Mineralölkonzerne: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Versorgung stockt Lieferstopp für russisches Öl trifft Ostdeutschland

Seit vier Wochen erreicht kein russisches Öl mehr die deutschen Raffinerien. In Berlin wurde nun sogar das Flugbenzin knapp. Immer mehr drängt sich die Frage auf, wer für den Schaden aufkommt. Mehr

22.05.2019, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Mineralölkonzerne

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Spritpreise Zur Osterreise wird Benzin an der Tankstelle teurer

Das Bundeskartellamt hat die Spritpreise in den Blick genommen: Offenbar gibt es neue Muster für das Auf und Ab der Preise – und einige Auffälligkeiten. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.04.2019, 09:18 Uhr | Finanzen

Teures Tanken Ökonomen: Niedrigwasser treibt Spritpreis

Wieso müssen die Deutschen gerade mehr Geld fürs Tanken ausgeben, obwohl der Ölpreis fällt? Forscher nehmen nun die Mineralölkonzerne in Schutz – zumindest etwas. Mehr Von Christian Siedenbiedel

28.11.2018, 16:34 Uhr | Finanzen

Preis-Entwicklung Wer ist schuld an den hohen Benzinpreisen?

Das Niedrigwasser am Rhein sorgt dafür, dass Benzin so teuer ist, sagen die Ölkonzerne. Stimmt gar nicht, sagt der ADAC: Die Unternehmen machen sich die Taschen voll. Nun meldet sich das Kartellamt zu Wort. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.11.2018, 10:49 Uhr | Finanzen

Benzinpreise „Konzerne geben tiefere Ölpreise nicht weiter“

Auch wenn die Benzinpreise in den vergangenen Tagen ganz leicht wieder etwas gefallen sind, bleiben sie hoch. Warum eigentlich? Mehr Von Christian Siedenbiedel

14.11.2018, 18:42 Uhr | Finanzen

Benzinpreise Die neuen Benzinpreis-Tricks der Tankstellen

Die Tageszeiten, an denen Autofahrer günstig tanken können, haben sich verschoben. Dies geht aus einer Analyse hervor, die der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) erstellt hat. Mehr Von Christian Siedenbiedel

29.09.2017, 16:06 Uhr | Finanzen

Tanken Der Biodiesel wird Opfer seines eigenen Erfolges

Mit Biodiesel aus heimischem Raps sowohl der Umwelt als auch den Bauern helfen – eigentlich ein guter Plan. Das findet sogar die Autoindustrie. Nun droht das Ende. Mehr

07.08.2017, 18:06 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Woche Die neuen Tricks der Tankstellen

Benzin wird nicht mehr zum Ferienbeginn und an Feiertagen teurer - sondern jeden Tag um 17 Uhr. Dafür gibt es einen Grund. Und der ist erstaunlich. Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.06.2017, 21:34 Uhr | Finanzen

Günstig tanken Pünktlich nach Ostern wird das Benzin wieder billiger

Früher schwankten die Benzinpreise im Wochenrhythmus, auch zu Ostern wurde es wieder teurer. Inzwischen muss der Autofahrer aber vor allem auf die richtige Uhrzeit achten, um günstig zu tanken. Mehr Von Christian Siedenbiedel

30.03.2016, 08:20 Uhr | Finanzen

Neuer Verdacht Wie der Ölpreis manipuliert werden kann

Drei große europäischen Mineralölkonzerne werden verdächtigt, den Ölpreis manipuliert zu haben. Autofahrer, Anleger und Besitzer von Ölheizungen könnten um Milliarden betrogen worden sein. Mehr Von Franz Nestler

15.05.2013, 16:18 Uhr | Finanzen

Verdacht auf Preisabsprachen Razzien bei mehreren Ölkonzernen

Die Kartellwächter der Europäischen Union haben den Verdacht, dass Ölfirmen die Preisagenturen in die Irre geführt hätten. Zu den durchsuchten Konzernen zählen Shell, BP und Statoil. Mehr

14.05.2013, 20:27 Uhr | Wirtschaft

Studie über Demonstranten Gutsituiert protestiert

Wer steckt hinter Demonstrationen? Es sind vor allem Vorruheständler, Rentner und Pensionäre. Die Protestlandschaft sei von Männern dominiert, sagt eine Studie. Und überall sind Ingenieure anzutreffen. Mehr Von Andreas Mihm

02.02.2013, 13:17 Uhr | Wirtschaft

Benzinpreise 2012 Das teuerste Tankjahr aller Zeiten

Der ADAC hat das Jahr 2012 als das teuerste Tankjahr aller Zeiten bezeichnet. Der Autoclub macht hohe Ölpreise, aber auch das Gewinnstreben der Konzerne dafür verantwortlich. Das Kartellamt glaubt, dass 2013 die Spritpreise wieder sinken werden. Mehr

28.12.2012, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Neue Markttransparenzstelle Was die Spritpreiskontrolle Verbrauchern bringt

