Rechtsstreit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Rechtsstreit

  4 5 6 7 8 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Rechtsstreit um Universität Trump zahlt 25 Millionen Dollar Entschädigung

Noch ist Donald Trump nicht Präsident der Vereinigten Staaten, da muss er sich schon für sein Bildungsprojekt verantworten. Der Grund: Mit der „Trump University“ soll er tausende Studenten um Millionen Dollar betrogen haben. Mehr

19.11.2016, 00:04 Uhr | Politik

Wegen rostender Teile Toyota legt Sammelklage für 3,4 Milliarden Dollar bei

Der japanische Autokonzern Toyota hat sich mit amerikanischen Klägern geeinigt: Rostende Teile werden ausgetauscht. Mehr

13.11.2016, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Neue Geschäftszahlen Schweizer Bank UBS legt mehr Geld für Rechtsstreite zur Seite

Für die Finanzkrise in Amerika wird auch die Bank UBS einen Milliardenbetrag zahlen. Es geht aber um ganz andere Summen als für die Deutsche Bank, zeigen neue Geschäftszahlen. Mehr

28.10.2016, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit in Amerika Deutsche Bank zahlt Millionen für Silberpreisabsprache

Die Deutsche Bank hat einen ihrer vielen Rechtsstreits in Amerika beigelegt. Die Summe ist klein verglichen mit einer anderen Auseinandersetzung. Mehr

18.10.2016, 09:28 Uhr | Wirtschaft

Noch offener Rechtsstreit Lage der Deutschen Bank macht Dax-Konzernchefs nervös

Besorgte Top-Manager machen sich für die Deutsche Bank stark. In den nächsten Tagen stehen Verhandlungen über die Strafe für windige Hypothekengeschäfte in Washington an. Mehr Von Georg Meck

01.10.2016, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Verlage gegen „Tagesschau“-App Das juckt die Sender gerade mal gar nicht

Die Klage gegen die „Tagesschau“-App haben die Presseverlage gewonnen. Doch haben sie etwas davon? Es sieht nicht danach aus. Dafür ist die ARD einfach zu cool. Mehr Von Michael Hanfeld

01.10.2016, 09:56 Uhr | Feuilleton

Frankfurt Urteil um Nutzung von Galopprennbahn verschoben

Ob der DFB sein neues Leistungszentrum auf dem Gelände der Frankfurter Galopprennbahn bauen darf, bleibt weiter abzuwarten. Das Urteil im Prozess wurde verschoben. Mehr

30.09.2016, 18:41 Uhr | Rhein-Main

Verlegerklage gegen ARD Tagesschau-App war rechtswidrig

Ein langer Rechtsstreit ist entschieden: Die App der Tagesschau, sagt das OLG Köln, sah zu sehr nach einem Angebot der Presse aus, und das sei verboten. Die ARD meint freilich, der Fall habe sich längst erledigt. Mehr

30.09.2016, 15:54 Uhr | Feuilleton

Mietstreit Raucher Adolfs muss nicht ausziehen

Der rauchende Rentner Friedhelm Adolfs geht im jahrelangen Kippen-Krieg mit seiner Vermieterin diesmal als Sieger aus dem Gerichtssaal – und will weiterqualmen. Ein Präzedenzfall ist das nicht. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

28.09.2016, 16:19 Uhr | Gesellschaft

BGH hebt Zwangsabstieg auf Wilhelmshaven gewinnt gegen Weltverband Fifa

Nach dem von der Fifa angeordneten aber vom Bundesgerichtshof für unwirksam erklärten Zwangsabstieg des SV Wilhelmshaven will der Deutsche Fußball-Bund schnell auf das Urteil reagieren. Doch es gibt noch einige Unklarheiten. Mehr

20.09.2016, 17:11 Uhr | Sport

Rechtsstreit mit Qatar Zwanziger macht der Fifa Druck

Nach dem gewonnenen Rechtsstreit mit Qatar beklagt Theo Zwanziger abermals die Missstände im Emirat – und stellt hinsichtlich der Menschenrechtslage vor der Fußball-WM Forderungen an die Fifa. Mehr Von Michael Ashelm

16.09.2016, 19:17 Uhr | Sport

North Dakota Sioux unterliegen vor Gericht wegen Pipeline-Bau

Zerstörte Grabstätten und plattgewalzte heilige Orte warfen amerikanische Ureinwohner einem Bauunternehmen vor und forderten einen Stopp beim Pipeline-Bau. Doch auch der Protest von 100 Stämmen mit 5000 Mitgliedern half ihnen nicht. Mehr

10.09.2016, 00:47 Uhr | Gesellschaft

Rechtsstreit Deutsche Bank könnte wichtigen Rechtsstreit bald beenden

Die Deutsche Bank könnte ihren wohl größten ausstehenden Rechtsstreit mit amerikanischen Behörden bald beenden. Das freut die Aktionäre. Mehr

09.09.2016, 14:32 Uhr | Finanzen

Erfolg für Heckler & Koch Bundeswehr verliert Prozess um Sturmgewehr G36

Im Rechtsstreit um die Treffsicherheit des Sturmgewehrs G36 hat sich Heckler & Koch gegen das Verteidigungsministerium durchgesetzt. Das Landgericht Koblenz wies Schadenersatzforderungen der Bundeswehr zurück. Eine Schlappe für Ursula von der Leyen. Mehr

02.09.2016, 13:13 Uhr | Politik

Montblanc-Affäre Welche Rolle spielt der Lieferant der Luxus-Füller?

