Ölkrise: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Reinhard Panse im Gespräch Geldanlage in Zeiten des Populismus

Reinhard Panse, Chefanlagestratege des Vermögensverwalters HQ Trust im Gespräch über populistische Politik, die Aktienmärkte und Parallelen zur Nachkriegsgeschichte und der 68er-Revolte. Mehr

18.05.2019, 20:50 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Ölkrise

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Iran-Sanktionen Provoziert Trump eine neue Ölkrise?

Die bisher schärfsten Sanktionen gegen Iran treffen den Markt in fragilem Zustand. Schmutziges Öl aus Russland sorgt für zusätzliche Brisanz. Und Amerika redet die Lage schön. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

29.04.2019, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Mäzen aus Wiesbaden Er wollte nie mehr arm sein

Horst Raule ließ sich bereits mit 18 Jahren als geschäftsfähig erklären. Mit seiner Autovermietung verdiente er danach viel Geld. Heute möchte Unternehmer etwas zurückgeben. Mehr Von Peter Lückemeier

07.04.2019, 17:29 Uhr | Rhein-Main

Die geteilte Welt Spannung und Spaltung

Wie „Europa“ zu dem wurde, was es heute ist. Ein nicht nur im Wortsinn großes Buch von Ian Kershaw Mehr Von Michael Gehler

19.03.2019, 10:38 Uhr | Politik

1979 Vergleichbares und Unvergleichbares

Ein ereignis- und folgenreiches Jahr. Aber man sollte es mit Schlussfolgerungen auch nicht übertreiben. Mehr Von Günter Nonnenmacher

04.03.2019, 11:58 Uhr | Politik

Thermen-Hopping Kugelrot lockt der Winter ins Bad

Während die Seen gefrieren und am Mittelmeer die Wassertemperaturen unter das erträgliche Maß sinken, lädt die Steiermark zum kunterbunten „Thermen-Hopping“ unter freiem Himmel ein. Mehr Von Volker Mehnert

31.01.2019, 06:51 Uhr | Reise

Konservative Revolutionäre Eine neue Ordnung für die Welt

Vor 40 Jahren veränderten konservative Revolutionäre die Welt. Papst Johannes Paul II., Ajatollah Chomeini, Deng Xiaoping und Margaret Thatcher prägten nicht nur ihre eigenen Länder nachhaltig. Mehr Von Professor Dr. Frank Bösch

28.01.2019, 21:54 Uhr | Politik

TV-Kritik „Anne Will“ Wenn David und Goliath die Rollen tauschen

Die Debatte um Diesel-Fahrverbote und die Grenzwerte erhitzt die Gemüter. Bei Anne Will zeigt sich, dass die etablierte Schlachtordnung zwischen Politik, Umweltverbänden und kritischen Wissenschaftlern nicht mehr existiert. Mehr Von Frank Lübberding

28.01.2019, 06:05 Uhr | Feuilleton

Bilanz der wachsenden Ölpreise Das teure Benzin hat die Deutschen kaum gebremst

In den vergangenen Monaten waren die Benzinpreise besonders hoch. Das hat sich auf den Kraftstoffabsatz ausgewirkt. Aber viele Autofahrer haben die hohen Preise wohl einfach geschluckt. Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.01.2019, 20:21 Uhr | Finanzen

Bauvorhaben liegen im Fokus Darmstädter Perspektiven 2019

Neue Bauvorhaben prägen die „Wissenschaftsstadt“ in diesem Jahr. Die Konversionsfläche der Cambrai-Fritsch-Kaserne soll an die Stadt übergehen. Dann können neue Wohnviertel entstehen. Mehr Von Rainer Hein

10.01.2019, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Vollbeschäftigung Den perfekten Arbeitsmarkt gibt es nicht

Die Arbeitslosenzahlen sinken immer weiter. Die Unternehmen stellen sogar Menschen ein, die früher kaum eine Chance gehabt hätten. Sind bald alle Menschen in Deutschland in Arbeit? Mehr Von Britta Beeger

06.01.2019, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Bernd Tönjes „Nur mit Sonne und Wind geht es nicht“

Der Chef der RAG-Stiftung findet den Ausstieg aus der Steinkohle richtig. Zugleich wirbt Bernd Tönjes für einen Energiemix, in dem die Braunkohle weiter Platz findet. Mehr Von Helmut Bünder und Brigitte Koch

21.12.2018, 15:27 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu Macron Frankreichs Gulliver

Emmanuel Macron ist während der Proteste der Gelbwesten in Frankreich zur Reizfigur geworden. Die neuen Zugeständnisse bekräftigen: Die Glaubwürdigkeit des Präsidenten als Reformer ist dahin. Mehr Von Christian Schubert, Paris

12.12.2018, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Teures tanken Wie geht es weiter mit den extrem hohen Benzinpreisen?

