und Wirtschaft suchen nach einer Antwort. Mehr Von Corinna Budras

25.06.2019, 08:22 Uhr | Wissen

Von wegen Regulierung Nestlé-Königin Klöckner

Julia Klöckner hat in alter Weinköniginnen-Manier ihr Produkt bestens präsentiert. Leider war es im Fall der Ministerin kein Gesetzesentwurf zugunsten des Gemeinwohls, sondern eben Nestlé. Auf der Strecke bleibt: die Regulierung solcher Konzerne. Mehr Von Volker Zastrow

09.06.2019, 10:03 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Regulierung, Regierungspräsident, Radschnellweg

Psychiatrien in Hessen sind stark ausgelastet und Tarek Al-Wazir verkündet, dass die Mietpreisbremse in weiteren Städten gelten soll. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

07.06.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Regulierung des Glücksspiels „Panik-Knopf“ gegen die Sucht

Hessen sucht einen Ausweg aus dem Glücksspiel-Dilemma. Das legale Angebot im Kampf gegen die Spielsucht soll dabei attraktiver werden. Mehr Von Helmut Schwan

18.05.2019, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Bezahllösungen Gelungene Regulierung

Auf dem Markt für Bezahllösungen ist in den vergangenen Jahren einiges ins Rollen gekommen. Das ist vor allem ein Verdienst der Europäischen Union. Mehr Von Franz Nestler

03.05.2019, 14:45 Uhr | Finanzen

Zuckerbergs Regulierungsaufruf Klingt das nicht gut?

Der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg fordert mehr Einflussnahme von Regierungen auf das Netz. Wirklich? Je genauer man hinsieht, desto mehr erweist sich seine Idee als Danaer-Geschenk. Mehr Von Michael Hanfeld

01.04.2019, 11:36 Uhr | Feuilleton

Facebook-Chef Mark Zuckerberg Vier Ansätze zur Regulierung des Internets

Wir brauchen eine aktivere Rolle von Regierungen und Regulierungsbehörden, um Menschen im Netz zu schützen. Unternehmen können und sollten das nicht alleine leisten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Mark Zuckerberg

30.03.2019, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Regulierung des Glücksspiels Weiße Ritter und schwarze Schafe

Durch die verstärkte Regulierung der Spielhallen wandern viele Betreiber in die Illegalität ab. Doch eine Lockerung der Regeln geht in die falsche Richtung. Ein Kommentar. Mehr Von Helmut Schwan

20.02.2019, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Rauschgift aus dem Darknet Suchtforscher fordert Neuorientierung der Drogenpolitik

Der Rauschgifthandel geht durch einen digitalen Wandel. Denn das Darknet bietet neue Möglichkeiten des Vertriebs. Ein Suchtforscher plädiert zu einer neuen Drogenpolitik. Mehr

13.02.2019, 15:16 Uhr | Rhein-Main

Britische Künstler über Brexit Schadet Regulierung der Kreativität?

Auch für den britischen Kulturbetrieb hätte der Brexit Folgen: Denn britische Künstler reisen häufig für Auftritte auf das europäische Festland. Für einige von ihnen wäre ein ungeordneter Austritt Großbritanniens „ein Albtraum“. Andere sehen das Szenario gelassen. Mehr Von Tobias Schrörs

28.01.2019, 06:52 Uhr | Feuilleton

Davos 2019 Junge Raumfahrtnationen streben ins All

Vom Weltraum träumen so viele Länder und Unternehmen wie nie zuvor. Rufe nach Regulierung werden laut – das finden nicht nur die Vereinigten Arabischen Emirate schlecht. Mehr Von Carsten Knop, Davos

25.01.2019, 14:03 Uhr | Mondlandung

Appell an Regierungen Microsoft fordert scharfe Gesetze für Gesichtserkennung

Microsoft-Chef Brad Smith dringt auf eine schnelle Regulierung der automatischen Gesichtserkennung: „Wir wollen keinen Überwachungsstaat wie in Orwells 1984“. Mehr

07.12.2018, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Geschichte einer Manipulation Die Lehren aus dem Diesel-Skandal

Ein Gewirr aus skandalösem Betrug und Regulierungsversagen hat zu den Problemen mit der Dieseltechnologie geführt. Ein Lehrstück darüber, warum eine vermeintlich gut geeignete Regulierung zu einer Einladung zur Manipulation wurde – und was daraus folgt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Roland Koch

28.09.2018, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Neues Gesetz Ägypten verschärft Social-Media-Kontrolle

Ägyptens Präsident Sisi sorgt dafür, dass die Meinungsfreiheit auf Facebook & Co. immer engere Grenzen hat. Eine staatliche Behörde kann nun Konten blockieren, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Mehr

02.09.2018, 05:12 Uhr | Politik

Stärkere Regulierung Erste Zeitarbeiter verlieren ihre Stelle

Die schärfere Regulierung macht sich bemerkbar – zum Nachteil der Arbeitskräfte, sagen die Unternehmen. Wie hart wird es sie noch treffen? Mehr Von Britta Beeger

18.06.2018, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz und Marktmacht Was Facebook mit der Post gemeinsam hat

Soziale Medien sind eine Infrastruktur. Ein Blick zurück in der Geschichte zur Gründung von Post und Eisenbahn ist für den jüngsten Datenskandal um Facebook sehr erhellend – auch was das Thema Hass und Beschimpfung betrifft. Mehr Von Martin Hock

12.04.2018, 11:36 Uhr | Finanzen

Kryptoanlagen Bafin stellt Regulierung von Bitcoin & Co in Aussicht

Bafin-Chef Felix Hufeld zeigt sich aufgeschlossen über eine Regulierung von Bitcoin & Co. Aktuell sieht er aber nicht die Finanzstabilität bedroht. Mehr

22.02.2018, 08:29 Uhr | Finanzen

Tech-Konzerne unter Druck Bill Gates an Apple & Co: Seid vorsichtig

Droht den großen Technologie-Unternehmen neue Regulierung? Nach Ansicht des Microsoft-Gründers müssen sie zumindest aus einigen Gründen aufpassen, das nicht selbst zu befeuern. Mehr

14.02.2018, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Thema für G20 Frankreich will Bitcoin stärker regulieren

Während der Bitcoin-Kurs weiter explodiert, rät Frankreich zur Vorsicht und sieht Spekulations-Risiken. Der nächste G-20-Gipfel soll sich mit der Kryptowährung beschäftigen. Bis dahin gehen allerdings noch Monate ins Land. Mehr

18.12.2017, 07:46 Uhr | Finanzen

Kryptowährungen Briten für schärfere Bitcoin-Regeln

Der Preis der Bitcoins steigt und steigt - ein Grund ist ein neues Finanzinstrument dafür. Das Vereinigte Königreich will nun Schritt unternehmen. Mehr

04.12.2017, 13:01 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z