Rechtsstreit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Volker Beck gegen Milli Görüs Der lange Arm der Meinungsfreiheit

Volker Beck sagt, die deutsche Milli Görüs werde aus Ankara gesteuert. Der Moscheeverband verklagte daraufhin den Politiker. Das Landgericht München muss nun entscheiden, ob hier die Meinungsfreiheit greift. Mehr

23.11.2018, 06:12 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Rechtsstreit

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Konkurrenten Fox News hilft CNN im Rechtsstreit mit Weißem Haus

Der amerikanische Sender Fox News ist strikt konservativ und Donald Trump freundlich gesinnt – ganz im Gegenteil zu CNN. Wieso gehen die beiden Konkurrenten nun gemeinsam gerichtlich gegen eine Weisung des Präsidenten vor? Mehr

14.11.2018, 22:36 Uhr | Politik

Falschangaben zu Model 3 FBI ermittelt gegen Tesla

Der Elektroautohersteller soll Investoren Probleme bei der Einhaltung des Zeitplans in der Produktion verschwiegen haben. Mehrere Angestellte wurden demnach schon vom FBI verhört. Mehr

27.10.2018, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Erleichterung über Vergleich Tesla-Anleger verzeihen Elon Musk

Der Aktienkurs von Tesla steigt am Montag so schnell, wie er am vergangenen Freitag verloren hat. Die Einigung zwischen Elon Musk und der Börsenaufsicht sorgt für Erleichterung. Mehr

01.10.2018, 15:02 Uhr | Finanzen

Auf Druck der Börsenaufsicht Musk tritt als Tesla-Verwaltungsratschef zurück

Seine Tweets zu einem möglichen Börsenrückzug von Tesla kommen Elon Musk teuer zu stehen. In einem Vergleich mit der amerikanischen Börsenaufsicht gibt er seinen Posten als Chef des Verwaltungsrats auf. Und er muss weitere Zugeständnisse machen. Mehr

01.10.2018, 07:27 Uhr | Finanzen

Rechtsstreit um „Das Boot“ Wir können auch tiefer

Gezeigt haben sie den Film mehr als vierzig mal, gezahlt haben die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ihm dafür meist nichts: Nun erstreitet Jost Vacano, der Kameramann von „Das Boot“, mehr Geld. Mehr

26.09.2018, 20:30 Uhr | Feuilleton

Rechtsstreit Mastercard und Visa müssen Milliarden zahlen

Die amerikanischen Kreditkartenanbieter Mastercard und Visa ziehen einen Schlussstrich unter einem jahrelangen Streit mit Händlern. Der kostet aber viel Geld. Mehr

19.09.2018, 06:46 Uhr | Finanzen

Rechtsstreit in Kalifornien Uber soll per Scheinselbständigkeit 500 Millionen Dollar im Jahr gespart haben

Der Fahrdienstleister Uber hat in Deutschland einen schweren Stand, wird in anderen Ländern aber viel genutzt. In Kalifornien soll sich das Unternehmen aber einen unberechtigten Vorteil verschafft haben. Mehr

12.09.2018, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Autobahn A1 Privater Straßenbetreiber bekommt kein Extrageld vom Bund

Der Autobahnbetreiber A1 mobil hat die Autobahn zwischen Hamburg und Bremen ausgebaut, doch der Verkehr entwickelte sich nicht wie erhofft. Jetzt hat das Landgericht Hannover in dem Fall entschieden. Mehr

07.09.2018, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit um Paragraf 219a Richter im Abtreibungsprozess befangen?

In Kassel stehen zwei Frauenärztinnen wegen unzulässiger Werbung für Abtreibungen vor Gericht. Am Tag des Prozessauftakts wirft die Verteidigung dem Richter Befangenheit vor. Der Fall könnte jetzt neu aufgerollt werden. Mehr

29.08.2018, 18:57 Uhr | Rhein-Main

Sensationsfund von Waldgirmes Streit um römischen Pferdekopf geht in nächste Runde

Es war eine Sensation, als 2009 ein Bauer einen römischen Pferdekopf in Waldgirmes nahe Gießen fand. Laut Gerichtsurteil soll das Land dem Mann als Entschädigung 773.000 Euro zahlen. Dagegen wehrt es sich aber. Mehr

27.08.2018, 12:18 Uhr | Rhein-Main

Rechtsstreit mit dem ZDF Polnischer KZ-Überlebender will EU-Justiz einschalten

Das ZDF hatte 2013 fälschlicherweise von „polnischen Vernichtungslagern“ gesprochen und sich sofort entschuldigt. Ein einstiger KZ-Häftling will, dass seine Erklärung dazu veröffentlicht wird. Nach einer BGH-Entscheidung ruft er jetzt die EU-Justiz an. Mehr

