Michigan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michigan

  7 8 9 10 11 12  
   
Sortieren nach

Vereinigte Staaten Keine neue Vorwahl in Florida

Bestrebungen einiger Demokraten, die Vorwahl in Florida zu wiederholen, haben keinen Erfolg gehabt. Man habe sämtliche Optionen geprüft, aber keine sei in Frage gekommen, teilte die Vorsitzende der Demokratischen Partei Floridas, Karen Thurman, mit. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

18.03.2008, 22:56 Uhr | Politik

Vorwahlen McCain gewinnt in Florida - Giuliani gescheitert

John McCain hat die Vorwahl der Republikaner in Florida für sich entschieden. Hinter ihm und Mitt Romney landete der frühere New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani abgeschlagen auf dem dritten Platz. Mehr

30.01.2008, 13:04 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Wahlkampf als Wissenschaft und Glaubensbekenntnis

Mit unbegrenzt viel Geld und einer unendlichen Personaldecke kann in Amerika keiner Wahlkampf machen. Daher haben sich die verbliebenen aussichtsreichen Kandidaten der Republikaner und der Demokraten auf eine Strategie des Konzentrierens und Auslassens verlegt. Was dabei zu tun und was zu unterlassen ist, ist eine Wissenschaft für sich. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

25.01.2008, 19:03 Uhr | Politik

Kandidatenkür Romney gewinnt Vorwahlen in Nevada

Der frühere Gouverneur Mitt Romney hat am Samstag erwartungsgemäß die Wählerversammlungen der Republikaner im Staat Nevada gewonnen. Nach Michigan und Wyoming ist das sein dritter Vorwahl-Sieg. Mehr

19.01.2008, 21:17 Uhr | Politik

Vorwahlen in Michigan Klarer Sieg für Mitt Romney

Eine weitere Niederlage hätte für ihn vermutlich das Aus bedeutet im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner. Doch bei der Vorwahl im amerikanischen Bundesstaat Michigan errang der frühere Gouverneur Mitt Romney einen überraschend deutlichen Sieg. Mehr

16.01.2008, 15:33 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Rezessionsangst erreicht den Wahlkampf

Die Kandidaten im amerikanischen Präsidentenwahlkampf haben die schwächelnde Wirtschaft entdeckt. Sowohl Hillary Clinton als auch John McCain plädieren für schnelle Steuersenkungen für die Mittelschicht. Mehr Von Claus Tigges, Washington

14.01.2008, 07:30 Uhr | Politik

Konjunktur Die Wohnmobil-Rezession

Amerika droht ein Konjunktureinbruch. Sagen Wohnmobil-Auguren. Denn in den vergangenen Jahrzehnten haben rückläufige Verkäufe stets einen wirtschaftlichen Niedergang vorweggenommen. Als erstes brechen schon mal die Aktienkurse der Hersteller ein. Mehr

27.11.2007, 17:40 Uhr | Finanzen

Anlagepsychologie Der Börsencrash von 1987 - und die Lehren für 2007

Sie genießen den Höhenflug des Dow Jones? Machen Sie es sich nicht zu bequem. Der Marktzusammenbruch am schwarzen Montag soll daran erinnern, wie schnell sich die Einschätzung der Investoren ändern kann. Mehr Von Ben Steverman

15.10.2007, 14:17 Uhr | Finanzen

Streiks ausgesetzt General Motors einigt sich mit Gewerkschaft

Es war der erste landesweite Streik bei General Motors in den Vereinigten Staaten seit mehr als 30 Jahren. Nun ist er ausgesetzt. Die Tarifparteien haben sich auf einen vorläufigen Abschluss geeinigt. Mehr

26.09.2007, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Cloud Gate Von Außerirdischen zurückgelassen

Keine Sehenswürdigkeit Chicagos, so heißt es, wird häufiger fotografiert als das Cloud Gate. Die Plastik des indisch-englischen Bildhauers Anish Kapoor zieht die Besucher in Bann und hält ihnen einen Zerrspiegel vor. Mehr Von Freddy Langer

15.06.2007, 11:45 Uhr | Reise

None Der Kitt der schönen Alten Welt

Wie der rumänischstämmige Politologe und Germanist Andrei S. Markovits, der an der Universität von Michigan lehrt, unlängst in einem Artikel in "The Chronicle of Higher Education" behauptet, lassen sich die vornehmlich im westlichen Europa zu beobachtenden antiamerikanischen Vorurteile und Ressentiments ... Mehr

21.05.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Übernahme Bank of America kauft La Salle für 15 Milliarden Euro

Die Bank of America hat am Montag bestätigt, dass sie die in Chicago ansässige La Salle Bank für 21 Milliarden Dollar übernehmen will. Der Deal steht in engem Zusammenhang mit der Übernahme von ABN Amro durch die Barclays Bank. Claus Tigges berichtet. Mehr

23.04.2007, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Lake Superior Wo nur ist das North Country Girl?

