Nutzfahrzeug: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mobilitätswende VW und Ford kooperieren für das Auto der Zukunft

Nach langen Beratungen soll die Allianz der Autokonzerne für das autonome Fahren und die Elektromobilität in der kommenden Woche beschlossen werden. Das hat gleich zwei Vorteile. Mehr

04.07.2019, 22:19 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Nutzfahrzeug

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Ökologische Verkehrswende Akasol baut neuen Hauptsitz in Darmstadt

Akasol baut Batteriesysteme für Nutzfahrzeuge, Busse oder Schiffe. Innerhalb kurzer Zeit ist die Firma zum führenden Hersteller in Europa geworden. Den Bau des neuen Hauptsitzes in Darmstadt mussten sie sich aber mühsam erkämpfen. Mehr Von Rainer Hein

04.07.2019, 12:17 Uhr | Rhein-Main

Preisfrage Börsengänge finden kaum Anlegerinteresse

VW wird seine Traton-Aktien nur am unteren Ende der Preisspanne los. Zuvor haben Anleger mit vielen Börsenneulingen auch von Rocket Internet Geld verloren. Mehr Von Rüdiger Köhn, München und Hanno Mußler

27.06.2019, 19:05 Uhr | Finanzen

VW Nutzfahrzeuge Mit Traton steht ein Schwergewicht vor den Börsentoren

Nach dem Hin und Her um den Hersteller von Nutzfahrzeugen im VW-Konzern wird nun die Milliarden-Emission noch vor der Sommerpause angestrebt. Mehr Von Rüdiger Köhn, München; Carsten Germis, Hamburg

15.05.2019, 08:23 Uhr | Finanzen

Autobauer Wettlauf um den Elektroantrieb

Alle reden von Elektroautos und meinen meist Batterie-Autos. Doch plötzlich engagiert sich Bosch als größter Zulieferer für die Brennstoffzellentechnik. Das Rennen um den Fahrzeugantrieb der Zukunft geht anscheinend erst jetzt so richtig los. Mehr Von Susanne Preuß und Martin Gropp

04.05.2019, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Antriebstechnik Bosch will im großen Stil Brennstoffzellen liefern

Vor allem für klimafreundliche Lastwagen wird der Wasserstoff-Antrieb relevant. Die Investition ist zunächst noch klein – doch der Stuttgarter Zulieferer rechnet mit einem Milliardengeschäft. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

29.04.2019, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Interview mit VW-Vorstand „Dann bekommen wir einen Engpass in der Energieversorgung“

Die Zukunft des Autos ist elektrisch, das hat Volkswagen schon entschieden. Andreas Renschler leitet die Nutzfahrzeugsparte des Konzerns. Er erklärt, warum manche Lkw nicht elektrisch fahren können – und hofft auf Orangen aus dem 3D-Drucker. Mehr Von Georg Meck

23.04.2019, 08:11 Uhr | Wirtschaft

„Lokalisierung“ der Produktion Daimler-Werk in Russland eröffnet

In Russland sind die wirtschaftlichen Aussichten eher trüb. Trotzdem hat Daimler in der Nähe von Moskau eine neue Fabrik eröffnet. Das hat vor allem etwas mit der russischen Wirtschaftspolitik zu tun. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

03.04.2019, 17:39 Uhr | Wirtschaft

EU-Parlament muss zustimmen EU-Länder einigen sich auf CO2-Grenzwerte für Lkw

Nach den Autos sind nun die Lkw dran. 30 Prozent geringer sollen die Emissionen bis 2030 sein. Die Autoindustrie sieht ganze Unternehmen in Gefahr. Und Umweltministerin Schulze und das Kanzleramt sind sich nicht einig. Mehr

21.12.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Neue CO2-Grenzwerte Das Ende des Autos, wie wir es kennen

Bis zum Jahr 2030 soll der CO2-Ausstoß von Neufahrzeugen um 37,5 Prozent sinken. Die Industrie hält das für „total unrealistisch“ – und warnt vor Arbeitsplatzverlusten im sechsstelligen Bereich. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin, Hendrik Kafsack, Brüssel und Martin Gropp

19.12.2018, 07:13 Uhr | Wirtschaft

CO2-Grenzwerte für Autos Ein umweltökonomisches Desaster

CO2-Grenzwerte für Autos sind kein taugliches Instrument einer effizienten Klimapolitik – aber bescheren den Autofahrern erhebliche Kosten. Die EU verrennt sich in einem Irrweg. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alexander Eisenkopf

29.10.2018, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Sportwagenhersteller Porsche hat Lust auf mehr Börse

Porsche richtet sich komplett auf Elektromobilität aus – und bleibt trotzdem bei einem Rendite-Ziel von 15 Prozent. Das weckt Phantasien. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart-Zuffenhausen

