Michigan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michigan

  1 2 3 4 5 ... 12  
   
Sortieren nach

Vorwahlkampf der Demokraten Zu Gast in Amerikas Dritter Welt

Vor der Vorwahl in Michigan debattieren die demokratischen Präsidentschaftsbewerber in der Krisenstadt Flint. Bernie Sanders nutzt die traurige Kulisse für eine Abrechnung mit Hillary Clinton. Mehr Von Simon Riesche, Washington

07.03.2016, 08:08 Uhr | Politik

Amoklauf in Michigan Gemordet, gefahren, gemordet

Jason Dalton hat seinen Amoklauf im Südwesten Michigans, bei dem sechs Menschen getötet und zwei verletzt wurden, gestanden. Das Motiv bleibt bisher unklar. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

23.02.2016, 22:22 Uhr | Gesellschaft

Bluttat in Michigan Todesschütze fuhr zwischen den Morden Taxi

Zwischen den tödlichen Schüssen auf Passanten soll der mutmaßliche Täter Passagiere in seinem Auto mitgenommen haben. Der Schütze, der am Montag wahllos mehrere Menschen erschoss, war beim Fahrdienst Uber angestellt. Mehr

22.02.2016, 16:19 Uhr | Gesellschaft

Michigan Bewaffneter erschießt sechs Menschen

In den Vereinigten Staaten hat ein Unbekannter wahllos auf Menschen geschossen. Unter den mindestens sechs Opfern soll auch ein acht Jahre altes Kind sein. Mehr

21.02.2016, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Trinkwasser-Verunreinigung Da floss noch viel Blei den Flint hinab

Lange Zeit beklagten sich die Einwohner von Flint über die Verunreinigung des Trinkwassers mit Blei. Jetzt hat Präsident Obama den Umwelt-Notstand ausgerufen. Nationalgardisten versorgen die Stadt mit Wasser. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

18.01.2016, 22:15 Uhr | Gesellschaft

Mit Saul Bellow durch Chicago Am Ufer des Michigansees friert niemand fest

Was bleibt, wenn alles sich wandelt? Wer mit den Romanen Saul Bellows im Kopf durch Chicago zieht, findet nicht die Stadt Al Capones und europäischer Einwanderer. Sondern Raum für immer Neues. Mehr Von Annabelle Hirsch, Chicago

17.01.2016, 15:48 Uhr | Feuilleton

Michigan Obama erklärt Notstand wegen verseuchten Wassers

Um zu sparen, hatte eine amerikanische Großstadt begonnen, Trinkwasser aus ihrem Fluss zu gewinnen. Doch ihre Kläranlage ist dafür nicht stark genug. Jetzt ist das Wasser mit Blei verseucht und Prominente wie Michael Moore und Erin Brokovich fordern den Rücktritt des Gouverneurs. Mehr

17.01.2016, 11:41 Uhr | Gesellschaft

Abgas-Skandal Volkswagen muss in Kalifornien vor Gericht

Um einen Prozess gegen Volkswagen in Amerika zu vereinfachen, werden die Klagen nun gebündelt. Allerdings nicht dort, wo VW es gerne gehabt hätte. Mehr

09.12.2015, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Michigan Kein Speck auf dem Burger – Frau greift zur Waffe

Hungrige Frauen sind zu allem fähig: In den Vereinigten Staaten ist eine Frau zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden, weil sie aus Wut über fehlenden Speck auf ihrem Cheeseburger bei McDonald’s um sich geschossen hatte. Mehr

23.04.2015, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Oberstes Gericht entscheidet über Homo-Ehe

In Amerika wird in diesem Jahr eine Grundsatzentscheidung über die Homo-Ehe fallen. Nach Klagen aus vier Bundesstaaten muss der Oberste Gerichtshof entscheiden, ob gleichgeschlechtliche Paare im ganzen Land heiraten dürfen. Mehr

17.01.2015, 00:41 Uhr | Politik

Deutsche und amerikanische Unis Wenn Studenten sich beschweren

Die Einladung an die Eltern, den Campus zu besuchen, ist in den Vereinigten Staaten gang und gäbe. Doch das ist sicher nicht der gravierendste Unterschied zwischen deutschen und amerikanischen Universitäten. Mehr Von Mark Roche

23.10.2014, 05:00 Uhr | Beruf-Chance

Wie in „Watch Dogs“ So einfach ist das Hacken einer Ampel

Ampeln sind so schlecht gesichert, dass sie quasi jeder knacken kann - nur mit einem Notebook bewaffnet. Forschern in Amerika ist das nun gelungen. Mehr Von Jennifer Garic

