Rechtsstreit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Rechtsstreit

  5 6 7 8 9 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Rechtsstreit mit „taz“ Höckes ausgestreckter Arm darf ins Bild

Darf die „taz“ weiter ein Bild von AfD-Fraktionschef Björn Höcke mit ausgestrecktem Arm zeigen? Ja, urteilt das Landgericht Erfurt. Nur die Überschrift muss die Zeitung ändern. Mehr

22.06.2016, 14:49 Uhr | Feuilleton

Rechtsstreit mit „taz“ Der Höckegruß

„Hitlergruß im Abendland“ schrieb die „taz“ über ein Bild, das AfD-Fraktionschef Höcke mit ausgestrecktem Arm zeigt. Nun hat ein Gericht darüber entschieden, ob die Zeitung damit Persönlichkeitsrechte verletzt hat. Mehr

22.06.2016, 14:36 Uhr | Politik

Oberlandesgericht Köln Erdogan verliert Rechtsstreit gegen Springer-Chef

Beschwerde abgelehnt: Auch vor dem Kölner Oberlandesgericht scheitert der türkische Präsident gegen den Springer-Chef Döpfner, der sich Böhmermanns Schmähkritik zu eigen gemacht hatte. Erdogan bleibt jetzt noch eins. Mehr

21.06.2016, 13:46 Uhr | Feuilleton

Gurlitts Erbe Kunstmuseum Bern Wir lassen uns nicht erpressen

Warum das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt angenommen hat: Marcel Brülhart, Vizepräsident der Dachstiftung des Hauses, spricht über Drohungen, den Rechtsstreit mit der Familie und Fehler, die die Schweiz jetzt nicht machen darf. Mehr Von Julia Voss

13.06.2016, 17:41 Uhr | Feuilleton

Elektromobilität Volkswagen plant offenbar gigantische Batteriefabrik

Unabhängiger von Asien und in Richtung Zukunft: Europas größter Autobauer erwägt eine eigene Batteriefabrik und könnte dafür angeblich bis zu zehn Milliarden Euro ausgeben. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

27.05.2016, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit Die Priklopil-Protokolle

Peter Reichards Absichten beim Schreiben seines Buches waren gute – meint der Kampuschfreund zumindest. Sie sieht das jedoch anders und klagt gegen das Werk. Wie wird der Fall ausgehen? Mehr Von REINER BURGER, Köln

11.05.2016, 23:34 Uhr | Gesellschaft

Rechtsstreit Es geht um die Wurst

Deutschlands älteste Autobahngaststätte hat keine Lizenz. Darüber ist nun ein hitziger Streit entbrannt. Am Dienstag beginnt der Prozess. Eine Rast am Zaun. Mehr Von Claus Peter Müller

03.05.2016, 09:36 Uhr | Gesellschaft

Streit um Rennbahn Gerichtstermin um Räumungsklage abgesagt

Die Stadt hatte gegen den Frankfurter Renn-Klub eine Räumungsklage eingereicht, weil der partout nicht die Galopprennbahn aufgeben will. Der erste Verhandlungstermin wurde nun abgesagt. Mehr

22.04.2016, 19:49 Uhr | Rhein-Main

Reaktionen zu Breivik-Urteil „Ich bin überrascht und enttäuscht“

Das Urteil zu den angeblich „unmenschlichen“ Haftbedingungen von Massenmörder Anders Breivik ruft in Norwegen Erstaunen hervor. Ein Fachmann kann die Begründung des Gerichts jedoch nachvollziehen. Mehr

20.04.2016, 21:52 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsurteil AfD darf Judenhetze vorgeworfen werden

Im Zweifel für die Meinungsfreiheit: Das Landgericht Mainz weist eine Unterlassungsforderung der AfD zurück. In dem Streit ging es um den Vorwurf des Antisemitismus und der Holocaust-Leugnung. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

20.04.2016, 18:44 Uhr | Politik

„Krebsgeschwür des Fußballs“ Nachspielzeit zwischen Zwanziger und Qatar

Bei der Kritik an öffentlichen Missständen darf man zu drastischen Vergleichen greifen. So sieht es das Düsseldorfer Landgericht. Qatars Anwälte kündigen Berufung an. Mehr

19.04.2016, 16:34 Uhr | Sport

Klage gegen Regierung Microsoft kämpft für Datenschutz seiner Kunden

Amerikanische Ermittlungsbehörden strecken die Finger nach den Daten der Microsoft-Nutzer aus. Microsoft wehrt sich dagegen – und verklagt die Regierung der Vereinigten Staaten. Mehr

15.04.2016, 00:00 Uhr | Wirtschaft

Skurriler Fall vorm BGH Frau muss Miete für verschwundene Küche zahlen

Für eine Küche 15,59 Euro Miete pro Monat bezahlen, die es gar nicht mehr gibt? Klingt absurd, ist aber so, urteilte heute der Bundesgerichtshof in einem ungewöhnlichen Fall. Mehr

