Pflege: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pflegekräfte aus Serbien „Herr Spahn bekommt meine Pfleger nicht“

In der Pflege kommt Deutschland nicht ohne Fachkräfte aus Osteuropa aus. Die Bundesregierung will deshalb noch mehr Fachkräfte aus dem Ausland anwerben. Jetzt aber setzt das erste Land die Zusammenarbeit aus. Mehr

19.02.2020, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Pflege

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Immer höherer Eigenanteil Die Pflege im Heim wird immer teurer

Pflegebedürftige und ihre Familien müssen für die Betreuung im Heim einen immer höheren Eigenanteil zahlen. Doch es gibt große regionale Unterschiede. Mehr

19.02.2020, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Pflege der Eltern Das Erbe muss man sich verdienen

In vielen Familien gilt ein heimlicher Pakt: Wer erbt, muss auch pflegen. Eine Studie aus Japan zeigt, welche erstaunlichen Folgen das haben kann. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.02.2020, 22:36 Uhr | Wirtschaft

„Übernehmen alle Kosten“ Australische Regierung kommen die Feuer teuer zu stehen

Die Regierung in Canberra will die akute Not mit Milliardenhilfen lindern. Damit aber stellt sie ihr großes Wahlversprechen in Frage. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

06.01.2020, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Wie der Fiskus die Pflege der Eltern unterstützt

Künftig müssen Kinder für die Pflegekosten ihrer Eltern nur noch dann aufkommen, wenn ihr Jahresbruttoeinkommen 100.000 Euro übersteigt. Doch auch jene können das Finanzamt an ihren Aufwendungen beteiligen. Mehr Von Barbara Brandstetter

05.01.2020, 08:17 Uhr | Finanzen

Teure Pflege Waschanlage für das Mountainbike

Wer sein Mountainbike auch unter erschwerten Bedingungen ausreizen will, muss auch reichlich Schmutz in Kauf nehmen. Da ist die richtige Pflege nur recht. Doch ist diese auch billig? Mehr Von Sascha Zoske

01.01.2020, 08:11 Uhr | Rhein-Main

Notstand in Deutschland Die ersten Pfleger aus Mexiko sind da

Deutschland sucht händeringend Pflegekräfte und dies rund um die Welt. Wie das klappt, erklärt ein Altenwohnheim-Manager. Mehr Von Georg Meck

07.12.2019, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Gesetzesentwurf zur Pflege Zu Hause beatmen, weil’s Geld spart

Tausende schwerster Pflegefälle werden zu Hause betreut, auch weil der Heimplatz zu teuer ist. Gesundheitsminister Jens Spahn will das nun ändern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

06.12.2019, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Ratgeber Pflege Pflege zu Hause oder im Heim – was ist besser?

Wohin im Alter – diese Entscheidung ist nicht leicht zu treffen. Dabei geht es um mehr als nur ums Geld. Mehr Von Dyrk Scherff

29.11.2019, 14:38 Uhr | Finanzen

Höchste Kosten im Südwesten Pflege-Eigenanteile steigen im Osten besonders stark

In einigen ostdeutschen Bundesländern ist der Pflege-Eigenanteil um mehr als 75 Prozent gestiegen, zeigt eine neue Studie. Die Beträge liegen allerdings noch deutlich unter den Kosten im Westen. Mehr

25.11.2019, 07:50 Uhr | Wirtschaft

Deutschland auf dem Prüfstand In der Pflege geht es um alles

Mehr Pflegekräfte, mehr Ausbildung, höhere Löhne: In der Pflege hat sich die große Koalition viel vorgenommen. Reicht das? Und: Wer soll dafür bezahlen? Mehr Von Britta Beeger

20.11.2019, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Kosten der Pflege Spahn fordert mehr Planbarkeit für Eigenanteil

Familien wollen wissen, wie viel sie zur Pflege ihrer Angehörigen beitragen müssen. In den kommenden Monaten will Gesundheitsminister Spahn mit den Menschen diskutieren und sich eine Meinung bilden. Ein Finanzierungsvorschlag soll im Sommer 2020 folgen. Mehr

16.11.2019, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Pflegeversicherung Sollte man für die Pflege zusätzlich vorsorgen?