Die Preise an den Zapfsäulen kennen derzeit nur eine Richtung. Vor allem der Diesel wird nochmal teurer. Dazu kommt es an einigen Tankstellen zu Lieferengpässen – Schuld daran ist das Niedrigwasser im Rhein. Mehr Von Christian Siedenbiedel

01.11.2018, 10:11 Uhr | Finanzen

Handels-Interview „Trump schadet Amerika“

Der Ökonom Richard Baldwin über die Verlierer von Donald Trumps Handelspolitik, Streit mit China und zukunftssichere Berufe. Mehr Von Patrick Bernau

26.10.2018, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Legendärer Opel GT Er hatte Schlafaugen wie kein anderer

Mit seinem 1971 zum Elektrowagen umgebauten Opel GT ist Georg von Opel Rekorde gefahren. Wäre er nicht kurz darauf gestorben, dann hätte die Revolution der Elektromobilität womöglich viel früher und in Hessen ihren Anfang genommen. Mehr Von Martina Propson-Hauck

21.09.2018, 14:39 Uhr | Rhein-Main

Iran-Konfikt Amerika zapft die Ölreserven an

Zahlen belegen, dass Trumps Iran-Sanktionen erste Wirkungen zeigen. Mit den Konsequenzen muss allerdings auch Amerika leben können: Vor den Kongresswahlen versucht Trump nun, den Ölpreis zu stabilisieren. Mehr Von Christian Siedenbiedel

21.08.2018, 22:32 Uhr | Finanzen

F.A.S. exklusiv „Strom ist in Deutschland viel zu teuer“

Vattenfall-Chef Magnus spricht im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über die Tücken der Energiewende, Atomkraft aus Schweden. Und seinen Streit mit der Bundesregierung. Mehr Von Inge Kloepfer

18.06.2018, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Fotografien aus Saudi-Arabien Botschaften aus einer alten Zeit

Reinhard Schlagintweit war in den Siebzigern deutscher Botschafter in Saudi-Arabien. Seine Fotos von Graffiti aus dem Land zeigen, wie sich die Gesellschaft gewandelt hat. Mehr Von Rainer Hermann

10.06.2018, 10:16 Uhr | Gesellschaft

Peugeot 504 Augen wie die Loren

Die Messlatte für den neu vorgestellten Peugeot 508 liegt hoch: Der vor einem halben Jahrhundert lancierte 504 hinterließ große Fußstapfen. Mehr Von Dieter Günther

15.05.2018, 15:17 Uhr | Technik-Motor

Steigende Benzinpreise Droht uns die nächste Ölkrise?

Der Ölpreis ist rapide gestiegen und Trumps Entscheidung für einen Ausstieg aus dem Atomabkommen mit Iran beschleunigt den Trend. Autofahrer müssen sich vorsehen: Das könnte erst der Anfang sein. Mehr Von Dennis Kremer

13.05.2018, 10:51 Uhr | Finanzen

Heiner Friedrich zum 80. Der Kunstsetzer

Mit seiner Münchner Avantgarde-Galerie schuf Heiner Friedrich Ausstellungen am Puls der Zeit und prägte die Entwicklung des deutschen Kunstbetriebs entscheidend. Heute wird der Galerist achtzig Jahre alt. Mehr Von Brita Sachs

14.04.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Saisonstart in Melbourne Was ist nur aus der Formel 1 geworden?

Das Risiko minimieren, nicht mehr überholen, die #metoo-Debatte berücksichtigen – soll das jetzt typisch Formel 1 sein? Die alte Identität ist teils verschwunden. Nicht nur von den Piloten gibt es Kritik. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

24.03.2018, 16:13 Uhr | Sport

Veränderungen in Rotterdam Eine Stadt will nach oben

Rotterdam stand lange für Arbeitslosigkeit, Kriminalität und das Scheitern der Integration. Vieles läuft heute besser, doch die Populisten sind weiter erfolgreich. Das könnte sich bei der Kommunalwahl heute bestätigen. Mehr Von Timo Steppat

21.03.2018, 08:46 Uhr | Politik

Abstimmung EU-Parlament prüft Abschaffung der Sommerzeit

Im Frühling eine Stunde kürzer schlafen, im Herbst eine länger: Das ärgert manchen. Jetzt nimmt eine EU-Initiative gegen die Sommerzeit Fahrt auf. Mehr

08.02.2018, 13:10 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z