Michael Lohscheller: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

IG Metall rügt PSA-Chef „Tavares demotiviert Mitarbeiter von Opel“

Der Autobauer Opel erreicht seine Renditeziele viel schneller als gedacht. Doch dem obersten Chef reicht das nicht, er macht neue Sparvorgaben. Das erzürnt die IG Metall. Sie stellt ihrerseits Forderungen. Mehr

13.09.2019, 05:01 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Michael Lohscheller

1 2
   
Sortieren nach

Wende zur E-Mobilität „In Deutschland ist der Strompreis zu hoch“

Opel-Chef Lohscheller und Liverpool-Trainer Jürgen Klopp klären im Interview, ob der neue Corsa-e ein Elektroauto für jedermann ist – und was das mit Fußball, Ladestationen und dem Strompreis in Deutschland zu tun hat. Mehr Von Carsten Knop

11.09.2019, 13:36 Uhr | Technik-Motor

Ansage vom Opel-Chef „Der Diesel is alive“

Mercedes fährt lauter B-Klasse-Modelle mit Elektroantrieb vor der Festhalle auf, VW stellt den ID3 vor und Opel den neuen Corsa-e in den Vordergrund. Ein Rundgang über die IAA. Mehr Von Thorsten Winter

11.09.2019, 06:57 Uhr | Technik-Motor

„Wir haben Opel gedreht“ Rechtslenker-Fahrer aus Liverpool inklusive

Mit einem Überraschungsgast aus Liverpool eröffnet der Rüsselsheimer Autobauer Opel seinen Stand auf der IAA. Der Chef verströmt ausdrücklich gute Laune, spricht von Teamsport – und geizt mit Zahlen. Mehr Von Thorsten Winter

10.09.2019, 10:29 Uhr | Technik-Motor

Neues Modell aus Eisenach Opel will noch in diesem Jahr zurück nach Russland

In der Zeit unter General Motors war der Verkauf von Opel-Modellen auf Europa beschränkt worden. Mit dem neuen Grandland soll das Geschäft der Rüsselsheimer mit Russland nun wieder aufgenommen werden. Mehr

28.08.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Nach Halbjahresgewinn „Opels Selbstbewusstsein nimmt täglich zu“

Der Opel-Chef Michael Lohscheller sieht sein Unternehmen auf einem guten Weg. Im F.A.Z.-Gespräch erklärt er die Klimapläne seines Unternehmens und verrät, warum er mit seinen Angestellten joggen geht. Mehr Von Martin Gropp

24.07.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

„Volkselektroauto“ Opel „zufrieden“ mit ersten Bestellungen für den Corsa-e

Seit zwei Wochen können Interessenten den Corsa-e von Opel bestellen. Das Fahrzeug soll ein „Volkselektroauto“ werden. Mit den bisherigen Bestellungen zeigt sich Opel „zufrieden“. Aber wie sehen die Zahlen aus? Mehr Von Thorsten Winter

18.06.2019, 09:49 Uhr | Rhein-Main

E-Mobilität Opels elektrischer Corsa soll rund 30.000 Euro kosten

Auf dem Weg der Sanierung macht Opel einen weiteren Schritt und stellt zwei neue Elektroautos vor. Günstig ist vor allem der kleine Corsa aber nicht gerade. Mehr Von Martin Gropp, Rüsselsheim

04.06.2019, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef Lohscheller „Große SUV kommen aus der Mode“

Im Interview prophezeit Opel-Chef Michael Lohscheller den Tod des bulligen Geländewagens. Mit einem neuen E-Modell will der Rüsselsheimer Autohersteller den „Streetscooter“ der Post angreifen. Mehr Von Georg Meck

25.05.2019, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Autobauer zurück im Plus Jubel und Skepsis bei Opel

Der Autobauer Opel ist nach fast zwei Jahrzehnten wieder im Plus. Der Betriebsrat stimmt aber nicht in den Jubelchor ein: Man fürchtet um 2000 Arbeitsplätze in der Entwicklung. Doch die Zeit drängt in Sachen Teilverkauf. Mehr Von Thorsten Winter

03.03.2019, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Opel Rüsselsheimer Etappensieg

Mit dem hohen Jahresgewinn hat Opel selbst Experten überrascht. Doch Baustellen bleiben. Der Opel-Chef muss etwa bald sagen, welches Auto im Stammwerk künftig außer dem Insignia noch gebaut werden soll. Mehr Von Thorsten Winter

