Raytheon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Moralische Investitionen Himmlische Renditen

Ein gutes Gewissen muss kein Geld kosten – ein schlechtes ebenfalls nicht. Das zeigt der Vergleich: Das Depot des Teufels gegen den Ave Maria Fonds. Wo würden Sie ihr Geld anlegen? Mehr

10.09.2018, 22:06 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Raytheon

1
   
Sortieren nach

Knapp 9 Milliarden Euro Washington verkauft Raketenabwehrsystem an Polen

Das amerikanische Außenministerium hat dem Verkauf von „Patriots“ an Polen zugestimmt. Eine Instanz muss den Deal aber noch absegnen. Mehr

18.11.2017, 00:17 Uhr | Politik

Türkei-Russland-Deal Gemeinsam gegen die Nato

Die Türkei kauft ein Flugabwehrsystem in Russland. Dabei war Ankara lange Zeit an chinesischen Waffen interessiert. Möchte Erdogan die Nato verlassen? Mehr Von Michael Martens, Athen und Friedrich Schmidt, Moskau

12.09.2017, 21:05 Uhr | Politik

Nach Luftangriff in Syrien Russland setzt Vereinbarung mit Amerika über syrischen Luftraum aus

Was in der Nacht geschah: Präsident Trump sagte, der Luftangriff sei „grundlegend für die nationale Sicherheit“ Amerikas gewesen. Mindestens neun Menschen sind dabei getötet worden. Ein wichtiger Teilnehmer im Syrien-Krieg wusste vorher Bescheid. Mehr

07.04.2017, 10:29 Uhr | Politik

Computerweltschöpfer Der heiße Krieger

Vannevar Bush sah nicht nur Hyperlink und Desktop voraus. Im Denken des Militärstrategen verdichteten sich Atombombe und Computer zu einer tödlichen Einheit: dem militärisch-industriellen Komplex. Mehr Von Martin Burckhardt

22.06.2016, 14:10 Uhr | Feuilleton

Ray Tomlinson Der Erfinder der E-Mail ist tot

Er machte es möglich, Nachrichten an fremde Computer zu schicken. Nun ist Ray Tomlinson im Alter von 74 Jahren gestorben. Auf seiner Internetseite erklärte er, was wohl in der ersten E-Mail zu lesen war. Mehr

07.03.2016, 05:53 Uhr | Technik-Motor

Krieg gegen Terror Rüstungsaktien profitieren

Die Kurse amerikanischer Rüstungskonzerne wie Raytheon oder Lockheed Martin legen zu. Analysten sagen, nur der Einsatz von Bodentruppen würde die Aktien nachhaltig stützen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

20.11.2015, 12:49 Uhr | Finanzen

Der Mega-Rüstungsdeal Von der Leyens Kalkül

Acht Milliarden Euro will die Verteidigungsministerin für ein neues Luftabwehrsystem und einen neuen Kampfschiffstyp ausgeben. Ursula von der Leyens Entscheidung verrät viel über ihre Ängste vor einem neuen Euro-Hawk-Debakel. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

09.06.2015, 20:19 Uhr | Politik

Entscheidung für Meads Raketenabwehrsystem soll Milliarden kosten

Verteidigungsministerin von der Leyen kauft groß ein: Die Patriot-Raketen der Bundeswehr werden ersetzt durch das in Amerika und Europa entwickelte Meads-System. Die Opposition kritisiert bereits das teuerste Rüstungsprojekt der kommenden Jahre. Mehr

09.06.2015, 07:18 Uhr | Politik

Neues Raketenabwehrsystem Verteidigungsministerium will angeblich „Meads“ kaufen

Berichten zufolge soll im Verteidigungsministerium die Entscheidung für ein neues Raketenabwehrsystem gefallen sein. Angeblich soll das System „Meads“ die alten „Patriot“-Raketen ersetzen. Das Ministerium dementiert. Mehr

