Metalle der Seltenen Erden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Handelsstreit Machen Trump und Xi in Japan einen Deal?

Vor dem G-20-Gipfel gibt es wieder eine Annäherung der beiden Wirtschaftsmächte. Der Handelskrieg dürfte dennoch nicht so bald vorbei sein. Mehr

21.06.2019, 06:02 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Metalle der Seltenen Erden

1 2
   
Sortieren nach

Amerikanische Staatsanleihen China verkauft im großen Stil

China war jahrelang der größte Abnehmer amerikanischer Staatsanleihen. Doch der Bestand ist auf das niedrigste Niveau seit zwei Jahren gesunken. Das löst Befürchtungen über eine neuerliche Eskalation im Handelskonflikt aus. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai und Markus Frühauf

19.06.2019, 08:19 Uhr | Finanzen

Handelskonflikt Spielt China seinen nächsten Trumpf aus?

Mitten im Handelskrieg der beiden größten Wirtschaftsmächte verkauft Peking so viele amerikanische Staatsanleihen wie seit Jahren nicht mehr. Zieht China nach seiner angedrohten Beschränkung des Exports der Seltenen Erden nun seine nächste Waffe? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

18.06.2019, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Recycling Seltener Erden Magnete, ihr sollt noch mal leben

Metalle aus der Gruppe der Seltenen Erden sollte man recyceln. Wenn es um alternative Energien geht, rechnet sich das vielleicht schon bald. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

15.06.2019, 14:12 Uhr | Wissen

Außerhalb Chinas Amerikanisches Militär sucht neue Quellen für Seltene Erden

China ist der größte Produzent Seltener Erden und hält im Handelskrieg mit Amerika damit eine mächtige Waffe in der Hand. Für das Militär der Vereinigten Staaten Anlass genug, sich neue Bezugsquellen zu suchen. Mehr

06.06.2019, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Vergeltung im Handelsstreit China setzt neue Zölle gegen Amerika in Kraft

Peking erhebt neue Strafzölle gegen Amerika und will zudem eine eigene schwarze Liste mit nicht vertrauenswürdigen Unternehmen zusammenstellen. Das sind nicht die einzigen Vergeltungsmaßnahmen, die die Vereinigten Staaten hart treffen könnten. Mehr

31.05.2019, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Seltene Erden Chinas Drohungen treiben die Kurse

Der transpazifische Handelskonflikt dämpft die Stimmung an den Börsen. Doch so mancher Aktienkurs profitiert. Etwa, wenn es um Seltene Erden geht, die das Herz der Hi-Tech-Branche sind und die China im Griff hat. Mehr Von Martin Hock

29.05.2019, 15:00 Uhr | Finanzen

Seltene Erden Alle wollen Neodym

Einige Elemente aus der Gruppe der Seltenen Erden werden immer begehrter. China dominiert heute die Produktion dieser Metalle. Wenn das so bleibt, ist der geopolitische Aspekt daran noch das kleinste Problem. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

26.05.2019, 14:48 Uhr | Wissen

Offshore-Windparks Wie die Windräder in der Nordsee entsorgt werden sollen

So viel wert wie 6 Kernkraftwerke sind die deutschen Windräder in der Nordsee – theoretisch, an guten Tagen. Irgendwann müssen sie aber auch wieder zurückgebaut werden. Und die Branche fragt sich: Wie? Mehr Von Niklas Záboji

22.01.2019, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Tatort-Sicherung Sollten Thüringer nach seltenen Erden suchen?

Das neue „Tatort“-Jahr läuten die klamaukigen Kommissare aus Weimar ein. Dabei wird die Frage aufgeworfen: Welche wertvollen Metalle schlummern im Osten der Republik? Wir haben Experten gefragt. Mehr Von Eva Heidenfelder

01.01.2019, 21:45 Uhr | Feuilleton

Schlechte Börsenstimmung Aktienkurse fallen – Wirecard minus 15 Prozent

Die Börsen kennen momentan nur eine Richtung: Nach unten. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr Von Franz Nestler und Norbert Kuls

10.10.2018, 18:37 Uhr | Finanzen

Rohstoffe China hebt Exportbeschränkungen für Seltene Erden auf

Seltene Erden werden für die Produktion von Computern und Handys und in der Rüstung benötigt. Der größte Teil der begehrten Industriemetalle kommt aus China. Nun hebt das Land seine Exportbeschränkungen auf. Mehr