27.02.2019, 14:53 Uhr | Rhein-Main

PSA-Chef Carlos Tavares „Opel wird endlich wieder gemanagt“

Der PSA-Chef freut sich über den ersten Gewinn von Opel seit 20 Jahren. Doch Carlos Tavares macht sich auch Sorgen. Im F.A.Z.-Gespräch beklagt er das „brutale Diktat des Europaparlaments" für CO2-Werte. Mehr Von Martin Gropp

26.02.2019, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Unter dem neuen Eigentümer Opel macht wieder Gewinn

Der deutsche Autohersteller wirtschaftete seit 1999 defizitär. Unter dem neuen Eigentümer ist diese Serie beendet. Nun visiert Opel neue Ziele an, unter anderem in Russland. Mehr Von Martin Gropp

26.02.2019, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Geschäftsjahresbilanz bei Opel Rüsselsheimer Zitterpartie vor dem Ende

Opel bilanziert das erste vollständige Geschäftsjahr unter der Mutter PSA. Doch die Vergangenheit zeigt: Bilanzen sprechen nicht immer für sich. Womit kann gerechnet werden? Mehr Von Thorsten Winter

26.02.2019, 05:15 Uhr | Rhein-Main

Wahlen und Festivals Kreis Groß-Gerau: Perspektiven 2019

Im Kreis Groß-Gerau stehen in diesem Jahr zwei Bürgermeisterwahlen in Trebur und Mörfelden-Walldorf an. Ihr Ausgang ist ungewiss. Mehr Von Markus Schug

12.01.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

E-Strategie von Opel „Der Corsa wird ein echtes Volks-Elektroauto“

Opel will seine Flotte elektrifizieren. Unter anderem der Corsa soll schon 2019 als E-Variante bestellbar sein. Unternehmenschef Lohscheller verspricht: „Wir werden die CO2-Hürde schaffen.“ Mehr

06.12.2018, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Auto-Entwicklung Funkstille bei Opel statt Verhandlungen

Nach der ersten Übereinkunft zur Übernahme von bis zu 2000 Opel-Entwicklern durch den Dienstleister Segula stehen Tarifverhandlungen dazu aus. Opel hat keine Zeit zu verlieren. Nur: „Still ruht der See“, sagen Gewerkschafter. Mehr Von Thorsten Winter

21.11.2018, 05:19 Uhr | Rhein-Main

Ein Jahr Opel-Sanierungsplan Ein schöner Gewinn und eine Menge Argwohn

Opel wird „nachhaltig profitabel, elektrisch und global“. So lautet die Vision. Ein Jahr nach Bekanntgabe des Sanierungsplans ist allerdings noch manches in der Schwebe. Mehr Von Thorsten Winter

09.11.2018, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Rüsselsheim, Eisenach & Co. Opel bekräftigt Verzicht auf Werksschließungen

Ein Jahr ist es nun her, dass Opel als neue PSA-Tochter sich ein Sparprogramm verordnete. Zum Stichtag verweist der Opel-Chef auf Erfolge – und erneuert ein Versprechen. Mehr

08.11.2018, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Entwicklungszentrum Opel-Betriebsrat hält sich zu Plänen der Chefetage bedeckt

Nach Wochen der Spannung hat das Opel-Management eine Idee zur Zukunft des Internationalen Entwicklungszentrums präsentiert. Der Betriebsrat will sie prüfen und schweigt vorerst. Politiker dagegen reden schon. Mehr Von Thorsten Winter

05.09.2018, 16:24 Uhr | Rhein-Main

PSA-Chef Carlos Tavares „Opel wird bald sehr viel besser dastehen“

Einen Teil des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim will Carlos Tavares verkaufen. Im Gespräch mit FAZ.NET sagt der Vorstandschef des Mutterkonzerns PSA, was er jetzt vorhat – und was er vom Betriebsrat erwartet. Mehr Von Martin Gropp

05.09.2018, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller unter Druck Opel muss Marke neu positionieren

Opels Gewinn ist ein Lebenszeichen, aber über den Erfolg der Sanierung sagt er noch nichts. Dass der Autohersteller weiter eine Berechtigung hat, muss er auf der Straße unter Beweis stellen. Mehr Von Martin Gropp

31.07.2018, 17:28 Uhr | Wirtschaft

PSA-Vorstandschef im Porträt Die Methode Tavares

Der Franco-Portugiese regiert im PSA-Konzern durch. Er hat eine Rechtfertigung: Bei den Marken Peugeot, Citroën und DS funktioniert seine Strategie – und Opel bekommt das nun zu spüren. Mehr Von Christian Schubert

