Nike: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Protest gegen Tesla-Werk Deutschlands Demo-Touristen

Tesla darf in Brandenburg weiter roden. Doch auch an diesem Samstag wird es wieder Proteste gegen das Werk geben. Dabei geht es nur vordergründig um die Bäume. Mehr

21.02.2020, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Nike

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Porträt Susanne Kennedy Hier ist endlich Ende und absoluter Anfang

Life in plastic, it’s fantastic: Ein Porträt der Regiekünstlerin Susanne Kennedy, die in ihren Arbeiten den hypermodern-digitalen Menschen inszeniert. Mehr Von Lili Hering

16.02.2020, 08:30 Uhr | Feuilleton

Klinsmann im Zeitraffer Nur 76 Tage auf Mission

Erst zu wenige Punkte, dann neue Spieler für rund 80 Millionen Euro und schließlich der Rücktritt als Trainer bei der Hertha: Klinsmann überrascht in Berlin alle. Die Chronik eines Irrwegs. Mehr

11.02.2020, 17:31 Uhr | Sport

Sportartikelhersteller Coronavirus setzt Under Armour zu

Das amerikanische Unternehmen erwartet durch das Virus 50 bis 60 Millionen Dollar weniger Umsatz im ersten Quartal. Und auch sonst läuft es nicht gut. Mehr

11.02.2020, 14:46 Uhr | Gesellschaft

Puma gegen Adidas Ein Rennen auf höchstem Niveau

Die Puma-Aktie erklimmt einen neuen Kursgipfel, Adidas könnte bald folgen. Doch die Erwartungen der Aktionäre sind hoch. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

26.01.2020, 17:21 Uhr | Finanzen

Lernen mit „Assassin’s Creed“ Ging es so bei den alten Griechen zu?

Mit der „Discovery Tour: Antikes Griechenland“ macht Ubisoft das Videospiel „Assassin’s Creed: Odyssey“ digital zur Museumslandschaft, unterstützt von etlichen Historikern. Mehr Von Matthias Hannemann und Claudia Reinhard

25.01.2020, 09:07 Uhr | Feuilleton

Frische Düfte für alte Werke Die Göttin riecht nach Bergamotte

Acht namhafte Parfümeure aus dem Hause Buly haben Kunstwerke aus der Sammlung des Louvre olfaktorisch interpretiert. Bergamotte, Myrrhe und Weihrauch geben dem Antlitz der alten Meisterwerken eine sinnlich duftende Aura. Mehr Von Quynh Tran

07.01.2020, 15:27 Uhr | Stil

Nike Air Jordan 1 Obsidian Wie Michael Jordan auf dem College

Die Geschichte der Marke Air Jordan ist eng mit Michael Jordans Werdegang als Basketballer verflochten: An seine legendäre College-Zeit erinnert der „Obsidian“. Das neueste Jordan-Modell in der Kolumne Sneak around. Mehr Von Aylin Güler

04.01.2020, 11:04 Uhr | Stil

Spitzensport-Tabu Menstruation „Diese Mädchen-Sache“

Über den weiblichen Zyklus wird im Spitzensport kaum gesprochen, dabei beeinflusst er die Leistungsfähigkeit wesentlich. Doch die Forschung der Sport-Wissenschaft orientiert sich vorwiegend an Männern. Mehr Von Anna Vollmer

02.01.2020, 14:58 Uhr | Sport

Mit feministischen Petitionen Frauen, die 2019 verändert haben

Diese Frauen haben keine Lust mehr auf Tampon-Steuer, Upskirting und Jens Spahn: Fünf Aktivistinnen haben 2019 viel bewirkt – mit Online-Petitionen. Aber ist das gut für die Demokratie? Mehr Von Natalia Wenzel-Warkentin

28.12.2019, 16:57 Uhr | Stil

Spektakulärer Fall Salazar Zeugen mit Tod bedroht

Gegen Zeugen der amerikanischen Dopingagentur Usada hat es offenbar Morddrohungen im Zusammenhang mit dem Fall Salazar gegeben. Der ehemalige Trainer des umstrittenen Nike Oregon Projects ist gesperrt. Mehr Von Michael Reinsch

09.12.2019, 08:37 Uhr | Sport

F.A.S. Exklusiv Tennisstar Federer: „Ich weiß, was ein Schuh wiegen darf“

Wimbledon-Rekordsieger Roger Federer spricht im Interview über seine Beweggründe für den Einstieg in ein Sportschuh-Start-up – und wie er mit seiner Erfahrung das Sportartikelgeschäft bereichern kann. Mehr Von Johannes Ritter