Die Hälfte der Deutschen wird statistisch pflegebedürftig. Vorgesorgt haben deutlich weniger. Was taugen private Pflegeversicherungen? Anbieter und Verbraucherschützer sind ausnahmsweise mal einig. Mehr Von Philipp Krohn

15.11.2019, 14:29 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Wer für die Pflege zahlen muss

Ehepartner müssen gegenseitig für ihre Pflegekosten aufkommen. Mitunter werden auch Ex-Partner und aktuell noch Kinder zur Kasse gebeten. Doch wer für die Pflege zahlt, kann die Ausgaben in der Regel steuerlich geltend machen. Mehr Von Barbara Brandstetter

09.11.2019, 08:09 Uhr | Finanzen

Angehörigenentlastungsgesetz Sozialamt zahlt mehr für Pflege

Union und SPD haben das Angehörigenentlastungsgesetz mit Zustimmung der Grünen beschlossen. Menschen mit geringem Einkommen müssen künftig nicht mehr für die Pflege ihrer Eltern aufkommen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

08.11.2019, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Bundesratsinitiative Berlin will Zeitarbeit in der Pflege verbieten

Die Arbeitsbedingungen in Altenheimen und Kliniken gelten als hart. Ein Teil der Pflegekräfte flieht in die Zeitarbeit – zum Unmut der Betreiber. Berlins Gesundheitssenatorin will dagegen nun vorgehen. Mehr Von Britta Beeger

29.10.2019, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsminister Spahn Fachkräfte aus Mexiko sollen Pflege in Deutschland verbessern

Gesundheitsminister Spahn will Pflegekräften aus Mexiko die Einreise nach Deutschland erleichtern. Damit soll die große Lücke beim Pflegepersonal hierzulande verringert werden. Mehr

21.09.2019, 14:54 Uhr | Politik

Häusliche Pflege Mit steigendem Gehalt sinkt die Zeit für die Pflege

Das Einkommen hat Auswirkungen darauf, wie viel die Menschen in Deutschland mit der häuslichen Pflege ihrer Angehörigen verbringen. Einer neuen Studie zufolge pflegen Geringverdiener ihre Familienmitglieder mit mehr Hingabe. Mehr

17.09.2019, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Pflegekosten-Reform Wer zahlt wie viel für die Pflege Angehöriger?

Die Bundesregierung plant, Familien finanziell zu entlasten, die Angehörige pflegen oder pflegen lassen müssen. Wir beantworten die acht wichtigsten Fragen für die zahlenden Kinder. Mehr Von Corinna Budras

23.08.2019, 06:49 Uhr | Finanzen

Gewalt an alten Menschen Wenn die Pflege zur Qual wird

Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause versorgen, sind nicht selten überfordert. Manchmal wenden sie dann Gewalt an. Wie lässt sich das verhindern? Mehr Von Tom Kroll

20.08.2019, 10:03 Uhr | Rhein-Main

Fragen und Antworten Wer künftig für die Pflege zahlen muss

Die Regierung will Familien mit pflegebedürftigen Menschen entlasten. Was bringt das und wer profitiert? Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Dietrich Creutzburg

14.08.2019, 19:34 Uhr | Finanzen

Umweltschützer mahnen Stadtbäume nicht mit Trinkwasser gießen

Dürrephasen stellen Städte immer wieder vor die Entscheidung: Sollen sie Grünflächen bewässern oder lieber Wasser sparen? Mit dieser Frage haben sich auch Umweltschützer beschäftigt – und stellen Forderungen. Mehr

13.08.2019, 05:00 Uhr | Rhein-Main

921 Anträge in 4 Jahren Das Pflegedarlehen, das niemand will

Menschen, die Angehörige pflegen, können sich seit 2015 eine berufliche Auszeit nehmen. Dafür bietet ihnen der Staat ein kostenloses Darlehen – das kaum jemand beantragt. Ändern will die Regierung nichts. Mehr Von Paulina Würminghausen

29.07.2019, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Mindestlohn für Pflegekräfte Spahn für mindestens 14 Euro Stundenlohn

Es herrscht Pflegenotstand. Viele Stellen sind unbesetzt und immer mehr Menschen sind auf Pflege angewiesen. Höhere Löhne sollen es richten. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat konkrete Vorstellungen. Mehr

05.07.2019, 13:44 Uhr | Politik

Berufswechsler Neustart in der Pflege

Eine Umschulung kann ein Weg zurück ins Berufsleben sein. Viele wählen den Pflegebereich – trotz geringer Löhne. Wohin es Umschüler sonst noch zieht und wo es mehr Geld gibt. Mehr Von Benjamin Fischer

20.06.2019, 14:45 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z