15.05.2015, 14:58 Uhr | Politik

Streit über Raketenabwehr Dänemark empört über russische Warnungen

Sollte sich Dänemark dem geplanten Nato-Raketenschutzschild anschließen, würden dänische Marineschiffe Ziele russischer Atomraketen, sagte der Botschafter des Kreml in Kopenhagen. Außenminister Lidegaard reagiert empört. Mehr

22.03.2015, 17:19 Uhr | Politik

Amerikanische Rüstungsindustrie Die Hoffnung auf einen langen, profitablen Krieg

Ein perfekter Krieg: Der Feldzug gegen den Islamischen Staat beschert Amerikas Rüstungsschmieden volle Auftragsbücher und satte Gewinne. Die Zeiten sinkender Rüstungsbudgets sind vorbei. Mehr

18.10.2014, 09:14 Uhr | Politik

Neue Armee-Ausrüstung Gepanzert wie die Filmhelden

Unternehmen arbeiten für das amerikanische Militär an neuartigen Ganzkörperrüstungen - auch ein Spezialeffekte-Studio aus Hollywood war an der Produktion beteiligt. Die Entwicklung soll bei der Entwicklung der Exoskelette aber nicht aufhören. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.08.2014, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Rüstung Qatar rüstet für 23 Milliarden Dollar auf

Hubschrauber, Lenkraketen und andere Waffen für rund 23 Milliarden Dollar. Das Golfemirat Qatar, 2022 umstrittener Gastgeber der Fußball-WM, rüstet weiter auf. Mehr

27.03.2014, 23:54 Uhr | Politik

Internet Der gläserne Mensch

Facebook, Google & Co. wissen alles über uns. Sogar, was wir morgen tun. Auf diese Daten sind alle scharf. Nicht nur der amerikanische Geheimdienst. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Britta Beeger

09.06.2013, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Golfstaaten Rüstungswettlauf beschleunigt sich

Mit Waffenbestellungen in beispiellosem Umfang reagieren die arabischen Golfstaaten auf die Bedrohung in ihrer Region. Nutznießer sind Rüstungshersteller in Nordamerika und Frankreich. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

12.10.2010, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Aktienrückkäufe Ein zweifelhafter Segen für die Anleger

Unternehmen versprechen Aktienrückkäufe in Milliarden-Dollar-Höhe. Viele Anleger und Strategen sehen das positiv und freuen sich darüber. Die Vorteile der Rückkäufe sind jedoch häufig nur von kurzer Dauer, warnen kritische Experten. Mehr Von Ben Steverman

06.04.2010, 16:06 Uhr | Finanzen

Iran Was schützt uns vor den Raketen?

Was, wenn iranische Ingenieure eines Tages Atomraketen gebaut haben, die tausend Kilometer weit fliegen? Dann wäre man froh, eine hochleistungsfähige Raketenabwehr zu haben. Welche das sein soll, darüber wird gestritten - noch hinter den Kulissen. Mehr Von Eckart Lohse

14.02.2010, 21:55 Uhr | Politik

S&P-Analyse Defensive Haltung gegenüber Rüstungstiteln ist angezeigt (II)

Ein Engagement in den übrigen Large-Cap-Titeln der Rüstungsbranche wird eine riskantere Sache sein. Das größte Rüstungsunternehmen ist Lockheed Martin, Hersteller von Kampfjets... Mehr Von David Shook, New York

08.01.2003, 13:58 Uhr | Finanzen

Branchen-Check Rüstungs-Aktien geraten in die Defensive

Der Terror und steigende Verteidigungsbudgets sprechen eigentlich für Rüstungsaktien. S&P-Analyst Friedman schreibt, was die Kurse trotzdem zurückhält. Mehr Von Robert Friedman

12.11.2002, 15:17 Uhr | Finanzen

Rüstung Neben Licht auch Schatten in der Branche

Mit der Übernahme von TRW durch Northrop Grumman entsteht zwar ein neuer Branchenriese, aber ein teuer erkaufter. Mehr

02.07.2002, 00:19 Uhr | Finanzen
1
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z