05.01.2015, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffanlagen Mauerblümchen des Booms

Rohstoffanlagen befinden sich in vielen Vermögensbeständen, werden aber längst nicht so wertgeschätzt wie Immobilien, Infrastruktur oder andere reale Anlagen. Für den Mangel an Euphorie gibt es verschiedene Gründe. Mehr Von Gerald Braunberger

21.07.2014, 16:57 Uhr | Finanzen

Seltene Erden China wehrt sich im Rohstoffstreit gegen Amerika und Europa

China ist der weltgrößte Hersteller von Rohstoffen, die für Handys und Computer essentiell sind. Das Land hat den Export beschränkt - und dafür Ärger mit der Welthandelsorganisation bekommen. Nun legt es nach. Mehr

17.04.2014, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Bodenschätze Grönland kippt Förderverbot für Uran und Seltene Erden

Mit denkbar knapper Mehrheit hat das Parlament in Grönland ein seit Jahrzehnten geltendes Förderverbot für die Ausbeutung radioaktiver Bodenschätze wie Uran gekippt. Zudem hat das Land erstmals eine große Bergbaulizenz vergeben. Mehr

25.10.2013, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Industriemetalle Japan entdeckt seltene Erden in seinen Gewässern

Ein kommerzieller Abbau der neu entdeckten Vorkommen an Seltenen Erden könnte die japanische Industrie für 230 Jahre versorgen. Auch westliche Konzerne haben Interesse, um die Dominanz Chinas zu brechen. Mehr Von Carsten Germis, Tokio und Franz Nestler

28.03.2013, 18:01 Uhr | Finanzen

Tumortherapie Mit seltenen Erden gegen Krebs

Europäische Forscher produzieren in einem Beschleuniger vier Radionuklide, die eine bessere Diagnose und eine effiziente Therapie versprechen. Versuche mit Mäusen lieferten vielversprechende Ergebnisse. Mehr Von Jan Hattenbach

15.03.2013, 12:03 Uhr | Wissen

Chinas größter Produzent beschließt Lieferung Seltener Erden bleibt ausgesetzt

Chinas größter Produzent von Seltenen Erden liefert seit zwei Monaten nicht, jetzt will er einen Monat weitermachen. Die Preise sind ihm zu niedrig. Mehr

25.12.2012, 13:39 Uhr | Finanzen

Deutsche Bahn Geheimcode im Kupferkabel

Die Deutsche Bahn will Dieben das Handwerk legen. Mit künstlichen DNA-Markierungen im Kleber kann der Nachweis geführt werden, wem das gestohlene Gut gehört. Mehr Von Raymond Wiseman

23.05.2012, 10:00 Uhr | Technik-Motor

Neue Allianz Die Industrie schürft selbst nach Rohstoffen

Die deutsche Wirtschaft rüstet im Kampf um wichtige Rohstoffe auf: Um den Zugang zu wichtigen Ausgangsmaterialien zu sichern, haben große Konzerne eine „Rohstoffallianz“ gegründet. In anderen Ländern zieht man gleich - oder ist zum Teil schon weiter. Mehr Von Andreas Mihm

24.04.2012, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Seltene Erden Handelsstreit um knappe Rohstoffe eskaliert

Die EU, Japan und die Vereinigten Staaten verklagen China vor der WTO im Exportstreit um knappe und wichtige Rohstoffe. Die Volksrepublik wehrt sich - und verweist auf Umweltschäden durch wilden Abbau. Mehr Von Christian Geinitz, Michael Stabenow und Patrick Welter

13.03.2012, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Seltene Erden EU und Vereinigte Staaten verklagen China

Der Kampf um wertvolle Naturressourcen in China wird mit harten Bandagen geführt. Die Industrieländer pochen auf fairen Zugang. Nun eskaliert der Streit mit einer Klage vor der Welthandelsorganisation. Mehr

13.03.2012, 13:29 Uhr | Wirtschaft

First Quotation Board Börse schließt Marktsegment

Die Deutsche Börse macht ihr einfachstes Segment für die Börsennotiz dicht. Das First Quotation Board war immer mehr Ziel von Kriminellen geworden. Die meisten Aktien werden Anleger nicht vermissen. Mehr Von Daniel Mohr und Martin Hock

06.02.2012, 17:40 Uhr | Finanzen

Seltene Erden Werden Preise von seltenen Erden geerdet?

