Microsoft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Globale Internet-Strategie Nun könnte Berlin was fürs Internet leisten

Ein Expertenrat der UN, angeführt von Melinda Gates und Jack Ma, schlägt vor, wie globale Internet-Probleme zu lösen sind. Die Regierungen müssen sich bewegen. Für Deutschland ist das eine Chance. Mehr

18.06.2019, 15:14 Uhr | Feuilleton
Microsoft

Das Unternehmen Microsoft aus Redmond bei Seattle ist der größte Softwarehersteller der Welt, der vor allem für sein Betriebssystem Windows und die Bürosoftware MS Office bekannt ist.

Die Geburtsstunde von Microsoft schlug 1975. Der 20-jährige Bill Gates hatte mit seinem Kollegen Paul Allen die Programmiersprache Altair BASIC entwickelt und musste dieser Geschäftstätigkeit einen Namen geben – die Wahl fiel auf Micro-Soft. Der rasante Aufstieg von Microsoft begann 1980 durch die Kooperation mit IBM und die Entwicklung von MS-DOS als Betriebssystem, das die Grundlage für die späteren ersten Versionen von Windows darstellte. Während Microsoft Anfang der 80er noch auf Marktposition drei hinter Apple und dem Linux-basierten Commodore lag, dominierte das Unternehmen in den 90er Jahren den Markt für Software – mit über 90% Marktanteil weltweit.

Microsoft im neuen Jahrtausend
Im neuen Jahrtausend tat sich Microsoft jedoch zunehmend schwerer. Im Jahr 2000 übergab Gründer Bill Gates, der zu diesem Zeitpunkt reichste Mann der Welt, den CEO-Posten an Steve Ballmer. Diesem gelang es nicht, mit den Neuentwicklungen wie dem iPhone und iPad von Apple und mobilen Betriebssystem wie iOS und Android Schritt zu halten. Auch der Enterprise-Bereich mit serverbasierten Softwarepaketen konnte sich nur schwer gegen Software auf Linux-Basis behaupten, die sich immer schneller verbreitete.

Im Jahr 2014 übernahm Satya Nadella die Stelle als CEO bei Microsoft. Während das Geschäft mit Betriebssystemen – vor allem MS-Windows – weiter zurückging, konnten Unternehmensanwendungen wie Microsoft Dynamics Nav, AX und CRM einen substanziellen Marktanteil gewinnen. Selbst das anfänglich mit hohen Verlusten behaftete Spielkonsolengeschäft konnte konsolidiert werden und ist heute profitabel: Die neuesten Modelle der Microsoft Xbox One machen der Playstation 4 des Marktführers Sony echte Konkurrenz.

Im Geschäft mit mobilen Geräten allerdings musste Microsoft gigantische Beträge abschreiben. Auch der Zukauf des finnischen Traditionsherstellers Nokia brachte keine Wende. Dennoch ist Microsoft auch heute noch mit einer Marktkapitalisierung von über 500 Milliarden US-Dollar das drittwertvollste Unternehmen der Welt.

Alle Artikel zu: Microsoft

1 2 3 ... 39 ... 78  
   
Sortieren nach

Keanu Reeves spielt mit Microsoft stellt neue Xbox vor

Microsoft stellt in Los Angeles kurz vor der E3 Videospielmesse die neueste Generation seiner Xbox vor. Bei der Präsentation ist auch Schauspieler Keanu Reeves dabei. Ihm wurde ein Charakter im Spiel „CyberPunk“ gewidmet. Mehr

11.06.2019, 09:40 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Bosch jagt die Weltspitze

Auf den großen KI-Konferenzen präsentieren sich die Forschungsabteilungen der Digitalkonzerne. Bosch hat kräftig aufgeholt, einige der großen sogar schon überholt. Doch ein KI-Professor meint, zur absoluten Spitze fehle noch ein bisschen etwas. Mehr Von Gustav Theile

04.06.2019, 11:44 Uhr | Wirtschaft

Technische Analyse Warum Alphabet mit Problemen zu kämpfen hat

Für den Google-Mutterkonzern ist nicht alles so rosig, wie es scheint. Ist der Aufwärtstrend der Aktie passé? Mehr Von Wieland Staud

24.05.2019, 15:15 Uhr | Finanzen

„Storytelling und KI“ Erträumen Androiden bald unsere Geschichten?

