Michigan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michigan

  1 2 3 4 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Amerika Gericht stoppt Neuauszählung in Michigan

Amerikas Präsidentenwahl war im Bundesstaat Michigan besonders knapp. Donald Trump gewann mit nur wenigen Stimmen Vorsprung. Doch nun stoppt ein Gericht die dortige Neuauszählung. Mehr

08.12.2016, 05:20 Uhr | Politik

Neuauszählungen in Amerika Jill Stein will eskalieren

Die Grüne Jill Stein will vor ein Bundesgericht ziehen, um eine Neuauszählung der Wahlzettel der amerikanischen Präsidentenwahl zu erzwingen. Damit negiert sie eine eigene Ankündigung. Mehr

04.12.2016, 12:55 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Trump geht gegen Neuauszählungen vor

Der designierte amerikanische Präsident Trump will die Neuauszählungen der Stimmen der amerikanischen Präsidentenwahl in drei Bundesstaaten verhindern. Er geht mit Unterstützern gerichtlich dagegen vor. Mehr

03.12.2016, 13:45 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Stein beantragt auch in Michigan Neuauszählung

In zwei Staaten hat die Kandidatin der Grünen schon eine Neuauszählung der Stimmen der Präsidentenwahl beantragt. Jetzt ist Michigan dran. Von den hiesigen Republikanern kommt heftige Kritik. Mehr Von Oliver Kühn

01.12.2016, 11:45 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidentenwahl Jetzt soll auch in Pennsylvania neu ausgezählt werden

Die Kandidatin der amerikanischen Grünen lässt nicht locker: Jill Stein will nun auch in Pennsylvania die Stimmen neu zählen lassen. Donald Trump reagiert verärgert. Mehr

28.11.2016, 23:38 Uhr | Politik

Neuauszählung von Stimmen Trump: Nichts wird sich ändern

Dass sich das Clinton-Lager an einer Initiative beteiligen will, die die Neuauszählung von Stimmen in drei Bundesstaaten fordert, empört den künftigen Präsidenten. Clinton habe die Wahl akzeptiert, so Trump. Mehr

27.11.2016, 17:00 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl in Amerika Trump spottet über Neuauszählung

Das Clinton-Lager unterstützt die Initiative der Grünen Jill Stein dabei, das Ergebnis der amerikanischen Präsidentschaftswahl in drei Staaten überprüfen zu lassen. Der designierte Präsident spekuliert über die Motive der Initiatorin. Mehr

26.11.2016, 23:50 Uhr | Politik

Mögliche Wahlanfechtung Jill Stein sammelt Geld für Neuauszählung

Am Mittwoch war bekannt geworden, dass eine Beeinflussung der amerikanischen Präsidentenwahl zumindest möglich gewesen sei. Das Clinton-Lager reagierte nicht. Doch die Grünen-Kandidatin Jill Stein will nun noch einmal nachzählen lassen. Mehr Von Oliver Kühn

24.11.2016, 15:12 Uhr | Politik

Milliardärin Betsy DeVos Eine Lobbyistin für Trumps Team

Betsy DeVos soll unter Donald Trump Bildungsministerin werden. Politische Erfahrung hat sie nicht, arbeitet aber seit Jahren auf dem Gebiet als Lobbyistin – mit eindeutiger Agenda. Mehr Von Oliver Kühn

24.11.2016, 13:54 Uhr | Politik

Manipulation durch Hacker? Computerspezialisten zweifeln an Trumps Wahlsieg

Eine Gruppe von Computerspezialisten will Anzeichen für Wahlmanipulationen gefunden haben und drängt Hillary Clinton, das Ergebnis anzufechten. Die Unzufriedenheit mit dem Ausgang der Präsidentenwahl geht aber noch weiter. Mehr Von Oliver Kühn

23.11.2016, 15:24 Uhr | Politik

Filmemacher lag richtig Wie Michael Moore Trumps Wahlsieg voraussagte

Filmemacher und Oscar-Preisträger Michael Moore veröffentlichte im Juni einen Blogeintrag und sagte den Ausgang der Präsidentenwahl minutiös voraus. Jetzt ruft er zur Revolte gegen Donald Trump auf – und sieht ein Zeichen der Hoffnung. Mehr Von Frederik Seeler

11.11.2016, 13:37 Uhr | Politik

Trump gewinnt Wahl Das Undenkbare ist geschehen

Es ist eine historische Wahlnacht, an deren Ende ein historisches Ergebnis steht: Donald Trump wird der nächste Präsident der Vereinigten Staaten. Viele in New York hätten das nie für möglich gehalten - und jetzt ist ihr Entsetzen grenzenlos. Mehr Von Oliver Georgi, New York

09.11.2016, 10:59 Uhr | Politik

White House Briefing Trauen sich viele Trump-Wähler einfach noch nicht?