22.08.2014, 13:57 Uhr | Wirtschaft

Bildung und Betreuung Kinderkrippen vom Ideal weit entfernt

Eltern, die ihr Kind gut betreut wissen, machen unbesorgter Karriere. Früh geförderte Kinder sind später in Schule und Job erfolgreicher. Aber findet in deutschen Kitas überhaupt Bildung statt? Mehr Von Lisa Becker

28.04.2014, 19:29 Uhr | Beruf-Chance

Michael Moore zum Sechzigsten Der Mann aus Flint in Michigan

Konfrontation im Unterhaltungsgeschäft ist bisweilen alles: Mit Bowling for Columbine, Fahrenheit 9/11 und Roger & Me hat Michael Moore sein Genre, den Dokumentarfilm, zum Blockbuster gemacht. Heute feiert er seinen sechzigsten Geburtstag. Mehr Von Verena Lueken

23.04.2014, 18:14 Uhr | Feuilleton

Amerika Gesetz gegen Minderheitenförderung erlaubt

„Affirmative Action“ lautet in Amerika die Förderung von Afro-Amerikanern, Latinos, Frauen und anderen Minoritäten. Gegen eine solche Bevorzugung haben etliche Bundesstaaten Gesetze erlassen. Das Oberste Gericht unterstützt diese Einschränkung. Mehr

23.04.2014, 04:47 Uhr | Politik

Abgeordneter John Dingell hört auf Ein Leben im Kongress

John Dingell hat nach 59 Jahren genug: So lange saß der Abgeordnete im amerikanischen Kongress. Nun will seine Ehefrau den Detroiter Wahlkreis übernehmen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

26.02.2014, 15:59 Uhr | Politik

Oldtimer Ein Jahrgang: Mustang, Trabant, Diplomat

Niemals wurden so viele Kinder in Deutschland geboren wie 1964. Es ist die Zeit des Überflusses. Der 1000-Mark-Schein kommt, der 600er-Mercedes, der 911, der Opel Diplomat. In der DDR debütiert der Trabant 601. Ein Rückblick auf die neuen Autos vor 50 Jahren. Mehr Von Walter Hönscheidt

22.01.2014, 16:01 Uhr | Technik-Motor

Kanada Weihnachten im Dunkeln

Schnee und Eisregen haben die Menschen in Teilen Nordamerikas schwer getroffen. Vielerorts ist die Stromversorgung unterbrochen. Mehr

23.12.2013, 14:55 Uhr | Gesellschaft

Amerika und die NSA-Affäre Agenten mit Herz

In Amerika formiert sich Widerstand gegen Europas empörte Politiker. Sie werden als ahnungslos und undankbar dargestellt – und auch als ein bisschen böse. Mehr Von Andreas Ross, Washington

31.10.2013, 11:02 Uhr | Politik

Zum Tod Arthur C. Dantos Er trug die Kunst im Herzen

Für Arthur Coleman Danto ist die Philosophie eine notwendige Voraussetzung der Kunst selbst. Kunst ist erklärungsbedürftig, und Danto erklärte sie wie kein zweiter. Am Freitag ist er im Alter von 89 Jahren gestorben. Mehr Von Julia Voss

28.10.2013, 11:03 Uhr | Feuilleton

Markteinblick Eurokurs auf höchstem Stand seit November 2011

Der Euro steigt zum Dollar weiter. Schwache Vorgaben aus Asien belasten den deutschen Aktienmarkt. Mehr

25.10.2013, 07:42 Uhr | Finanzen

Michigan Dreijähriger erschießt sich

Im amerikanischen Bundesstaat Michigan hat sich ein Kind beim Hantieren mit einer Waffe erschossen. Der Vater verteidigte daraufhin das amerikanische Waffenrecht. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

20.08.2013, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Christie’s begutachtet das DIA Verkäufe nicht ausgeschlossen

Die Stadt Detroit ist pleite, aber immer noch reich an Kunstschätzen. Werden jetzt Werke aus dem Detroit Institute of Arts zum Schuldenabbau verkauft? Zwei Experten von Christie’s haben sich in den Ausstellungsräumen umgesehen. Mehr Von Patrick Bahners, New York

09.08.2013, 17:59 Uhr | Feuilleton

Automatisiertes Fahren Continental baut ein Roboterauto

Der Autozulieferer arbeitet mit dem Telekommunikationskonzern Cisco zusammen an sicherer Datenübertragung für das vernetzte, selbstfahrende Auto der Zukunft. Mehr Von Christoph Ruhkamp

07.08.2013, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffhandel Neuer Ärger für Goldman wegen umstrittener Metall-Lager

Ein Aluminiumverarbeiter verklagt die Wall-Street-Bank, den Aluminiumpreis mithilfe ihrer Lagerhäuser zu manipulieren. Eine Welle von Klagen könnte folgen. Mehr

05.08.2013, 13:46 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z