ratiopharm: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: ratiopharm

  1 2 3
   
Sortieren nach

Medienschau Hewlett-Packard strotzt vor Zuversicht

BHP Billiton bläst Übernahme von Rio Tinto abProduktionsdrosselung bei Airbus möglichMünchener Rück will Asien-Geschäft von AIGMilliardenstreit Kirch gegen Deutsche Bank vor GerichtHapag Lloyd könnte an die Börse gehenSiemens strafft die ImmobilienverwaltungThyssen-Krupp verlängert Werksferien bei EdelstahlMehr Kurzarbeit bei Heidelberger DruckBeiersdorf verkauft Bandagen-GeschäftBerlusconi steigt auch bei Premiere einWirtschaftsweiser Franz: Merckle-Hilfe „unsäglich“Merkel lehnt schnelle Steuersenkungen weiter abGeldmarktfondsprogramm in Amerika verlängertJapan plant zweiten NachtragshaushaltPakistan erhält Milliardenkredit vom IWFChavez fordert mehr Einfluss für OpecBewährung für Ex-Siemens-Vorstand FeldmayerGeringeres Wachstum bei Online-Werbung Mehr

25.11.2008, 08:31 Uhr | Finanzen

Nach Fehlspekulationen Merckle soll Ratiopharm abgeben

Seit er sich an der Börse kräftig verspekuliert hat, steckt der Unternehmer Adolf Merckle tief in der Krise. Jetzt hat er sich zum ersten Mal offiziell über einen möglichen Verkauf des Generikaherstellers Ratiopharm geäußert. Die Banken drängen offenbar „massiv auf einen Verkauf“. Mehr Von Michael Roth

24.11.2008, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Nach den Fehlspekulationen Stillhalteabkommen für Adolf Merckle

Der schwäbische Unternehmer Adolf Merckle hat nach seinen mißglückten Spekulationen ein massives Liquiditätsproblem. Jetzt kann Merckle zunächst einmal aufatmen. 30 Gläubigerbanken verzichten zwei Wochen auf Klagen. Mehr Von Susanne Preuß

20.11.2008, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Erstes prominentes Opfer Adolf Merckle verspekuliert sich mit VW-Aktien

Der Unternehmer Adolf Merckle soll mit Spekulationen auf einen fallenden Kurs der VW-Aktie eine Milliarde Euro verloren haben. Die Banken drängen auf einen Verkauf des Generikaherstellers Ratiopharm. Die Heidelberg Cement AG soll davon unberührt bleiben. Mehr Von Michael Roth und Susanne Preuß

17.11.2008, 01:51 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsindustrie Der Pharmamarkt? Ein Bazar!

Fast 28 Milliarden Euro geben die deutschen Krankenkassen im Jahr für Arzneimittel aus. Sie wollen sparen und feilschen nun mit den Herstellern um Rabatte. Was die einen als kreative Preisgestaltung loben, finden andere fragwürdig. Und die Patienten sind mehr als nur verunsichert. Mehr Von Nicola Kuhrt

23.09.2008, 19:31 Uhr | Wissen

Teva Pharmaceutical Die Stimmung ist positiv geworden

Der israelische Hersteller von Generika hat angeblich Interesse am deutschen Pharma-Unternehmen Stada. Dieses Gerücht kursierte am Freitag an der Börse. Sicher ist nur: Die Teva-Aktie hat die Kursschwäche der vergangenen Wochen überwunden und wird für Anleger attraktiver. Mehr Von Christian von Hiller

16.08.2008, 19:00 Uhr | Finanzen

Ratiopharm, Heidelcement & Co Milliardär Merckle ordnet sein Familienimperium neu

Der milliardenschwere Unternehmer Adolf Merckle aus dem schwäbischen Blaubeuren ordnet sein Familienimperium neu. Die größten Veränderungen stehen bei Ratiopharm an. Merckle-Sohn Philipp gibt die Führung des Generikaherstellers ab. Mehr

14.03.2008, 08:41 Uhr | Wirtschaft

"t2cure" Petra Rück leitet Clinical Operations

Petra Rück wird neue Leiterin Clinical Operations des biopharmazeutischen Unternehmens "t2cure". Vorher war sie Projektleiterin bei der Biogenerix, Mannheim, einem Unternehmen der Ratiopharm-Gruppe. Mehr

25.02.2008, 15:09 Uhr | Beruf-Chance

Absprachen vermutet EU-Kartellwächter durchsuchen Pharmafirmen

Ermittler haben die Geschäftsräume mehrerer europäischer Pharmahersteller durchsucht. Es geht um vermutete Absprachen und Behinderungen des Wettbewerbs. Namen nannten die Kartellwächter nicht - doch einige Konzerne haben die Aktion bestätigt. In Deutschland ist zumindest Ratiopharm betroffen. Mehr

16.01.2008, 16:48 Uhr | Wirtschaft

None Der Patient ist der Verlierer

Der "Stern"-Journalist Markus Grill hat sich in der gesundheitspolitischen Szene durch seine Recherchen zur Pharmaindustrie einen Namen gemacht. Seine Berichte zu den Geschäftspraktiken der Nachahmerproduktefirma Ratiopharm sind beispielhaft für den möglichen Einfluss von Recherchejournalismus auf Politik und öffentliche Meinung. Mehr

