Novartis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wichtige Medikamente Pharmakonzerne stoppen Entwicklung von Antibiotika

Obwohl die Ausbreitung resistenter Keime als eine der größten globalen Gefahren gesehen wird, stoppen Pharmaunternehmen die Forschung an neuen Antibiotika – das könnte gesundheitliche Folgen haben. Mehr

12.09.2019, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Novartis

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Teuerstes Medikament der Welt Novartis drohen hohe Kosten wegen manipulierter Medikamententests

Zolgensma ist das teuerste Medikament der Welt – eine Dosis kostet gut zwei Millionen Dollar. Doch offenbar wurden vor der Zulassung in Amerika Daten manipuliert. Novartis beteuert, das ändere nichts an der Wirksamkeit des Medikaments. Mehr

07.08.2019, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Börsenstreit mit der EU Schweizer Aktien nur auf Umwegen handelbar

Seit Juli sperrt die Schweiz Aktien ihrer Unternehmen für Börsen in der Europäischen Union. Auf welchen Wegen kommen Anleger an der Blockade vorbei? Mehr Von Mark Fehr

25.07.2019, 16:29 Uhr | Finanzen

Verlust der Äquivalenz Schweizer Aktien lässt der Börsenzank kalt

Die Schweizer Börse hat ihre Anerkennung als gleichwertig zu den EU-Märkten verloren. Doch das hat bisher keinen erkennbaren Einfluss auf die Kurse. Anlagespezialisten sehen unverändert Chancen. Mehr Von Martin Hock und Johannes Ritter (Zürich)

01.07.2019, 16:58 Uhr | Finanzen

Arzneimittelpreise Das Geschäft mit den Waisenkindern

Eine exorbitant teure Gentherapie hat die Diskussion neu entflammt, ob Pharmafirmen Milliardengeschäfte mit seltenen Krankheiten machen dürfen. Mehr Transparenz wird gefordert. Mehr Von Felicitas Witte

01.06.2019, 09:30 Uhr | Wissen

Gentherapie boomt Der Goldrausch im Erbgut

Das teuerste Medikament der Welt ist zugelassen: Es kann Babys retten und ist erst der Anfang. Verträgt das System den neuen Boom der Gentherapien? Mehr Von Joachim Müller-Jung

29.05.2019, 17:40 Uhr | Wissen

Teuerstes Medikament der Welt Die Einmaldosis für 2,125 Millionen Dollar

Novartis hat in den Vereinigten Staaten die Zulassung für die Behandlung einer seltenen Muskelkrankheit bekommen. Das teuerste Medikament wirft die Frage auf: Wie viel darf Medizin kosten? Mehr Von Johannes Ritter und Winand von Petersdorff, Zürich und Washington

27.05.2019, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Rekordpreis in Amerika Novartis-Gen-Therapie gegen Muskelkrankheit erhält Zulassung

Der Pharmakonzern Novartis darf in Amerika eine Gen-Therapie auf den Markt bringen, die an Spinaler Muskelatrophie erkrankten Kindern helfen soll – doch der Preis für eine Einmaldosis ist enorm. Mehr

24.05.2019, 22:42 Uhr | Wirtschaft

Börse in Zürich Partystimmung am Schweizer Aktienmarkt

Der Schweizer Aktienleitindex SMI erreicht ein Rekordhoch. Seit Beginn dieses Jahres ist der Index um fast 16 Prozent gestiegen. Wird die Luft jetzt langsam dünn? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

03.05.2019, 13:19 Uhr | Finanzen

Julius Bär verdrängt Novartis wirbelt den Schweizer Leitindex um

Der Basler Pharmakonzern Novartis gewinnt mit seiner Tochtergesellschaft Alcon einen Platz im Swiss Market Index. Alcon verdrängt damit den Vermögensverwalter Julius Bär. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

04.04.2019, 14:00 Uhr | Finanzen

Teure Therapien Geld gegen Leben

Innovative Finanzierungsmodelle für teure Behandlungen setzen positive Anreize für Forschung und Entwicklung. Doch das wird nicht reichen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

06.03.2019, 09:24 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Stirbt der Krebspatient, bekommt die Kasse Geld zurück

Für eine extrem teure Krebstherapie verabreden Novartis und ein Krankenkassenverbund eine Erfolgsklausel. „Erfolg“ ist dabei klar definiert. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

06.03.2019, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Schmerzhafte Volkskrankheit Wie Sie der Migräne vielleicht vorbeugen können

