Pflege: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Pflege

  5 6 7 8 9 ... 12  
   
Sortieren nach

Ausgabenkürzungen Hoffmann: Frankfurt pflegt Mundart zu wenig

Frankfurt spart an der Kultur: Das Romantikmuseum und das Theater für Michael Quast fallen dem Rotstift zum Opfer. Kulturpolitiker Hoffmann macht Vorschläge, damit die Projekte nicht sterben müssen. Mehr

04.03.2013, 12:17 Uhr | Rhein-Main

Pflegekosten Wer zahlt für Oma?

Die Pflege im Heim ist teuer. Und die gesetzliche Pflegeversicherung deckt höchstens die Hälfte ab. Reichen Rente und Ersparnisse des Pflegebedürftigen nicht aus, müssen die Kinder ran. Mehr Von Dyrk Scherff

24.01.2013, 13:18 Uhr | Finanzen

Armut und Reichtum Das bisschen Haushalt ...

In vielen Ländern auf der Welt arbeiten Frauen laut einer neuen Studie der OECD deutlich mehr als Männer - vorausgesetzt, man betrachtet nicht nur die bezahlte Arbeitszeit, sondern auch die unbezahlte. Mehr Von Julia Löhr

20.01.2013, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Glosse Putzt eure Handys!

Der Hightechverband Bitkom hat in diesen Tagen ein sauberes Thema auf die Tagesordnung gesetzt: Jeder Achte reinigt sein Handy nie. So kann das nicht weitergehen. Mehr Von Thiemo Heeg

04.01.2013, 18:57 Uhr | Wirtschaft

8,5 Milliarden Euro Japan beschließt ein neues Konjunkturpaket

Japans Wirtschaft kommt nicht aus der Krise. Jetzt soll ein neues Konjunkturpaket helfen. Mehr

30.11.2012, 08:49 Uhr | Wirtschaft

Pflegereport Familien tragen die Hälfte der Pflegekosten

Die Familie zahlt für die Pflege eines Angehörigen im Schnitt 31.000 Euro aus der eigenen Tasche. Aus der Pflegeversicherung kommen noch einmal 33.000 Euro dazu. Mehr

27.11.2012, 18:40 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Günther Jauch Narration statt Analyse

Günter Jauchs Talkshow spricht alle Aspekte des Pflegedilemmas an. Gerade darum erklärt die Sendung kaum etwas. Mehr Strukturdebatten als Personalisierung wären zielführend gewesen. Mehr Von Philipp Krohn

05.11.2012, 08:00 Uhr | Feuilleton

Statistik Mehr Alte bekamen Staatshilfe zur Pflege

Wenn Senioren zu arm sind, hilft der Staat, das Altersheim zu zahlen. Im Jahr 2010 gab es offenbar fünf Prozent mehr Geldempfänger als 2009. Mehr

27.10.2012, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Wohnungsgesellschaft ABG investiert 1,4 Milliarden in Wohnungsbau

Frankfurter Wohnungsgesellschaft stellt ein Fünf-Jahres-Programm vor. Feldmann geht in die Offensive. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

14.09.2012, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Kolumne Mein Urteil Gibt es bezahlten Urlaub für die Pflege kranker Angehöriger?

Das Kind ist krank oder ein naher Angehöriger muss gepflegt werden. Kann ich dann von der Arbeit wegbleiben? Diese Fragen werden in Zeiten des demographischen Wandels noch dringlicher. Mehr

22.08.2012, 16:00 Uhr | Beruf-Chance

Reinigungsroboter Poolboy mit Allrad

Sie tauchen unter Wasser, laufen auf dem Boden entlang und saugen den Schmutz in sich hinein: Reinigungsroboter für den Pool sind praktisch, aber teuer. Der Zodiac Vortex klettert sogar Wände und Stufen hoch. Mehr Von Holger Appel

17.08.2012, 08:00 Uhr | Technik-Motor

Akademiker in der Pflege Mit Masterstudium ans Krankenbett

Der Wissenschaftsrat will mehr Akademiker in der Pflege. Fachhochschulprofessorinnen in Frankfurt und Mainz finden das richtig, die hessische Ärztekammer warnt vor den Folgen. Mehr Von Stefan Toepfer

14.08.2012, 01:23 Uhr | Rhein-Main

Rupert Murdoch Beziehungen

Was macht ein Journalist, wenn sein Verleger eine besondere Beziehung zu Politikern pflegt? In Großbritannien lässt sich das im Augenblick besichtigen. Mehr Von Peter Sturm

14.06.2012, 19:10 Uhr | Politik

Qualitätsbericht zur Pflege Viele Demenzkranke unnötig eingegittert

Alte Menschen werden zwar besser gepflegt als noch vor ein paar Jahren - doch gut ist die Situation noch lange nicht. Sogar erhöht hat sich die Zahl der Patienten, die wegen Bettlägrigkeit Druckgeschwüre hatten. Mehr Von Andreas Mihm

24.04.2012, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Wenn Migranten krank werden Schlechte Pflege, Herr Doktor!

