Philipp Hildebrand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutsche Großbank Steht die Bankenfusion bis Ostern?

Ein Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank entfacht keine Euphorie, nicht mal bei den Akteuren selbst. Trotzdem nimmt das Projekt Fahrt auf. Mehr

24.03.2019, 13:30 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Philipp Hildebrand

1 2
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv Blackrock sorgt sich um Zustand von Europas Banken

Der Deutsche-Bank-Großaktionär Blackrock fordert die Unterstützung der Politik für grenzüberschreitende Zusammenschlüsse von Großbanken in Europa. In Deutschland gebe es für die Größe des Marktes zu viele Kreditinstitute. Mehr

17.12.2017, 16:46 Uhr | Finanzen

Bankenverband-Tagung Weidmann warnt Trump vor lascheren Bankenregeln

Die Finanzinstitute zeigen sich besorgt über den zunehmenden Protektionismus. Die Einschätzungen zur weiteren Zinsentwicklung in der Welt liegen dagegen weit auseinander. Mehr Von Tim Kanning

15.03.2017, 22:11 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Fondsriese Blackrock wirbt für Fusionen europäischer Großbanken

Philipp Hildebrand vom Finanzgiganten Blackrock, der auch größter Aktionär der Deutschen Bank ist, rechnet mit der europäischen Bankenbranche ab. Mehr

04.10.2016, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Kapitalanlagen Finanzmärkte im Klimawandel

Nachhaltige Kapitalanlagen werden immer wichtiger. Der größte Investor der Welt, Blackrock, bereitet sich auf tiefgreifende Auswirkungen vor. Gesetzliche Vorgaben und technologischer Wandel lassen keine andere Wahl. Mehr Von Markus Frühauf

07.09.2016, 15:08 Uhr | Finanzen

Expansive Geldpolitik Kein Grund, die Arbeit einzustellen

Ökonomen und Manager stehen der Geldpolitik der EZB kritisch gegenüber und lehnen eine weitere Lockerung ab. Ist die Kritik angebracht? Philipp Hildebrand über die EZB und einen Brexit. Mehr Von Gerald Braunberger

09.03.2016, 08:33 Uhr | Finanzen

EZB-Chef Draghi Mario, der Zauberer

Mario Draghi hat die Börsen im Griff. Noch nie war der EZB-Chef so mächtig wie heute. Wie weit kann er den Dax noch treiben? Mehr Von Dennis Kremer

08.06.2014, 17:39 Uhr | Finanzen

Philipp Hildebrand Ermittlungen gegen ehemaligen Schweizer Notenbankchef

Wegen eines umstrittenen Devisengeschäfts seiner Frau trat Philipp Hildebrand als Schweizer Notenbankchef zurück. Nun wird er verdächtigt, Geheimnisse verraten zu haben. Mehr

23.08.2013, 09:43 Uhr | Wirtschaft

Vermögensverwalter Blackrock Der schwarze Riese

Keiner kennt Blackrock. Dabei ist die Firma eine Macht: Sie verwaltet 3800 Milliarden Dollar, besitzt Anteile an allen Dax-Konzernen und beherrscht den Markt für Indexfonds. Ein Blick hinter die Kulissen. Mehr Von Dennis Kremer

10.02.2013, 12:02 Uhr | Finanzen

Steuerabkommen Schweizer Banken nehmen Deutschland in die Zange

Ob das Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Deutschland zustande kommt, ist unsicher. Aber die Banken stellen sich schon darauf ein. Das Verstecken von Geldern soll Geschichte sein. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

04.09.2012, 21:36 Uhr | Finanzen

Philipp Hildebrand Ehemaliger Schweizer Notenbankchef geht zu Blackrock

Anfang des Jahres köchelte in der Schweiz eine Devisen-Affäre so hoch, dass Philipp Hildebrand an der Spitze der Schweizer Notenbank abtreten musste. Jetzt hat er eine neue Arbeit gefunden. Mehr

13.06.2012, 04:50 Uhr | Wirtschaft

Roger Köppel Auf Angriff gebürstet

Roger Köppel ist der umstrittenste Journalist der Schweiz. Mit seiner Weltwoche attackiert er den linksliberalen Mainstream - und geht ein hohes Risiko ein. Mehr Von Philip Plickert

19.01.2012, 13:40 Uhr | Beruf-Chance

Thomas Jordan Der Euro-Prophet

Nach dem spektakulären Rücktritt von Philipp Hildebrand ist der Ökonom Thomas Jordan an die Spitze der Schweizer Zentralbank gerückt. Er bringt zwar wenig Glamour, dafür aber exzellente Fachkenntnis mit. Seine vor fast 20 Jahren geschriebene Dissertation liest sich heute wie ein Fahrplan für die Eurokrise. Mehr Von Patrick Bernau