In den meisten Umfragen liegt Hillary Clinton kurz vor der Wahl vor dem Republikaner - aber was, wenn sich etliche Donald-Trump-Anhänger einfach noch nicht offenbaren wollen? Mehr Von Oliver Georgi, Gettysburg

07.11.2016, 08:54 Uhr | Politik

White House Briefing Latinos für Clinton, Schrecksekunde für Trump

Der demokratischen Kandidatin kommt eine Wählergruppe zur Hilfe, die mit ihrem Rivalen noch eine Rechnung offen hat. Der wiederum beschwört sein Momentum, blickt nach Michigan – und lässt sich auch von einem Zwischenfall nicht beeindrucken. Mehr Von Simon Riesche, Washington

06.11.2016, 09:53 Uhr | Politik

White House Briefing Zwischen Michigan und Moskau

Während Trump die E-Mail-Affäre seiner Kontrahentin ausschlachtet, kritisiert Clintons Wahlkampfteam abermals Trumps fragwürdige Nähe zu Russland – und das FBI. Wilde Gerüchte, wiederentdeckte Botschaften und neue Umfrageergebnisse sorgen für Spannung. Mehr Von Simon Riesche, Washington

02.11.2016, 08:14 Uhr | Politik

Reisende Krebspatientin Driving Miss Norma

Den Tod vor Augen nutzt Norma Bauerschmidt ihre letzten Monate und reist 20.000 Kilometer durch Amerika. Erlebt dabei ganz viele Firsts und ist eine Inspiration für die Amerikaner. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

04.10.2016, 22:41 Uhr | Gesellschaft

Konzernentscheidung Ford verlegt Produktion nach Mexiko

Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, kritisiert die Verlegung und findet Gleichgesinnte in der Gewerkschaft. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

15.09.2016, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in Amerika Oh, Donald!

Erst entschuldigt sich Donald Trump für seine Rhetorik, dann heißt es in seinem Wahlkampfspot, syrische Flüchtlinge überfluteten Amerika und er beschimpft schwarze Wähler. Jetzt gibt es auch noch schlechte Nachrichten über die Finanzen seiner Firmen. Mehr

20.08.2016, 19:38 Uhr | Politik

Michigan Fünf Radfahrer bei Unfall getötet

Ein 50 Jahre alter Mann ist im amerikanischen Kalamazoo mit seinem Pickup in eine eine Gruppe von Radfahrern gerast. Fünf von ihnen sterben. Der Mann versucht zu fliehen. Mehr

09.06.2016, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Wahl in Amerika Der Freihandel verliert in den Vorwahlen

Die Globalisierungsgegner Trump und Sanders feiern Triumphe und verändern das politische Klima in den Vereinigten Staaten. Das Thema Freihandel könnte auch in anderen Bundesstaaten eine wichtige Rolle spielen. Mehr Von Werner van Bebber, Washington

25.03.2016, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Vorwahlen in Amerika Vorteil: Trump und Clinton

Eine Entscheidung ist bei den amerikanischen Vorwahlen noch nicht gefallen, doch Hillary Clinton und Donald Trump haben inzwischen die besten Aussichten – vor allem dank der Wahlmännerarithmetik. Mehr Von Oliver Kühn

11.03.2016, 15:23 Uhr | Politik

Clinton gegen Sanders Wer ist der beste Freund der Einwanderer?

Hillary Clinton und Bernie Sanders liefern sich in der jüngsten Fernsehdebatte einen heftigen Schlagabtausch. Vor den wichtigen Vorwahlen in Florida und anderen Staaten wollen sie vor allem bei den Einwanderern punkten. Mehr

10.03.2016, 07:46 Uhr | Politik

Vorwahlkampf der Republikaner Steaks, Wein und John Kasich

Mit einem bizarren Auftritt feiert Donald Trump seine jüngsten Siege. Am Ende könnte er aber auf einen Mann angewiesen sein, der bisher in noch gar keinem Staat gewonnen hat. Mehr Von Simon Riesche, Washington

09.03.2016, 08:45 Uhr | Politik

Reaktionen der Bewerber Die Revolution ist stark

Bernie Sanders freut sich über seinen Sieg in Michigan während Hillary Clinton die Republikaner kritisiert. Donald Trump tut das angesichts seiner Erfolge ebenfalls. Mehr

09.03.2016, 07:41 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Aloha für Donald Trump

Der umstrittene Milliardär kann bei den Vorwahlen in Amerika seinen Vorsprung vor seinem ärgsten Verfolger ausbauen, weil er in drei von vier Staaten siegt. Hillary Clinton muss hingegen eine Niederlage gegen Bernie Sanders einstecken. Mehr

09.03.2016, 03:31 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z