In der Affäre um die von Steuergeldern bezahlten Luxus-Schreibgeräte für Bundestagsabgeordnete gibt es viele Rätsel. Informierte ein Unternehmer aus Rache die „Bild“-Zeitung über das Füller-Geschäft? Mehr Von Günter Bannas und Justus Bender

27.08.2016, 17:21 Uhr | Politik

Altkanzler gegen Ghostwriter Kohl kann auf Schadenersatz hoffen

Im Schadenersatzprozess zwischen dem Altkanzler und seinem ehemaligen Biografen Heribert Schwan hat das Landgericht Köln seine Entscheidung vertagt. Es geht aber grundsätzlich von Ansprüchen für Helmut Kohl aus. Mehr

25.08.2016, 14:32 Uhr | Politik

Kommentar Sozialfall VW

VW hat im Zuge des Streits mit seinem Zulieferer Kurzarbeit angemeldet. Für einen Teil des Lohnausfalls springt damit wohl die Arbeitsagentur ein. Der Griff in die Sozialkasse scheint den Autobauer aber nicht sonderlich zu kümmern. Mehr Von Heike Göbel

21.08.2016, 23:44 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Zulieferer Volkswagen darf Teile beschlagnahmen

VW hat Streit mit einem Zulieferer, die Golf-Produktion stoppt, Tausenden Mitarbeitern droht Kurzarbeit. Jetzt hat der Konzern einen Etappensieg vor Gericht erreicht - doch der Zulieferer wehrt sich. Mehr

19.08.2016, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Es geht um Sitzbezüge VW beantragt Kurzarbeit für Werk in Emden

Volkswagen hat Streit mit einem Lieferanten. Worum es geht, sagt das Unternehmen nicht. Mehrere Tausend Mitarbeiter im Werk in Emden müssen vorübergehend in den Zwangsurlaub. Mehr

15.08.2016, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Droht ein neuer Rechtsstreit? Titanic titelt mit Erdogan-Penis

Das Satiremagazin Titanic provoziert mit einer Abbildung des türkischen Staatspräsidenten. Dieser könnte nun analog zum Fall Böhmermann juristisch dagegen vorgehen. Mehr

29.07.2016, 14:08 Uhr | Feuilleton

Sieg vor Schiedsgericht Uruguay darf das Rauchen verbieten

Der südamerikanische Staat hat sich vor einer Schiedsstelle der Weltbank gegen den Tabakkonzern Philip Morris durchgesetzt. Das Unternehmen hatte Schadensersatz wegen scharfer Rauchergesetze gefordert. Mehr

09.07.2016, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit Porsche und die Detektive

Ein brisanter Vorwurf, der sogar ein Gerichtsurteil provoziert hat: Porsche soll ehemalige österreichische Geheimdienstler in der Rechtsschlacht gegen die „Verbraucherzentrale für Kapitalanleger“ eingesetzt haben. Was ist da dran? Mehr Von Georg Meck

03.07.2016, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Böhmermanns Schmähkritik Erdogan will komplettes Gedicht verbieten lassen

Nach der einstweiligen Verfügung gegen weite Teile der Schmähkritik will Erdogan das komplette Gedicht verbieten lassen. Einen Grund hierfür glaubt sein Anwalt in einem Interview gefunden zu haben, das Böhmermann gegeben hat. Mehr

02.07.2016, 13:23 Uhr | Feuilleton

Rechtsstreit Middelhoff erhält Geld von Oppenheim

Die jüngsten Nachrichten rund um den früheren Top-Manager Thomas Middelhoff waren allesamt düster. Nun hingegen gibt es einen Punkt, den er abhaken kann: Den Rechtsstreit mit dem Kölner Bankhaus Sal. Oppenheim. Mehr

01.07.2016, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit in der Türkei Bewährungsstrafe für Vergleich von Erdogan mit Gollum

Nicht nur Böhmermanns Schmähkritik gilt als Beleidigung Erdogans: Ein Mann wurde in der Türkei verurteilt, weil er den heutigen Präsidenten mal mit einer Filmfigur verglichen hat. Der Verurteilte wehrt sich. Mehr

24.06.2016, 06:08 Uhr | Gesellschaft
  4 5 6 7 8 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z