14.01.2012, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Schweizerische Volkspartei Ein Rücktritt ist nicht genug

Nach dem Rücktritt von Nationalbankpräsident Hildebrand gebärden sich die Nationalkonservativen als Saubermänner in einer angeblich verfilzten Parteienlandschaft. Christoph Blocher will vorwärtsschauen. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

12.01.2012, 08:27 Uhr | Politik

Schweiz Die angegriffenen Angreifer

Nach dem Rücktritt des Schweizer Zentralbankchefs gerät die Schweizer Volkspartei, der der Kosmopolit Philipp Hildebrand schon länger ein Dorn im Auge war, nun selbst in Bedrängnis. Mehr Von Raphael Gross

11.01.2012, 07:34 Uhr | Aktuell

Schweizer Nationalbank Hildebrands Rücktritt

Überraschende Kehrtwende in der Schweiz: Notenbankchef Philipp Hildebrand tritt sofort zurück. Wegen moralisch fragwürdiger Devisengeschäfte in seiner Familie habe er ein Glaubwürdigkeitsdefizit. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

09.01.2012, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Die Schweiz debattiert über Fall Hildebrand Eine kurze Leine für Notenbanker

Was in Deutschland die Affäre Wulff, ist in der Schweiz die Causa Hildebrand. Der Schweizer Nationalbankpräsident ist in diesen Tagen wegen lukrativer Devisengeschäfte seiner Ehefrau in Bedrängnis. Jetzt werden die Regeln verschärft. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

06.01.2012, 15:57 Uhr | Wirtschaft

Schweiz Hildebrand gibt Fehler in Devisengeschäft zu

Der Präsident der Schweizerischen Nationalbank, Philipp Hildebrand, kämpft um seinen guten Ruf. Es geht um Devisengeschäfte von ihm und seiner Frau. Auf dem Spiel steht seine Glaubwürdigkeit als oberster Währungshüter der Schweiz. In Zürich gestand er jetzt Fehler ein. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

06.01.2012, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Anzeige wegen Insiderhandels Zentralbankchef will Privatgeschäfte aufklären

Hat der Schweizer Zentralbankchef Hildebrand illegale Insider-Geschäfte betrieben? Ein Kundenberater der Bank Sarasin belastet ihn laut Berichten schwer. Nun will er sich erklären. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

04.01.2012, 19:38 Uhr | Wirtschaft

Schweiz Der Notenbankchef und das liebe Geld

In der Schweiz ist der Präsident der Nationalbank in die Schlagzeilen geraten. Es geht um angebliche Insider-Geschäfte seiner Frau mit Devisen. Aber wie gerieten die Kontodaten eigentlich an die Öffentlichkeit? Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

04.01.2012, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Schweiz Nationalbank will mehr Kompetenzen

Rezessionsgefahren, Frankenstärke und der Immobilienboom: In der Schweiz reicht die Zinspolitik in Zukunft nicht mehr aus. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

16.11.2011, 18:40 Uhr | Finanzen

Im Porträt: Mark Carney Ein Regulierer mit Charme

Der Gouverneur der Bank von Kanada hat selbst 13 Jahre lang als Investmentbanker in London, Tokio und New York gearbeitet. Trotzdem dürfen die Großbanken der Welt kein Pardon von ihm erhoffen. Mehr Von Patrick Welter, Washington

01.11.2011, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Philipp Hildebrand Der Euro-Käufer

Die Schweizer Notenbank begibt sich auf den Weg grenzenloser Euro-Käufe - und Präsident Hildebrand erntet plötzlich Lob von allen Seiten. Mehr Von Jürgen Dunsch

07.09.2011, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Aktienanleger bleiben extrem nervös

Nach Kurseinbrüchen am Donnerstag ging die Aktienverkaufswelle am Freitag in Asien und auch in Europa zunächst weiter. Optimistisch interpretierte amerikanische Arbeitsmarktdaten führten an den Märkten in Europa nur kurzzeitig zu einer Erholung. Mehr

05.08.2011, 14:39 Uhr | Finanzen

Schweizer Franken Nationalbank stemmt sich gegen Aufwertung

Die Schweizer Nationalbank spricht von einer massiven Überbewertung des Schweizer Franken. Nun wird der Leitzins gesenkt und den Banken mehr Liquidität gelassen. Mehr Von Hanno Mußler

03.08.2011, 22:39 Uhr | Finanzen
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z