Eine Fachtagung zum Medieneinsatz Künstlicher Intelligenz gibt Entwarnung: Allzu smart sind die Geschichtenerzähler aus dem Computer noch nicht, eher auf dem Niveau elektrischer Schafe. Mehr Von Oliver Jungen

17.05.2019, 20:37 Uhr | Feuilleton

KI, Streaming und Bildsensoren Microsoft und Sony verbünden sich

Die beiden Rivalen wollen künftig gemeinsam an Cloud-Anwendungen arbeiten und auch in den Bereichen KI und Streamen von Spielen kooperieren. Das ist vor allem ein Zeichen an Amazon. Mehr

17.05.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Tech-Konferenz „Rise of AI“ „Wir sind noch im Mittelalter der Künstlichen Intelligenz“

Wie geht der Fortschritt der Computer weiter? Auf einem Szenetreffen in Berlin diskutieren sie über die Macht Chinas, neue Hoffnungen und warnen vor Übertreibungen. Mehr Von Gustav Theile, Berlin

16.05.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Nach Christchurch-Attentat Digitalkonzerne gegen Gewalt im Internet

Führende Internetkonzerne und politische Staatschefs gegen Hass und Gewalt im Netz: Mit dem „Appell von Christchurch“ verpflichten sich große Online-Plattformen zu schärferen Regeln im Umgang mit Livestreams. Mehr Von Michaela Wiegel

15.05.2019, 21:17 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Diese Fonds sind ihr Geld wert

Es müssen nicht immer börsennotierte Indexfonds sein. Es gibt auch viele Fondsmanager, die richtig gute Arbeit machen und dem Anleger bessere Renditen liefern. Eine Auswahl. Mehr Von Daniel Mohr

12.05.2019, 08:27 Uhr | Finanzen

Software Eve Text an der Wand von Geisterhand

Wer nicht hören kann, muss lesen. Deutsche Software erstellt automatisch Untertitel für Vorträge und Debatten. Wir haben das ausprobiert. Mehr Von Michael Spehr

11.05.2019, 09:30 Uhr | Technik-Motor

Begehrte Fachkräfte Wo Informatiker arbeiten wollen

Informatik-Studenten finden nicht nur Google attraktiv, auch die Automobilhersteller sind vorne mit dabei in der Gunst der Absolventen. Andere Branchen haben es dagegen schwer. Mehr Von Jonas Jansen

06.05.2019, 21:27 Uhr | Beruf-Chance

Vorreiter in der Finanzbranche Deutsche Börse geht mit Microsoft in die Cloud

Von einer Verlagerung ihrer Systeme in die „Cloud“ erwartet sich die Deutsche Börse Vorteile für Geschwindigkeit und Kosten. In der sensiblen Finanzbranche ist sie damit ein Vorreiter. Mehr Von Daniel Mohr

06.05.2019, 17:35 Uhr | Finanzen

Neuer Spitzenreiter Deutsche Unternehmen sind innovativer als gedacht

In der Rangliste der innovativsten Unternehmen der Welt sind die Spitzenreiter aus Amerika. Doch auch aus Deutschland kommen viele innovative Unternehmen – sogar noch deutlich mehr als aus China. An der Spitze gab es eine Wachablösung. Mehr Von Jonas Jansen

06.05.2019, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Cloud, KI und mehr Die Transformation der Tech-Riesen

Microsoft, Facebook, Apple, Amazon, Google erfinden sich neu. Weil sie das können. Und weil sie das müssen. Mehr Von Alexander Armbruster und Roland Lindner

05.05.2019, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Umsätze fallen weiter Apple bleibt auf Schrumpfkurs

Das Geschäft mit dem iPhone bleibt auch in diesem Quartal Apples größter Schwachpunkt. Abermals muss der Konzern einen Umsatzrückgang melden. Die Wall Street ist dennoch zufrieden. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.05.2019, 00:01 Uhr | Wirtschaft

#FiveJobsIHaveHad Früher hab ich auch mal gekellnert

Seit kurzem posten viele Menschen auf Twitter in kurzen Stichwort-Listen fünf Jobs, die sie in ihrem Leben einmal hatten. Was soll denn das nun wieder? Mehr Von Benjamin Fischer und Nadine Bös

26.04.2019, 13:53 Uhr | Beruf-Chance

Starkes Wachstum Amazon verbucht Rekordgewinn

Der Online-Händler setzt eine Serie profitabler Quartale fort. Und er will seine Kunden künftig noch schneller beliefern. Mehr Von Roland Lindner, New York

26.04.2019, 07:24 Uhr | Finanzen

Börsenrekord Microsoft ist jetzt 1.000.000.000.000 Dollar wert

Der Technikkonzern Microsoft ist nun das wertvollste börsennotierte Unternehmen der Welt. Die neuen Geschäftszahlen haben die Hoffnungen der Anleger übertroffen. Mehr

25.04.2019, 15:46 Uhr | Finanzen

Softwarekonzern Microsoft nähert sich der Billion

Der Softwarekonzern liefert einmal mehr gute Geschäftszahlen. Jetzt ist an der Börse eine symbolträchtige Marke in Sicht. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.04.2019, 22:59 Uhr | Wirtschaft

Kaufberatung Welches Tablet ist das beste?

