Michael Sommer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Auszeichnung Grimme Online Award für Youtuberin

Er gilt als wichtigster deutscher Preis für Online-Angebote: Der Grimme Online Award geht dieses Jahr unter anderem an die Youtuberin Nguyen-Kim. Mehr

22.06.2018, 22:33 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Michael Sommer

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Weltliteratur bei Youtube Ohne Video wäre mein Abitur im Eimer

Wir haben weder Zeit in Ruhe zu Essen, noch die Ruhe im Sitzen zu Trinken. Da wird man wohl kaum Zeit für einen 800 Seiten dicken Roman haben. Am besten wird auch der gleich to go serviert: Nachgespielt mit Playmobil auf Youtube. Mehr Von Melanie Mühl

14.10.2015, 19:29 Uhr | Feuilleton

Nachfolger von Michael Sommer Reiner Hoffmann ist Deutschlands oberster Gewerkschafter

Wechsel beim Deutschen Gewerkschaftsbund: Reiner Hoffmann wird mit deutlicher Mehrheit an die Spitze des Dachverbandes gewählt. Sein Vorgänger Michael Sommer hatte nach zwölf Jahren Amtszeit nicht mehr kandidiert. Mehr

12.05.2014, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Demos zum 1. Mai Polizei in Hamburg setzt Wasserwerfer ein

Ganz ohne Krawall ging der 1. Mai in den Protesthochburgen nicht zu Ende: In Hamburg löste die Polizei die linke Demo auf, in Berlin protestierten 19.000 Menschen relativ friedlich. Zuvor kamen Hunderttausende zu Gewerkschaftskundgebungen. Mehr

01.05.2014, 22:35 Uhr | Politik

Mai-Kundgebung Keine Stunde Arbeit darf billiger sein als 8,50 Euro

Mehr als 400.000 Menschen unterstützen während der Mai-Kundgebungen die Forderungen der Gewerkschaften nach besseren Regelungen für Arbeitnehmer. DGB-Chef Sommer hält seine letzte Rede im Amt. Mehr

01.05.2014, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Weitere Tarifrunde im öffentlichen Dienst

In Potsdam beginnt heute eine weitere Runde der Tarifverhandlungen des Beamtenbunds (dbb) und der Gewerkschaft Verdi mit dem Bund und den Kommunen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Mehr

31.03.2014, 06:43 Uhr | Wirtschaft

Armutseinwanderung Eine Matratze für 300 Euro pro Monat

Die Herausforderung ist groß – doch jetzt bekommen Kommunen mit vielen Einwanderern aus Rumänien und Bulgarien Hilfe. Mit dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ sollen die Probleme gemindert - und die Einwanderer besser geschützt werden. Mehr Von Reiner Burger

02.02.2014, 17:04 Uhr | Politik

WM 2022 in Qatar Gewerkschaftsboss fordert Konsequenzen

Der Protest gegen die Organisatoren der WM 2022 in Qatar formiert sich nach neuen Meldungen über enorme Zahlen an Todesfällen auf den Baustellen. Nun meldet sich DGB-Michael Sommer als Vorsitzender des Internationalen Gewerkschaftsbunds in der F.A.Z. zu Wort. Mehr

26.01.2014, 16:45 Uhr | Sport

Ungewöhnlicher Aufruf Appell für weniger Angst vor Ausländern 

In einer ungewöhnlichen Allianz warnen Gewerkschaften und Arbeitgeber die Regierungsparteien vor einer undifferenzierten Debatte über Armutseinwanderung - vor allem die CSU. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

21.01.2014, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Zwangsarbeit und Sklaverei EU-Parlament kritisiert Bedingungen in Qatar

Das EU-Parlament fordert bessere Arbeitsbedingungen im WM-Gastgeberland Qatar. Die Regierung dort aber wehrt sich. Für künftige Weltmeisterschaften soll Theo Zwanziger härtere Vergabekriterien erarbeiten. Mehr

22.11.2013, 11:20 Uhr | Sport

Fußball-WM in Qatar Offensive für die Menschenrechte

Fifa und Uefa bleiben wegen der Fußball-WM in Qatar unter Druck: Im EU-Parlament wird Kritik am Verrat der „gemeinsamen Werte“ laut. Und das IOC macht mobil gegen eine WM im Winter 2022. Mehr Von Michael Ashelm

04.11.2013, 18:34 Uhr | Sport

Gewerkschaft und Fußball Gegen Ausbeutung in Qatar

Weil auf den WM-Baustellen weiterhin gequält und gestorben werde, will DGB-Chef Sommer gemeinsam mit DFB-Präsident Niersbach die Fifa auffordern, in Qatar für menschenwürdige Bedingungen zu sorgen. Mehr