23.11.2019, 19:57 Uhr | Wirtschaft

Nike Oregon Project Salazar disqualifiziert sich selbst

Der gesperrte Leichtathletiktrainer Alberto Salazar bestreitet, dass es in seiner Gruppe je Missbrauch oder Diskriminierung von Frauen und Mädchen gegeben habe – und bestätigt unabsichtlich genau das. Mehr Von Michael Reinsch

13.11.2019, 18:30 Uhr | Sport

Vorwürfe von Läuferinnen Gesperrter Trainer Salazar gibt „gefühllose“ Kommentare zu

Der umstrittene und derzeit wegen Doping-Vergehen gesperrte Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar hat die auch gegen ihn vorgebrachten Anschuldigungen teilweise eingeräumt. Manches davon sei notwendig für „Spitzenleistungen“ gewesen. Mehr

13.11.2019, 13:19 Uhr | Sport

Missbrauch im Oregon Project „Der dickste Hintern an der Startlinie“

Die Schilderungen sind erschreckend. Zuerst hatte Mary Cain die Courage, öffentlich über Missbrauch im Nike Oregon Project zu berichten. Seitdem melden sich immer mehr Leichtathletinnen mit Vorwürfen. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

11.11.2019, 06:39 Uhr | Sport

Vorwürfe gegen Oregon Project Ein schrecklicher Albtraum

Mary Cain sieht sich als Missbrauchsopfer eines Systems, in dem sich Männer junger Frauen bemächtigen, um sich selbst zu profilieren. Doch auch mit mehr Frauen in Machtpositionen würde diese Skrupellosigkeit wohl nicht enden. Das Problem ist vielschichtig. Mehr Von Christoph Becker

09.11.2019, 14:42 Uhr | Sport

Läuferin Mary Cain „Ich war Opfer eines Missbrauchs“

Abmagern, Knochenbrüche, Suizidgedanken: Das, was die einstige „Wunderläuferin“ Mary Cain dem Nike Oregon Project und dessen Trainer Alberto Salazar vorwirft, klingt ungeheuerlich. Mehr

09.11.2019, 10:50 Uhr | Sport

Hockey-Teams zu Olympia Eine Partynacht – und dann ran an die Arbeit

Die beiden deutschen Hockey-Teams qualifizieren sich in den Play-offs für Olympia 2020 in Tokio. Für die Entwicklung der Sportart ist die Teilnahme ganz unabhängig vom sportlichen Reiz immens bedeutsam. Mehr Von Daniel Theweleit, Mönchengladbach

03.11.2019, 20:02 Uhr | Sport

Nachhaltige Outdoorkleidung Öko muss es sein, aber bitte nicht zu teuer

Naturverbundene Sportler achten auf nachhaltige Kleidung und Accessoires. Sie sind aber nur selten bereit, dafür mehr zu zahlen – sagt Mammut-Chef Oliver Pabst. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

29.10.2019, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Kipchoges Rekordschuhe Ein Run auf die irren Treter

Eliud Kipchoge lief als erster Mensch einen Marathon unter zwei Stunden – mit einer modernen Version von Siebenmeilenstiefeln. Hersteller Nike kann mit ihnen geschickt von der hauseigenen Pharma-Sekte in Oregon ablenken. Mehr Von Evi Simeoni

26.10.2019, 13:13 Uhr | Sport

Geschlossenes Oregon Project Klosterhalfen macht mit selbem Trainer weiter

Trotz der Aufregung um das umstrittene Nike Oregon Project bleibt die deutsche Top-Läuferin auch weiterhin in Amerika. Nun wurde bekannt: Konstanze Klosterhalfen wird dort auch weiterhin unter Pete Julian trainieren. Mehr

24.10.2019, 14:07 Uhr | Sport

Auf „fetter Sohle“ Wie ein Wunderschuh Zwei-Stunden-Mann Kipchoge beschleunigt

Der 1:59:40-Marathon von Eliud Kipchoge hat in der internationalen Laufszene heiße Debatten ausgelöst. Dabei geht es auch um die Frage: Schmu mit dem Schuh? Auch die deutschen Ironman-Sieger haben die Vorteile genutzt. Mehr

23.10.2019, 16:47 Uhr | Sport

Früherer SAP-Chef McDermott geht nach Kalifornien

Bill McDermott hatte überraschend seinen Posten bei SAP abgegeben, nun hat der Amerikaner einen neuen Führungsposten bei ServiceNow in Kalifornien. Sein Vorgänger geht zu Nike. Mehr

