Personalabbau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gegen Kostenanstieg Helaba kündigt spürbaren Personalabbau an

Der Landesbank geht es trotz der Magerzinsen vergleichsweise gut. Aber der Vorstand stemmt sich dagegen, dass die Kosten seit Jahren schneller steigen als die Erträge. Er will auch „Führungsebenen straffen“. Mehr

16.09.2019, 09:52 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Personalabbau

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Bei Gewerkschaftskongress Steinmeier warnt vor Extremismus bei der Polizei

Mit deutlichen Worten wendet sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gegen extremistische Umtriebe innerhalb der Polizei – und kritisiert den jahrelangen Personalabbau bei den Sicherheitsbehörden. Mehr

26.11.2018, 14:58 Uhr | Politik

Mit großer Mehrheit Zustimmung für Sanierung bei Opel

Mitglieder der IG Metall unter den Beschäftigten von Opel haben dem Tarifvertrag zur Sanierung des Autobauers mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Die Gewerkschaft sieht darin ein wichtiges Zeichen für Zukunft von Opel. Mehr Von Thorsten Winter

09.08.2018, 20:18 Uhr | Wirtschaft

Freiwillige vor Die Gräben bei Siemens werden immer tiefer

Wenn sich genug Freiwillige melden, braucht’s bei Siemens keine betriebsbedingten Kündigungen. Mit diesem Argument will Personalvorstand Kugel die Arbeitnehmer besänftigen. Die wollen sich aber nicht so leicht zufrieden geben. Mehr

19.11.2017, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Commerzbank in Frankfurt Neue City-Filiale

Bei der Commerzbank tut sich derzeit einiges. Die Eröffnung einer neuen City-Filiale in Frankfurt aber ist aus mehreren Gründen interessant. Das hat auch mit der Zukunft des Konzerns zu tun. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

28.10.2016, 18:21 Uhr | Rhein-Main

Kolumne Mein Urteil Kann ich bei einem Aufhebungsvertrag die Sperrzeit begrenzen?

Wenn in Unternehmen Stellen wegfallen, gibt es noch einen anderen Weg als Mitarbeitern zu kündigen: Die Kollegen gehen auf freiwilliger Basis. Das ist mit mancher Hürde verbunden. Warum es sich für die Betroffenen trotzdem lohnen kann. Mehr Von Norbert Pflüger

02.10.2016, 08:46 Uhr | Beruf-Chance

VW-Betriebsversammlung Volkswagen kündigt Personalabbau an

Der VW-Konzern steht vor einem tiefgreifenden Umbau. An Stellenstreichungen führt kein Weg mehr vorbei. Gerade in Sachen E-Mobilität fallen in Wolfsburg dennoch markige Worte. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

14.09.2016, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Personalabbau kostet SAP mehr Geld als erwartet

Die Stimmung an der Börse bleibt gut, allerdings sind die Anleger derzeit nicht bereit, große Risiken einzugehen. Sie warten auf Signale, wie es mit der Geldpolitik der Notenbanken weitergeht. Im Fokus steht zudem SAP nach der Bilanzveröffentichung. Mehr

20.10.2015, 13:47 Uhr | Finanzen

Vorläufige Insolvenzverwaltung Odenwaldschule muss Personal abbauen

Angesichts der dramatischen Kassenlage muss die Odenwaldschule nun Stellen abbauen. In der vergangenen Woche hatte die Privatschule die letzten Schüler in die Ferien entlassen. Mehr

14.07.2015, 17:32 Uhr | Rhein-Main

Online-Händler Ebay vor umfassendem Personalabbau

Ebay plant einen umfassenden Stellenabbau. Einem Bericht zufolge soll zehn Prozent der Belegschaft gekündigt werden. Der Grund liegt beim Bezahldienst Paypal. Mehr

11.12.2014, 04:34 Uhr | Wirtschaft

Landtagswahl in Sachsen Das Leiden an der Wohlstandsgrenze

Steigende Kriminalitätszahlen kollidieren in Sachsen mit dem geplanten Personalabbau bei der Polizei. Der Unmut wächst - und das mitten im Landtagswahlkampf. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

22.08.2014, 07:54 Uhr | Politik

Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden Neue Geschäftsführer kündigen Personalabbau an

Nachdem Rhön die jährlichen Millionendefizite in den Horst-Schmidt-Kliniken nicht entscheidend senken konnte, will nun der Gesundheitskonzern Helios durchgreifen. Auch indem er Stellen abbaut. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

24.06.2014, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Exklusiv in der F.A.Z. Weidmüller glaubt an Mehrheitsübernahme von R. Stahl

