Otto group: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bundestrainer Otto Becker „Bin ich froh, dass ich die beiden wieder habe“

Bisher verlief das Jahr für deutsche Springreiter-Equipen trübselig. Nun holt das erstarkte Team Silber bei der EM in Rotterdam. Daran hat auch Otto Becker seinen Anteil – als Bundestrainer und Konfliktlöser. Mehr

25.08.2019, 08:39 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Otto group

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

VW-Werk Zwickau wird elektrisch

VW produziert im sächsischen Zwickau bald nur noch Elektroautos. Das Werk wird damit zum Modell für die ganze Branche. Was bedeutet das für die Arbeiter? Ein Besuch im Versuchslabor. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

24.08.2019, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Fastenkuren nach Buchinger Reine Kopfsache

Generationswechsel in den Buchinger-Kliniken: Die Urenkel des Gründers übernehmen die Fastenklinik. Wer hier eincheckt erwartet noch heute, tagelang nichts zu essen – und trotzdem keinen Hunger zu spüren. Mehr Von Anna-Lena Niemann

24.08.2019, 13:30 Uhr | Stil

EM in Rotterdam Springreiter holen Silber

Mit etwas mehr als einem Abwurf zu viel verpassen die deutschen Springreiter den EM-Sieg. Die Silbermedaille sichern ausgerechnet die beiden, die am Donnerstag noch patzten. Mehr Von Evi Simeoni, Rotterdam

23.08.2019, 18:36 Uhr | Sport

EM im Springreiten Zicken und Angsthasen

Die deutschen Springreiter liegen nach einem nervenaufreibenden zweiten Tag und vor dem Showdown bei der Europameisterschaft auf Platz zwei hinter Belgien. „Gold ist möglich“. Mehr Von Evi Simeoni, Rotterdam

22.08.2019, 17:59 Uhr | Sport

Internetversender Schuhe24.de „Im Handel lebt man von Frauen“

Dominik Benner führt mit dem Internetversender Schuhe24.de „ein 140 Jahre altes Start-up“. Damit mischt er den Online-Handel auf – und unterstützt den Einzelhandel. Mehr Von Robert Maus

22.08.2019, 09:11 Uhr | Rhein-Main

Reiten Fehlerlos in die Europameisterschaft

Traumstart für die deutschen Springreiter. Das Quartett um Weltmeisterin Simone Blum liegt bei der EM in Rotterdam nach dem Zeitspringen am Mittwoch auf Platz eins. Mehr

21.08.2019, 18:14 Uhr | Sport

Ende des Eisernen Vorhangs Erst Picknick, dann Flucht

Ungarn hat 1989 als erstes Ostblock-Land mit dem Abbau der Grenzbefestigungen begonnen. Am 19. August 1989 nutzen etwa 600 DDR-Bürger eine politische Veranstaltung zur Flucht – und alles begann mit einem Picknick. Mehr Von Stephan Löwenstein

19.08.2019, 07:01 Uhr | Politik

Giffeys Dissertation Frösche, die ihren eigenen Sumpf austrocknen sollen

Noch prüft die FU Berlin die Dissertation von Familienministerin Giffey. Das Vorgehen der Universität ruft Kritik hervor – genau wie die Promotionsschrift der Politikerin. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

15.08.2019, 17:34 Uhr | Politik

Debatte um Universitätsasyl Der Campus als Sonderrechtsgebiet

Antiker Freiheitsort als moderne Legende: Der Campus, in dem Polizei und Staatsanwalt nichts zu suchen haben, wäre ein Marsch zurück ins Mittelalter. Ein Gastbeitrag zur Abschaffung des Universitätsasyls in Griechenland. Mehr Von Uwe Walter

14.08.2019, 21:22 Uhr | Feuilleton

Heimat von Shindy, Rin & Bausa Provinz, Baby!

