Prognose: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Prognose

  7 8 9 10 11 ... 18  
   
Sortieren nach

S&P-Krediteinschätzung Autoverkäufe: Keine Trendwende in Sicht

Nach den Prognosen von Standard & Poor's RatingsDirect wird 2009 das Jahr des niedrigsten Autoabsatzes in den Vereinigten Staaten seit Jahrzehnten sein. Die Bereitschaft der Regierung, die Branchenunternehmen zu stützen, hat Grenzen. Mehr Von Maria Bissinger und Robert Schulz

22.07.2009, 13:50 Uhr | Finanzen

Konjunktur Schlechte Prognosen, gute Stimmung

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung hat seine Wachstumsprognose für 2009 deutlich gesenkt und erwartet nun einen krassen BIP-Rückgang um 6,4 Prozent. Etliche Stimmungsbarometer weisen dennoch beharrlich nach oben, zum Beispiel der Ifo- oder der GfK-Index. Eine Erwartungsblase? Mehr

23.06.2009, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Tag der schlechten Prognosen

Der Tag der Wirtschaft des BDI hätte diesmal auch in Tag der schlechten Prognosen umbenannt werden können: Kanzlerin Merkel sorgt sich um die Staatsverschuldung, Vizekanzler Steinmeier um die klassische Industrie und BDI-Chef Keitel darum, dass auch 2010 der Aufschwung ausbleiben könnte. Mehr

15.06.2009, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Nebenwerte 10 kleine Aktien mit guten Prognosen

Wer entgegen der Tagestendenz an einen nachhaltigen Aufschwung an den Aktienbörsen glaubt, muss sich positionieren. Unter gering kapitalisierten Werten gibt es noch manches Schnäppchen, vertraut man den Analystenprognosen. Mehr

15.06.2009, 12:57 Uhr | Finanzen

Präsidentenwahl Correa feiert Sieg in Ecuador

Der linksgerichtete Staatspräsident Rafael Correa hat die Präsidentenwahl in Ecuador nach ersten Prognosen klar gewonnen. Er ließ sich schon kurz nach Schließung der Wahllokale als Sieger feiern. Mehr

27.04.2009, 10:46 Uhr | Politik

Konjunktur Die Lage der Wirtschaft bleibt ernst

Nach der neuen Prognose der großen Forschungsinstitute schrumpft das Bruttoinlandsprodukt stärker als erwartet um 6,0 Prozent. Und die Erholung werde selbst im Jahr 2013 noch nicht abgeschlossen sein. Mehr Von Philip Plickert

22.04.2009, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Gewinnwarnung Telekom senkt Prognose

Die Deutsche Telekom hat im ersten Quartal die Konsumentenzurückhaltung in einigen ausländischen Märkten zu spüren bekommen und senkt die Prognose für das laufende Jahr. Die Telekom-Aktie fällt um bis zu zehn Prozent und damit auf den tiefsten Stand seit Oktober 2002. Mehr

21.04.2009, 14:31 Uhr | Finanzen

Aktienbörsen Düstere Prognosen werden ignoriert

Die Konjunkturdaten bleiben düster. Doch die Anleger an den Aktien- und Rohstoffbörsen hoffen auf eine baldige Wende zum Besseren. Kritiker fürchten dagegen die negative Wirkung der Banken: Diese haben bisher auf „kreativer Buchführung“ gesetzt. Mehr Von Benedikt Fehr

19.04.2009, 20:54 Uhr | Finanzen

Keine Prognose Ökonomen im Erklärungsnotstand

Eigentlich ist es die ureigenste Aufgabe der Ökonomen aus den Wirtschaftsforschungsinstituten, uns die Krise zu erklären - und Vorhersagen zu treffen, wie es weitergeht. Doch jetzt hat das erste Institut kapituliert: Das DIW wagt keine Prognose mehr für das Jahr 2010. Mehr Von Philip Plickert

14.04.2009, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Schrumpfung der Weltwirtschaft Weltbank und OECD mit dramatischen Prognosen

Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg sagt nun die Weltbank eine Schrumpfung der Weltwirtschaft voraus. Die globale Wirtschaft werde in diesem Jahr um 1,7 Prozent zurückgehen, heißt es in einer aktuell veröffentlichten Studie. Doch die OECD prognostiziert noch Schlimmeres. Mehr

31.03.2009, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Q-Cells nimmt Umsatzziel erneut zurück