13.04.2016, 16:53 Uhr | Wirtschaft

Stilllegung von Atomkraftwerk Der Fall Biblis hat sich noch nicht erledigt

Was sich aus dem Urteil des Landgerichts Bonn im Streit um die Stilllegung zweier Atomkraftwerke in Baden-Württemberg für Hessen schließen lässt – und was nicht. Mehr Von Helmut Schwan, Wiesbaden

09.04.2016, 18:58 Uhr | Rhein-Main

DOSB und Charles Friedek Einigung nach jahrelangem Streit

Nach mehr als sieben Jahren ist der Rechtsstreit zwischen dem ehemaligen Dreisprung-Weltmeister Friedek und dem DOSB beendet. Über die Höhe des Vergleichs wurde Stillschweigen vereinbart. Mehr

05.04.2016, 16:00 Uhr | Sport

Abgasskandal Staranwalt will für Tausende VW-Kunden in Europa klagen

Nach dem Ablauf eines Ultimatums für eine gütliche Einigung bereitet Anwalt Michael Hausfeld eine Klage gegen Volkswagen vor. Er will für Tausende Kunden in Europa eine Entschädigung wegen der Abgasmanipulation erstreiten. Mehr

02.04.2016, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit um FJS-Erbe Strauß-Kinder scheitern mit Strafanzeige

Später Triumph für den Strauß-Kritiker Wilhelm Schlötterer: Strauß’ Kinder scheitern mit ihrer Strafanzeige gegen den Ex-Beamten. Die Richterin kritisiert die Arbeit der Staatsanwaltschaft als unzureichend. Mehr

31.03.2016, 17:20 Uhr | Politik

Apple gegen FBI Soll man Codes oder dem Rechtsstaat vertrauen?

Der Rechtsstreit zwischen Apple und dem FBI zeigt, was der Tech-Konzern aus Cupertino wirklich will. Es geht nicht um Datenschutz, sondern um die Frage, wem die Menschen in Zukunft vertrauen. Mehr Von Adrian Lobe

02.03.2016, 16:37 Uhr | Feuilleton

Streit um Biographie Kohl will Ghostwriter auf fünf Millionen Euro verklagen

Helmut Kohl will seinen früheren Ghostwriter Heribert Schwan auf Entschädigung verklagen. Die Höhe richte sich nach dem Ausmaß der versuchten Geschichtsfälschung, sagen seine Anwälte. Mehr

02.03.2016, 10:18 Uhr | Politik

Rechtsbeistand Taylor Swift spendet 250.000 Dollar für Kesha

Psychischer Missbrauch, sexuelle Gewalt, öffentliche Beleidigungen – die Vorwürfe gegen Star-Produzent Dr. Luke wiegen schwer. Weil Sängerin Kesha mit ihrer Klage nur langsam vorankommt, erhält sie nun Rückendeckung von berühmten Kolleginnen. Mehr

22.02.2016, 20:28 Uhr | Gesellschaft

Streit zwischen FBI und Apple Die Apple-Debatte

Der Konflikt zwischen Apple und dem FBI geht weiter. Eine positive Sache hat der Streit allemal – die gesellschaftliche Debatte ist nun angestoßen. Mehr Von Carsten Knop

22.02.2016, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa zahlt Vergleich Streit um Mindestgröße von Pilotin beigelegt

Eine Bewerberin für die Pilotenausbildung hat die Lufthansa verklagt. Die Fluglinie hatte die Kandidatin nicht zur Ausbildung zugelassen, weil sie zu klein sei. Nun bekommt die junge Frau eine Menge Geld von der Lufthansa. Mehr

18.02.2016, 18:31 Uhr | Rhein-Main

Fall Heinz Müller Zeitverträge im Profi-Fußball bleiben erlaubt

Dem Fußball bleibt vorerst eine Erschütterung der Dimension des „Bosman-Urteils“ erspart. Mainz 05 gewinnt einen Rechtsstreit mit seinem früheren Torwart Heinz Müller. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

17.02.2016, 16:26 Uhr | Sport

Wikileaks-Gründer Assange sieht sich als Sieger

Für Wikileaks-Gründer Assange ist das Votum des UN-Gremiums ein eindeutiger Sieg. Großbritannien und Schweden müssen jetzt einlenken, sagte er. Großbritanniens Außenminister aber findet das Ergebnis „lächerlich“. Mehr Von Christoph Borgans

05.02.2016, 15:04 Uhr | Politik

Kommentar Wo die Krankheit entstand

Theo Zwanziger wird seinen Rechtsstreit mit Qatar wohl gewinnen. Doch mit der Qatar-Affäre haben die unsauberen Geschäfte im Fußball nicht begonnen. Deren Ursprung könnte am Ende sogar in Deutschland liegen. Mehr Von Anno Hecker

03.02.2016, 15:38 Uhr | Sport
  5 6 7 8 9 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z