05.07.2018, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Streit um Opel eskaliert „Der Appetit, zu einem französischen Entwickler zu gehen, ist gleich null“

Ein Teil des wichtigen Entwicklungszentrum am Opel-Stammsitz könnte verkauft werden. Die Mitarbeiter sind empört. Auf einer kurzfristig anberaumten Versammlung fehlte allerdings jemand. Mehr Von Martin Gropp, Rüsselsheim

05.07.2018, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Opel-Kommentar Rüsselsheimer Herzattacken

Steht das Entwicklungszentrum von Opel teils zum Verkauf? Wer die Belegschaft motivieren will, muss hier für Klarheit sorgen. Attacken auf das Opel-Herzstück sind dazu denkbar ungeeignet. Mehr Von Thorsten Winter

05.07.2018, 08:05 Uhr | Rhein-Main

Opel-Chef Lohscheller „Opel bleibt deutsch“

Das Drama um den Rüsselsheimer Autobauer hat ein Ende. Einen Tag nach Abschluss der Streitgespräche findet Vorstandschef Lohscheller bewegende Worte. Mehr

30.05.2018, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Autobauer in der Krise Durchbruch in der Opel-Sanierung

Das Opel-Management und der Betriebsrat des Autoherstellers haben sich auf ein Sanierungskonzept für die deutschen Standorte geeinigt. Der bis Sommer 2023 geltende Kündigungsschutz für 15.000 Mitarbeiter hat jedoch einen Preis. Mehr Von Martin Gropp, Berlin

29.05.2018, 22:55 Uhr | Wirtschaft

Fragen zu 15 Kompetenzzentren Was Opel noch nicht sagt

Wie viele Stellen sichern die 15 Kompetenzzentren, mit denen die Opel-Mutter das Entwicklungszentrum in Rüsselsheim nach eigener Aussage stärken will? Nicht nur das behält Opel noch für sich. Mehr Von Thorsten Winter, Rüsselsheim

24.04.2018, 12:11 Uhr | Rhein-Main

Opel-Chef Lohscheller „Ohne Zugeständnisse kein Weiterkommen“

Massive Kosteneinsparungen führen derzeit bei Opel zu einem harten Schlagabtausch zwischen Belegschaft und Konzernspitze. Chef Lohscheller will den Konflikt so schnell wie möglich beilegen. Eine Frist nennt er nicht. Mehr

22.04.2018, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Autobauer in der Krise Opel-Chef will den Mitarbeitern ans Gehalt

Der Opel-Chef will eine Lohnerhöhung für die deutschen Beschäftigten aussetzen. Doch bisher hat er schlechte Karten. Mehr

20.04.2018, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Streit um Sanierung Politiker springen Opel-Belegschaft bei

Im Werk in Rüsselsheim könnten tausende Arbeitsplätze gefährdet sein. Die Mitarbeiter wollen sich den Spardruck nicht gefallen lassen. Und erhalten prominente Hilfe. Mehr Von Martin Gropp

19.04.2018, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller Peugeot investiert auch in britisches Opel-Werk

Die Opel-Tochtermarke Vauxhall baut den nächsten „Vivaro“ in Luton. Ein Meilenstein für das Werk – mit Auswirkungen auf Deutschland. Mehr Von Martin Gropp

04.04.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Vorstandschef Lohscheller „Investitionen in Opel hängen an besserer Wettbewerbsfähigkeit“

Ein gutes halbes Jahr nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern geht es beim Autobauer Opel ans Eingemachte. Der Chef sieht das Unternehmen auf einem guten Weg. Mehr

20.02.2018, 15:22 Uhr | Rhein-Main

Opel Elektro-Corsa wird in Spanien produziert

Die nächste Version des Kleinwagens Corsa wird ausschließlich im Werk in Saragossa entstehen. Mit dem Werk in Eisenach hat Opel dagegen etwas anderes vor. Mehr Von Martin Gropp

14.02.2018, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef im F.A.Z.-Gespräch „Die Mitarbeiter haben Verständnis für die Kurzarbeit“

Was wird aus dem traditionsreichen deutschen Autohersteller Opel? Im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erklärt der Chef Michael Lohscheller, was sich nun alles ändert. Mehr Von Martin Gropp

28.01.2018, 17:07 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z