Die Weidmüller Gruppe will die Mehrheit an R. Stahl übernehmen und der Mifa-Vorstand Barth sieht die Zukunft des größten deutschen Fahrradherstellers gedämpft optimistisch. Mehr

16.05.2014, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Werk-Schließung Opels Abschied von Bochum wird teuer

Allein für den Personalabbau muss der Autohersteller Opel nach F.A.Z.-Informationen mehr als eine halbe Milliarde Euro zahlen. Die Kosten der Produktionsverlagerung nach Rüsselsheim kommen noch hinzu. Mehr

15.05.2014, 20:34 Uhr | Wirtschaft

FSV Frankfurt droht die dritte Liga Es wäre der dümmste Abstieg aller Zeiten

Personalabbau und weniger Geld: Beim FSV geht die Angst vor der dritten Liga um. Der Klub würde um Jahre zurückgeworfen. Deshalb werden jetzt Ton- und Gangart verschärft. Mehr Von Jörg Daniels

16.04.2014, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Personalabbau T-Systems will 4900 Stellen streichen

Die Pläne der Deutschen Telekom für den Personalabbau in ihrer Geschäftskundensparte nehmen Gestalt an. Die Stellenstreichungen sind nach Informationen der F.A.Z. zwar etwas niedriger als anfangs befürchtet – aber nicht dazu angetan, die Belegschaft zu beruhigen. Mehr Von Helmut Bünder

18.03.2014, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Beauftragter für Wirtschaftlichkeit Rechnungshof-Chef soll Hessen beim Sparen helfen

Walter Wallmann hat schon den Posten des Präsidenten des Landesrechnungshofs, der zuletzt zu Personalabbau aufgerufen hatte. Nun soll er zudem als Landesbeauftragter für Wirtschaftlichkeit beim Kostensenken helfen. Mehr

23.01.2014, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Verluste mit Kraftwerken RWE streicht 4700 Stellen in Deutschland

Viele RWE-Kraftwerke schreiben rote Zahlen. Jetzt verschärft der Konzern den Personalabbau noch einmal. Bis 2016 fallen 4700 Arbeitsplätze in Deutschland weg - europaweit sind es noch mehr. Mehr

14.11.2013, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Hessischer Haushalt DGB warnt vor Personalabbau im öffentlichen Dienst

Im Haushalt Hessens fehlen derzeit 1,5 Milliarden Euro. Mögliche Einsparungen könnte es bei den Personalkosten des Landes geben, doch der DGB rät davon ab. Mehr

04.11.2013, 14:54 Uhr | Rhein-Main

Smartphones Blackberry in Not

Der Absturz des Smartphone-Pioniers Blackberry beschleunigt sich. Das kanadische Unternehmen schockiert mit einer Gewinnwarnung. Und trennt sich von 4500 Mitarbeitern. Mehr Von Roland Lindner, New York

21.09.2013, 01:03 Uhr | Wirtschaft

Personalabbau Commerzbank will zwei Vorstände abberufen

Die Pläne der Commerzbank, ihren Vorstand zu verkleinern, konkretisieren sich offenbar. In der kommenden Woche sollen zwei Vorstandsmitglieder gehen, unter anderem wohl der Personalchef. Mehr

01.08.2013, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Finanzhaus Überdimensionierte Commerzbank

In der Commerzbank müssen zwei Vorstände um ihre Posten bangen, wenn das Führungsgremium tatsächlich verkleinert wird. Tatsächlich erscheint der Vorstand reichlich überdimensioniert. Mehr Von Hanno Mußler

26.07.2013, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Nach Personalabbau Commerzbank prüft Verkleinerung des Vorstandes

Auch sechs Jahre nach dem Ausbruch der Finanzkrise hat die Commerzbank nicht Tritt gefasst. Jetzt soll die Führungsebene gestrafft werden. Nach Informationen der F.A.Z. wird überlegt, den Konzernvorstand von neun auf sieben Mitglieder zu verkleinern. Mehr Von Hanno Mußler, Frankfurt

25.07.2013, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Personalabbau Die Commerzbank setzt auf ältere Mitarbeiter

Beim geplanten Abbau von 5.200 Vollzeitstellen macht die Commerzbank den Abschied für ältere Mitarbeiter weniger lukrativ. Die Kunden wollen erfahrene Berater, glaubt der Vorstand. Mehr Von Georg Meck

23.06.2013, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Rechnungshof fordert Kürzungen Aufruf zu Personalabbau

Der hessische Rechnungshof hat an die Landesregierung appelliert, auch in den bisher „geschützten Bereichen“ Schule, Hochschule, Polizei und Justiz Personal abzubauen. Mehr Von Ralf Euler

28.05.2013, 19:17 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z