31.10.2013, 09:14 Uhr | Sport

Reiner Hoffmann Der Neue (Chef) beim DGB

Reiner Hoffmann soll den Gewerkschaften Europa-Kompetenz beibringen. Deswegen ist der der heiße Kandidat für den DGB-Chefposten. Mehr Von Rainer Hank

01.10.2013, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Michael Sommer: Römische Geschichte I Flegeljahre einer Weltmacht

Dieser Aufstieg erstaunt noch immer: Der Althistoriker Michael Sommer schließt seine Gesamtdarstellung der römischen Geschichte ab - und spielt Doppelpass mit dem Zufall. Mehr Von Uwe Walter

02.06.2013, 18:40 Uhr | Feuilleton

DGB Generationswechsel im Gewerkschaftslager

Im deutschen Gewerkschaftslager bahnt sich ein weitreichender personeller Umbruch an. Allein fünf der neun Vorsitzenden des DGB wollen ihre Ämter in den nächsten zwölf Monaten abgeben. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

25.05.2013, 16:32 Uhr | Wirtschaft

Maikundgebungen DGB-Chef Sommer geißelt Steuerhinterziehung und Niedriglöhne

Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer fordert am 1. Mai höhere Steuern für Wohlhabende. Für viele sei Steuerflucht kein Verbrechen, sondern ein Reichensport. Mehr

01.05.2013, 15:08 Uhr | Politik

Managergehälter Wirtschaft warnt vor Entmachtung der Aufsichtsräte

Um Exzesse bei Managergehältern zu verhindern, sollen Aktionäre künftig per Veto die Vorstandsvergütung ablehnen können. Die Wirtschaft reagiert ablehnend auf den Gesetzentwurf. Von einer Entmachtung des Aufsichtsrats ist die Rede. Mehr Von Kerstin Schwenn und Joachim Jahn

18.04.2013, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Demografischer Wandel in Unternehmen Mit dem Alter wachsen die Herausforderungen

Immer mehr Betriebe reagieren auf den demographischen Wandel. Sie bieten ihren Arbeitnehmern reduzierte Arbeitszeiten, Demographiefonds und Gesundheitsprogramme an. Mehr Von Philipp Krohn, Worms

23.02.2013, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Auf einen Espresso Ganz neutral

Nicht nur Peer Steinbrück kennt das. Gerade wenn man es besonders gut machen will, geht es schief. Mehr

22.01.2013, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Merkel beim Gewerkschaftsbund DGB-Chef erwartet Datenschutz-Hilfe der Kanzlerin

Der Gewerkschaftsbund hat den Besuch der Kanzlerin genutzt, um Kritik an den Plänen für den Arbeitnehmer-Datenschutz vorzubringen. Das Gesetz schaffe per Dauerüberwachung Orwell im Betrieb. Mehr Von Joachim Jahn und Philipp Krohn

15.01.2013, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Videoüberwachung am Arbeitsplatz Protest gegen Reform des Datenschutzes in Firmen

Die heimliche Videoüberwachung von Arbeitnehmern wird verboten. Doch die Gesetzespläne eröffnen neue Möglichkeiten der offenen Überwachung. Nun fürchten Gewerkschaften und Opposition, die Regelung führe zum gläsernen Arbeitnehmer. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

13.01.2013, 18:10 Uhr | Aktuell

Recht auf Kinderbetreuung Der Krippenausbau endet nicht am 1. August

Im Sommer nächsten Jahres haben Eltern das Recht auf einen Betreuungsplatz für Kinder zwischen einem und drei Jahren. In einigen Kommunen wird der Richtwert von 35 Prozent Versorgungsquote schon erfüllt. Der tatsächliche Bedarf dürfte allerdings noch größer sein. Mehr

28.12.2012, 19:21 Uhr | Rhein-Main

Konjunktur Institut: Stimmung in Firmen ist schlechter als die Lage

Die Firmen sorgen sich um die Konjunktur im nächsten Jahr, auch viele Wirtschaftsforscher sind pessimistisch. Optimistischer sind dagegen die Gewerkschaften und das arbeitgebernahe Institut IW. Mehr

26.12.2012, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Leiharbeiter in der Chemie bekommen mehr Geld

Je länger ein Leiharbeiter in einem Chemie-Unternehmen arbeitet, desto mehr Geld bekommt er künftig. Die Aufschläge sind groß. Jetzt wollen die Arbeitgeber solche Verträge auch in anderen Branchen abschließen. Mehr Von Sven Astheimer

19.06.2012, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Arbeitgeber und DGB Gemeinsam gegen das Betreuungsgeld

Arbeitgeber und Gewerkschaften sprechen sich in einer bemerkenswerten Allianz gegen das geplante Betreuungsgeld aus. Stattdessen fordern sie, das Geld in andere Projekte zu investieren. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

16.04.2012, 19:18 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z