Wegen Knappheitsthesen sind die Preise von seltenen Erden stark gestiegen. Die hohen Preise verursachen aber längst Substitutionseffekte. Mehr

29.09.2011, 15:15 Uhr | Finanzen

Seltene Erden Auf dem falschen Fuß

Die Preisexplosion seltener Erden ist in Fachkreisen schon lange Thema. Inzwischen sind manche so teuer geworden, dass die Preise der Endprodukte steigen dürften. Mehr Von Rüdiger Köhn

06.09.2011, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffe Begehrte Metalle im Tiefseeschlamm

Im Pazifikboden stecken größere Vorkommen an Seltenen Erden. Die Gewinnung der etwa für Handys wichtigen Gruppe von insgesamt 17 Elementen ist aber aufwendig und mit Umweltrisiken verbunden. Mehr Von Uta Bilow

26.07.2011, 06:00 Uhr | Wissen

Rohstoffe Rhodiumpulver für den heimischen Tresor

Technologiemetalle und Seltene Erden sind als Geldanlage bei Privatanlegern gefragt. Die Preise steigen. Die Märkte jedoch sind sehr intransparent, da die Metalle nicht an der Börse gehandelt werden. Mehr Von Judith Lembke und Tim Höfinghoff

11.06.2011, 09:00 Uhr | Finanzen

Seltene Erden Verlockend und tückisch

Wenn Rohstoffe als Anlageklasse insgesamt im vergangenen Jahr die vielleicht spannendste Investmentgeschichte zu bieten hatten, waren die Seltenen Erden davon die allerbeste. Doch das chinesische Monopol birgt Risiken. Mehr Von Judith Lembke

26.03.2011, 10:00 Uhr | Finanzen

Rohstoffhandel Hausse bei Seltenen Erden

Chinas Exportbeschränkungen bereiten der Industrie Sorgen und lassen spekulative Investoren frohlocken. Die Aktienkurse schießen nach oben. Der Westen muss jetzt die eigenen Reserven anzapfen. Und der Bedarf dürfte noch bis 2015 steigen. Mehr Von bes. LONDON,

30.12.2010, 21:39 Uhr | Finanzen

Rohstoffhandel Australien sichert Japan Seltene Erden zu

Auf dem fünften Kontinent kommen viele Mineralien mit seltenen Metallen vor. Die australische Regierung will die steigende Nachfrage für sich nutzen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

25.11.2010, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Industriemetalle So investieren Anleger in Seltene Erden

Für die Investition in Seltene Erden erweisen sich Minenaktien als am praktischsten. Wer Spaß daran hat, kann sich die Metalle auch in die Garage legen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

11.11.2010, 08:37 Uhr | Finanzen

Seltene Erden Cerium - den Namen muss man sich merken

China liefert 97 Prozent der wichtigen Rohstoffe für Handys, Autos und Raketen. Jetzt drosselt das Land den Export. Und die Seltenen Erden werden knapp. Mehr Von Christian Siedenbiedel

11.11.2010, 06:37 Uhr | Finanzen

Rohstoffe Weder Erden, noch selten

China und der Westen streiten über die Seltenen Erden. Am Wochenende hat sich gar die amerikanische Außenministerin Clinton deshalb mit den Chinesen auseinandergesetzt. Aber wie abhängig sind die Firmen hierzulande wirklich? Mehr Von Jan Grossarth

31.10.2010, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Seltene Erden China droht WTO-Klage

Seltene Erden stecken in Computern, Elektromotoren und Handys wie dem iPhone. Der mit Abstand größte Produzent China bremst seine Ausfuhr wesentlich - und die Weltmarktpreise steigen. Dem Land droht eine mögliche WTO-Klage. Mehr

22.10.2010, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Seltene Erden Die Lynas-Aktie ist derzeit nicht zu stoppen

Das Thema Seltene Erden elektrisiert derzeit wegen der zunehmenden strategischen Bedeutung dieser Rohstoffe die Anleger. Dem Aktienkurs der australischen Lynas Corp. hat das seit Juni schon ein Plus von 164 Prozent beschert. Mehr

06.09.2010, 15:45 Uhr | Finanzen
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z