Meist sind Angehörige und Pflegedienste schlecht vorbereitet, wenn Migranten alt und krank werden. Dabei sind Verständigungsschwierigkeiten nicht die einzigen Probleme. Mehr Von Anne Hähnig

22.04.2012, 19:10 Uhr | Gesellschaft

Pflegezeitgesetz Weniger arbeiten, um Angehörige zu pflegen

Wer sich zu Hause um kranke Verwandte kümmert, kann die Arbeitszeit für maximal zwei Jahre reduzieren – vorausgesetzt, der Chef ist einverstanden. Mehr Von Petra Kirchhoff

01.04.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Fernsehkritik „Anne Will“ Langzeiturlaub bis zum Lebensende?

Wer kümmert sich um das wachsende Heer dementer Alter - die Angehörigen? „Anne Will“ hat Wege aus dem Pflegenotstand gesucht. Und sich bis nach Thailand verirrt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

29.03.2012, 07:15 Uhr | Feuilleton

Akademisierung Linguistik in der Kita

Hebammen mit Bachelor- und Erzieherinnen mit Master-Titel: Einige Ausbildungsberufe werden akademisiert. Ob sich das später auch auszahlen wird, ist noch ungewiss. Mehr Von Eva Berendsen

24.03.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Bahr: Mit Konsequenz verfolgen Millionenbetrug in der Pflege

Abrechnungsbetrug bei ambulanten Pflegediensten ist in Deutschland weit verbreitet. Gesundheitsminister Bahr spricht sich in der F.A.S. dafür aus, ihn mit aller Konsequenz zu verfolgen. Mehr Von Katrin Hummel

03.03.2012, 17:57 Uhr | Politik

Mangelnde Pflege und ungeeignetes Saatgut Deutsche Förster wollen Chinas Wälder retten

China hat in den vergangenen Jahrzehnten Wälder von der anderthalbfachen Fläche Deutschlands gepflanzt – doch der Zustand der Bäume ist äußerst schlecht. Mehr

15.02.2012, 16:45 Uhr | Gesellschaft

Volvo Ocean Race Gnadenlos am Gaspedal

Es gibt nichts Schlimmeres und nichts Schöneres, behaupten jene, die schon mal dabei waren. Das Volvo Ocean Race 2011/12 hat gestern mit dem Start der ersten Etappe begonnen. Mehr Von Walter Wille

06.11.2011, 08:48 Uhr | Technik-Motor

Eintracht Frankfurt „Wer weiß, wofür es gut ist“

Bei aller Enttäuschung über das unglückliche Ausscheiden im Pokal gegen Kaiserslautern hofft Eintracht-Trainer Veh auf einen positiven Effekt für das Projekt Wiederaufstieg. Mehr Von Marc Heinrich

28.10.2011, 08:11 Uhr | Rhein-Main

Familienpflegezeit Mehr Zeit für den Spagat

Von Januar an können Arbeitnehmer eine Familienpflegezeit nehmen - wenn der Arbeitgeber zustimmt. Für den Umgang mit Schuldgefühlen allerdings reicht das Gesetz nicht aus. Mehr Von Philipp Krohn

27.10.2011, 20:10 Uhr | Beruf-Chance

Studierte Altenpfleger und Krankenschwestern Wenn die Pflege zur Wissenschaft wird

Wenige Altenpfleger und Krankenschwestern büffeln an der Hochschule. Fachleute erwarten aber, dass sich das bald ändern wird. Denn gutes Personal ist jetzt schon knapp. Mehr Von Katharina Klein

27.10.2011, 20:10 Uhr | Beruf-Chance

Familienpflegezeitgesetz Berufstätige sollen Job und Pflege besser vereinbaren

Der Bundestag hat das Familienpflegezeitgesetz beschlossen. Es ist die erste von mehreren Reformen, zur Verbesserung der Pflege. Die Opposition hält sie für unzureichend. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

20.10.2011, 21:56 Uhr | Wirtschaft
  5 6 7 8 9 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z