23.08.2018, 13:01 Uhr | Feuilleton

Angriffslustiger Anwalt „Auf Bayer warten noch böse Überraschungen“

Der Kauf von Monsanto wird wegen des Glyphosat-Urteils für den deutschen Konzern um einiges riskanter. Der Anwalt des Klägers rüstet sich für ein langes juristisches Gefecht. Mehr Von Roland Lindner, New York

22.08.2018, 20:09 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Rechtsstreits Bayer-Aktienkurs fällt weitere 6 Prozent

Was droht dem deutschen Chemiekonzern Bayer? Die Anleger bleiben verunsichert – denn es gut womöglich nicht nur um Glyphosat. Mehr

16.08.2018, 13:08 Uhr | Finanzen

Tinder-Streit Kabale und Liebe

Um die Dating-Plattform Tinder ist ein spektakulärer Rechtsstreit entbrannt. Die Gründer und andere Mitarbeiter fühlen sich betrogen – und fordern Milliarden. Mehr Von Roland Lindner, New York

15.08.2018, 06:08 Uhr | Finanzen

Nach Freispruch Staatsanwaltschaft legt Revision gegen „Wehrhahn-Urteil“ ein

Wie angekündigt hat die Staatsanwaltschaft Revision gegen den Freispruch von Ralf S. eingelegt. Aus Sicht der Anklage hatten Zeugenaussagen und Indizien ihn als Verantwortlichen für den Bombenanschlag überführt. Mehr

07.08.2018, 13:41 Uhr | Politik

Umstrittene Technik Wie gefährlich sind die Waffen aus dem 3-D-Drucker?

Mit dem 3-D-Drucker kann jeder zuhause Waffen produzieren. Im Gespräch mit FAZ.NET fordert die deutsche Polizeigewerkschaft die Politik zum Handeln auf. Mehr Von Gustav Theile

02.08.2018, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit und Zölle Daimler macht beinahe ein Drittel weniger Gewinn

Der deutsche Autohersteller Daimler meldet schlechtere Zahlen als gedacht. Das liegt auch an einem Streit mit der Bundesregierung. Mehr

26.07.2018, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Schaubühne gegen Kuby Schwerwiegende Schmähung oder Kunstfreiheit?

Das Berliner Kammergericht urteilt im Streit zwischen der Publizistin Gabriele Kuby und der Schaubühne um das Stück „Fear“. Beide Seiten sehen sich als Sieger. Mehr Von Katharina Koser

23.07.2018, 09:14 Uhr | Feuilleton

Aktienmarkt Was kommt auf Fresenius zu?

Spekulationen zu Problemen im Rechtsstreit über die abgeblasene Übernahme des amerikanischen Generikaherstellers Akorn treiben Anleger von Fresenius um. Was ist da los? Mehr

13.07.2018, 17:19 Uhr | Finanzen

Rechtsstreit für bessere Luft Gericht verlangt Diesel-Fahrverbote in Stuttgart

Baden-Württemberg will Fahrverbote in der Landeshauptstadt verhindern. Doch ein Gericht erzwingt die ungeliebte Maßnahme nun. Angeblich drohte der Richter andernfalls mit Haft für Politiker. Mehr

29.06.2018, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit beendet Daimler und Telekom zahlen dem Bund 3,2 Milliarden Euro

Die Lkw-Maut ist eine Milliardenquelle, die noch stärker sprudeln soll. Doch wer managt das System künftig? Ein langwieriger Streit stand der Suche nach einer Folgelösung im Weg – bislang. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

16.05.2018, 21:13 Uhr | Wirtschaft

Keine einstweilige Verfügung Kachelmann verliert im Rechtsstreit gegen Schwarzer

In der Dauerfehde zwischen Jörg Kachelmann und Alice Schwarzer hat die Feministin einen Sieg verbuchen können. Kachelmanns Versuch, ihr Aussagen in einem Artikel zu verbieten, scheiterte vor Gericht. Mehr

09.05.2018, 13:49 Uhr | Gesellschaft

Möglicher Rechtsstreit Nach geplatzter Übernahme Unsicherheit um Fresenius

Nach anfänglich positiver Resonanz entscheiden sich die Anleger, mit Fresenius nach der Absage der Übernahme von Akorn vorsichtig umzugehen. Akorn trifft es ungleich härter. Mehr

23.04.2018, 13:14 Uhr | Finanzen

Einen Tag vor Tat Mutmaßlicher Angreifer von Hamburg hatte Sorgerecht verloren

Einen Tag bevor er sein Kind und seine Ex-Frau getötet haben soll, hatte der Verdächtige von Hamburg offenbar das Sorgerecht für die Einjährige verloren. Auch über seine Hintergründe wird mehr bekannt. Mehr

13.04.2018, 15:30 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z