Rechtsstreit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Rechtsstreit

  11 12 13 14 15 ... 24  
   
Sortieren nach

Juristentag in München Rechtsraum Internet

Der Juristentag lehnt eine zeitlich begrenzte Datenfreigabe im Internet ab, stimmt aber für ein jederzeitiges Widerrrufsrecht des Internetnutzers. Mehr Von Friedrich Schmidt

20.09.2012, 23:09 Uhr | Politik

Bordeaux statt Porto Frau bucht auf Sächsisch falsches Flugziel

Bordeaux statt Porto: Eine Frau mit sächsischem Dialekt hat am Telefon versehentlich das falsche Ticket gebucht. Sie klagte deshalb vor Gericht – und verlor. Mehr

14.09.2012, 19:26 Uhr | Gesellschaft

Rechtsschutzversicherung Die Tücken des Rechtsschutzes

Rechtsschutzversicherungen decken die Kosten im Prozessfall und Schadensersatzforderungen. In Kombipaketen sind sie flexibel einsetzbar - aber sie lohnen sich nicht für jeden. Mehr Von Nicole Gutmann

31.08.2012, 19:58 Uhr | Finanzen

Patentklage Unkonventionelle Richterin entscheidet über Apple und Samsung

Lucy Koh führt die Verhandlungen im Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung, in dem es unter anderem um 2,5 Milliarden Dollar Schadenersatz geht. Schon im Vorfeld ging die amerikanische Richterin mit den Verhandlungsparteien wenig zimperlich um. Mehr Von Roland Lindner, New York

30.07.2012, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Europäischer Gerichtshof Klage gegen Verbot von Sterbehilfe zurückgewiesen

Im Rechtsstreit um die von Deutschland verweigerte Sterbehilfe für eine schwerbehinderte Frau hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte nicht grundsätzlich über die Zulassung der Sterbehilfe geurteilt. Die Richter beschränkten ihr Urteil auf eine formale Beanstandung. Mehr

19.07.2012, 13:47 Uhr | Politik

Oscar Pistorius Willkommen bei Olympia

Der Südafrikaner Oscar Pistorius darf in London über 400 Meter starten - trotz eines langwierigen Rechtsstreits. Der schnellste Läufer ohne Beine hat gekämpft und nie aufgegeben. Mehr Von Michael Reinsch

06.07.2012, 16:06 Uhr | Sport

Daimler-Prozess EU-Richter stärken Rechte von Aktionären

In einem jahrelangen Rechtsstreit über den spektakulären Abgang des ehemaligen Daimler-Chefs Jürgen Schrempp erweitern die Luxemburger Richter das Recht der Anleger auf bessere Information. Konzerne müssten wichtige Personalentscheidungen bereits im Vorfeld öffentlich machen, hieß es. Mehr

28.06.2012, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Meinungsfreiheit „Schwarzbuch WWF“ bleibt lieferbar

Dem WWF ist es vor dem Kölner Landgericht nicht gelungen, Winfried Huismanns Enthüllungs-Buch zu verbieten. Die Kritik am „grünen Empire“ ist weiter erhältlich. Die endgültige Entscheidung wurde vertagt. Mehr Von Hannes Hintermeier

15.06.2012, 21:28 Uhr | Feuilleton

Bruno H. Schubert Gericht bestätigt Witwe als Alleinerbin

Im Rechtsstreit um das Erbe des Frankfurter Unternehmers Bruno H. Schubert ist seine Witwe auch in zweiter Instanz zur Alleinerbin bestimmt worden. Ob jedoch noch etwas zu erben ist, steht nicht fest. Mehr

15.06.2012, 12:46 Uhr | Gesellschaft

Viele profitieren nicht Mainova gerät mit ihren Wasserpreisen in Bedrängnis

Der Streit um Wasserpreise in Frankfurt schien schon entschieden. Jetzt geht es von vorne los. Das Wirtschaftsministerium will verhindern, dass Tausende Frankfurter von der Reduzierung um ein Viertel nicht profitieren. Mehr Von Manfred Köhler

07.06.2012, 21:17 Uhr | Rhein-Main

Urteil Gas und Strom könnten teurer werden

Den Verbrauchern drohen höhere Preise für Gas und Strom. Der Grund: Nach einem Gerichtsurteil hat die Bundesnetzagentur in der Vergangenheit den Anlagenwert der Strom- und Gasnetze falsch berechnet.  Mehr

06.06.2012, 17:02 Uhr | Wirtschaft

EuGH-Urteil Lindt-Schokohasen nicht einzigartig

Lindts goldverpackter Schokohase mit rotem Halsband ist keine Marke, sagen die Richter des Europäischen Gerichtshofs. Das ist der Schlusspunkt im Hasenstreit - er hat die Juristen viele Jahre beschäftigt. Mehr

24.05.2012, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsrecht Whistleblowerprozess endet mit Vergleich

Die Altenpflegerin Brigitte Heinisch, die Missstände in ihrem Berliner Pflegeheim angeprangert hatte, hat vor Gericht einen Vergleich geschlossen. Sie erhält nun 90.000 Euro und akzeptiert ihre Kündigung. Mehr Von Caroline Freisfeld

24.05.2012, 17:38 Uhr | Beruf-Chance

Frankfurt Verwaltungsgericht bestätigt Blockupy-Verbot

Das Frankfurter Verwaltungsgericht hat das städtische Verbot für viele Veranstaltungen der „Blockupy“-Aktionstage bestätigt. Eine für Samstag geplante Großdemonstration der Kapitalismusgegner dürfe allerdings unter Auflagen stattfinden. Mehr

14.05.2012, 22:55 Uhr | Wirtschaft

Vekselberg gegen Christie’s Falsche Odaliske?