15.10.2018, 10:06 Uhr | Finanzen

Messverfahren Vecto Jetzt sind die Lastwagen dran

Wie viel Kraftstoff verbraucht ein Nutzfahrzeug? Das Messverfahren Vecto wird 2019 Pflicht und soll helfen, den Ausstoß von CO2 zu senken. Mehr Von Hans-Jürgen Wildhage

12.10.2018, 16:13 Uhr | Technik-Motor

Börsengang Ausgabepreis für Knorr-Bremse zeichnet sich ab

Nach dem enttäuschenden Westwing-Börsengang steht am Freitag mit Knorr-Bremse ein weitaus größeres Kaliber am Start. Der Börsengang des Münchner Unternehmens dürfte der zweitgrößte in Deutschland in diesem Jahr werden. Mehr

10.10.2018, 11:54 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Gehaltsatlas Ingenieure Krise – welche Krise?

Diesel-Skandal hin oder her: Die Gehälter für Ingenieure sind hoch – vor allem für Fahrzeugtechniker. Der neue F.A.Z.-Gehaltsatlas. Mehr Von Nadine Bös

22.09.2018, 10:31 Uhr | Beruf-Chance

Autohersteller Peugeot investiert auch in britisches Opel-Werk

Die Opel-Tochtermarke Vauxhall baut den nächsten „Vivaro“ in Luton. Ein Meilenstein für das Werk – mit Auswirkungen auf Deutschland. Mehr Von Martin Gropp

04.04.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

MAN und Scania VW will offenbar Lkw-Sparte an die Börse bringen

Immer mehr Unternehmen bringen Abspaltungen an die Börse. Jetzt ist offenbar auch Volkswagen dran. Einen Zeitplan gibt es ebenfalls schon. Mehr

04.03.2018, 13:54 Uhr | Finanzen

Nutzfahrzeuge Geely steigt bei Lkw-Hersteller Volvo ein

Der chinesische Autohersteller Geely ist jetzt auch beim Lastwagen-Bauer Volvo mit im Boot. Bislang war er nur beim gleichnamigen Autohersteller involviert. Mehr

27.12.2017, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Bilderbuch „Trecker kommt mit“ Ohne dieses Nutzfahrzeug hat alles keinen Sinn

In „Trecker kommt mit“ von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel knüpft ein Kind den Umzug an eine Bedingung – hinreißend beharrlich und sprachmächtig wie selten im Bilderbuch. Mehr Von Fridtjof Küchemann

06.11.2017, 18:04 Uhr | Feuilleton

E-Busse und E-Lastwagen Das Elektroauto kommt nicht allein

Die öffentliche Diskussion dreht sich derzeit fast ausschließlich um das Elektroauto. Dabei setzen elektrische Nutzfahrzeuge – vom leichten Lastwagen bis zum Bus – schon längst zum Überholen an. Mehr Von Hans-Jürgen Wildhage und Boris Schmidt

16.06.2017, 10:31 Uhr | Technik-Motor

Streetscooter Die Lastwagen-Revolution

Die Post verkauft künftig auch Elektro-Laster. Offensichtlich braucht man dafür die alten Nutzfahrzeug-Hersteller nicht unbedingt. Aber eine Domäne bleibt Daimler, MAN und Co. - noch. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

12.04.2017, 16:54 Uhr | Wirtschaft

MAN Wenn der Lastwagen autonom fährt

Die Digitalisierung kommt in der Logistikbranche an: Eine Cloud-Plattform sammelt allerlei Daten, die Lastwagen fahren autonom. Im Modell funktioniert es auch. Fast. Mehr Von Rüdiger Köhn und Carsten Knop

31.03.2017, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Wolfgang Bernhard Daimler verliert seinen einstigen Hoffnungsträger

Nutzfahrzeug-Vorstand Wolfgang Bernhard geht – und überrascht damit selbst Dieter Zetsche. Bernhard hinterlässt seinem Nachfolger ein Sparprogramm und digitale Visionen. Mehr Von Carsten Knop

10.02.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Haldex-Übernahme Konkurrenz für ZF Friedrichshafen bei Zukauf in Schweden

Der Getriebehersteller ZF Friedrichshafen will den schwedischen LKW-Zulieferer Haldex übernehmen. Jetzt bietet auch das Münchener Unternehmen Knorr-Bremse mit und übertrumpft ZF. Mehr

05.09.2016, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Übernahme in Schweden Getriebehersteller ZF Friedrichshafen schnappt sich den Nächsten

Der Getriebehersteller ZF hat im vergangenen Jahr in Amerika zugeschlagen. Jetzt expandiert er nach Schweden - und bootet einen prominenten Konkurrenten aus. Mehr

04.08.2016, 11:20 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z