Drei der erfolgreichsten Rapper des Landes leben in Bietigheim-Bissingen – und sie sind stolz auf ihre schwäbische Heimat. Was sagt das über uns, ihr Publikum? Eine Reise in die Heimat von Shindy, Rin und Bausa. Mehr Von Florentin Schumacher, Bietigheim-Bissingen

13.08.2019, 14:24 Uhr | Feuilleton

Reaktionen auf IPCC-Bericht „Die Lage ist kritisch und nicht mehr zu verwässern“

Keine Vorschriften macht der Weltklimarat mit seinem Sonderbericht zur Landnutzung. Doch klar ist: Was künftig wie produziert wird und was wir essen, soll sich schnell ändern. Viele Experten stimmen dem zu, auch ein Minister in Merkels Kabinett reagiert schnell. Mehr Von Joachim Müller-Jung

08.08.2019, 19:30 Uhr | Wissen

Aus dem Documenta-Archiv Ohne allen Apparat

Initiativbewerbung bei der Documenta: Der Briefwechsel zwischen Hans Kohnstam und dem Chefkurator Harald Szeemann zeigt ein Kunstverständnis im Übergang. Mehr Von Christian Saehrendt

01.08.2019, 09:35 Uhr | Feuilleton

Berliner Ausstellung Die schiefen Schaubauten der tieferen Wahrheit

Zur Weimarer Zeit war die deutsche Filmarchitektur weltführend. Eine Ausstellung im Berliner Museum für Architekturzeichnung präsentiert ihre größten Würfe. Mehr Von Kevin Hanschke

22.07.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Erinnerungen zur Mondlandung „Das waren wir – da oben!“

20. Juli 1969: ein Datum für die Ewigkeit. Ob als Student, Soldat oder zukünftiger Astronaut: Acht prominente Zeitzeugen erzählen, wie sie den Tag der Mondlandung erlebten. Mehr

20.07.2019, 15:52 Uhr | Stil

Ökomode-Marktführer Grau und Schwarz sind out, Rabatte auch

Die Textilbranche leidet, doch Hess Natur steigert mit Ökomode Umsatz und Ertrag. Der Verzicht auf Models vor Betonwänden und die Abkehr von aggressiven Rabattaktionen und sind nur zwei Gründe. Mehr Von Thorsten Winter

20.07.2019, 15:01 Uhr | Rhein-Main

CHIO in Aachen Reitende Revival-Band

Die Kumpane des deutschen Springreitens haben einander wieder: Der zweite Platz beim Nationenpreis von Aachen bedeutet in zweierlei Hinsicht ein Happy End. Darauf folgt eine wilde Nacht. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

19.07.2019, 14:11 Uhr | Sport

Bürgerlicher Widerstand Kreis ohne Führer

Die deutsche Opposition gegen Hitler war bürgerlicher als gedacht: Manuel Limbach hat den Kreis um Franz Sperr rekonstruiert, eine Gruppe mit hohem Beamtenanteil, die auf die bayerische Staatlichkeit setzte. Mehr Von Wolfgang Hardtwig

13.07.2019, 09:53 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Hauptwache Besuch, Bühne, Befund

Die Deutsche Bank versucht das „Ruder herumzureißen“ und kann damit bei der Belegschaft nur so halb punkten und Frankfurt wird zum Schauplatz einer Krimi-Serie. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D‘Inka

09.07.2019, 06:36 Uhr | Rhein-Main

Komödie „Lucky Loser“ im ZDF Wenn der Fernseher zum Planschbecken wird

Seichte Handlung, eine wenig subtile Rassismus-Lektion und ein Humor, der auf Vulgäres setzt: In der Sommerkomödie „Lucky Loser“ findet eine Familie auf dem Campingplatz zusammen – und der Zuschauer vergnügliche neunzig Minuten. Mehr Von Matthias Hannemann

08.07.2019, 17:04 Uhr | Feuilleton

Nach Tod ihres Sohnes Eltern von Otto Warmbier erheben Anspruch auf nordkoreanischen Tanker

Die Vereinigten Staaten haben einen Frachter aus Nordkorea beschlagnahmt – auf den die Eltern des verstorbenen Studenten Otto Warmbier nun Anspruch erheben. Der Tanker solle dazu dienen, dass Nordkorea einen Teil seiner Strafe abbezahlt. Mehr

05.07.2019, 20:59 Uhr | Politik

Lempertz Mit Abstraktion und Linien zu guten Preisen

Ergebnisse aus Köln: Die Frühjahrsauktionen mit Alter, moderner und zeitgenössischer Kunst bei Lempertz. Mehr Von Richard Hagemann

05.07.2019, 14:06 Uhr | Feuilleton

Londoner Auktionen Auf die Zeitgenossen bleibt Verlass

Londoner Ergebnisse: Impressionismus, Moderne und Gegenwartskunst bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips. Mehr Von Anne Reimers

