Michigan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michigan

  5 6 7 8 9 ... 12  
   
Sortieren nach

Amerika „Heiliger Krieg“ um Abtreibungen

Ein Zusatz in Amerikas Gesundheitsreform soll verhindern, dass der Staat die Kosten für einen Schwangerschaftsabbruch übernimmt. Das sorgt für Streit unter den Abgeordneten - und könnte die ganze Reform scheitern lassen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

20.11.2009, 19:00 Uhr | Politik

Sarah Palin Der wilde Lachs mit dem zahnarztweißen Lächeln

Sarah Palin ist wieder da. Sie tourt durch Amerika, durch die Fernsehshows des Landes und veröffentlicht ihre Autobiographie. Aller Zwiespältigkeit zum Trotz, die Amerika ihr gegenüber empfindet: Palins Einfluss auf die Republikanische Partei sollte man nicht unterschätzen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

16.11.2009, 12:51 Uhr | Politik

Automobile Ford meldet überraschend einen Milliardengewinn

Zu viele Spritfresser, zu wenige Innovationen und dann auch noch die Rezession: All das hatte die großen amerikanischen Autobauer GM, Ford und Chrysler in eine tiefe Krise geführt. Doch während GM und Chrysler Insolvenz anmelden mussten, meldet Ford nun schon wieder einen Milliardengewinn. Mehr

02.11.2009, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Schwierige Truppenaufstockung Obama verliert an Unterstützung

Der Streit über den Bombenangriff bei Kundus könnte für Barack Obama nicht ungünstiger kommen: Der amerikanische Präsident stößt mit seiner Afghanistanpolitik im eigenen Land und Lager auch so schon auf immer größere Skepsis. Unterstützung kommt von den Republikanern. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

07.09.2009, 16:40 Uhr | Politik

Schwellenländer Risiken werden geringer geschätzt

Die Preise für Kreditversicherungen auf Schwellenländer-Anleihen sinken. Mittlerweile sind sie billiger als für manche amerikanische Bundesstaaten. Doch das Bild ist differenzierter als man meinen mag. Mehr Von Martin Hock

10.08.2009, 17:38 Uhr | Finanzen

Zum Tod des Regisseurs John Hughes Ein Meister der Familienträume

In seinen Filmen portraitierte er auf warmherzige Weise die Lebenswelt der amerikanischen Mittelklasse: Der Filmemacher John Hughes, einer der kommerziell erfolgreichsten Regisseure der achtziger und neunziger Jahre, ist im Alter von 59 Jahren gestorben. Mehr Von Christian Heger

07.08.2009, 19:15 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten Alternative zu Guantánamo in Aussicht

Nach amerikanischen Medienberichten sollen die Gefangenen aus Guantánamo in Gefängnisse nach Kansas oder Michigan verlegt werden. Republikaner und Menschenrechtler halten das für den falschen Weg. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

03.08.2009, 20:00 Uhr | Politik

Autobauer im Plus Ford meldet Milliardengewinn

Der krisengeschüttelte Autobauer Ford hat mitten in der Sanierung überraschend einen Milliardengewinn eingefahren. Doch es ist auch von Einmaleffekten die Rede. Operativ schreibt Ford weiterhin rote Zahlen. Mehr

23.07.2009, 16:58 Uhr | Wirtschaft

In Rekordzeit General Motors beendet Insolvenzverfahren

Nach 40 Tagen hat General Motors die Insolvenz wieder verlassen. Die Zahl der Marken wurde reduziert, Fabriken geschlossen, Schulden und Löhne gesenkt. Nun ist der neue GM-Konzern mehrheitlich in Staatsbesitz. Die Vereinigten Staaten und Kanada halten zusammen vorerst 72,5 Prozent. Mehr

10.07.2009, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Dax knapp gehalten bis leichter

Leichte Gewinnmitnahmen belasten den deutschen Aktienmarkt am Freitag im frühen Geschäft. Ein zurückhaltender Ausblick von Chevron, der auf den amerikanische Futures lastet, sowie die im späten Handel unter Druck geratenen chinesischen Börsen lasten ein wenig auf dem Sentiment. Auch ist der Ölpreis wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 60 Dollar gefallen. Mehr

10.07.2009, 07:17 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Wall Street setzt auf die Verbraucher

Immer mehr Börsianer an der Wall Street erwarten eine Erholung der Wirtschaft. So haben sie Anzeichen für steigende Ausgaben der Verbraucher ausgemacht. Davon profitieren die Kurse von Konsumgüteraktien. Mehr Von Norbert Kuls

13.05.2009, 13:03 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax startet im Minus

Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag schwächer gestartet. Ein Kursrückgang bei japanischen Finanztiteln hat auch die Börse in Tokio belastet. Die amerikanischen Börsen haben am Montag Verluste verbucht. Mehr

12.05.2009, 09:21 Uhr | Finanzen

Gran Torino Ein Denkmal einstiger Faszination

Der Gran Torino von Ford hatte schon immer große Auftritte. Früher war er im Fernsehen häufig zu sehen, vor wenigen Wochen konnten ihn Kinogänger im aktuellen Film von Clint Eastwood bewundern. Das Auto hat es verdient. Mehr Von Dietmar Stanka

28.04.2009, 15:21 Uhr | Technik-Motor

Medienschau Microsoft mit Gewinnrückgang

Der Softwarekonzern Microsoft Corp hat in seinem dritten Geschäftsquartal erstmals in seiner 23-jährigen Geschichte einen Umsatzrückgang verbucht. Auch der Gewinn fiel. Derweil trotzt der weltgrößte Online-Händler Amazon der Krise. Die gesamtwirtschaftliche Aktivität in Japan ist deutlich zurückgegangen. Die kanadische Volkswirtschaft erlebt den größten Einbruch seit Beginn der Statistik im Jahr 1961. Mehr

24.04.2009, 07:29 Uhr | Finanzen

Neuer GM-Chef Henderson Let's go, Fritz!

