Nikolaus von Bomhard: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommentar Versicherungstanker auf Kurssuche

Joachim Wenning, der neue Vorstandschef der Munich Re, muss den Konzern neu erfinden. Vor diesem Problem steht die gesamte Branche. Denn eine Konkurrenz ist schnell. Mehr

26.04.2017, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Nikolaus von Bomhard

1 2 3  
   
Sortieren nach

Initiative der SPD Brauchen wir ein Gesetz gegen die Gier?

Die SPD will Exzesse bei Managergehältern mit einem Gesetz verhindern. Und weil die Empörung groß ist, will die Union im Wahlkampf dieses Feld nicht der Konkurrenz überlassen. Doch gegen eine Einmischung des Staates laufen die Unternehmen Sturm. Mehr Von Tillmann Neuscheler

22.02.2017, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Stallgeruch mal anders Die Tellerwäscher unter den Top-Managern

Oft bestimmt in Deutschland das Elternhaus über große Karrieren. Herkunft zählt. Aber Vorstandsetagen sind auch offen für soziale Aufsteiger - das zeigen einige bemerkenswerte Beispiele. Mehr Von Tillmann Neuscheler

26.01.2017, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Nach Quartalszahlen Aktie der Münchener Rück im Aufwind

Die Münchener Rück hat mehr Gewinn als erwartet erzielt. Das kommt bei den Anlegern gut an. Analysten sind allerdings weniger begeistert. Mehr

09.08.2016, 12:17 Uhr | Finanzen

Münchener-Rück-Chef zum Brexit „Dublin wird gewinnen“

Der Chef des größten Rückversicherers der Welt sagt, wieso sein Unternehmen zunächst vom Brexit-Votum profitiert. Und spricht auch eine Warnung aus. Mehr

06.07.2016, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Geldschwemme und Niedrigzins Wer kann Mario Draghi stoppen?

Ausgerechnet die Deutschen kritisieren heute die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank. Dabei haben doch gerade wir immer größten Wert auf diese Unabhängigkeit gelegt. Was ist passiert? Mehr Von Rainer Hank

07.04.2016, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Neue Jahresprognose Münchener Rück macht vielleicht nur 2,3 Milliarden Euro Gewinn

Der größte Rückversicherer der Welt wird dieses Jahr wohl weniger Geld verdienen als letztes. Zwei Gründe führt sein Chef an. Und für die Aktionäre gibt es noch eine Nachricht. Mehr

16.03.2016, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Joachim Wenning übernimmt Chefwechsel beim Rückversicherer Munich Re

Einen Wechsel an der Spitze gibt es beim Rückversicherer Munich Re nicht allzu häufig: Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hatte der Versicherungsriese erst acht Vorstandsvorsitzende. Nächstes Jahr übernimmt wieder ein Neuer die Führung. Mehr

15.03.2016, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Protestantische Ethik Das Kreuz mit der Kirche

Warum nur tun sich die Kirchen so schwer mit der Wirtschaft? Auf vielen evangelischen Veranstaltungen wird viel zu pauschal die Wirtschaft für das Leid der Welt verantwortlich gemacht. Ein Gastbeitrag von Nikolaus von Bomhard, dem Chef der Munich Re. Mehr

30.05.2015, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Drohender EU-Austritt Deutsche Konzerne warnen vor dem Brexit

Angst in deutschen Chefetagen: Was passiert, wenn Großbritannien nach dem Referendum aus der EU austritt? Deutsche Unternehmen haben in Großbritannien mehr als doppelt so viel Geld investiert wie in Frankreich und China. Mehr Von Henning Peitsmeier, Susanne Preuß und Marcus Theurer

26.05.2015, 17:16 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Konjunkturdaten mit Bewegungspotential

Jede Menge Konjunkturdaten aus dem Euroraum und Amerika könnten die Aktienmärkte am Donnerstag wieder durcheinander wirbeln. Die Taxi-Auto-Zentrale Stuttgart klagt gegen Uber. Mehr

29.04.2015, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Munich-Re-Chef warnt „Die Lage ist viel ernster, als viele glauben“

Nikolaus von Bomhard, Vorstandsvorsitzer von Deutschlands größtem Rückversicherer, Munich Re, sieht Anzeichen für eine neue Finanzkrise. Die hohe Liquidität habe eine Unwucht ins System gebracht. Mehr

02.12.2014, 23:37 Uhr | Finanzen

Neue Risiken, neue Geschäftsmodelle Eine Versicherung gegen den Shitstorm

Für Unternehmen ist es ein Horror-Szenario: Ein Patzer löst einen Proteststurm im Internet aus, der das Geschäft bedroht. Versicherer haben solche und andere Unternehmensrisiken für sich entdeckt und wollen profitieren. Mehr

07.08.2014, 15:59 Uhr | Finanzen

Gefolgschaft verweigert Commerzbank scheitert mit Abberufung

Zwei Vorstände, die bei Commerzbank-Chef Martin Blessing in Ungnade gefallen sind, sollten abberufen werden. Doch die Arbeitnehmervertreter stimmten dagegen. Im Aufsichtsrat der Commerzbank prallen zwei geschlossene Reihen aufeinander. Mehr Von Hanno Mußler