Mehr als jeder Zehnte leidet in Deutschland an Migräne. Neue Medikamente sollen die schmerzhafte Volkskrankheit eindämmen. Sie sind jedoch längst nicht für jeden Patienten geeignet. Mehr Von Ilka Kopplin

15.02.2019, 06:36 Uhr | Wirtschaft

Volkskrankheit Neues Medikament gibt Migräne-Patienten Hoffnung

Ein neues Medikament gegen die Kopfwehattacken ist seit drei Monaten auf dem Markt und sehr beliebt. Was die Patienten und den Hersteller Novartis freut, dürfte die Krankenkassen weniger begeistern. Mehr Von Johannes Ritter, Basel und Ilka Kopplin

30.01.2019, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Arzneimittel-Studien Welche Gefahr Kindern durch Medizin für Erwachsene droht

Auch Kinder müssen manchmal Medizin nehmen. Weil sie darauf anders reagieren als Erwachsene, müssen viele Medikamente in speziellen Studien getestet werden. Aber sind Arzneien damit sicherer geworden? Daran gibt es große Zweifel. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.12.2018, 12:53 Uhr | Wissen

Immunisierung im Mutterleib Warum man Ungeborene impfen lassen sollte

Manche Keime sind für Neugeborene lebensgefährlich. Gegen Keuchhusten oder Streptokokken könnte man sie schon im Mutterleib immunisieren. Dagegen sprechen höchstens ethische Gründe – und mangelnde Bereitschaft der Frauen. Mehr Von Michael Brendler

12.12.2018, 06:58 Uhr | Wissen

Drohender Niedergang Die Schweiz aktiviert Notfallplan für ihre Börse

Nestlé, Novartis, Roche oder UBS: Im Handel mit Aktien von Schweizer Großkonzernen kommt die Mehrheit der Kauf- und Verkaufsaufträge aus der EU. Das wird nun ein großes Problem. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

01.12.2018, 17:01 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Diese Schweizer Aktien sind jetzt ein Kauf

Der Schweizer Aktienindex SMI zeigt in dieser Börsenphase seinen defensiven Charakter. Neben dem Nahrungskonzern Nestlé fallen auch andere Aktien als Kandidaten für technische Zukäufe auf. Mehr Von Achim Matzke

16.11.2018, 14:19 Uhr | Finanzen

Zukunftsdenken bei Novartis „Zwei bahnbrechende Gentherapien im nächsten Jahr“

Dreimal am Tag eine Tablette – solche Behandlungen sollen für Novartis kein Standard mehr sein. Der Verwaltungsratspräsident spricht über neue Therapien und deren Wert. Mehr Von Sven Astheimer und Andreas Mihm, Berlin

17.10.2018, 20:01 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Bloß keine grellen Zwischentöne

Nach dem Debakel in Bayern zeigen sich Union und SPD merkwürdig still – zu groß ist die Angst, die Gunst der hessischen Wähler zu verspielen. Welcher Konzern dagegen Bahnbrechendes plant, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Felix Hooß

17.10.2018, 06:23 Uhr | Aktuell

Wegen sinkender Erträge Novartis streicht Tausende Stellen

Der Schweizer Pharmakonzern will seine Produktion straffen und rentabler werden. In der Schweiz soll deshalb jede sechste Stelle wegfallen. An der Börse kommt das gut an. Mehr

25.09.2018, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Neue Medikamente Hoffnung auf Krebsheilung für 400.000 Euro

Neue Therapien stehen in Europa vor der Zulassung. Sie versprechen vollständige Heilung. Was wäre der Preis für den Sieg über den Krebs? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

25.08.2018, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Medizin Big Data revolutioniert die Arzneientwicklung

Big Data und digitale Technologien erobern die Medizin. Medikamente sollen damit künftig schneller entwickelt werden. Doch es gibt noch viel zu tun. Mehr Von Ilka Kopplin

13.08.2018, 06:43 Uhr | Wirtschaft

Nach Trump-Kritik Pharmakonzerne verzichten auf höhere Preise in Amerika

Arzneimittel sind in Amerika extrem teuer. Nachdem Donald Trump die Branche unter Druck setzte, reagieren nun auch deutsche Unternehmen. Der Profitverzicht könnte auf die Forschung durchschlagen. Mehr

29.07.2018, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Geldanlage Schweizer Börsenneulinge enttäuschen

Zuletzt haben sich so viele Schweizer Unternehmen an die Börse getraut wie schon lange nicht mehr. Die bisherige Bilanz der Notierungen ist aber ernüchternd. Analysten warten das Jahr 2019 ab. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

25.07.2018, 10:17 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z