05.07.2019, 13:44 Uhr | Feuilleton

Nordkorea lässt Studenten frei Ein Musterbeispiel diskreter Diplomatie

Nordkorea hat den Australier Alek Sigley freigelassen. Hinter den Kulissen wurde zügig verhandelt. Schweden war dabei nicht ganz unbeteiligt. Mehr Von Friederike Böge, Peking

04.07.2019, 20:42 Uhr | Politik

Umwelt-Lobby Wie die Verbände den Grünen helfen

Unsere Gesellschaft wird immer grüner. Schlagkräftige und professionell organisierte Umwelt- und Naturschutzverbände haben viel dafür getan. Die Grünen nutzen deren Kampfkraft und Expertise. Mehr Von Frank Pergande

02.07.2019, 14:44 Uhr | Politik

Passionsspiele 2020 Ein Schrei hinaus in die Dunkelheit der Welt

Komm, Schwarzer Tod: „Die Pest“ ist das Vorspiel zur Oberammergauer Passion. Im nächsten Jahr soll das Stück aber in ein neues Licht gerückt werden. Das gilt vor allem für die Darstellung von Jesus. Mehr Von Teresa Grenzmann

01.07.2019, 15:16 Uhr | Feuilleton

Flugbericht Junkers F 13 So ein Blech

In Dessau startet vor hundert Jahren eine Junkers F 13 zum Erstflug. Es ist der Auftakt zur Ära des modernen Passagierflugs. Jetzt steigt an gleicher Stelle ein Nachbau in die Luft. Mehr Von Jürgen Schelling

01.07.2019, 10:27 Uhr | Technik-Motor

Vor Kabinettsbeschluss FDP kritisiert unehrlichen Bundeshaushalt

Am Mittwoch will das Kabinett den Bundeshaushalt für das kommende Jahr absegnen. Die Industrie ist unzufrieden mit den Plänen und fordert mehr Investitionen. Die FDP sieht dagegen Rechentricks und geplatzte Träume. Mehr

26.06.2019, 07:59 Uhr | Wirtschaft

Vorfahrt für Otto Komiker Otto Waalkes bekommt eigene Ampeln in Emden

Ein Otto-Ampelmännchen, das hüpft: So sieht das Design der neuen Ampeln in Emden aus, die dem Komiker gewidmet sind. Mehr

22.06.2019, 17:35 Uhr | Gesellschaft

Bilderbücher von Jimmy Liao Du bist einsam, aber nicht allein

Bilderbücher für Erwachsene: Ist das ein Witz? Nicht, wenn sie von Jimmy Liao stammen. Der Taiwaner, jetzt zu Besuch in Deutschland, zeigt die Magie unserer modernen Welt – und die Verlorenheit ihrer Bewohner. Mehr Von Jörg Thomann

20.06.2019, 22:31 Uhr | Stil

„Retail Media“ So will es Otto mit Amazon aufnehmen

Der Versandhändler Otto will auf dem Werbemarkt angreifen – und orientiert sich dabei an den Strategien von Konkurrenten wie Amazon. Dafür wird sogar das Unternehmen umgebaut. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

14.06.2019, 22:47 Uhr | Wirtschaft

Londoner Auktionen Keineswegs leere Hände

Vorschau auf die Auktion mit Moderne und Zeitgenossen bei Christie’s, Phillips und Sotheby’s in London. Mehr Von Anne Reimers

14.06.2019, 13:25 Uhr | Feuilleton

„Silicon Alley“ inklusive Die Stadt der Jugend

Gießen gilt als so normal, dass der Stadt gar kein Ruf vorauseilt. Das könnte sich ändern, denn sie ist nicht nur ein starker Standort für Biotechnologie. Das hat auch mit drei Hochschulen zu tun. Mehr Von Thorsten Winter

14.06.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Zum Tod von Fritz Ullrich Fack Deutschland war sein Lebensthema

Der frühere F.A.Z.-Herausgeber Fritz Ullrich Fack ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren in Bad Honnef. Sein Interesse galt besonders der deutschen Innenpolitik und Fragen der Ost-West-Beziehungen. Mehr Von Günther Nonnenmacher

12.06.2019, 18:27 Uhr | Politik

Personalsuche auf dem Land Ab in die Pampa!

Unternehmen in der Provinz fällt es oft schwer, Fachkräfte zu finden. Dabei finden Arbeitnehmer fern von Hamburg oder München viel Gutes. Mehr Von Ilka Kopplin

09.06.2019, 15:10 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z