Solon kippt die Prognose, Drägerwerk verzeichnet einen Gewinneinbruch, Akzo Nobel einen Milliardenverlust wegen Abschreibungen auf ICI. JPMorgan streicht die Dividende fast völlig, Grammer spürt die Automobilkrise, AIG verhandelt über neue Staatshilfen und der Hapag-Lloyd-Verkauf könnte sich verzögern.Die Landesbanken erwägen eine gemeinsame Bad Bank, der Demag-Cranes-Chef geht nach Zwist mit Aufsichtsrat, Genentech sperrt sich weiter gegen die Übernahme durch Roche und Obama fordert auf einem „Etatgipfel“ strikte Haushaltsdisziplin trotz gigantischer Konjunkturprogramme. Mehr

24.02.2009, 08:43 Uhr | Finanzen

Parlamentswahl in Israel Prognosen sehen Livni knapp vorn

Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in Israel zeichnet sich ein knapper Ausgang ab. Ersten Prognosen zufolge liegt die Kadima-Partei von Außenministerin Zipi Livni knapp vor dem Likud-Block von Oppositionsführer Benjamin Netanjahu. Sowohl Livni als auch Netanjahu beanspruchen nun das Amt des Ministerpräsidenten für sich. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

10.02.2009, 22:05 Uhr | Politik

Deutsche Konjunktur Die Realität ist schlimmer als die Prognosen

„Es ist fast unbeschreiblich, was derzeit mit der Konjunktur passiert“, kommentieren Fachleute die aktuelle ökonomische Lage in Deutschland. Die Wirtschaft gerät in eine Rezession, die noch tiefer ist, als die meisten Prognosen befürchteten. Und eine schnelle Erholung ist gegenwärtig nicht in Sicht. Mehr Von Philip Plickert und Werner Sturbeck

07.02.2009, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Wall Street Ein Drittel der Konzerne verfehlt die Prognose

Die Berichtssaison amerikanischer Aktiengesellschaften für das vierte Quartal fällt miserabel aus. Die anhaltende Rezession lässt die Gewinne förmlich schmelzen. Abermals führen Banken die Verliererliste an - nur JP Morgan schreibt schwarze Zahlen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

04.02.2009, 07:10 Uhr | Finanzen

Börsenprognosen 10 Einschätzungen gegen die herrschende Meinung

Das Pfund als Währung des Jahres, eine Verdreifachung des Nickelpreises und ein weiterer Verfall der Aktienkurse: Heribert Müller hat 10 Prognosen aufgestellt, die der Marktmeinung entgegenstehen. Mehr Von Hanno Mußler

03.02.2009, 17:09 Uhr | Finanzen

Gewinnschätzungen Volatile Gewinnentwicklung zu erwarten

Fünf der zehn Sektoren des S&P-500 werden nach Prognosen von S&P-Analysten im vierten Quartal einen Ergebnisrückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum ausweisen. In keinem der Sektoren werden die Gewinne jedoch gänzlich schwinden. Mehr Von Sam Stovall

19.01.2009, 12:51 Uhr | Finanzen

Prognose 2009 Die Zinsen werden wohl wieder steigen

Die Krise hat auch eine gute Seite: Die Zinsen in Deutschland sind extrem niedrig. Davon profitiert der Bund, das kommt aber auch Bauherren und Autokäufern zugute. Nicht mehr lange, sagen viele Analysten voraus. Sie warnen vor einem Anstieg der Zinsen, der Anleihekäufern Verluste brächte. Mehr

06.01.2009, 19:00 Uhr | Finanzen

Konjunktur IfW legt die bislang düsterste Prognose vor

In der aktuellen Konjunkturkrise überbieten sich derzeit die Institute mit Negativ-Prognosen. So pessimistisch wie das Kieler Institut für Weltwirtschaft war bislang noch keines: Das Institut sieht ein Minus von 2,7 Prozent im kommenden Jahr. Einziger Lichtblick: Ab 2010 gehe es wieder ganz leicht aufwärts. Mehr

22.12.2008, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Gewinnwarnung von Toyota

Toyota: Weitere GewinnwarnungBridgestone senkt Prognosen für 2008 deutlichAIG verkauft HSB an Münchener RückHornbach trotzt der KriseQimonda kostet deutsche und portugiesische Steuerzahler GeldHypo Real Estate beschließt strategische NeuausrichtungBNP weiter am Kauf von Fortis Belgien interessiertGfK-Klima für Januar überraschend stabilDeutschland: Einfuhrpreise sinken deutlichJapans Handelsbilanzdefizit höher als erwartetBank of Japan senkt Beurteilung der WirtschaftslageIrland stützt Banken mit bis zu 5,5 Milliarden EuroLettland erhält Kreditpaket über 7,5 Milliarden Euro Mehr