30.09.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Wirtschaftskriminalität 400 Wohnungen von Ratiopharm-Mitarbeitern durchsucht

Mehrere hundert frühere und aktive Außendienstmitarbeiter des Pharmaunternehmens Ratiopharm stehen im Verdacht, Ärzte durch Geld- und Sachleistungen zur Verschreibung von Ratiopharm-Produkten angehalten zu haben. Die Staatsanwälte ermitteln. Mehr

18.12.2006, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Textilindustrie Gruschwitz Textilwerke: Eine Merckle-Story

Mit hohen Kursgewinnen auf dem Papier glänzt die kaum gehandelte Aktie der Gruschwitzer Textilwerke. Das Unternehmen gehört zum Imperium der Unternehmerfamilie Merckle. Wenn man nur wüßte, was diese plant... Mehr

01.11.2006, 17:29 Uhr | Finanzen

None Merckle siegt bei Kässbohrer

axa. STUTTGART, 21. Juli. Aus dem Kampf um den Pistenbully-Hersteller Kässbohrer AG geht die Unternehmerfamilie Merckle (Ratiopharm) als Sieger hervor. Am Freitag hat die Modular GmbH mit Sitz in Ulm alle Kässbohrer-Anteile der Kreissparkasse ... Mehr

21.07.2006, 18:25 Uhr | Wirtschaft

None "Wir sind unmodern und handeln antizyklisch"

ULM, 21. Juli. Wenn Merckles investieren, folgen sie seit Generationen demselben Muster: Was einmal erstanden wurde, wird beharrlich ausgebaut. Familienoberhaupt Adolf Merckle, 72, hat es auf diese Weise in der Forbes-Rangliste der ... Mehr

21.07.2006, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Generika Ratiopharm-Chef Albrecht geschaßt

Der Generikahersteller Ratiopharm wechselt überraschend seine Führung aus. Nach Informationen der F.A.Z. wurde der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Claudio Albrecht, am Donnerstag mittag mit sofortiger Wirkung freigestellt. Mehr Von Thiemo Heeg

18.11.2005, 09:21 Uhr | Wirtschaft

Philipp Daniel Merckle Der Eigentümer räumt auf - ohne Vorwarnung

Egal, was zu Zeiten von Vater Adolf und Bruder Ludwig Merckle bei Ratiopharm noch gebilligt wurde - seit August macht der Sohn des Firmenpatriarchen, Philipp Daniel Merckle, im Unternehmen reinen Tisch. Als erster geht Pharmamanager Claudio Albrecht. Mehr Von Thiemo Heeg

17.11.2005, 18:51 Uhr | Politik

Übernahmen Umwälzung in der Pharmabranche

Novartis wird mit der Akquisition von Hexal zum größten Generikahersteller der Welt. Experten spekulieren jetzt auf weitere Übernahmen in der Pharmabranche, da besonders der Markt für Generika sehr attraktiv ist. Mehr

21.02.2005, 19:56 Uhr | Wirtschaft

None In dieser Schublade wird es zu eng: "Snowboard ist Party, Drogen, Chaos"

MÜNCHEN. Zwischen Kunst und Disco - über das Ambiente konnten sie nicht klagen, wirklich nicht. Das Wintersport-Symposion mit dem Titel "Snowboard - alles Party, oder was?!" fand im Münchner Haus der Kunst statt, nicht in den heiligen ... Mehr

11.02.2005, 17:25 Uhr | Sport

Wintersport Snowboard - alles Party, oder was?

Feiern, Drogen, Chaos: Das ist die Schublade, in die Millionen von Snowboardern gesteckt werden. Als Sportler werden sie kaum wahrgenommen. Doch die Freestyler sagen, daß hinter der Fassade mehr Ehrlichkeit und Leidenschaft steckt, als in anderen Sportarten. Mehr Von Michael Eder

09.02.2005, 15:47 Uhr | Sport

Pharmaindustrie Wir zahlen den Ärzten keine Kreuzfahrten

Claudio Albrecht, Vorsitzender von Ratiopharm, im Interview: Über die Sitten in der Pharmabranche, Rabatte für Arzneien und warum Abkupfern den Fortschritt beschleunigt. Mehr

29.11.2004, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Pharma Merckle setzt große Hoffnung auf selbstentwickelte Arznei

Die Pharmagruppe des Blaubeurener Unternehmers Adolf Merckle könnte in den nächsten Jahren in neue Größenordnungen vorstoßen. Noch in diesem Jahr soll der Zulassungsantrag für ein Arthrose-Medikament gestellt werden, das die Qualitäten eines Blockbuster-Medikaments hätte. Mehr

29.02.2004, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Sportwirtschaft Machtkampf unter den Organisatoren der Formel 1

Bernie Ecclestone und Max Mosley streiten über die Zukunft des „schnellen Kreisverkehrs". Die Automobilhersteller drohen mit einer eigenen Rennserie. Die Rennställe wollen mehr Geld. Die Formel 1 fährt wieder. Mehr Von Anno Hecker

07.03.2003, 20:29 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z