Autofahrer können ab nächstem Jahr die Preisentwicklung an den rund 14.000 Tankstellen auch innerhalb eines Tages im Internet überwachen. Der Bundestag beschloss am Donnerstag das Gesetz für mehr Markt-Transparenz. Drei Fragen und drei Antworten. Mehr

08.11.2012, 23:52 Uhr | Wirtschaft

Benzinpreis-App Billiger Tanken mit dem Handy

Endlich werden die Spritpreise transparent. Das Bundeskartellamt will eine Datenbank aufbauen, für die alle deutschen Tankstellen ihre Benzinpreise melden müssen. Eine App verrät dann die günstigste Tankstelle in der Nähe. Mehr Von Christian Siedenbiedel

03.11.2012, 18:37 Uhr | Finanzen

Spritpreise Immer noch niedrig?

Deutschland stöhnt über hohe Spritpreise. Auch wenn sie historisch immer noch niedrig sind, so bekommen die Autofahrer doch den Ölhunger der Welt zunehmend zu spüren. Mehr Von Martin Hock

22.08.2012, 17:55 Uhr | Finanzen

Benzinpreise Ölkonzern verweigert Auskunft

Das Bundeskartellamt kommt in seinem Verfahren gegen die fünf großen Mineralölkonzerne nicht voran. Der Betreiber der Jet- Tankstellen will keine Auskunft über sein Preisverfahren geben, weil er nicht Teil des marktbeherrschenden Oligopols sei. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

24.06.2012, 20:17 Uhr | Wirtschaft

Tankstellen Rösler will Benzinpreise überwachen

Nach dem Willen von Wirtschaftsminister Rösler sollen Tankstellen künftig an eine zentrale Stelle melden, wann und wie sie die Preise an der Zapfsäule ändern. Auch ihre Einkauspreise sollen sie melden, um dem Kartellamt die Arbeit zu erleichtern. Die Branche ist entsetzt. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

20.04.2012, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Benzinpreise Rösler lobt Verfahren gegen Ölkonzerne

Der Bundeswirtschaftsminister sieht im Kartellamtsverfahren gegen die führenden Mineralölkonzerne die Umsetzung geltenden Wettbewerbsrechts. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

04.04.2012, 19:06 Uhr | Aktuell

Hohe Benzinpreise Kartellverfahren gegen fünf Mineralölkonzerne

Das Bundeskartellamt hat nach F.A.Z.-Informationen gegen die fünf großen Mineralkonzerne in Deutschland Wettbewerbsverfahren eingeleitet. Die Behörde prüft nun, ob sie den Sprit teils unter Einstandspreis verkauft haben, um unabhängige Anbieter auszubooten. Mehr Von Helmut Bünder, Manfred Schäfers

04.04.2012, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Beschwerden der Tankstellen Kartellverfahren gegen die großen Mineralölkonzerne

Das Bundeskartellamt hat nach F.A.Z.-Informationen gegen die großen Mineralkonzerne ein Wettbewerbsverfahren eingeleitet. Anlass sind die zahlreichen Beschwerden freier Tankstellen. In der Diskussion über eine Preisregulierung an den Zapfsäulen bringt Kartellamtschef Mundt zudem eine neue Variante ins Spiel. Mehr

03.04.2012, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsstreit Angela Merkel lehnt höhere Pendlerpauschale ab

Aus der FDP und der CDU wächst der Druck auf die Kanzlerin: Arbeitnehmer litten unter den Mobilitätskosten, Spitzenkandidat Röttgen sieht den Staat in der Pflicht. Mehr Von Manfred Schäfers, Henrike Roßbach und Reiner Burger

02.04.2012, 19:09 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Frühkritik Denn Auto fahren wir alle

Wenn es um den steigenden Benzinpreis geht, dann hört in Deutschland der Spaß auf. Marktwirtschaft hin oder her: Irgendwelche Schuldigen müssen enttarnt werden. Auch bei Günther Jauch. Mehr Von Christoph Ruhkamp

02.04.2012, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Spritpreise Immer an Ostern wird Benzin teurer

Super bei 1,70 Euro, Diesel bei 1,55 Euro: Sprechen die Mineralölkonzerne ihre Preise ab und spielen so ihre Macht aus? Die Politik will etwas unternehmen. Anregungen könnten sie im Ausland finden. Mehr Von Christian Siedenbiedel

31.03.2012, 21:23 Uhr | Finanzen

Benzinpreise Handfestes Politikversagen

Das Kartellamt hat festgestellt, dass auf dem deutschen Markt für Kraftstoffe ein wettbewerbsfeindliches Parallelverhalten der Anbieter vorliegt. Die Politik denkt dennoch nicht daran, darauf zu reagieren. Das ist ein Skandal. Ein Standpunkt von Heinz-J. Bontrup. Mehr

29.12.2011, 15:15 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z