Bob Dylan wuchs hier auf und widmete dem North Country Girl einen seiner schönsten Songs: Der Lake Superior ist der größte der Großen Seen Nordamerikas. Im Winter verwandelt er sich in ein eisiges Wunderland fernab vom Massentourismus. Mehr Von Volker Mehnert

11.03.2007, 11:00 Uhr | Reise

None Elche kreuzen den Wanderweg

Es zählt zu den großen Versäumnissen der amerikanischen Tourismusindustrie, die neben Atlantik und Pazifik dritte große Küstenlinie des Landes nicht in unserem Bewusstsein verankert zu haben: die der Great Lakes im Grenzgebiet von Kanada und den Vereinigten Staaten. Fünf mächtige Seen breiten sich über eine Länge von mehr als zweieinhalbtausend Kilometern aus wie Meere. Mehr

08.02.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Muslime in Amerika Arabischer Bruderkrieg in Dearborn

Dearborn ist wohl die arabischste aller amerikanischen Städte. Immer häufiger geraten dort Sunniten und Schiiten aneinander - wegen der Lage im Irak. Aus Dearborn berichtet Matthias Rüb. Mehr Von Matthias Rüb, Dearborn

17.01.2007, 18:26 Uhr | Politik

Testament aufgetaucht Überraschende Wende im Streit um Die drei???

Im Streit um die Rechte an Deutschlands beliebtester Jugendkrimi-Reihe Die drei ??? gibt es eine überraschende Wende: Nach Angaben des Stuttgarter Kosmos Verlags ist das Testament des ersten Autors aufgetaucht. Mehr

10.01.2007, 18:53 Uhr | Feuilleton

Globale Erwärmung Klagen für den Klimaschutz

Amerikaner tragen den Streit um den Klimaschutz vor Gericht aus. Autohersteller und Energieversorger sollen Treibhausgasemissionen senken. Die Aussichten der Kläger zu gewinnen sind gering, aber darum geht es ihnen nur zum Teil. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

10.11.2006, 15:21 Uhr | Wirtschaft

Neue Elite-Unis Kalamazoo statt Yale

Harvard und Yale kennt jeder. Aber Macalester und Emory? Nie gehört. Die Hochschulen in Minnesota und Georgia werden in Anlehnung an die großen Namen als New Ivies gepriesen. Ein näherer Blick lohnt sich auch für deutsche Studenten. Mehr Von Katja Gelinsky

10.10.2006, 12:30 Uhr | Beruf-Chance

Hybridantriebe Die dritte Kraft fährt mit Intelligenz

Hybridantriebe beginnen sich als Alternative zum Benzin- und Dieselmotor zu etablieren. Der Vorsprung durch Technik kommt diesmal aus Japan. Mit erstaunlichen Allianzen versuchen Europäer und Amerikaner die Asiaten einzuholen. Mehr Von Gert Hack

08.10.2006, 21:30 Uhr | Technik-Motor

Golf Clarke läßt Trauertränen und Champagner fließen

Fast eine Woche lang feierten Mitspieler, Fans und sogar die Gegner Darren Clarke. Nur sechs Wochen nachdem seine Frau Heather im Alter von 39 Jahren an Brustkrebs gestorben war, feierte der Nordire beim Ryder Cup ein famoses Comeback. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Straffan

26.09.2006, 12:35 Uhr | Sport

Golf Herzenssache - der Ryder Cup bleibt in Europa

Europas Golfstars haben den Ryder Cup gegen die Vereinigten Staaten gewonnen. Herausragender Spieler im traditionellen Kontinentalvergleich war der Spanier Sergio Garcia, Tiger Woods konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Straffan

25.09.2006, 09:38 Uhr | Sport

Ryder Cup Europa baut Führung aus

Europa hält Amerika vor dem Finale beim 36. Ryder Cup der Golfprofis in Irland in Schach. Vor den zwölf abschließenden Einzeln am Sonntag führt das Team von Kapitän Ian Woosnam gegen die Mannschaft um Tiger Woods mit 10:6 Punkten. Mehr

23.09.2006, 18:30 Uhr | Sport

Automobile GM sammelt Gegenargumente

General Motors sammelt Argumente gegen eine mögliche Allianz mit Nissan und Renault. Die Führungsriege befürchte den Verlust der Unabhängigkeit und betrachte die Franzosen und Japaner als zweitrangige Gesellschaften, heißt es. Mehr

06.07.2006, 09:35 Uhr | Wirtschaft

None Kollision der Spruchkörper

Das Buch der Rechtswissenschaftler Andreas Fischer-Lescano und Gunther Teubner, hervorgegangen aus einem vor zwei Jahren im "Michigan Journal of International Law" veröffentlichten vieldiskutierten Aufsatz, bündelt Beobachtungen und Analysen globaler Ausdifferenzierungen des Rechts. Das sind Fragen, ... Mehr

19.06.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

Privatdetektive Alarm am Valentinstag

Denken Sie daran: Valentinstag ist der perfekte Tag, um untreue Ehepartner auf frischer Tat zu ertappen. Das empfehlen zumindest Privatdetektive. Deren Geschäft boomt um den 14. Februar herum ähnlich stark wie das der Floristen. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

13.02.2006, 17:47 Uhr | Gesellschaft
  7 8 9 10 11 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z