Apple bringt ein neues iPad Mini und ein iPad Air auf den Markt. Doch in der Android-Welt sind die jungen Rivalen ebenfalls stark. Mehr Von Michael Spehr

23.04.2019, 15:34 Uhr | Technik-Motor

KI am Telefon Wenn der Roboter wie ein Mensch klingt

Die Künstliche Intelligenz wird immer besser. Häufig merken Menschen gar nicht mehr, wenn sie mit einem Roboter telefonieren. Doch die KI hat einen Haken – noch. Mehr Von Corinna Budras

15.04.2019, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Jugendschutz im Internet Wie wir Kinder im Netz besser schützen

Um Jugendliche vor gefährlichen Inhalten im Internet zu bewahren, unternehmen Plattformanbieter zu wenig. Sperren lassen sich umgehen. Doch was am Zigarettenautomat klappt, geht auch im Netz. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Heike Raab

12.04.2019, 06:21 Uhr | Feuilleton

10 Milliarden Dollar Amazon und Microsoft kämpfen um Cloud-Auftrag des Pentagon

Das amerikanische Militär braucht eine Cloud. Amazon und Microsoft bleiben im Rennen, sie haben die Anforderungen erfüllt. Zwei weitere amerikanische Tech-Konzerne sind ausgeschieden. Mehr

11.04.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Bill McDermott im Interview „SAP ist stärker als je zuvor“

Tausende Stellen fallen weg, zwei Vorstände schmeißen hin, Nutzer klagen über unfertige Programme – für den SAP-Chef kein Grund zur Sorge. Das teuerste Unternehmen Deutschlands will seinen Börsenwert verdoppeln. Mehr Von Bernd Freytag, Walldorf

11.04.2019, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Wie Microsoft mit Chinas Militär kollaboriert

Soll ein amerikanischer Tech-Konzern gemeinsam mit chinesischen Wissenschaftlern schlaue Computer erforschen? Die Kritik daran ist groß. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

10.04.2019, 20:30 Uhr | Wirtschaft

Moderne Volkswirtschaft Ein Blick hinter das große Renditerätsel

Die Renditen stellen Beobachter vor ein Rätsel. Denn die Renditen für riskante und für sichere Anlagen unterscheiden sich sehr stark. Ökonomen sehen viele verschiedene Kräfte am Werk. Mehr Von Gerald Braunberger

04.04.2019, 18:21 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Altmaiers Berater zerreißen seine Industriestrategie

Wirtschaftsminister Altmaier spricht sich für eine aktive Politik zur Stärkung der deutschen Industrie aus. Seine Berater halten davon nichts – und werden in einem Brief an den Minister sehr deutlich. Mehr Von Philip Plickert und Julia Löhr, Berlin

04.04.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Microsoft-Deutschland-Chefin „Nicht jeder muss ein Informatiker sein“

Der Tech-Konzern Microsoft hat sich neu erfunden. Deutschland-Chefin Sabine Bendiek erklärt, wo die Daten deutscher Kunden liegen – und wie hart der Wettbewerb mit Amazon ist. Mehr Von Alexander Armbruster

01.04.2019, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Vorstand Thomas Rabe So will Bertelsmann mit Google und Co. mithalten

Die globalen Plattformen haben für Bertelsmann eine „neue Dimension von Konkurrenz geschaffen“. Das sagt Chef Thomas Rabe. Seine Überlebensstrategie: Tech-Partnerschaften und hochwertige Inhalte. Mehr Von Carsten Germis, Berlin

26.03.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Google Stadia Spielen wir bald ohne Konsole oder Computer?

Google will mit seiner neuen Plattform Stadia das Zocken in die Cloud verlegen. Wird das den Gaming-Markt umkrempeln? Auch Amazon und Microsoft setzen auf die Cloud. Mehr Von Bastian Benrath und Jonas Jansen

25.03.2019, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Wettbewerbsbuße wegen Werbung Google muss 1,49 Milliarden Euro zahlen

Neue Bußzahlung gegen Google: Der Konzern hat seine marktbeherrschende Stellung bei Online-Werbung missbraucht, sagen die EU-Wettbewerbshüter. Jetzt wird es für den Internetriesen teuer. Mehr

20.03.2019, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Der Sonntagsökonom Die Schattenseite des Fortschritts

Der Kapitalismus wandelt sich: Immer mehr Unternehmen investieren lieber in Patente, Forschung und Markenrechte als in Sachkapital wie Fabriken oder Maschinen. Davon profitiert jedoch nicht jeder. Mehr Von Gerald Braunberger

18.03.2019, 16:27 Uhr | Finanzen

Persönliche Daten geteilt New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Facebook

Bei Facebook kehrt keine Ruhe ein. Die New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen den Digitalkonzern. Er soll persönliche Daten, darunter Chatnachrichten, ohne Wissen der Kunden mit mehr als 150 Unternehmen geteilt haben. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.03.2019, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Russlands Internetgesetz Dieser Mann ist Putins Internet-Albtraum

Der Kreml forciert ein eigenes Internet, aber Pawel Durow warnt. Der Gründer des russischen Facebook und des Messengerdienstes „Telegram“ verweigert sich dem Geheimdienst, mobilisiert die Jugend – und spricht von „totaler Zensur“. Mehr Von Katharina Wagner

14.03.2019, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Überwachung im Büro Ich sehe was, was du nicht siehst

Arbeitet der Kollege wirklich, oder surft er bloß im Netz? Wem schreibt er wann eine E-Mail? Chefs können all das technisch überwachen. Aber dürfen sie das? Mehr Von Lisa Kuner

14.03.2019, 11:28 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 39 ... 78  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z