22.10.2019, 23:23 Uhr | Wirtschaft

Nach Aus des Oregon Projects Klosterhalfen will weiter in Amerika trainieren

Im November werde sie wieder nach Oregon reisen und sich dort auf Olympia vorbereiten, erklärte Läuferin Konstanze Klosterhalfen bei Empfängen in ihrer Heimat Königswinter. Mehr

15.10.2019, 18:14 Uhr | Sport

DOSB zu Oregon Project „Weiterer Tiefschlag für den Weltsport“

Die ehemalige Trainingsgruppe etwa von Konstanze Klosterhalfen ist nach einer Doping-Sperre für dessen Kopf Alberto Salazar gestoppt. Nun äußert sich der Deutsche Olympische Sportbund. Mehr

14.10.2019, 17:52 Uhr | Sport

Marathon-Spektakel in Wien Kipchoge will „wie der erste Mensch auf dem Mond“ werden

Der kenianische Weltrekordler Eliud Kipchoge will als erster Mensch einen Marathon unter zwei Stunden laufen. In der Planung für seinen zweiten Versuch wird nichts dem Zufall überlassen. Mehr

11.10.2019, 22:32 Uhr | Sport

Trotz Doping und China Aktie von Nike trotzt allen Kontroversen

Das amerikanische Unternehmen rutscht gerade von einer Kontroverse in die andere. Doch der Aktienkurs des Markenherstellers behauptet sich gegen die Kritik. Mehr Von Norbert Kuls

11.10.2019, 17:19 Uhr | Finanzen

Ende des Nike Oregon Project Der vorletzte Schritt

Nike-Chef Parker stoppt das Oregon Project – und mimt gleichzeitig den charakterstarken Unterstützer von Salazar. Das könnte damit zusammenhängen, dass Nike vom Treiben seines Medaillenschmieds gewusst haben könnte. Mehr Von Anno Hecker

11.10.2019, 17:15 Uhr | Sport

Nike schließt Oregon Project Was wird aus Konstanze Klosterhalfen?

Nach der Doping-Sperre von Cheftrainer Salazar beendet Nike das Oregon Project. Der DLV findet die Schließung konsequent. Läuferin Klosterhalfen muss sich eine neue sportliche Heimat suchen. Mehr

11.10.2019, 07:40 Uhr | Sport

Zwischen Wüsten-WM und Olympia Probleme mit Ansage – und sonst?

Sehenden Auges hat die Leichtathletik ihre wichtigste Veranstaltung meistbietend versteigert und zugelassen, dass Athleten ihre Gesundheit aufs Spiel setzen. Und die Zukunft sieht nicht besser aus. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

07.10.2019, 15:23 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Die Wagenburg der Konstanze Klosterhalfen

Wo bleibt das Positive? Die Läuferin Konstanze Klosterhalfen ist durch die WM-Medaille in der Weltspitze angekommen. Das ist ihr und ihrem Umfeld wichtiger als die Methoden des Mentors. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

07.10.2019, 10:41 Uhr | Sport

Nike Oregon Project Thomas Bach ist sehr besorgt

Nach der Sperre von Alberto Salazar, dem Kopf des Nike Oregon Projects, soll die Welt-Anti-Doping-Agentur nun auch die Athleten der Trainingsgruppe überprüfen. Das zumindest fordert der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

06.10.2019, 18:05 Uhr | Sport

Klosterhalfen zum Fall Salazar „Sie waren Babys, als das passiert ist“

Die Sperre von Alberto Salazar, dem Kopf des Nike Oregon Projects, ist für Konstanze Klosterhalfen ein Schock. Ihre Reaktion zeigt, dass sie die Dimension des Falles nicht verstanden hat. Sie und ihr Team laufen schweren Zeiten entgegen. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

04.10.2019, 11:32 Uhr | Sport

Der Grenzgänger Salazar Schäfer und schwarze Schafe

Der nun gesperrte Leichtathletik-Trainer Alberto Salazar versuchte, der Nachweisgrenze so nah wie möglich zu kommen. Dabei scheint er – was er bestreitet – Grenzen des Anstands und der Verantwortung überschritten zu haben. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

03.10.2019, 14:39 Uhr | Sport

Bekenntnis nach Salazar-Sperre Klosterhalfen trotzt dem Skandal

Die deutsche Läuferin Konstanze Klosterhalfen will auch weiterhin im Nike Oregon Projekt bleiben – und zeigt sich bei der Leichtathletik-WM in Doha völlig unbeeindruckt von den aktuellen Entwicklungen. Derweil steht eine weitere Untersuchung an. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

02.10.2019, 19:56 Uhr | Sport
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z