Hat er nun ein Original des Malers Kustodijew ersteigert oder nicht? Der russische Oligarch Viktor Vekselberg streitet mit Christie’s vor Gericht - er will die Farbprobe. Mehr Von Lisa Bingenheimer

07.05.2012, 07:56 Uhr | Feuilleton

Doping-Bestimmungen Lebenslange Olympia-Sperre unzulässig

Das Internationale Sportgericht hat entschieden: Ein lebenslanger Ausschluss für Dopingsünder ist nicht zulässig. Leichtathlet Chambers und Radprofi Millar dürfen demnach in London starten. Mehr

30.04.2012, 19:18 Uhr | Sport

Insiderhandel Konzerne müssen Pläne früher publizieren

Unternehmen müssen künftig früher als bisher Transaktionen und Personalentscheidungen bekanntgeben. In einem Gutachten des Europäischen Gerichtshof steht, dass schon erste Zwischenschritte Insiderinformationen sind. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

22.03.2012, 07:05 Uhr | Finanzen

Immobilienkonzern Gagfah Der Dresdener Wohnungsstreit soll beigelegt werden

Der Immobilienkonzern Gagfah hat vor sechs Jahren kommunale Wohnungen von der Stadt Dresden gekauft. Dann kam es zum Streit. Gagfah habe gegen eine Sozialcharta verstoßen, die beim Verkauf ausgehandelt wurde, sagte die Stadt. Jetzt kommt es zum Vergleich. Nicht jeden stellt das zufrieden. Mehr

04.03.2012, 15:17 Uhr | Wirtschaft

800-Millionen-Einigung vom Tisch Deutsche Bank: Kein  Vergleich mit Kirch-Erben

Der Vorstand der Deutschen Bank hat einen Vergleich mit den Kirch-Erben abgewiesen. Er sah vor, den Erben rund 800 Millionen Euro zu zahlen, um den Streit über die Kirch-Insolvenz zu beenden. Mehr

01.03.2012, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Kirch-Insolvenz Erschossen hat mich der Rolf

Im Februar 2002 gibt der damalige Chef der Deutschen Bank in New York ein Interview, das Leo Kirch in den Ruin begleitet. Der Filmmogul überzieht Rolf Breuer und die Bank fortan mit Prozessen. Es ist auch ein Lehrstück für Lehrlinge. Mehr Von Carsten Knop

13.02.2012, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit Ungarns mit der EU Orbán will Gesetze „schnell und einfach“ korrigieren

Nach der Eröffnung eines Verfahrens gegen sein Land hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán sich kompromissbereit mit der EU gezeigt. Die beanstandeten Gesetze könnten „schnell und einfach“ korrigiert werden, sagte er in Straßburg. Mehr Von Nikolas Busse, Straßburg

18.01.2012, 19:08 Uhr | Politik

Rechtsstreit Ungarns mit der EU Orban kündigt Kompromissbereitschaft an

Ungarns Ministerpräsident Victor Orban hat sich im Vertragsverletzungsverfahren zu Zugeständnissen gegenüber der EU-Kommission bereit erklärt. Wir sind offen und bereit, über alle Probleme zu verhandeln, sagte er der Bild-Zeitung. Mehr

18.01.2012, 11:21 Uhr | Politik

FC Sion-Präsident Constantin „Bei mir wäre Platini Assistent des Chauffeurs“

Christian Constantin will nicht Wilhelm Tell sein. Aber der Präsident des FC Sion kämpft gegen die „Tyrannei der Verbände. Im Interview spricht er über Benachteiligungen seine Klubs FC Sion und Missstände im Fußball. Mehr

14.01.2012, 18:58 Uhr | Sport

Eine Million Euro Schadensersatz Französischer Skiort muss nach Unfall hohe Entschädigung zahlen

Eine junge Frau, die vor 15 Jahren im Wintersportort Fort-Romeu auf vereister Piste gegen einen Felsen geprallt und seitdem querschnittsgelähmt ist, hat nach jahrelangem Rechtsstreit eine Million Euro Entschädigung für sich errungen. Mehr

05.01.2012, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Rechtsstreit um Ansprüche im Fall Madoff Hedgefonds verklagen Deutsche Bank

Seit dem Auffliegen des größten Anlagebetrugs in Amerika hat sich ein reger Handel mit den Forderungen entwickelt. Mehr Von Roland Lindner, New York

22.12.2011, 21:02 Uhr | Finanzen
  11 12 13 14 15 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z