22.12.2008, 07:16 Uhr | Finanzen

Einkäufe des Wochenendes Orthodox in Moskau

Düstere Prognosen können den Moskauern die weihnachtliche Einkaufsstimmung nicht verderben. Trotzig konsumiert man noch mehr als im letzten Jahr. Eine Krisenreaktion der Händler ist kaum zu beobachten. Monopolisten senken ihre Preise ohnehin nicht. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

14.12.2008, 13:07 Uhr | Feuilleton

Prognosen Aktienmarkt erholt sich frühestens Mitte 2009

Die Kapitalmarktausblicke der Banken geben den Anlegern wenig Grund zur Zuversicht. Alle Auguren rechnen aber mit weiteren Leitzinssenkungen. Privatanleger sollten noch 2008 in den Aktienmarkt einsteigen - vor allem wegen der Abgeltungsteuer. Mehr Von Judith Lembke

11.12.2008, 08:30 Uhr | Finanzen

Medienschau United Internet verzeichnet Verlust, senkt Prognose

Tui mit leichtem Gewinnrückgang im dritten QuartalSalzgitter wächst deutlich und profitabelEADS: Gewinn in den ersten neun MonatenUnited Internet: Verlust, senkt PrognoseTelefonica - Dividendenziel bekräftigtRichemont: Finanzkrise beeinträchtigt WachstumBauer bekräftigt nach Gewinnsprung PrognoseKoenig & Bauer erwartet MillionenverlustHomag profitiert von SteuereffektenHHLA wächst profitabel - unsicherer AusblickBechtle steigert Gewinn und UmsatzCredit Agricole- deutlicher GewinnrückgangVivendi: Ergebnisrückgang - halt an Zielen festVinci bekräftigt Prognosen für 2008Bundestag verabschiedet VW-GesetzRBS streicht 3.000 Stellen - BBCCitigroup will weitere Mitarbeiter entlassen - WSJTeuerung lässt im Oktober deutlich nachLagarde - Frankreich nicht in RezessionUSA: Haushalt im Oktober mit Rekorddefizit Mehr

14.11.2008, 07:16 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutschland ist in der Rezession

Intel und andere Technologiekonzerne reduzieren ihre Prognosen, ebenso wie die TAG Immobilien. Lanxess, Q-Cells und Phoenix Solar erhöhen sie dagegen. Celesio verdient wie erwartet deutlich weniger, Stada operativ weniger als erwartet und Zurich Financial sowie Jungheinrich überhaupt weniger. Der Konzernumbau bringt Siemens Verluste, Premiere rutscht tief in die roten Zahlen.Freenet verschiebt angeblich den Verkauf seiner DSL-Sparte, die Einlagensicherung greift General Electric unter die Arme, während die amerikanische Regierung keine faulen Hypotheken mehr kaufen will. Japan will dem IWF bis zu 84 Milliarden Euro anbieten, gleichzeitig wird die Industrieproduktion im September nach unten revidiert. Auch Chinas Industrieproduktion wuchs im Oktober langsamer. Mehr

13.11.2008, 08:36 Uhr | Finanzen

Aktienkurse unter Druck Bilanzsaison belastet Wall Street

Die Prognosen für die Gewinne amerikanischer Unternehmen fallen weiter. Finanzwerte und zyklische Konsumtitel stehen unter Druck. Trotz der massiven Staatshilfen für Banken wird nicht mit einer raschen Erholung der Finanzmärkte gerechnet. Mehr Von Norbert Kuls

11.11.2008, 18:45 Uhr | Finanzen

Prognose korrigiert IWF sieht Weltwirtschaft vor einem schlimmen Jahr

Der Weltwährungsfonds sagt voraus, dass die Industrieländer erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg gemeinsam in eine Rezession gleiten. Die deutsche Wirtschaft werde kommendes Jahr um 0,8 Prozent schrumpfen. Im Oktober hatte der IWF noch eine Stagnation erwartet. Mehr Von Claus Tigges, Washington

06.11.2008, 17:10 Uhr | Wirtschaft
  7 8 9 10 11 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z