Als Europachef von General Motors setzte Fritz Henderson drastische Sparmaßnahmen durch, und trotzdem ist der 50 Jahre alte Manager, der nun an der General Motors-Spitze steht, für viele ein Hoffnungsträger. Denn Henderson gilt als fair - und hat zu den Gewerkschaften ein gutes Verhältnis. Mehr Von Roland Lindner

30.03.2009, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Autokrise Weitere Milliarden für GM und Chrysler rücken näher

Die beiden ums Überleben kämpfenden amerikanischen Autobauer General Motors (GM) und Chrysler können möglicherweise mit weiteren Staatshilfen in Milliardenhöhe rechnen. Darauf deuten offenbar Aussagen aus der von Präsident Obama eingesetzten Auto-Kommission hin. Mehr

26.03.2009, 09:09 Uhr | Wirtschaft

None Wissenschaftlich beten?

Im Jahr 1863 veröffentlichte der britische Missionar R. Spence Hardy im damaligen Ceylon eine Streitschrift, die die Legenden und Theorien des Buddhismus mit den Errungenschaften der westlichen Wissenschaft verglich. Das Christentum habe Newton und andere Größen hervorgebracht, so der selbstbewusste Geistliche, ... Mehr

19.02.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

5,9 Milliarden Verlust Ford schreibt tiefrote Zahlen

Neue Zahlen untermauern, wie heftig die Krise in der amerikanischen Autoindustrie zugeschlagen hat: Bei Ford hat sich im Schlussquartal 2008 das Minus mit fast 5,9 Milliarden Dollar mehr als verdoppelt. Trotzdem bleibt der Hersteller wacker bei der Aussage: Wir brauchen keine Hilfen vom Staat. Mehr

29.01.2009, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Ron Asheton Stooges-Gitarrist ist tot

Ich stehe unter Schock. Er war mein bester Freund, schreibt Iggy Pop auf seiner Website: Ron Asheton, Gitarrist der legendären Rockband The Stooges, ist tot. Der 60-Jährige ist leblos zu Hause auf dem Sofa gefunden worden. Mehr

07.01.2009, 11:07 Uhr | Feuilleton

Krise bei GM, Ford und Chrysler Amerika lässt die Autoproduktion ruhen

Stillstand in Detroit: General Motors und Ford machen vorübergehend dicht, Chrysler schließt sogar alle Werke für einen ganzen Monat. Denn die Amerikaner kaufen auch im Dezember kaum noch Neuwagen. Die Regierung prüft derweil die Möglichkeit von Insolvenzverfahren. Mehr Von Henning Peitsmeier

18.12.2008, 20:28 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Autobauer sparen drastisch GM stoppt den Bau seines Zukunftswerks

Die Sparmaßnahmen der drei großen amerikanischen Autobauer werden immer drastischer: GM stoppt nun den Bau eines Werks, das als Herzstück für die neue umweltfreundliche Modellpalette gilt. Chrysler und Ford kündigten derweil an, ihre Bänder über Weihnachten länger als geplant stillstehen zu lassen. Mehr

18.12.2008, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Finanzmarkt Börsianer bangen mit den „Drei aus Detroit“

Die Autokrise hat in Erinnerung gerufen, dass der Boden noch nicht so fest ist wie erhofft. Goldman Sachs und Morgan Stanley könnten für neuerliche Erschütterungen sorgen. Derweil sinken die Zinsen ins Bodenlose - nur nicht für Unternehmen Mehr Von Claus Tigges

15.12.2008, 07:25 Uhr | Finanzen

Vereinigte Staaten Senatsbericht gibt Rumsfeld Mitschuld an Folterskandalen

Schwere Vorwürfe gegen den früheren amerikanischen Verteidigungsminister: Rumsfeld ist nach einem Untersuchungsbericht des amerikanischen Senats direkt für die Misshandlung von Gefangenen in amerikanischen Militärgefängnissen im Irak und Afghanistan verantwortlich. Mehr

12.12.2008, 09:29 Uhr | Politik

Wirtschaftspolitik Hilfe für Amerikas Autobauer rückt näher

Der amerikanische Kongress will den Autobauern mit Notkrediten in Höhe von 15 Milliarden Dollar aus der Klemme helfen. Präsident Bush hat zwar Bedenken. Doch in den Verhandlungen zwischen der demokratischen Kongressmehrheit und dem Weißen Haus zeichnet sich eine Lösung ab. Mehr

09.12.2008, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Autokrise Detroit-Blues auf Youtube

General Motors wirbt in eigener Sache für ein Rettungspaket. In einem Internet-Video verkündet der Konzern Hiobsbotschaften und macht so Druck auf den Kongress: Ein etwaiges Ende der amerikanischen Automobilindustrie bedrohe die nationale Sicherheit. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

18.11.2008, 10:42 Uhr | Politik
  5 6 7 8 9 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z