Michael Frenzel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Juso-Chef Kevin Kühnert Der Arbeiterschreck

Mit seiner Kapitalismuskritik irritiert Juso-Chef Kevin Kühnert eine Kernklientel der SPD. Das sorgt für Kritik in den eigenen Reihen und auch für den Wahlkampf ist es Gift. Bringt es auch die Regierung in Gefahr? Mehr

05.05.2019, 09:09 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Michael Frenzel

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Sozialismus in der SPD Kevin Kühnert ist nicht allein zuhause

Für seine Thesen musste der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert auch parteiintern viel Kritik einstecken. Das Aufjaulen ist in der SPD auch deswegen so laut, weil er einige wunde Punkte getroffen hat. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

02.05.2019, 20:59 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Bahnmanagerin Birgit Bohle wird Telekom-Vorstand

Die einstigen Monopolisten Deutsche Bahn und Deutsche Telekom tauschen wieder mal Führungspersonal. Die neue Telekom-Vorständin hat keine Angst vor unangenehmen Auftritten. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin und Helmut Bünder, Bonn

12.07.2018, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Stühlerücken im Aufsichtsrat Politik nimmt immer mehr Einfluss auf die Bahn

Weil er sich mit Verkehrsminister Scheuer gestritten hat, legt Michael Frenzel seinen Posten im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn nieder. Es sind nicht die einzigen Querelen, die den Schienenkonzern derzeit beschäftigen. Mehr Von Kerstin Schwenn und Thiemo Heeg

11.07.2018, 22:05 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Große Koalition will Deutsche Bahn lenken

Die Koalition von Union und SPD übernimmt in der Deutschen Bahn AG das Ruder. Im Aufsichtsrat sollen künftig Politiker Wirtschaftskompetenz verdrängen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

08.03.2018, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Hoffen auf Nahles SPD-nahe Unternehmer wollen weniger Umverteilung

Michael Frenzel, Chef des SPD-Wirtschaftsforums, warnt vor einem Sozialstaat mit zu starker Anziehungskraft auf Migranten. Um einen Linksruck der Partei abzuwenden, hofft er ausgerechnet auf Andrea Nahles. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

13.10.2017, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftspläne der SPD „Martin Schulz führt einen Schatten-Wahlkampf“

Höhere Erbschaftsteuer, höherer Spitzensteuersatz – das Konzept von Kanzlerkandidat Schulz stößt bei SPD-nahen Unternehmern auf Bedenken. Der Präsident des SPD-Wirtschaftsforums spricht sich für eine ungeliebte Koalition aus. Mehr Von Dietrich Creutzburg und Heike Göbel

24.06.2017, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Schonfrist für den Aufsichtsratschef – vorerst

Wie lange behält der Aufsichtsratschef noch seinen Posten? Der Stuhl von Utz-Hellmuth Felcht wackelt kräftig. Ein Nachfolger ist schon im Gespräch. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

01.02.2017, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Rentenerhöhung bringt vielen Rentnern Steuerpflicht

Das Wirtschaftsforum der SPD will höhere Steuern auf Kapitaleinkünfte. Die Gebühr für Plastiktüten im Einzelhandel soll kommen und die Biogasbranche befürchtet einen Einbruch. Mehr

25.04.2016, 06:44 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Gabriel schickt Ex-TUI-Chef Frenzel in Bahn-Aufsichtsrat

Es ist ein Coup des Wirtschaftsministers: Der langjährige TUI-Chef Michael Frenzel soll in den Aufsichtsrat der Bahn einrücken. Er war früher schon einmal Chef des Kontrollgremiums - wird er es wieder? Mehr Von Kerstin Schwenn

18.06.2014, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Jugendweihe Ohne Gott erwachsen werden

In der DDR war sie ein Machtinstrument der Erziehung zur SED-Ideologie. In den alten Bundesländern ist die Jugendweihe als Tradition dagegen kaum bekannt. An Himmelfahrt haben dennoch 34 Jugendliche in Frankfurt das nichtreligiöse Fest gefeiert. Mehr Von Sofia Dreisbach

31.05.2014, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Wechsel im Februar Vodafone-Manager Friedrich Joussen wird neuer Tui-Chef

TUI-Vorstandsvorsitzender Michael Frenzel gibt sein Amt im Februar 2013 auf. Nachfolger wird der bisherige Deutschlandchef des Mobilfunkkonzerns Vodafone, Friedrich Joussen. Mehr

30.07.2012, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Piëch will seine Frau in den Aufsichtsrat holen

Paukenschlag bei Volkswagen: Ursula Piëch, die Ehefrau des mächtigen VW-Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch, soll ins Kontrollgremium des Autobauers gewählt werden. Der Konzernpatriarch stellt vor seinem 75. Geburtstag weitere Weichen für sein Erbe. Mehr

11.03.2012, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Container-Reederei Kühne und Hamburg wollen für Hapag bieten

Seit mehr als einem Jahr sucht die TUI nach einem Käufer für ihren Minderheitsanteil an der Container-Reederei Hapag-Lloyd. Doch nun kommt überraschend ein Angebot auf den Tisch: Der Logistikunternehmer Klaus-Michael Kühne und die Stadt Hamburg wollen weitere Anteile übernehmen. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

