Puebla: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mexiko VW stellt Produktion des Beetle mit Festakt ein

In Mexiko ist der letzte VW Beetle vom Band gerollt. Zum Abschied feierten die Mitarbeiters des Werks in Puebla ein Fest. Dort wurden in fast vier Jahrzehnten Millionen Modelle des Autos und seines Kult-Vorgängers produziert. Mehr

11.07.2019, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Puebla

1 2
   
Sortieren nach

Mexiko Ist VW für die Dürre verantwortlich?

Zu viel Hagel für die Neuwagen – das störte Volkswagen in Mexiko. Deshalb hat der Konzern Wetterbeeinflussungs-Kanonen aufgestellt. Doch jetzt sagen die Bauern: VW hat den Regen vertrieben. Mehr

23.08.2018, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Erdbeben in Mexiko Diese Sedimente wackeln wie ein Pudding

Das Erdbeben in Mexiko hat trotz verschärfter Bauvorschriften verheerende Auswirkungen. Denn Mexiko-Stadt steht auf einem wackeligen Fundament. Und den Menschen blieben nur 15 Sekunden, um ihre Häuser zu verlassen. Mehr Von Horst Rademacher

20.09.2017, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Schwere Unwetter in Mexiko Zahl der Toten nach Tropensturm „Earl“ steigt

Die Ausläufer eines Tropensturms richten in Mexiko schweren Schaden an. Dutzende Menschen sterben. In der Berglandschaft im Südosten des Landes reißen Schlammlawinen Menschen und Wohnungen mit. Mehr

09.08.2016, 12:34 Uhr | Gesellschaft

Weitere Nachrichten Wieder Probleme bei Boeing mit Batterien im Dreamliner

General Motors zahlt wieder eine Dividende an die Aktionäre, Volkswagen startet die Produktion des Golf 7 in Mexiko und bei Daimler ist ein Rechtsstreit um Menschenrechtsverletzungen vom Tisch. Mehr

15.01.2014, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Sieben Milliarden Dollar, um in Amerika zu bestehen

Obwohl VW in Amerika eigens produziert, sinken dort die Verkaufszahlen. Nun wollen die Wolfsburger unter anderem einen neuen Geländewagen auf den Markt bringen. Mehr

13.01.2014, 02:31 Uhr | Wirtschaft

Unwetter in Mexiko „Der Notstand ist noch nicht vorbei“

Die Tropenstürme „Ingrid“ und „Manuel“ haben in Mexiko schwere Verwüstungen angerichtet, rund 100 Menschen kamen ums Leben. Und während die Aufräumarbeiten andauern, drohen neue Unwetter. Mehr

21.09.2013, 11:00 Uhr | Gesellschaft

Dutzende Tote bei Unwettern „Manuel“ und „Ingrid“ nehmen Mexiko in die Zange

Mindestens 25 Menschen sind in Mexiko bei Überschwemmungen und Erdrutschen ums Leben gekommen. Tausende suchten Schutz in Notunterkünften. Nach dem Tropensturm „Manuel“ wird nun der Hurrikan „Ingrid“ erwartet. Mehr

16.09.2013, 04:44 Uhr | Gesellschaft

Automobilindustrie VW baut den neuen Golf bald auch in Mexiko

Der Golf VII läuft bislang nur im Stammwerk Wolfsburg und in Zwickau vom Band. Ab 2014 soll er auch in Mexico produziert werden. Dort wurde bis vor zehn Jahren noch der legendäre Käfer gebaut. Mehr

25.01.2013, 15:28 Uhr | Wirtschaft

VW Beetle Cabriolet Der amerikanischste aller Volkswagen

Der VW Beetle Cabriolet kommt im Februar nach Deutschland. Er punktet vor allem mit seinem elektrischen Verdeck. Der Startpreis liegt bei 21.300 Euro. Mehr Von Boris Schmidt

05.12.2012, 11:36 Uhr | Technik-Motor

Papst Benedikt in Mexiko Eine Reise, auf der ein Schatten liegt

An diesem Freitag besucht Papst Benedikt XVI. zum ersten Mal Mexiko, wo die Kirche mehr Vertrauen genießt als jede andere Institution. Dennoch verbindet den Papst mit der atlantisch-iberischen Welt im Gegensatz zu seinem Vorgänger wenig. Mehr Von Daniel Deckers, Mexiko-Stadt

23.03.2012, 12:04 Uhr | Politik

Carrera Panamericana Ausnahmezustand in der Sierra Madre

Motorsport in seiner rustikalen Ausführung: Das Oldie-Rennen Carrera Panamericana führt die Teilnehmer über sieben Tage und 3000 Kilometer quer durch Mexiko. Mehr Von Andreas Beyer

12.11.2011, 17:50 Uhr | Technik-Motor

Rödl & Partner García wechselt

José A. Garcia, bisheriger Leiter des German Desk von Pricewaterhouse Coopers, leitet die ersten Niederlassungen der deutschen Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner in Mexiko. Mehr