14.10.2013, 17:16 Uhr | Wirtschaft

Schärfere Kontrollen Amerikanische Versicherer sind systemrelevant

Die amerikanische Finanzaufsicht will drei große Versicherer als systemrelevant einstufen und stärker kontrollieren. Europäische Versicherer befürchten nun auch stärkere Kontrollen. Mehr Von Norbert Kuls, Philipp Krohn, Henning Peitsmeier

04.06.2013, 18:54 Uhr | Finanzen

Guten Tag aus Frankfurt: Anne-Christin Sievers Evonik geht an die Börse

Anleger blicken heute gespannt auf den Börsengang von Evonik. Außerdem legen Bayer, Software AG und Rhönklinikum Zahlen vor. Der Dax wird freundlich erwartet. Mehr

25.04.2013, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Diskussion über Zukunft der Banken Jain wählt den Degen und Dimon den Säbel

Die Vorstandschefs von Deutscher Bank und JP Morgan, Jain und Dimon, zeigen sich angesichts der Verfehlungen des Bankensektors reumütig. Auf einer Podiumsdiskussion in Königstein sprechen sie von schrecklichen Fehlern einzelner. Mehr Von Markus Frühauf

22.01.2013, 17:32 Uhr | Finanzen

Munich Re Versicherung warnt vor neuem Schuldenschnitt in Griechenland

Schuldenschnitt für Griechenland? Bitte nicht, findet der Chef des Rückversicherungs-Konzerns Munich Re, Nikolaus von Bomhard. Einen neuen Haircut darf es in dieser Lage nicht geben, sonst geht das Vertrauen restlos verloren, sagt er der F.A.S. Mehr

27.10.2012, 21:55 Uhr | Wirtschaft

Assekuranzen Versicherer stecken in der Niedrigzinsfalle

Die Versicherungskonzerne stecken in der Niedrigzinsfalle. Selbst bei Allianz und Munich Re leidet die Rendite bei der Wiederanlage. Mehr Von Henning Peitsmeier

10.08.2012, 11:28 Uhr | Finanzen

Bankenregulierung Debatte über Aufspaltung von Banken wird heftiger

Immer mehr Stimmen fordern eine Zerschlagung von Großbanken. Erst Nikolaus von Bomhard, dann Citigroup-Chef Sandy Weill. Auch SPD-Chef Sigmar Gabriel sympathisiert mit einem Trennbankensystem. Doch verringert das wirklich die Systemrelevanz der großen Banken? Mehr Von Hanno Mußler

26.07.2012, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise Munich Re für Zerschlagung der Großbanken

So konkret hat das bislang kein Chef eines Dax-Konzerns ausgedrückt: Munich-Re-Chef Nikolaus von Bomhard fordert die Zerschlagung systemrelevanter Großbanken. Dass solche Banken auf jeden Fall gerettet werden müssten, sei ein Konstruktionsfehler des Systems. Mehr

17.07.2012, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Vorstandsbezüge im M-Dax In der „zweiten Reihe“ wird ebenfalls prächtig verdient

VW-Chef Martin Winterkorn hält mit 17 Millionen Euro den Rekord unter den Vorstandsgehältern. Aber auch im M-Dax wird prächtig verdient. Einige Manager erreichen sogar das Niveau der Dax-Konzernchefs. Mehr Von Holger Paul

31.05.2012, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Medienschau S&P und Fitch stufen Kreditwürdigkeit Neuseelands herab

Micron Technology verfehlt die Erwartungen, Allianz zieht sich aus japanischem Lebengeschäft zurück, deutscher Einzelhandel beklagt stärksten Umsatzeinbruch seit 4 Jahren, China: Einkaufsmanagerindex unter der Wachstumsschwelle - Handelsüberschuss schmilzt, Japans Arbeitslosenquote fällt - Industrieproduktion gestiegen, Japan baut Fonds für Interventionen aus, Estland für die EFSF-Ausweitung Mehr

30.09.2011, 09:19 Uhr | Finanzen

Wirtschaftskrimi um Ergo-Versicherung Sieh’ mal, ist das nicht der Herr Kaiser?

Eine Sexparty für Vertreter, falsch berechnete Riester-Verträge und Fehlberatungen mit Unfallpolicen: Das alles wirft ein schlechtes Licht auf die Ergo-Versicherung. Doch dahinter scheint ein Wirtschaftskrimi mit dubiosen Akteuren zu stehen. Mehr Von Philipp Krohn

27.06.2011, 06:02 Uhr | Wirtschaft

Ergo und die Sex-Party Der Skandalversicherer

Die Ergo-Versicherung macht mit Sexreisen Schlagzeilen und zockt Kunden ab. Das Schlimmste ist: Andere arbeiten genauso. Die Versicherungen werden immer kreativer, wenn es darum geht, Fallstricke eines Vertrages zu verstecken. Mehr Von Nadine Oberhuber

26.06.2011, 12:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z