12.12.2011, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Container-Reederei TUI erwägt Teilverkauf von Hapag-Lloyd

Nach F.A.Z.-Informationen wollen das Sultanat Oman und das chinesische Logistikunternehmen HNA bei Deutschlands größter Container-Reederei Hapag-Lloyd einsteigen. Trotzdem bleibt der Börsengang im Mai eine Option. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

05.04.2011, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Missbrauchsskandal Stiftung der Odenwaldschule nur ein Feigenblatt

Mit einer Stiftung auf Spendenbasis will die Odenwaldschule die Missbrauchsopfer entschädigen. Und erntet dafür Kritik: Realistisch gesehen weiß jeder, dass daraus nichts wird, sagt ein Opfer-Anwalt. Der frühere Chef des Trägervereins spricht von einem Feigenblatt. Mehr

29.11.2010, 14:08 Uhr | Rhein-Main

Missbrauchsskandal Führung der Odenwaldschule tritt zurück

Die von einem Missbrauchsskandal erschütterte Odenwaldschule bei Heppenheim steht schon wieder ohne Führungsspitze da: Sowohl der Vorstandsvorsitzende der Schule, Frenzel, als auch der Vorstandssprecher von Dohnanyi sind überraschend zurückgetreten. Mehr

28.11.2010, 15:04 Uhr | Gesellschaft

Medienschau Leitzinserhöhung in Südkorea

Infineon erstmals seit Jahren mit Gewinn, Hypo Real Estate schreibt weiter Verluste, VTG steigert Umsatz und operatives Ergebnis, Vivendi steigert den Umsatz um neun Prozent, Hapag-Lloyd mit Gewinn, Kabel Deutschland bekräftigt die Prognose, Kreise - General Motors bringt mehr Aktien an den Markt, Semperit mit Umsatz- und Ergebniswachstum, Mayr-Melnhof voll ausgelastet, BHP hält an Akquisitionsstrategie fest, Zinserhöhung in Südkorea, ACEA: Autoverkäufe in Europa rückläufig, China - Preiskontrollen gegen Inflation, Republikaner starten Initiative gegen lockere amerikanische Geldpolitik Mehr

16.11.2010, 07:18 Uhr | Finanzen

Reisekonzern Peinlicher Buchungsfehler belastet TUI

Der Touristikkonzern TUI hat großen Ärger mit seiner Tochtergesellschaft in Großbritannien. Jahrelang unbemerkte Falschbuchungen führen zu hohen Wertberichtigungen und stellen das Vertrauensverhältnis zwischen Hannover und London in Frage. Mehr Von Johannes Ritter

21.10.2010, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Hochtief-Chef hofft auf Regierungshilfe gegen ACS-Attacke

Der Weltstahlverband rechnet 2011 mit einer Rekordnachfrage, Experten sehen in 2010 das beste Jahr der Automobilgeschichte. Hapag-Lloyd erhöht das Anleihevolumen und britische Banken könnten auch 2011 Staatshilfen benötigen. Mehr

04.10.2010, 07:38 Uhr | Finanzen

Missbrauchsskandal Odenwaldschule will Opfer finanziell entschädigen

Im Juli war schon von einem Entschädigungsfonds die Rede. Nun ist klar: Die Odenwaldschule will den mehr als 50 Missbrauchsopfern eine Entschädigung in insgesamt sechsstelliger Höhe zahlen. Dafür braucht sie eine Erlaubnis der Steuerbehörde. Mehr

28.09.2010, 15:53 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldschule Neuer Vorstand will Schule umkrempeln

Knapp drei Monate nach dem Bekanntwerden von Missbrauchsfällen hat die Odenwaldschule eine neue Führung. Bei einer turbulenten Mitgliederversammlung wurden fünf neue Vorstände gewählt. Sie wollen die Schule fit für die Zukunft machen und in ruhiges Fahrwasser steuern. Mehr

30.05.2010, 13:05 Uhr | Politik

Unternehmen Die Aktionäre mobilisieren gegen die Vorstände

Vorstände suchen sich ihre Aufsichtsräte am liebsten selbst aus. Es wird gemauschelt und getrickst. Jetzt schlagen die Eigentümer Alarm. Und fordern mehr Mitbestimmung. Mehr Von Georg Meck und Melanie Amann

18.10.2009, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Continental-Aufsichtsratsvorsitz Wolfgang Reitzle soll bei Conti Frieden stiften

Das Familienunternehmen Schaeffler hält 90 Prozent am Autozulieferer Continental. Doch die Unternehmenskulturen gelten als völlig zerstritten. Nun soll der schillernde Manager Wolfgang Reitzle als neuer Chef des Conti-Aufsichtsrats den Streit befrieden. Mehr Von Rüdiger Köhn

09.09.2009, 17:40 Uhr | Wirtschaft

John Fredriksen Admiral in rauher See

Die Krise hat John Fredriksen viel Geld gekostet, jetzt schlägt er im Kampf um die TUI sanftere Töne an. In der Sache hat sich an seinen Vorwürfen wenig geändert. Wortbruch und Orientierungslosigkeit kreidet er seinen Kontrahenten in Hannover an, schlechte Arbeit und zu hohe Gehälter sowieso. Mehr Von Sebastian Balzter

13.05.2009, 18:43 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z