16.09.2011, 12:32 Uhr | Beruf-Chance

VW Passat In Zukunft zweigleisig

Zuerst war es der Jetta, nun folgt der Passat. Volkswagen startet ein eigens auf die Staaten zugeschnittenes Modell. Der Passat wurde in Wolfsburg entwickelt. Er wird zum Kampfpreis von 20.000 Dollar aufwärts angeboten. Mehr Von Boris Schmidt

13.01.2011, 16:30 Uhr | Technik-Motor

Offenbar nach Öl-Raub 28 Tote bei Explosion einer Pipeline in Mexiko

32 Gebäude wurden zerstört und 28 Menschen kamen ums Leben, als in der Ortschaft San Martin Texmelucan ausgelaufenes Öl in Brand geraten und explodiert ist. Der staatliche Öl-Konzern hält die Beschädigung einer Pipeline durch Öl-Diebe für die Ursache. Mehr

20.12.2010, 08:43 Uhr | Gesellschaft

Mexiko Drogenboss „El Grande“ gefasst

In Mexiko haben Sicherheitskräfte den mutmaßlichen Anführer einer Drogenbande festgenommen. Sergio Villarreal Barragan alias „El Grande“ soll der Kopf einer der beiden Fraktionen des Beltran-Leyva-Kartells sein. Mehr

13.09.2010, 12:21 Uhr | Gesellschaft

Medienschau GM erhält drei Angebote für Opel

Der Bieterwettstreit um Opel bleibt bis zuletzt ein Dreikampf. Der hoch verschuldete Autozulieferer Continental will sich einem Pressebericht zufolge mit einer milliardenschweren Kapitalerhöhung Luft verschaffen. Mehr

21.07.2009, 10:08 Uhr | Finanzen

Au-pair Luxushotel gegen deutsche Familie getauscht

Die vierundzwanzig Jahre alte Mexikanerin Abigail Barajas Montes de Oca hat ihr Leben Ende 2008 auf den Kopf gestellt: Sie warf ihre Arbeit in einem mexikanischen Luxushotel hin und wurde Au-pair-Mädchen in einer deutschen Familie. Mehr Von Maria Huhn, Königstein

02.07.2009, 08:34 Uhr | Rhein-Main

Volkswagen Nächste Ausfahrt Amerika

Im mexikanischen Puebla baut VW derzeit so viele Autos wie lange nicht, die meisten für den amerikanischen Markt. Trotzdem haben die mexikanischen Arbeiter Angst: Der Konzern denkt an ein neues Werk - direkt in Nordamerika. Mehr Von Henning Peitsmeier

31.10.2007, 06:58 Uhr | Wirtschaft

Mexiko Erdrutsch verschüttet Bus

In Mexiko hat ein Erdrutsch einen Bus mit mindestens 60 Fahrgästen verschüttet. Eine Leiche wurde geborgen, rund 500 Rettungskräfte suchten in der Nacht zum Donnerstag an der Unglücksstelle in der Nähe der Stadt Eloxochitlan im Staat Puebla nach den anderen Vermissten. Mehr

05.07.2007, 12:05 Uhr | Gesellschaft

Automobile "Die Mannschaft hat jetzt verstanden, daß es ans Eingemachte geht"

Verluste bei der Stammarke VW, Absatzeinbrüche auf wichtigen Automobilmärkten: Volkswagen geht es nicht gut. Europas größter Automobilkonzern hat im ersten Quartal dieses Jahres nur noch eine Umsatzrendite von 0,3 Prozent geschafft. Mehr

06.06.2005, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Tarifrunde IG Metall fordert 4 Prozent von VW

Betriebsratschef Volkert schließt einen Streik bei Europas größtem Autokonzern nicht aus. Die IG Metall fordert neben der Tariferhöhung eine weitreichende Arbeitsplatzgarantie für die 103.000 Beschäftigten in den westdeutschen Werken. Mehr

20.08.2004, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Gnade für die allerletzten Käfer

Deutsche Beamte dürfen keinen Unterschied kennen: Auto ist Auto. Ob nun ein Lada oder ein Rolls-Royce die Zulassung in Deutschland begehrt, alle müssen sie die Vorschriften erfüllen. Deshalb sollten die letzten 350 Käfer nicht mehr regelkonform sein. Mehr Von Gerd Gregor Feth

05.05.2004, 17:24 Uhr | Technik-Motor

Unglück Deutsche Touristen sterben bei Busunglück in Mexiko

Bei einem Busunglück in der mexikanischen Provinz Puebla sind offenbar drei Touristen aus Deutschland ums Leben gekommen, weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Mehr

25.03.2004, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Der ultimative Mexiko-Käfer Die allerletzten Exemplare haben jetzt Probleme mit der deutschen Zulassung

Ist es ein neuer Käfer oder ein guterhaltener alter? Diese Frage beschäftigt viele Autofahrer, deren Herz immer noch am Kugel-Porsche hängt. Im Sommer 2003 ist die Produktion nach mehr als 21,5 Millionen ... Mehr Von Gerd Gregor Feth

23.01.2004, 10:50 Uhr | Technik-Motor
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z